Die Schätze der Adria – Ferienwohnungen in Istrien

Die Sonne strahlt golden, das Meer glitzert türkisblau und die Berge schimmern grün – es gibt Orte auf der Welt, die wurden reicher beschenkt als andere. Istrien in Kroatien ist ein solch paradiesischer Ort. Die Halbinsel liegt nicht nur an der bezaubernden Adria, hier herrscht auch ein wohltuend warmes Klima und überdies gibt es Kulturschätze in Hülle und Fülle. Die pittoresken Hafenstädte mit ihren guterhaltenden mittelalterlichen Altstädten sind allein schon ein Traum, die schönsten von Ihnen – wie zum Beispiel Rovinj und Poreč – betten sich so harmonisch in die Landschaft ein, dass sie aus einem Ölgemälde entsprungen zu sein scheinen. Bereits seit Jahrhunderten zieht die 540 Kilometer lange Küste des an Kultur- und Naturgütern reich beschenkten Landstreifens Reisende und Urlauber in ihren Bann. An den Stränden in der Nähe der Altstädte entstanden himmlische Urlaubsoasen mit Unterkünften aller Art. In Istrien können Ferienwohnungen hervorragend von privat gemietet werden. Die meisten der landestypisch eingerichteten Apartments verbinden gekonnt Außen- und Innenbereiche. Dank der langen und lauen Sommerabende ist der Aufenthalt im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon genauso wichtig wie im Wohn- oder Schlafzimmer. Vielleicht sogar noch wichtiger! Die mit Wein berankten Lauben, Grillmöglichkeiten und gemütliche Sitzmöbel sprechen dafür, dass Sie abends noch lange im Schein der Lampions dem Zirpen der Grillen lauschen werden.

Istrien: Ferienwohnungen an den schönsten Stränden

Kaum ein anderes Badeparadies erreichen Sie von Deutschland so schnell, wie die Strände auf der kroatischen Halbinsel, und das, obwohl Sie zwei Länder durchkreuzen müssen: Österreich und Slowenien. Von München sind es nur gute fünfeinhalb Stunden bis nach Umag, einer Hafenstadt im Norden Istriens. Segler chartern bereits hier eine Jacht. Alle anderen können auf der Hafenpromenade im Carré um die Segel- und Motorboote laufen, bevor es weiter zu Ihrer Ferienwohnung in Istrien geht. Die schönsten Unterkünfte finden Sie auf der Halbinsel zwischen Bergen, Meer und den malerischen Ortschaften, wie zum Beispiel am Traumstrand von Valdaliso. Von diesem flach abfallenden Strand können Sie auf die malerische Altstadt von Rovinj blicken, die auf einer Landzunge ins Meer ragt. Die weißen Kieselsteine der idyllischen Badebucht Borik, die ebenfalls in der Region Rovinj liegt, sind ein bezaubernder Kontrast zum türkisblauen Meer. Obwohl am Strand direkt ein edles Restaurant liegt, ist die Atmosphäre entspannt und die Ausblicke auf das kristallklare Wasser sind karibikgleich. An vielen Stränden in Kroatien können Sie bis zum Grund blicken, selbst wenn Sie weiter rausschwimmen – ein Umstand, der den Kieselstränden geschuldet ist, von denen es in Kroatien einige gibt. Sandstrände gibt es an der kroatischen Adriaküste kaum. Immerhin liegen in Istrien gleich zwei größere der begehrten Sandstrände, wie der Bijecabeach in Medulin und der Zambratija-Strand im gleichnamigen Ort an der Savudrija-Riviera. Mit etwas Glück entdecken Sie noch ein paar kleine Sandbuchten, die Sie am besten auf einer Bootsfahrt vom Wasser aus ansteuern können.

Istrien: romantische Ferienwohnungen in den schönsten Städten

Eine Ferienwohnung mit Meerblick nur wenige Meter vom Strand oder Pool entfernt ist für viele Kroatienurlauber der Traum und natürlich können Sie an den Stränden Apartments für zwei bis vier oder mehr Personen mieten. Wussten Sie jedoch, dass auch in den malerischen Ortschaften kleine Studios und romantische Ferienwohnungen in Istrien von privat gebucht werden können? In den Gassen von Pula, Poreč oder Rovinj locken einige geheime Liebesnester, von denen Sie morgens bequem zum Strand laufen können und es abends nicht weit ins Altstadtgewirr oder auf die lebendigen Strandpromenaden haben. Gleichzeitig wohnen Sie hinter dicken Steinmauern, die im Sommer für angenehme Kühle im Inneren Ihrer Unterkünfte sorgen. Ein Plus: Im Vergleich zu den Urlaubsapartments in den Resorts vor den Toren der Stadt sind die Ferienwohnungen in Istriens Städten günstiger.

Kroatien: Ferienwohnungen in Poreč und Rovinj

Poreč verspricht alles, was ein Urlaubsort braucht: glitzerndes Wasser, Sonnenuntergänge, ein romantisches Hinterland und historische Sehenswürdigkeiten, wie die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert mit ihren Mosaiken. Abends verwandelt sich die Strandpromenade in eine Flaniermeile, auf der gelacht, geflirtet und getanzt wird. Straßenkünstler zeigen ihre Darbietungen und Souvenirverkäufer bieten besondere Andenken an. Die meisten Ferienwohnungen in Poreč liegen südlich und nördlich der Stadt, von den nähergelegenen können Sie abends zu Fuß ins Stadtzentrum laufen, von allen anderen fahren Shuttlebusse. Der Nachbarort Rovinj kann Poreč malerische Kulisse noch toppen. Die gesamte Altstadt ist nicht nur gut erhalten, sondern die pastellfarbig gestrichenen Häuser liegen auch noch auf einer Landzunge, die von allen Seiten vom Wasser eingeschlossen ist. Im Inneren der verwinkelten Gassen finden Sie nicht nur schöne Boutiquen und Souvenirläden, sondern auch Restaurants, Cafés und Topadressen für Ferienwohnungen. Obwohl die Fassaden in der Altstadt teilweise abgeblättert und etwas heruntergekommen aussehen, betreten Sie im Inneren der Altstadthäuser wahre Paläste. Einige der schönsten Ferienwohnungen in Rovinj thronen in den obersten Stockwerken. Sie geben aus bodentiefen Fenstern den Blick über die Dächer des Ortes und der Adria preis. Diese Luxus-Ferienwohnungen bieten Platz für zwei bis vier Personen und verwöhnen Ihre Gäste nicht nur mit Meerblicken von der Dachterrasse, sondern auch mit einem Jacuzzi im Inneren des Hauses.

Lokal phänomenal: Ferienwohnungen in Pula und Umgebung

Im Gegensatz zu Poreč und Rovinj ist Pula weniger Urlaubsort, als vielmehr eine richtige kroatische Stadt. In dem 57.000-Einwohner-Ort können Sie den kroatischen Alltag hautnah erleben. Gleichzeitig gibt es hier einige interessante Überbleibsel aus der Römerzeit, wie das Amphitheater von Pula, zu besichtigen. In Pula können Sie Ferienwohnungen in historisch-mediterranen Bauten beziehen und am historischen Hafen flanieren. Die Urlaubsunterkünfte an den Stränden vor den Toren der Stadt gehören zu den beliebtesten von ganz Istrien. Besonders Familien mit Kindern zieht es an die flach abfallenden Kieselstrände mit dem transparenten Wasser. Für sie ist eine familienfreundliche Ferienwohnung in Istrien von privat mit Gemeinschaftspool oder Spielplatz in einer größeren Anlage ideal.