Vom mondänen Paris bis zum mittelalterlichen Carcassonne und von den Weinfeldern um Bordeaux bis zu den Lavendelfeldern der Provence über die Atlantikklippen der Bretagne und die höchsten Dünen Europas bis hin zu den Pyrenäen und Vogesen – Frankreich bietet unglaubliche Kultur- und Naturlandschaften. In einem Urlaub können Reisende die Pracht und Vielfalt dieses atemberaubenden Landes im Westen Europas nur schwerlich erfassen, sodass die meisten Frankreichurlauber immer wieder kommen. Die Ferienwohnungen in Frankreich sind ebenso vielseitig wie das Land selbst und Sie können aus eine riesigen Auswahl an Unterkünften von privat wählen. Das Angebot umfasst idyllische Strandcottages und Steinhäuser an der Atlantikküste über Ferienwohnungen mit Balkon und Aussicht aufs Mittelmeer und Unterkünften mit Pool auf einem Weingut bis hin zu Ferienwohnungen mit eigenem Garten. Die Atlantik- und die Mittelmeerküsten locken gerade im Sommer zahlreiche Badeurlauber und Familien mit Kindern an. Im Inland können Sie Wanderungen, Fahrradtouren und Sightseeing-Ausflüge unternehmen. Die Flüsse und Seen eignen sich zum Angeln, zum Kanufahren oder gar zu Ferien auf einem Hausboot. Sowohl an den Flussufern als auch in den kleinen Bergdörfern finden Sie gemütliche Ferienwohnungen in Frankreich von privat.

Très chic – Ferienwohnungen an der Côte d’Azur

Von Palmen gesäumte Strandpromenaden, Motorjachten, Wasserski und Casinos – die Côte d’Azur ist ein elegantes Pflaster. Wenn Sie Ihre Sommerwochen mit der High Society und dem internationalen Jetset verbringen möchten, dann sind Sie an der bezaubernden Mittelmeerküste von Südfrankreich genau richtig. Bereits in den letzten Jahrhunderten erfreute sich der blühende Streifen am türkisblauen Wasser höchster Beliebtheit. Im 19. Jahrhundert reiste die Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn, genannt Sisi, einmal im Jahr in die Sommerfrische und machte die Côte d’Azur in Adelskreisen gesellschaftsfähig. Die prachtvollen Villen aus dieser Zeit können heute besichtigt oder gemietet werden, einige beherbergen die elegantesten Ferienwohnungen der Cote Azur (Côte d’Azur). Einen regelrechten Boom erlebte die französische Riviera knapp hundert Jahre später, in den 1950er Jahren kamen Stars und Sternchen aus Amerika und verbrachten Ihre Sommerferien im südfranzösischen Küstenland. Bis heute zieht es im Sommer nicht nur die Franzosen, sondern überwiegend internationale Urlauber an die beliebten Strände des Mittelmeeres. Nizza, Cannes, Avignon und Aix-en-Provence sind weltbekannte Urlaubsorte mit wunderschönen Ferienwohnungen. Die Côte d’Azur bietet eine breite Palette von Unterkünften: Von kleinen Studios mitten in der Stadt über Loftapartments mit Meerblick bis hin zu familienfreundlichen Ferienwohnungen mit Gemeinschaftspool.

In Szene gesetzt: Ferienwohnungen in Cannes

„Luxus-Studio“, „beste Lage im Herzen der Altstadt“, „mit Meerblick oder Dachterrasse“, „in der Nähe der Croisette“ – die beliebtesten Ferienwohnungen von Cannes liegen zentral und nur fünf Minuten vom Strand entfernt, aufgrund dieser Toplage haben sie natürlich auch ihren Preis, so wie alles in der noblen Stadt. Nicht nur aufgrund seiner berühmten Filmfestspiele ist Cannes ein teures Pflaster, sondern auch weil die Dichte an Luxushotels, Jachten und Edelboutiquen die Klientel mit den goldenen Kreditkarten anzieht. Doch auch mit dem Budget eines „Normalsterblichen“ können Sie hier einen herrlichen Urlaub verbringen – buchen Sie für ein paar Tage eine schnuckelige und günstige Ferienwohnung in Cannes von privat oder ein Apartment außerhalb der Stadt. Flanieren Sie über die berühmte Flaniermeile La Croisette, die auf der einen Seite vom Mittelmeer und auf der anderen Seite von exklusiven Boutiquen und palastartigen Hotels gesäumt wird. Fotografieren Sie sich auf dem roten Teppich des Filmtheaters „Palais des Festivals et des Congrès“ oder wandeln Sie über die „Allée des Stars“, die dem Walk of Fame in Hollywood nachempfunden wurde. Sie können natürlich auch einfach auf Ihrem Balkon im Sonnenlicht sitzen und auf das gute Leben in Frankreich mit einem Glas Champagner anstoßen.

Vogesen: Ferienwohnungen für Naturfreunde und Gourmets

Bis zum Horizont erstrecken sich die sanften Hügel der Vogesen. Das Mittelgebirge an der Grenze zu Deutschland und der Schweiz im Osten Frankreichs beeindruckt mit nahezu unbewohnten Höhenzügen. Hier können Sie stundenlang wandern und Mountainbike fahren, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Sie streifen durch unberührte Wälder, Lichtungen, vorbei an Seen und plätschernden Quellen. Das feuchte Klima hat die Region, in der die Mosel entspringt, an Quellen und Wasservorräten unter der Erde reich gemacht. Die Mineralwässer aus den Vogesen sind weltberühmt, genauso wie die elsässisch-lothringische Küche. Wenn Sie sich nicht nur herzhaft ernähren möchten, sondern auch gerne an der frischen Luft bewegen, mieten Sie eine der gemütlichen und günstigen Ferienwohnungen in den Vogesen von privat.

Mit Meerblick – Ferienwohnungen in Frankreich am Atlantik

Nicht nur Wassersportler buchen gerne eine Ferienwohnung in Frankreich an der Atlantikküste, sondern auch Romantiker geraten beim Anblick von stürmischen Wellen und schroffen Klippen in Verzückung. Im Vergleich zur eher lieblichen Côte d’Azur wirkt die Atlantikküste rauer und ursprünglicher. Im Norden beeindruckt die Normandie mit Welt- und Kunstgeschichte sowie dem im Watt gelegenen Klosterberg Mont-Saint-Michel. In den Ferienwohnungen in Frankreich in der Bretagne geht es urig zu. Hinter den massiven Steinmauern, der häufig nur grob verputzen Häuser, überraschen komfortable Wohnzimmer mit offenen Kaminen und gemütlichen Sitzecken. Die Schlafzimmer sind häufig im französischen Landhausstil mit Blümchentapeten, Antikschränken und Himmelbetten eingerichtet – hier werden romantische Seelen gut schlafen und träumen.

Frankreich: Ferienwohnung in Nouvelle Aquitaine

Von Bordeaux bis nach Biarritz erstreckt sich die Region Nouvelle Aquitaine oder auch Neu-Aquitanien. Während rund um das historische Bordeaux die berühmten Weingüter dominieren, wird die Vegetation in Richtung Biarritz karger und sandiger. In der Nähe Arcachon können Sie die Dune du Pilat – die größte Wanderdüne Europas – besteigen. Das baskische Seebad Biarritz zieht auf der einen Seite mit seinen hohen Brandungswellen Surfer in seinen Bann, auf der anderen Seite genießt es mit seinen alten Grandhotels den Ruf eines mondänen Badeorts. Während Sie in Biarritz von Backpackern, über Apartments bis hin zu Luxussuiten Unterkünfte aller Art finden, bietet Nouvelle Aquitaine Ferienwohnungen für Familien und Freunde. Diese Unterkünfte von privat überzeugen mit komfortablen Einrichtungen und ihrem im Geschmack der Vermieter landestypisch mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Stil.