Die schönsten Orte in der Bretagne mit Ferienwohnungen am Meer

Wildromantische Landschaft und eine unglaublich vielfältige Küste, liebenswert eigene Menschen und eine fantastische Küche – das und mehr erwartet Sie in der Bretagne. Frankreichs größte Halbinsel liegt im äußersten Nordwesten des Landes und stellt fast ein Drittel der französischen Küstenlinie. Mehr als 800 Inseln umgeben die Region. Da ist es fast schon schwierig, in der Bretagne eine Ferienwohnung zu finden, die nicht direkt am Meer liegt. Ob Sie dabei lieber auf eine schroffe Felsküste blicken, an der sich die Wellen brechen, malerische Buchten vor Augen haben oder den Blick über weite Sandstrände schweifen lassen wollen – eines ist gewiss: In der Bretagne bieten die meisten Ferienwohnungen traumhafte Aussichten mit Meerblick. Im Norden ist die Küste vorwiegend felsig und schroff und hier können Sie eine seltene Naturschönheit bewundern, die es nur an vier Orten der Erde gibt: Rosa Granitküste mit bizarren Felsformationen. Für einen Badeurlaub finden Sie in den Regionen Finistère und Morbihan schöne Strände und hübsche Fischerdörfer. Bei einem Ausflug ins Landesinnere erwarten Sie sehenswerte Städtchen wie Morlaix oder Dinan mit hübschen alten Steinhäusern und Fachwerkhäuschen sowie Schlösser und Burgen. Die Bretagne ist ein El Dorado für Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten, nirgendwo schmecken frische Austern besser als in Cancale. So abwechslungsreich wie die Landschaft ist in der Bretagne leider auch das Wetter, packen Sie daher selbst im Hochsommer neben den Badesachen auch wind- und wetterfeste Kleidung ein.

Urlaub am Ende der Erde – Ferienwohnungen in Finistère

Lange Sandstrände im Süden, Mäander und kleine Buchten im Norden sowie eine schroffe Felsküste mit Heidelandschaften dahinter kennzeichnen die Küste des Finistère, das so viel wie „am Ende der Erde“ bedeutet. Dazwischen liegen malerische Fischerdörfer und mittelalterliche Städte wie Quimper oder Concarneau. Nur durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden liegt die von stattlichen Mauern umgebene Altstadt mit hübschen engen Gassen mitten im Meer. Vor Finistère liegen wunderschöne Inseln wie das Archipel der Glénan-Inseln, das mit türkisblauem Wasser und weißen Sandstränden an eine Südseelagune erinnert. Hinkelsteine wie bei Asterix und Obelix gibt es rund um Carnac, wo unzählige steinzeitliche Menhire aus den Feldern herausragen. Die Region wird oft als abwechslungsreichstes und schönstes Département der Bretagne beschrieben. Kein Wunder, dass Urlauber gerne Ihre Ferien hier verbringen und es daher eine fantastische Auswahl an Ferienwohnungen in Finistère mit Meerblick gibt.

Juwel im Naturpark – Ferienwohnungen in Crozon

Mitten im Naturpark Armorique liegt die Halbinsel Crozon. Zwischen steile Felsklippen schmiegen sich malerische feinsandige Buchten und Kieselstrände, die teilweise nur zu Fuß erreichbar sind und einsame Stunden in traumhaft schöner Landschaft ermöglichen. Fantastische Ausblicke bieten sich Ihnen bei einer Wanderung auf der Halbinsel, wo Sie zahlreiche Kaps und spektakuläre Aussichtspunkte vorfinden. Der Strand der Île Vierge am Pointe de Saint-Hernot ist für seine atemberaubende Postkartenansicht von den Steilklippen berühmt und gehört bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Crozon zum Pflichtprogramm. Erkunden Sie bei einer Bootsfahrt die Grotten von Morgat und genießen Sie den Wind und den Charme der Atlantikküste auf einem Katamaran. Der Badestrand von Morgat zählt dem Magazin „The Guardian“ zufolge zu den schönsten Stränden der Welt, hier finden Sie auch fantastische Ferienwohnungen direkt am Meer.

Die perfekte Welle – Ferienwohnungen in Penmarch

Penmarch liegt am südlichen Ende der Bucht von Audierne und ist vor allem ein El Dorado für Surfer. Der Plage La Torche gehört zu den Top-Spots an der Atlantikküste und ist lange nicht so überlaufen wie die bekannteren Surferorte weiter im Süden. Zwei weitere schöne Strände rund um Penmarch sind der Plage du Ster und der Plage de Pors Carn, die sich beide toll zum Baden anbieten. Penmarch selbst ist ein verschlafener Fischerort, der eine beachtliche Fischereiflotte beherbergt. Kleine Fischerboote dümpeln malerisch in der Bucht vor der Küste, während Sie im Hafen direkt vom Kutter fantastisch frischen Fisch kaufen können. Besteigen Sie den Phare d´Eckmühl, Frankreichs höchsten Leuchtturm, und Sie werden mit einer großartigen Sicht auf das weite Meer und über die Küste belohnt.

Ferienwohnungen in Morbihan

Morbihan ist eine Feriendestination par excellence – nirgendwo in der Bretagne ist das Klima milder, das Meer blauer und die Strände weißer. Unzählige wunderschöne Inseln, viele davon in Privatbesitz, gibt es im Golf von Morbihan, der zu den schönsten Buchten auf dieser Erde zählt. Die Île aux Moines und die Île d’Arz, die beiden größten Inseln, stehen Besuchern offen und Sie können sie von Vannes aus mit der Fähre erreichen oder im Rahmen eines Segeltörns im Golf besuchen. Neben traumhaften Stränden und malerischen Fischerdörfern gibt es sehenswerte Orte wie das elegante Vannes oder Rochefort-en-Terre, das zu den hübschesten Dörfern in ganz Frankreich zählt. Daneben erwarten Sie mystische Orte in Morbihan: der Wald von Brocéliande, der oft mit den Sagen von König Artus in Verbindung gebracht wird, und die steinzeitlichen Menhire in der Gegend rund um Carnac. Auch in Morbihan gibt es eine Vielzahl an schönen Ferienwohnungen direkt am Meer.