Für „lütte“ Auszeiten – Ferienwohnungen in Neuharlingersiel

Wellness und Wasserspaß werden in Neuharlingersiel großgeschrieben. Der idyllische Badeort im Nordwesten Niedersachsens liegt nicht nur direkt an der Nordsee, er bietet Gästen und Urlaubern auch ein vom Wetter unabhängiges Meerwasser-Hallenbad, in dem die Temperaturen bis zu 30 Grad betragen. Hochsommerliches Badevergnügen erleben Sie also auch in den kälteren Jahreszeiten. Während draußen die Nordseestürme wehen, können Sie herrlich im Warmen planschen. Das war jedoch nicht immer so. Ursprünglich war Neuharlingersiel ein Hafen- und Sielort, in dem schwer gearbeitet wurde. Obwohl bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts erste Badegäste anreisten, bestand die Haupteinnahmequelle der einheimischen Bevölkerung aus dem Ver- und Beladen von Frachtschiffen für die skandinavischen Länder. Als der Hafen für die Lastkähne zu klein wurde, kam die Hochseefischerei hinzu. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte die Kutterfischerei in Neuharlingersiel ihren Höhepunkt, gleichzeitig reisten immer mehr Badegäste an. Viele Einheimische stellten auf den Badetourismus um und boten in Neuharlingersiel günstige Ferienwohnungen an. Mit dem Bau des Meerwasserhallenbades und dem Ausbau des Kurhauses zu dem Wellness- und Therapiezentrum BadeWerk verfestigte Neuharlingersiel seinen Ruf als beliebtes und anerkanntes Seebad. Der historische Kutterhafen, von dem bis heute Kutter in See stechen, verleiht dem Urlaubsort einen unverwechselbaren nostalgischen Charme, der an der Nordseeküste seinesgleichen sucht.

Günstige Ferienwohnungen in Neuharlingersiel von privat

Die nostalgischen Ferienhäuser von Neuharlingersiel heißen Fischer- oder Kapitänshaus und erinnern an ihre ehemaligen Bewohner. Sie befinden sich meist in den für die Region so typischen rot verklinkerten Häusern, und mit viel Liebe haben die Vermieter ihre geerbten Schätze für Urlauber hergerichtet. Günstige Ferienwohnungen in Neuharlingersiel von privat gibt es aber auch in komfortablen Neubauten. Diese Nordseeoasen bestechen mit stilvollen Einrichtungen, gut ausgestatteten Küchen, mehreren Bädern und den fantastischen Blicken über das weite Land. Oft dürfen sich Feriengäste über eine Sonnenterrasse oder einen kleinen Balkon freuen.

Die beste Lage für Ferienwohnungen in Neuharlingersiel

Wo in Neuharlingersiel Sie eine Ferienwohnung mieten, entscheiden Sie am besten nach Ihrem eigenen Geschmack und Vorlieben. Besonders begehrt – da rar gesät – sind Ferienwohnungen am Hafen. Von den Ferienwohnungen hinterm Deich können aktive Urlauber stundenlang losradeln und gut geeignet für Familien sind die am Strand gelegenen Unterkünfte von Neuharlingersiel.

Neuharlingersiel: Ferienwohnung am Hafen

Der nostalgische Kutterhafen ist einer der schönsten Plätze in Neuharlingersiel und dementsprechend sollten Sie eine Ferienwohnung in den ziegelroten Häusern am Hafen möglichst frühzeitig buchen. Nicht nur die ein- und auslaufenden bunten Krabbenkutter mit ihren großen Fangnetzen machen die Hafengegend so beliebt, der Hafen liegt auch besonders zentral und zum Strand sind es wenige Gehminuten. Frühmorgens können Sie mit einem der großen Krabbenkutter in See stechen, Boutiquen und Bäckereien laden tagsüber zum Stöbern und Einkaufen ein und abends können Sie in die gediegenen Bars und Restaurants mit Blick auf die bunten Kähne einkehren. Der Hafen wird von vielen kleinen Glühbirnen an blauen Straßenlaternen romantisch beleuchtet. Eine Ferienwohnung am Hafen von Neuharlingersiel ist also ideal für Paare und alle, die kurze Wege schätzen.

Hundefreundliche Ferienwohnungen an der Deichringstraße

Sie suchen eine tierfreundliche Ferienwohnung an der Nordsee, von der Sie gleich in die endlosen Weiten des Marschlandes losmarschieren können und hin und wieder an einem naturbelassenen Strand vorbeikommen? Dann ist eine Ferienwohnung in Neuharlingersiel an der Deichringstraße genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie viele geräumige Ferienwohnungen in den für die Region so typischen ziegelroten Häusern. Sprossenfenster und Holzmöbel verleihen Ihrer Unterkunft ein gemütliches Ambiente. Die großzügigen Gärten mit Spielmöglichkeiten, die Nähe zum Schwimmbad oder Strand machen eine Ferienwohnung in Neuharlingersiel an der Deichringstraße auch für Familien mit Kindern interessant.

Familienfreundliche Ferienwohnungen in Neuharlingersiel am Strand

Auch wenn der Sandstrand von Neuharlingersiel künstlich aufgeschüttet wurde, ist er wunderschön und bestens zum Burgenbauen und Buddeln geeignet. Im Sommer stehen hier die bunten Strandkörbe und im Winter steigen phantasievolle Drachen in die Lüfte. Neben dem Sandstrand locken die natürlichen Rasenstrände an diesem Küstenabschnitt der Nordsee, die ideal zum Ballspielen mit den Kids sind – zum Glück liegen viele Ferienwohnungen in Neuharlingersiel in unmittelbarer Nähe hinter dem Deich. Wenn Sie mit Ihren Kindern durch einen breiten Dünengürtel tollen möchten, nehmen Sie die 45-minütige Fähre zur Urlauberinsel Spiekeroog. Tipp: Vergessen Sie Ihre Fahrräder nicht, die Neuharlingersiel vorgelagerte Insel ist autofrei.