Urlaub in Boltenhagen – Highlights

Nur 30 Kilometer von der Hansestadt Lübeck entfernt befindet sich eines der ältesten Seebäder der Republik: Ein Urlaub in Boltenhagen fühlt sich nicht zuletzt wegen der traditionsbewussten Gastfreundlichkeit und der Überschaubarkeit der Gemeinde wie eine Auszeit in einer heileren Welt an. Ein traumhafter Sandstrand und eine beeindruckende Steilküste sorgen für landschaftliche Abwechslung und versprechen sowohl Badevergnügen als auch tolle Ausflugsziele für Wanderungen am Wasser. Vor der malerischen Kulisse der Steilküste können Sie nicht nur an naturbelassenen Strandabschnitten baden, sondern sich auch an voll touristisch erschlossenen Bereichen bei verschiedenen Wassersportarten austoben oder die kulturellen Darbietungen am Kurhaus oder an der imposanten Seebrücke genießen. Das Publikum ist bunt gemischt, das Angebot an Ferienwohnungen auf Familien und Erholungssuchende ausgelegt.

Urlaub in Boltenhagen am Strand

Buchen Sie sich für den Urlaub in Boltenhagen eine Ferienwohnung am Strand, können Sie nahezu jede Minute Ihres Urlaubs am Meer verbringen: Abends schlafen Sie mit dem Rauschen der Wellen ein, morgens sehen Sie beim Frühstück die Möwen kreisen. Wer sich für eine Ferienwohnung am Meer in Boltenhagen entscheidet, hat wirklich alles für einen gelungenen Badeurlaub direkt vor der Tür. Der etwa 3,5 Kilometer lange Strand ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, sodass Sie jeden Tag etwas Neues entdecken können, und bietet mit einer Tauchschule, einem Wassersportverleih, einem Beachvolleyballfeld, der Seebrücke und dem Jachthafen jede Menge Action. Wer es ruhiger mag, kann auf die naturbelassenen Abschnitte ausweichen. Nahtlose Bräune bekommen Sie am textilfreien Strandabschnitt.

Boltenhagen-Urlaub im Ferienhaus mit Pool

Wer an Urlaub in Boltenhagen denkt, wird vermutlich erst mal ausgedehnte Badeferien im Kopf haben. Aber das Ostseebad hat auch in den anderen Jahreszeiten einen eigenen Reiz: Im Frühjahr erwacht der Küstenort zum Leben und lässt sich wunderbar bei Radtouren und sportlichen Aktivitäten erkunden, während der Herbst und Winter wie geschaffen für lange Strandspaziergänge und Cafébesuche sind. Damit Sie in der Zeit nicht auf Ihr Badevergnügen verzichten müssen, brauchen Sie sich keiner Kneippkur zu unterziehen! Statt eisiger Meeresfluten können Sie in Ihren wohltemperierten Pool relaxen oder ein paar Bahnen ziehen. Aber ein Boltenhagener Ferienhaus mit Pool ist auch im Sommer populär: für eine spontane Abkühlung am Morgen, eine Poolparty mit der Clique oder wilde Wasserschlachten mit dem Nachwuchs.

Kurzurlaub in Boltenhagen

Keine Zeit für ausgedehnte Ferien, aber ein Wochenende können Sie sich freinehmen? Dann lässt sich auch eine Auszeit am Meer realisieren. Ein Kurzurlaub in Boltenhagen eignet sich sowohl für Paare, die ein romantisches Getaway planen, als auch für den Kurztrip mit der ganzen Familie. Die meisten Gastgeber vor Ort bieten ihre Immobilien auch für nur wenige Tage zur Miete an, sodass Sie aus einem breiten Angebot an Ferienwohnungen und sogar Ferienhäusern wählen können. Das überschaubare Ostseebad ist wie geschaffen für eine kurze Stippvisite, denn Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten liegen dicht beieinander und sind teilweise auch gut zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Und Erholung fällt dank der entspannten Atmosphäre kinderleicht.

Urlaub mit Kindern in Boltenhagen

Ein Familienurlaub stellt Sie bei der Reiseplanung immer vor die Herausforderung, eine Destination zu finden, die sowohl den Bedürfnissen Ihrer Kinder als auch Ihren eigenen gerecht wird. Bei einem Urlaub mit Kindern in Boltenhagen werden alle Familienmitglieder glücklich: Die sehenswerte Steilküste erfreut mit ihrer landschaftlichen Schönheit die Großen, während die Kleinen Muscheln sammeln oder Sandkuchen backen. Ausflugsziele wie der Schmetterlingspark Klütz oder Schloss Bothmer lassen sich ebenfalls gut als Familie besuchen, ebenso wie die Seebrücke von Boltenhagen. Und der feinsandige Strand ist ja ohnehin das Wichtigste im Sommerurlaub. Hier fühlen sich sowohl große als auch kleine Wasserratten wohl. Da Boltenhagen bei Familien so beliebt ist, gibt es zudem viele kindgerechte Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Urlaub in Boltenhagen mit Hund

Die Badeorte an der Ostsee gelten unter Hundehaltern als unkomplizierte und lohnende Reiseziele und das Ostseebad Boltenhagen bildet da keine Ausnahme: Auf nicht weniger als drei Hundestrände bringt es der kleine Küstenort: Wer es naturbelassen mag, besucht den Abschnitt bei Redewisch, in Tarnewitz herrscht etwas mehr Komfort mit Strandkörben fürs Herrchen und am Klützer Bachlauf sind Sie und Bello mittendrin. Auch in puncto Unterkunft genießen Sie freie Auswahl: Die Boltenhagener Gastgeber sind auf Reisende mit Hunden eingestellt und haben sowohl Ferienhäuser als auch Ferienwohnungen im Programm, in denen das Mitbringen von Haustieren gestattet ist. Wer lieber in der kühleren Jahreszeit reist, genießt übrigens noch mehr Freiheiten: Zwischen Oktober und März dürfen Hunde sich am gesamten Strand von Boltenhagen austoben.