Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

in ruhiger Dorfrandlage auf zauberhaftem Garten- und Waldgrundstück

Personen4
Schlafzimmer 1
Badezimmer1
Unterkunftsart Ferienhaus
Mindestaufenthalt 3 Nächte

Beschreibung


Details
Objekt
ferienhaus
Personen
4
Schlafzimmer
1
Badezimmer
1
Mindestaufenthalt
3 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Ferienhaus »zur Ruhe kommen« in Luckau, Deutschland

Küche, Duschbad, Esszimmer, großzügiger Wohnraum , 3 (5) Schlafplätze

Zur Ruhe kommen in Luckau. Im Herzen des hannoverschen Wendlands, umgeben von Feldern und Wäldern, liegt das herrliche Anwesen mit alten Obstbaumsorten, Garten, Wiese und ein kleiner Laubwald, dazu ein Teich und viele verwunschene Plätze, die einladen zum Ausruhen, zum Lauschen auf das Gezwitscher der Vögel und das Gestreite der Frösche. Im Frühjahr und Herbst rasten oft tausende Kraniche auf ihrer Reise vor der Tür. Ein Kranichpaar nistet in der Nähe, läßt sich hören, manchmal auch beobachten. Abends sieht man Fledermäuse fliegen. Das Anwesen liegt auf einem über 8-tausend Quadratmeter großem Grundstück am Rand des kleinen Dorfes Luckau. Neben einer alten Scheune von 1802, die hier als Wohnhaus wieder aufgebaut wurde, steht das Ferienhaus aus Fachwerk. Küche - mit Klöntür - und ein Frühstücksraum, der auch als Schlafraum genutzt werden kann, liegen Parterre. Das Dachgeschoss ist ein großer, offener, gemütlicher Raum, auf der einen Seite Schlafraum, auf der anderen Wohnraum.

Bademöglichkeiten + Bahnhöfe: In Clenze, etwa 5 km entfernt, gibt es ein sehr schönes Freibad.

In Güstritz, ebenfalls 5 km entfernt, befinden sich große Teiche, bzw. kleine Seen, die von vielen gern zum Baden genutzt werden.

In Lüchow und Salzwedel sind Hallenbäder.

Der nächsten Bahnhöfe sind Schnega-Bahnhof und Salzwedel, beide etwa 14 km entfernt. Der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen ist etwa 40 km weit weg.

Auf dem Grundstück befindet sich versteckt am Waldesrand ein Baumhaus - eine Hütte in 3,5 Meter Höhe, ohne Wasser, ohne Strom, aber dafür das Gestreite der Frösche bei Nacht und das Gezwitzscher der Vögel am Morgen ganz unmittelbar. 2 Matratzen stehen zur Verfügung, Schlafsäcke bringt man mit. Man kann das Baumhaus (pro Nacht 20 €) nur in Verbindung mit dem Ferienhaus mieten.

Fahrradfahren + Haustiere: Das Wendland ist ein ideales Gebiet zum Radfahren. Es gibt ein ausgezeichnetes Radnetz, insgesamt wenig Autoverkehr, kaum Steigungen. Herrliche Landschaftem, Sehenswürdigkeiten. Hervorragende Radkarten mit Hinweisen auf kulturelle und geografische Besonderheiten. Und Ihnen stehen Fahrräder zur Verfügung. Außerdem gibt es eine kleine Zusammenstellung mit Büchern und Kunstbänden über das Wendland und die Altmark.Die alte Hansestadt Salzwdel ist per Fahrrad gut zu erreichen, der Baumkuchen dort ist wunderbar und wer alte Kirchen liebt, kann sich dort sattsehen. Mein Geheimtip ist die kleine Dorfkirche in Osterwohle, die 1621 fertig wurde und seitdem (fast) unverändert ist. Aber auch die kleinen Feldsteinkirchen im Wendland sind sehenswert.

Hunde und/oder Katzen o.ä. sind willkommen. Haustier 10 € pro Woche.

Man darf (noch) nicht damit werben, dass die Rundlingsdörfer im hannoverschen Wendland beantragt haben, auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe gesetzt zu werden.

Sportmöglichkeiten: Wandern, Radfahren, Baden, Paddeln, Reiten, Inlineskating, Ornithologische Beobachtungen - und die Vielfalt der Natur wahrnehmen: Glühwürmchen, Fledermäuse, Blindschleiche, Schwarzstörche, Weißstörche, Kraniche, Bülow, und wenn die Wolken weg sind: einen Sternenhimmel, den Sie nicht vergessen werden.

Und die Ruhe... Sie werden begeistert sein!

Weitere Details
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Vermieter
Verwalter: Gottfried Mahlke
Inseriert seit 2009
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Tage
Antwortquote
40%
Kalender zuletzt aktualisiert:
21. November 2016
Vermieter anrufen

Über Verwalter: Gottfried Mahlke

Der Vermieter: Seit 1974 lebe ich hier im Wendland. Bis 1988 war ich Gemeindepastor im östlichen Teil des Landkreises in dem Flecken Gartow. Seit 1977 Gorleben als Standort atomarer Entsorgungsanlagen benannt wurde, gehöre ich zu den Menschen hier, die sich gegen den Atomwahnsinn ausgesprochen haben und für die Bewahrung der Schöpfung engagieren.

Ich habe in meinem Leben viel Erfahrungen mit Haustieren: Kanienchen, Hunden, Katzen, Hühnern, Enten, Gänsen und Schafen.

Ich bin im Ruhestand, aber bin noch tätig als Supervisor, Seelsorger und Pastoralpsychologe.

Ich bemühe mich, das große Grundstück zu pflegen, so dass es für mich und meine Feriengäste ein Ort der Ruhe und Erholung sein kann. Ich lebe gerne im Landkreis Lüchow-Dannenberg und liebe die Menschen und die Umgebung.

Bewertungen

Wundervoll! 4,9/5 -
(15 Urlauberbewertungen)

in ruhiger Dorfrandlage auf zauberhaftem Garten- und Waldgrundstück
Durchschnittliche Bewertung 4.9333334 basierend auf 15 Bewertungen
5

Schöner gehts nicht!

  • 5 von 5

In diesem Ferienhaus hat alles gepasst. Die Online-Beschreibung lässt schon darauf schliessen, dass es schön ist, jedoch ist es vor Ort noch schöner! Die Ruhe, die uns umgeben hat, das saubere und gepflegte Haus, die Offenheit und die bei Bedarf immer hilfsbereite Unterstützung des Vermieters und die wundervolle Umgebung haben den Urlaub rundherum schön gemacht. Natürlich hat auch das Wetter dazu beigetragen!

Der freizügige Garten, der angrenzende Wald und kleine Teich laden zum Spazieren und Ausruhen ein, die Umgebung zum Radfahren und Erkunden der wendländischen, vielfältigen Kultur. Es gibt schöne Cafes und Restaurants sowie Freibäder in Radnähe und endloses Grün in Laufnähe. Ich würde das Ferienhaus jederzeit weiterempfehlen und freue mich auf einen nächsten Urlaub in Luckau.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 12, 2009
  • Reisezeitraum: Aug 2009
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
12 0
5

Ein kleines Paradies

  • 5 von 5

Es war wirklich wunderschön! Der Vermieter ist unglaublich nett, wir habe einige Male zusammen gegessen und haben viele Tipps zur Umgebung von ihm bekommen. Das Haus und das Grundstück sind sehr schön, man kann sich bei Gemüse und Kräutern im Garten bedienen und im Herbst ist auch das Obst an den Bäumen reif und essbar.

Man wohnt sehr ruhig, aber es gibt trotzdem viel zu entdecken! Eine idyllische Landschaft, viele Tiere und sehr freundliche Menschen. Aber auch die wöchentliche Kneipe in Meuchefitz ist einen Besuch wert.

Ob Entspannungsurlaub für zwei oder Familienurlaub, beides geht hier ganz wunderbar. Eine Empfehlung für alle Altersklassen! Auch Familien mit einem pubertierenden Teenager passen gut in dieses Haus: Im Esszimmer steht ein großes Bett, welches auch als Sofa genutzt werden kann und dorthin gibt es einen eigenen Zugang zur Terasse und von vorn ins Haus mit Schlüssel, wodurch Kinder auch unabhängig das Haus verlassen undzurück kommen können.

Es ist einerseits klein und gemütlich, bietet aber andererseits auch genügend Platz um etwas Freiraum zu haben.

Das Haus ist in einwandfreiem Zustand und mit allem notwendigen ausgestattet. Gewürze und Spülhandtücher sollte man zur Sicherheit allerdings mitbringen.

Nicht einmal eine Stunde Fahrtzeit ist es bis Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg oder Sachsenanhalt. Man kann auf der Löcknitz in Brandenburg wunderbare Kanutouren machen.

Alle Einkäufe lassen sich bequem im nächsten Ort (5-10 Minuten Autofahrt) erledigen und darüber hinaus gibt es in eigentlich jedem der kleinen Dörfe drum rum kleine Frischobst/-gemüse Stände direkt vom Biobauern.

Kurz und gut: Es lohnt sich wirklich diesem Häuschen einen Besuch abzustatten!

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 9, 2014
  • Reisezeitraum: Jul 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
3 0
5

Ein Paradies

  • 5 von 5

Der Vermieter hat nicht nur einen großen Garten, sondern auch ein großes Herz! Wir haben uns von der ersten Minute an wohl gefühlt und haben uns in der herrlichen Ruhe und dem schönen Ferienhaus sehr gut erholt, ebenso wie unser Hund. Danke auch für die leckeren Kräuter und Anderes aus dem wunderschönen Garten. Als Freizeittipp können wir im Sommer das Tannenbad in Bergen oder das Freibad in Clenze empfehlen. Im Clenzer Bad kann man nach sportlicher Betätigung, wie z. B. Beachvolleyball oder Tischtennis, auch einen leckeren Imbiss zu sich nehmen. Wer sich für Antiquitäten interessiert, wird sicher in Schnega fündig und kann dann auch gleich um den schönen Mühlenteich spazieren und die alte Waschstelle an der Mühle bewundern. Auf dem Weg dorthin sollte man einen Abstecher zur alten Mühle in Jiggel machen. Für viele weitere gute Tipps kann man einfach den Vermieter fragen, der schon lange im Wendland lebt und Land und Leute bestens kennt. Unser Fazit: Unbedingt empfehlenswert wir vergeben volle Punktzahl!

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 2, 2014
  • Reisezeitraum: Jul 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
2 0
5

Sehr schöner Aufenthalt im Wendland

  • 5 von 5

Wir fanden ein schönes Ferienhaus vor und haben uns sehr wohl gefühlt. Der Garten ist wunderbar naturnah gestaltet.

Für Naturliebhaber gibt es schon auf dem Grundstück viel zu entdecken.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jun 8, 2014
  • Reisezeitraum: Jun 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
2 0
5

ICH LIEBE DAS WENDLAND, WEIL…….

  • 5 von 5

Es ist 18.47 Uhr und noch immer scheint die Sonne warm vom knallblauen Himmel über "GLÜCKAU". Auf dem Tisch der schönen Holzterrasse steht ein kleiner Krug mit selbstgepflückten Kornblumen und ein bisschen geklautem Frauenmantel aus dem riesigen Garten, den man ohne zu übertreiben "paradiesisch" nennen darf; das Buch, das ich in einem der äußerst bequemen Liegestühle lese, habe ich mir unter der Qual der Wahl aus dem vorhandenen, gut gefülltem Bücherregal genommen (vielleicht hätte es lieber doch eine Ausgabe vom LANDLUST-Stapel sein sollen.....) und kann gar nicht schnell genug lesen, um das ein oder andere vielleicht auch noch zu schaffen; neben mir schläft mein kleiner Hund, der von dem langen Spaziergang jenseits der Leinenpflicht durch die Felder ganz k.o. ist; die vielen Obstbäume in dem riesigen Garten werfen allmählich lange Schatten; über allem liegt eine tiefe Stille und in der Luft noch ein bisschen der Geruch von Rauch, weil gerade etwas trockenes Holz in der Feuerschale verbrannt wurde. Die Frösche quaken immer mal wieder ihre höchst abwechslungsreiche Sinfonie am Teich gleich hinter der Hecke, rechts blüht die Kletterhortensie, links die pinkfarbene Heckenrose und wenn erst die Nachtigall wie jeden Abend ihr hochbegabtes Nachtkonzert anstimmt, dann wird es allmählich Zeit, reinzugehen und mir in der bestens ausgestatteten Küche ein 'regionales' Abendessen zuzubereiten oder….. ich könnte natürlich auch in eins der vom nettesten Vermieter entlang der Elbe empfohlenen kleinen feinen Restaurants fahren oder radeln - mal sehen. Ganz in der Ferne schlägt eine Glocke sieben Mal, sonst ist jetzt nur noch der Kuckuck zu hören und das leise Rauschen der Windräder. Meine heimischen Schlafstörungen habe ich scheinbar in Hannover gelassen, hier freue ich mich auf wohlige Nächte in kuscheligen Betten umgeben von friedlicher Stille und einer Nachtigall, die mich in den Schlaf singt.

Heute habe ich mir eine Karte der Wendland Regionalmarketing e.V. mit der Aufforderung, an einem Gewinnspiel teilzunehmen, mitgenommen, indem ich den Satz vervollständigen soll: ICH LIEBE DAS WENDLAND, WEIL…… man kann einen "Wendländischen Warenkorb" gewinnen – tja, und jetzt weiß ich die Antwort: "ICH LIEBE DAS WENDLAND, WEIL ES ‚GLÜCKAU’ IN LUCKAU GIBT !!!" - und falls ich den WENDLÄNDISCHEN WARENKORB gewinne, werde ich diesen hier auf der Terrasse zusammen mit Herrn Mahlke plündern…wunderbar !!

  • Bewertung wurde gespeichert: May 31, 2014
  • Reisezeitraum: May 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
6 0
5

Natur und Entschleunigung

  • 5 von 5

Gespannt und durch die gute Beschreibung im Internet in freudiger Erwartung, fanden wir ein kleines Paradies am Rande bzw. am Anfang der Naturwelt des Wendlandes. Das erste Erlebnis: Kirschen pflücken im Garten. So fühlten wir uns gleich frei und aufgenommen.

Wir haben alles genossen, die Ruhe, die Pflanzen, das weite Land und die Naturschauspiele. Besonders schön die Radtouren, wie gut das alles vor Ort ist.Freundlich und unkompliziert vom Vermieter bei Fragen unterstützt und die Hinweise sind Gold wert.

GLÜCKAU ein Geheimtipp... jtzt nicht mehr denn wir haben im Familien und Freundeskreis Werbung gemacht :>

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 20, 2012
  • Reisezeitraum: Jun 2012
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
6 2

Lage

Nächster Bahnhof
14 Kilometer
Schnega-Bahnhof
Auto: Empfohlen

Zwischen der Elbe im Norden, der Altmark im Süden und der Lüneburger Heide im Westen liegt das Hannoversche Wendland. Als Zipfel der alten BRD, der in die DDR hineinragte, war das 'Zonenrandgebiet' von einer industriellen Entwicklung abgeschnitten, die ihm einen besonderen Vorteil brachte: Eine weite Landschaft, viel Natur, wenig Autos, wunderschöne kleine Fachwerkdörfer. Durch die Atomanlagen von Gorleben wurde diese Region in besonderer Weise öffentlich wahrgenommen. Es entwickelte sich seit 1977 eine Widerstandskultur, die die Menschen weit über das Wendland hinaus in ihrer demokratischen Grundhaltung veränderte. Neben dem Bewußtsein für eine biologische und gentechnikfreie Landwirtschaft entstand ein vielfältiges künstlerisches Treiben, das in der jährlichen 'Kulturellen Landpartie' zwischen Himmelfahrt und Pfingsten viele begeistert.

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Ferienhaus »zur Ruhe kommen« in Luckau, Deutschland

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Vermieter akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Sommer/Winter
2 Feb 2016 - 31 Jan 2017
3 Nächte Mindestaufenthalt
165 €
für 3 Nächte
ab
55 €
350 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 2 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 10 € pro Nacht berechnet.
 
Grundpreis
3 Nächte Mindestaufenthalt
165 €
für 3 Nächte
ab
55 €
350 €
 

Verbindliche Steuern & Gebühren

Haustier-Gebühr 10 €

Der Mietpreis für das ganze Objekt ist für 2 Personen berechnet; die dritte und vierte Person zahlen jeweils zusätzlich 10 €.
Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, sind frei.
Bei einer Vermietung von weniger als 3 Nächten erhöht sich der Preis um 10 €.
Wenn Sie das Baumhaus dazumieten, sind dafür 10 € pro Nacht zu zahlen.

Sie können bar bezahlen; wenn Sie überweisen möchte, teile ich Ihnen die Kontoverbindung mit

Stornobedingungen des Vermieters

Fragen Sie bei der Buchung des Objekts bitte den Vermieter oder überprüfen Sie den Mietvertrag.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Ferienhaus »zur Ruhe kommen« im Luckau, Deutschland

Unterkunftsart:
  • Ferienhaus (freistehend)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 60 m²
Ortstyp:
  • auf dem Land
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Familienfreundliche Unterkünfte
Allgemeines:
  • Fön
  • Zentralheizung
  • Internet-Anschluss ...
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche ...
  • Parkplatz
  • Parkmöglichkeit am Grundstück
  • Toilettenpapier
  • Handtücher
  • Waschmaschine ...
Küche:
  • 2-Plattenherd
  • Kaffeemaschine
  • Kochutensilien
  • Geschirr
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Esszimmer
  • Sitzmöglichkeiten für 6 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche
Schlafzimmer:
  • 1 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 4
  • Schlafzimmer 1 - 2 Einzelbett
    Schlafzimmer 2 - 2 Einzelbett , im Esszimmer
  • Im Essraum ist ein Bett (100x200), das tagsüber gut als Sitzgelegenheit hergerichtet werden kann. Für eine vierte Person kann ein weiteres Bett aufgestellt werden, das im Esszimmer oder in dem oberen Wohnbereich platziert werden kann. (Bettwäsche kann pro Person für 5 € ausgeliehen werden, Handtücher bitten wir mitzubringen bzw. vorher anzufragen). Ein Kinderbettchen steht bei Bedarf zur Verfügung. Ein Baumhaus - eine Hütte in 3,5 Meter Höhe versteckt, ohne elektrischen Strom, ohne Wasser - am Waldesrand kann für 20 € pro Nacht dazugemietet werden, dort gibt es zwei Matratzen, dafür bringt man Schlafsäcke selbst mit.
Unterhaltung:
  • Kassetten-Rekorder
  • Bücher ...
  • CD-Player
  • Stereoanlage
  • Fernseher
Außenbereich:
  • Liegestühle
  • Fahrrad
  • Garten ...
  • Veranda ...
  • Terrasse
  • 2 Gartenstühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Für Kinder geeignet ...
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere möglich
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Freizeitmöglichkeiten:
  • Reiten
  • Wandern
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Inlineskating
  • Baden
Weitere Informationen:
Die Waschmaschine im Haupthaus kann nach Absprache genutzt werden.

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten