Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen im Bungalow in Niederlande

Die besten Regionen in Holland für Urlaub im Bungalow

  • Zandvoort: Die niederländische Westküste besticht mit charmanten Badeorten und weiten Dünenlandschaften. Besonders begehrt ist das breite Angebots an Ferienwohnungen und Ferienhäusern wie beispielsweise Bungalows im Ort Zandvoort direkt an der Küste. Dieser ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Ziel für erholungsbedürftige Reisende, sondern lädt durch seine Lage am Erholungsgebiet Amsterdamse Waterleidingduinen und dem Nationalpark Zuid Kennemerland das ganze Jahr über Aktivurlauber, Naturfreunde, Hundebesitzer und Familien ein, die sich in der weitläufigen Natur Noord-Hollands entspannen wollen, aber auch die Nähe zur Hauptstadt Amsterdam schätzen.
  • Amsterdam: Mitten im Zentrum des Geschehens wohnen Sie in Bungalows in Amsterdam. Die Hauptstadt der Niederlande ist ein bunter Schmelztiegel der Kulturen und der perfekte Ort, um das kleine Königreich mit all seinen Facetten kennenzulernen. Vom eigenen Bungalow in Holland aus lässt es sich hervorragend ins geschäftige Treiben der pulsierenden Metropole stürzen. Diese hat sich dank ihrer Grachten, der vielen schmalen Gassen und mehr als 7.000 historischen Gebäuden wie dem Rijksmuseum oder dem Theater Tuschinski bis heute auch einen charmanten und beschaulichen Charakter bewahrt. Ganz gleich, ob Sightseeing, Shopping, Museumsbesuche, Partys oder Schmausen auf dem Reiseprogramm stehen – Amsterdam hat rund ums Jahr für Jedermann etwas zu bieten
  • Renesse: Perfekt für den Strandurlaub in einem quirligen Badeort ist ein typisch holländischer Bungalow in Renesse. Das Dorf mit kaum mehr als 1.500 Einwohnern avanciert vor allem während der Sommermonate wegen des absoluten Traumstrandes zu einem Hotspot der zeeländischen Insel Schouwen-Duiveland. Der feinsandige Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer und bietet neben einem Luxusbereich auch einen Abschnitt für Anhänger der Freikörperkultur, einen Strandabschnitt für Familien und einen Bereich für Wassersportler. Das Publikum ist überwiegend jung und feiert gern, aber es gibt auch historische Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Moermond und eine Kirche aus dem 15. Jahrhundert.
  • Texel: Texel ist die größte Insel der Niederlande, liegt in der Provinz Noord-Holland und ist aufgrund ihrer Entstehung während der Eiszeit mit einer vielfältigen Flora und Fauna beschenkt, die sich am besten im inseleigenen Nationalpark entdecken lässt. Darüber hinaus punktet Texel mit fantastischen Bademöglichkeiten und abwechslungsreichen Freizeitangeboten. Als beliebte Feriendestination wartet die Insel im niederländischen Wattenmeer mit gleich mehreren Orten auf, in denen Ferienwohnungen und Ferienhäuser vermietet werden. Wer Abwechslung liebt, sucht sich am besten einen Bungalow im Hauptort De Burg oder dem populärsten Badeort De Koog mit seiner lebhaften Fußgängerzone, mehr Ruhe gibt es in Oosterend oder De Cocksdorp.
  • Noordwijk: Wer sich nicht zwischen duftenden Blütenmeeren und dem richtigen Meer entscheiden kann, der mietet sich einen Bungalow in Hollands Noordwijk. Die kleine Gemeinde besteht aus zwei Teilen: dem direkt an der Küste gelegenen Noordwijk aan Zee und dem im Hinterland gelegenen Noordwijk-Binnen. Noordwijk aan Zee blickt auf eine lange Tradition als Seebad zurück und gehört in Südholland zu den populärsten Urlaubszielen mit ausgezeichneten Stränden, wunderschönen naturbelassenen Dünengebieten und einem pittoresken historischen Dorfzentrum. Wer nicht unbedingt am Meer wohnen möchte, bucht seinen Bungalow in Noordwijk-Binnen, das nur einen Katzensprung von Highlights der sogenannten Bollenstreek, dem bekannten Blumenzwiebelanbaugebiet, entfernt ist.

Bungalows in Holland direkt am Meer

Ein ganz besonderes Highlight sind natürlich Bungalows in Holland, die direkt am Meer liegen. Sich sanft vom Rauschen der Brandung in den Schlaf wiegen lassen, beim Frühstück die Möwen am Himmel beobachten, das Salz der Luft schon beim Hinaustreten auf die Straße auf den Lippen schmecken und dann nach ein paar Schritten am Meer stehen, das schon vom Fenster aus gelockt hat – all das macht ein Urlaub in einem Bungalow direkt am Meer möglich.

Bungalows in Holland am Strand – perfekte Badeferien

Hollands Bungalows finden sich sowohl im verträumten Binnenland als auch in den größeren Städten, aber überwiegend in den Provinzen an der Küste. Bungalows am Strand in Holland erfreuen sich als Ferienwohnungs-Typ einer großen Beliebtheit und sind hervorragend als Standort für einen Strandurlaub geeignet. Durch ihre strandnahe Lage lässt es sich ausgezeichnet entspannen. Zudem können umweltbewusste Reisende meist auch getrost ihren Wagen stehen lassen und die gute Infrastruktur der Badeorte nutzen.

Toll für Familien und Paare: Bungalows in den Niederlanden

Ein Bungalow in den Niederlanden bietet genug Platz für Pärchen, denen ein Hotelzimmer nicht genügend Platz zur Entfaltung bietet und die auch im Urlaub gern ihre Unabhängigkeit wahren. Ein Bungalow mit top ausgestatteter Küche erlaubt Ihnen, zeitlich flexibel Ihre Mahlzeiten zuzubereiten und genau das zu kochen, was Ihnen schmeckt, ohne auswärts teuer essen gehen zu müssen. Aber auch für kleine Familien mit ein oder zwei Kindern sind Bungalows eine wunderbare Option für die Ferien, denn dort dürfen sich Eltern und Kinder auf getrennte Schlafzimmer freuen und auf genug Raum, damit sich Jung und Alt nicht ständig auf den Füßen stehen. Manche Bungalows in den Niederlanden erfreuen sich direkter Meeres- oder Strandlage, was die Ferien unvergesslich macht. Statt sich jeden Tag lange ins Auto setzen zu müssen, um die Nordsee zu erreichen, geht es zu Fuß mit Liege, Eimer oder Schüppe an den Strand, um Sonne zu tanken oder Sandburgen zu bauen. Und wenn Sie genug vom Strandleben haben, sind Sie in wenigen Schritten zurück in Ihrem Bungalow, wo eine angenehme Dusche und frische Wäsche auf Sie warten oder wo das Mittag- und Abendessen bald auf dem Tisch stehen. Und dann ist gemeinsame Zeit in den gemütlichen vier Wänden oder im Garten angesagt.

Bungalow in den Niederlanden mit Pool

Ein Bungalow in den Niederlanden mit Pool ist ein echtes Highlight und perfekt, wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen. Insbesondere wenn Sie anlässlich einer Städtereise ins benachbarte Königreich fahren, etwa nach Amsterdam, Groningen oder Maastricht, bietet sich ein solches Extra an: So können Sie Badevergnügen und Kultururlaub spielend miteinander verbinden und müssen auch bei hohen Temperaturen im Sommer nicht auf eine regelmäßige Abkühlung verzichten. Das gilt auch, wenn Sie sich eine der Provinzen im Innland als Reiseziel aussuchen, etwa Gelderland oder Limburg, denn obwohl das Königreich an Fließ- und Stehgewässern ist, ist nicht überall eine Badestelle zu finden.