Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern in Niederlande

Ferienhaus in den Niederlanden – Spaß im Nachbarland

  • Texel: Wer an die Niederlande denkt, hat meist Windmühlen, Blumenfelder oder das dynamische Amsterdam vor Augen – aber das kleine Königreich in Westeuropa kann auch mit tollem Inselflair punkten. Wenn Sie ein Ferienhaus in den Niederlanden auf Texel buchen, befinden Sie sich auf einer der beliebtesten Inseln der Niederländer. Texel gehört zu der Provinz Noord-Holland und gilt als echtes Badeparadies. Durch die Lage im Wattenmeer und den Nationalpark Duinen van Texel hat die Insel auch landschaftlich viel zu bieten. Da hier sowohl zwei- als auch vierbeinige Gäste gern gesehen sind, gilt Texel als absolute Top-Destination für den Urlaub in tierischer Begleitung. Daher ist es auch nicht schwer, in Texel ein Ferienhaus zu finden, in dem Haustiere willkommen sind.
  • Zeeuws-Vlaanderen: Seeländisch Flandern ist ein Teil der Provinz Zeeland und liegt im Südwesten der Niederlande. Das Gebiet ist ein besonders reizvoller Teil des benachbarten Königreichs, denn durch die Nähe zur belgischen Grenze können Besucher hier ein buntes Potpourri an flämischer und niederländischer Kultur erleben. Auch die Speisekarte ist von den Küchen beider Länder beeinflusst. Wenn Sie Ihr Ferienhaus in den Niederlanden hier buchen, können Sie entspannte Spaziergänge oder Radtouren entlang langer Kanäle, Poldern und Deiche unternehmen, dabei historische Festungsanlagen besuchen und unbedingt auch Het Verdronken Land van Saeftinghe, das Verdronken Land van Saeftinghe, eine riesige Salzwiesen-Landschaft besichtigen.
  • Renesse: Ihr Ferienhaus in Holland soll in einem pittoresken Küstenort liegen? Sie sehnen sich nach Beschaulichkeit und Ruhe, es darf aber auch nicht zu langweilig werden? Dann ist Renesse in der Provinz Zeeland das ideale Ziel für Sie. Der Badeort liegt auf Schouwen-Duiveland und besticht mit einem charmanten Stadtbild und einem über 20 Kilometer langen Strand mit feinstem Sand. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf, denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken, eine neue Sportart auszuprobieren oder einen neuen Strandpavillon zu testen. In diesen befinden sich erstklassige Cafés und Restaurants, die nicht nur mit dem fantastischen Meerblick, sondern auch mit ihrer Speisekarte zu überzeugen wissen. Abends finden sich hier in den Sommermonaten die Nachtschwärmer ein.
  • Ameland: Eingebettet vom Wattenmeer und der Nordsee ist die niederländische Insel Ameland das perfekte Ziel für einen abwechslungsreichen Badeurlaub. Die Insel gehört zur Provinz Friesland und hat neben dem größten Ort Ballum auch noch drei weitere Ortschaften: Buren, Hollum und Nes. Der Insel wird ein ganz besonderes Licht zugeschrieben, sodass sie bereits seit Jahrhunderten als beliebtes Reiseziel unter Künstlern gilt. Mittlerweile werden die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Ameland aber auch von Familien mit Kindern, Senioren und jungen Leuten bezogen, denn mit fast 30 Kilometern Strand findet sich für jeden Geschmack die passende Badestelle. Auch Radler fühlen sich dank einem Radwegnetz von 100 Kilometern auf Ameland wohl.
  • Zandvoort: Ein Ferienhaus im holländischen Badeort Zandvoort ist die ideale Wahl, wenn Sie sich zwischen Urlaub am Meer und dem einen oder anderen Städtetrip nicht entscheiden möchten. Die Gemeinde liegt in der Provinz Nordholland und ist daher auch ein guter Ausgangspunkt für eine Stippvisite in die Landeshauptstadt Amsterdam. In Zandvoort wohnen Sie natürlich deutlich ruhiger und direkt am Meer, sodass der Entspannung am Strand nichts mehr im Wege steht. Zandvoort ist auch unter den Niederländern ein beliebter Ferienort und die touristische Infrastruktur ist ausgezeichnet. Da viele niederländische Familien hier auch Ferienhäuser haben, hat sich das ehemalige Fischerdorf sein besonderes Flair bis heute bewahren können.

Ihr Ferienhaus in Holland direkt am Meer

Sie wollten schon immer mal direkt am Meer wohnen, morgens von den Rufen der Möwen aufgeweckt werden, beim Lüften schon den salzigen Duft in der Nase haben und vom Rauschen der Wellen an den Strand gelockt werden? Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Holland direkt am Meer können Sie diesen Wunsch zumindest für die Dauer Ihres Urlaubs wahr werden lassen. Ganz gleich, ob Sie sich für Südholland, Nordholland oder Zeeland entscheiden – in allen Provinzen an der Küste erwarten Sie schmucke Unterkünfte in den verschiedensten Größen und Ausstattungsformen. Natürlich sind viele der Ferienhäuser hier auch für Familien geeignet und selbst Waldi ist oft herzlich willkommen – insbesondere auf so beliebten Inseln wie Texel. Bei der Wahl Ihres Urlaubsziels können Sie zwischen belebten Badeorten mit regem Fremdenverkehr, edlen Seebädern und verträumten Fischerörtchen wählen. Ein absoluter Traum sind auch die Badeorte im Bollenstreek, dem berühmten Blumenzwiebelanbaugebiet, in dem Sie quasi zwischen Blumenmeer und echtem Meer wohnen können. Hier befindet sich der gemütliche Ort Noordwijk. Weitere beliebte Ziele finden sich auf der Insel Texel und auf dem Festland ziehen die bereits erwähnten Städte Zandvoort und Renesse Badegäste aus dem In- und Ausland an!

Entspannung in einem Strand-Ferienhaus in den Niederlanden

Ein Ferienhaus in den Niederlanden ist genau das Richtige für Familien mit Kindern oder für kleine Gruppen: Diese Art von Unterkunft bietet viel Platz für jedermann, teils sogar einen Garten, in dem der Nachwuchs spielen kann oder wo auch mal ein Grillabend angesagt sind. Ein großer, heller Wohnraum sorgt in der Regel für ein freundliches Ambiente für entspannte, gemeinsame Stunden, während mehrere Schlafzimmer genug Privatsphäre für Klein und Groß garantieren. Die meisten Ferienhäuser in den Niederlanden befinden sich in herrlicher Lage unweit der Küste oder in wunderschöner Natur, wo die Seele so richtig baumeln darf. Manche Häuser bieten direkte Strandlage, andere liegen einen kurzen Fußweg vom Meer entfernt – nah genug, damit Sie vom Wellenrauschen der Nordsee in den Schlaf gewiegt werden. Die stilvolle Einrichtung und umfassende Ausstattung des Ferienhauses sorgt dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt und Sie sich in der Küche Ihre Lieblingsmahlzeiten problemlos auf den Teller zaubern können, ohne Geld für Restaurantbesuche ausgeben zu müssen. Ihr Ferienhaus in den Niederlanden schenkt Ihnen die Erholung vom Alltag, die Sie sich verdient haben – und ein so gemütliches Ambiente, dass Sie sich im Gegensatz zu einem Hotelzimmer, wo man sich leicht eingeengt fühlt, auch an einem Regentag gut beschäftigen können.

Ferienhaus in Holland mit Pool

Wenn Sie sich Ihren nächsten Urlaub vorstellen, dann sehen Sie sich mit einem Cocktailglas in der Hand auf einer Luftmatratze in einem großen Pool dahintreiben und die Sonne genießen? Dieser fast schon dekadent anmutende Traum kann kinderleicht in die Tat umgesetzt werden. Entscheiden Sie sich bei der Suche nach einer Unterkunft für ein Ferienhaus in Holland mit Pool. Entsprechend ausgestattete Objekte gibt es in fast allen Provinzen, vor allem in den Fremdenverkehrsorten an der Küste in Nordholland, Südholland und Zeeland, aber auch in den größeren Städten wie beispielsweise Amsterdam. Viele dieser Ferienhäuser sind zudem familienfreundlich, sodass sich die Unterkünfte mit Pool auch gut für den Familienurlaub eignen.