Finden Sie das beste Heim – Normandie

Was für Unterkünfte kann ich nahe Normandie mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 7.737 Ferienwohnungen nahe Normandie. Ob 3.357 Häuser oder 2.199 Apartments – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in Normandie?

In Normandie gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Basse-Normandie: 6.610 Ferienwohnungen
  • Haute-Normandie: 3.008 Ferienwohnungen
  • Étretat: 238 Ferienwohnungen
  • Dieppe: 311 Ferienwohnungen
  • Honfleur: 1.391 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in Normandie zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in Normandie zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in Normandie mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Étretat: 238 Ferienhäuser
  • Dieppe: 311 Ferienhäuser
  • Honfleur: 1.391 Ferienhäuser
  • Deauville: 2.058 Ferienhäuser
  • Fecamp: 336 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Kann ich leicht erreichbare Ferienwohnungen für eine Flugreise nach Normandie finden?

Aber sicher! Unsere Vermieter bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von Flughäfen. Flughäfen in Normandie mit einer großen Auswahl an Ferienwohnungen sind:

  • Cherbourg (CER-Maupertus): 477 Ferienwohnungen
  • Rouen (URO-Rouen - Seine-Tal): 239 Ferienwohnungen
  • Dieppe (DPE-Saint-Aubin): 562 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um weitere Flughäfen mit einer Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe zu finden.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Normandie, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Normandie. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Mont Saint-Michel: 1.251 Ferienhäuser
  • Normandy American Cemetery and Memorial: 780 Ferienhäuser
  • Omaha Beach: 749 Ferienhäuser
  • Strand von Dieppe: 550 Ferienhäuser
  • Strand von Étretat: 386 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Normandie, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Ferienhaus Normandie – Frankreichs Schokoladenseite erleben


Ein eigenes Ferienhaus in der Normandie ist die beste Wahl, um die berühmte Region im Norden von Frankreich ganz in Ruhe zu erkunden. Besucher haben die Wahl zwischen einer Fülle an Ferienwohnungen direkt an den langen Stränden der Seebäder oder gemütlichen Ferienhäusern im Binnenland, zum Beispiel in der berühmten Kulturlandschaft von Calvados rund um Caen, der Heimat des gleichnamigen Apfelbranntweins.

Wenn Sie ein eigenes Ferienhaus in der Normandie suchen, müssen Sie zunächst die Wahl treffen zwischen der Region Haute-Normandie im Westen und der Region Basse-Normandie im Osten, nördlich von Paris mit der Hauptstadt Rouen. Schöne Ferienhäuser am Meer finden Sie in beiden Regionen.

Basse-Normandie: geschichtsträchtige Seebäder und mehr



Die Basse-Normandie (Niedernormandie) erstreckt sich von der Halbinsel Cotentin im Westen bis zur Mündung der Seine im Osten, wo sie an die Haute-Normandie grenzt. Direkt an der Kanalküste liegen einige der bekanntesten Seebäder von Frankreich, die bei den meisten Urlaubern die erste Wahl für ein Ferienhaus in der Normandie sind.

Das elegante Deauville gilt seit vielen Jahrzehnten als Badewanne der Pariser High Society, die hier prächtige Villen und Jachten unterhält und sich auf der Pferderennbahn oder im Casino trifft. Möchten Sie es ihnen gleichtun oder hoffen Sie, französische Promis zu erspähen, ist Deauville die beste Wahl für Ihr Ferienhaus in der Normandie. Am anderen Ufer des Flüsschens Toques liegt das etwas bescheidenere Trouville, das ebenso wie Honfleur als Wiege des Impressionismus gilt: Im späten 19. Jahrhundert tummelten sich Maler wie Claude Monet an der Côte Fleurie zwischen den beiden Orten und hielten die bezaubernde Landschaft in vielen Gemälden fest.

Zur Basse-Normandie gehören aber auch die berühmten Strände der Invasion vom 6. Juni 1944, dem D-Day, als alliierte Truppen an den Strandabschnitten Utah, Omaha, Gold, Juno und Sword landeten. Heute erinnern nur noch stille Soldatenfriedhöfe und einige Gedenkstätten wie Pointe du Hoc an jene Tage, während die langen Sandstrände friedlich in der Sonne liegen. Zahllose Familien mieten hier heute ein Ferienhaus in der Normandie, um an den Stränden zu entspannen, lange Spaziergänge und Fahrradtouren zu unternehmen und die „drei C der Normandie" zu genießen: Cidre, Calvados und Camembert.

Die Sehenswürdigkeiten der Basse-Normandie



Hauptstadt der Region ist die Stadt Caen, die mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten aufwartet, darunter die trutzige mittelalterliche Burg, in der heute das Musée des Beaux-Arts de Caen und das Musée de Normandie untergebracht sind, die beiden Abteien Saint Étienne und Sainte Trinité und die Kirche Saint Pierre. Etwas außerhalb liegt das Mémorial de Caen, ein umfangreiches Museum, das vor allem dem Zweiten Weltkrieg gewidmet ist.

An der Nordspitze der Contentin-Halbinsel liegt das schöne Cherbourg, in dessen Museum La Cité de la Mer das Atom-U-Boot Redoutable besichtigt werden kann, während das Städtchen Bayeux weltberühmt für seinen „Teppich" ist, eine lange Stickerei, die die Invasion der Normannen in England durch Wilhelm den Eroberer 1066 schildert. Dessen Burg in Falaise wurde umfassend restauriert und kann heute besichtigt werden.

Ferienhaus in der Normandie: vor den Toren von Paris



Östlich der Basse-Normandie schließt sich die Region Haute-Normandie an der Seine an. Hier sollten Sie Ihr Ferienhaus in der Normandie wählen, wenn Sie Tage am Strand mit einem Abstecher in die Metropole Paris verbinden möchten, die von hier nur einen Katzensprung entfernt ist.

Während die Hafenstadt Le Havre an der Seine-Mündung die größte Stadt der Haute-Normandie ist, darf sich das geschichtsträchtige, viel besuchte Rouen als Hauptstadt rühmen. Berühmt wurde Rouen vor allem durch Jeanne d'Arc, die „Jungfrau von Orléans", die hier am 30. Mai 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. An sie erinnert heute noch die Kirche Sainte Jeanne d'Arc auf dem Place du Vieux Marché. Dominiert wird die Innenstadt von Rouen von der mächtigen gotischen Kathedrale, die ab 1180 erbaut wurde und die von zahlreichen weiteren historischen Bauten umgeben ist.

Beliebtes Pilgerziel für Touristen in der Haute-Normandie ist auch das Städtchen Giverny mit dem Haus und Garten von Claude Monet, der seine Blumen und seinen Seerosenteich in zahlreichen Bildern festhielt.

Die Seebäder der Haute-Normandie



Möchten Sie ein Ferienhaus in der Normandie direkt am Meer mieten, empfiehlt sich in der Haute-Normandie das wunderschöne Seebad Dieppe an der Alabasterküste: Schon im 19. Jahrhundert entwickelte sich Dieppe zum beliebten Badeort mit direkter Bahnverbindung nach Paris und lockte sowohl die High Society der Hauptstadt als auch zahlreiche Künstler an. Zu den Highlights gehören die Burg mit dem Stadtmuseum und die schönen mittelalterlichen Kirchen der Stadt, doch die große Attraktion für Urlauber ist natürlich der kilometerlange Sandstrand, an dem Sie auch zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen für jeden Geschmack und Geldbeutel finden.

Weiter westlich bei Fécamp und Étretat beeindrucken die prachtvollen Steilklippen den Besucher. Vor allem die die Manneporte, die Porte d'Aval und die Aiguille, eine 70 Meter hohe Felsnadel, sind ein beliebtes Postkartenmotiv der Region. Da Étretat keine Sandstrände besitzt, ist es für Badeurlaub weniger geeignet, doch wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, sollte sich hier eine Ferienwohnung sichern.

Egal, ob Ferienwohnung für zwei Personen in einem romantischen kleinen Dorf oder ein großes Ferienhaus mit eigenem Garten für bis zu zehn Personen an den langen Sandstränden: Ein Ferienhaus in der Normandie ist immer eine gute Wahl, um die schöne Region mit Fahrrad oder Auto zu erkunden und die Schönheit der Natur zu genießen. Erleben Sie es selbst und wählen Sie jetzt ein Ferienhaus in der Normandie ganz nach Ihren Wünschen aus!