Die besten Tipps für Ihren Chalet-Urlaub in der Schweiz

Majestätische Berggipfel, glasklare Gebirgsseen in allen erdenklichen Blautönen, saftige Almen und viel frische Luft. Aktivurlaub oder Erholung pur, Familienspaß oder romantische Zweisamkeit – in der Schweiz werden Sie einen unvergesslichen Urlaub in einem Ferienhaus erleben, wenn Sie sich an der Schönheit der Natur erfreuen. Die Schweiz ist sowohl im Sommer als auch im Winter eine der beliebtesten Destinationen in Europa und dient Filmproduzenten aus aller Welt als Kulisse. Ein wahres Outdoor-Paradies, das jedoch noch viel mehr zu bieten hat. Schlösser und Burgen, attraktive Städte mit viel Charme und Kultur, verträumte Bergdörfer und eine der regional vielfältigsten Küchen Europas mit dem vermutlich besten Bergkäse der Welt. Der Einfluss der unterschiedlichen Kulturen in dem kleinen, viersprachigen Land sorgt für Abwechslung und den Eindruck, man hätte mehrere Länder bereist. Wenn Sie im Urlaub gerne unabhängig sind und eine Ferienwohnung mieten möchten, wohnen Sie am schönsten stilgerecht in einem Chalet in der Schweiz. Das Chalet kommt ursprünglich aus der französischsprachigen Schweiz und in einigen Orten wie zum Beispiel Zermatt oder Saanen darf ausschließlich im Chaletstil gebaut werden. Der alpine Charme der Holzhütten, die Sie hier in allen Varianten vorfinden, rundet Ihren Aufenthalt bei den Eidgenossen perfekt ab.

Ferienhaus am See – Chalets im Berner Oberland mieten

Eiger, Mönch und Jungfrau prägen die Gipfelsilhouette in den Berner Alpen. Die Gegend ist berühmt für wunderschöne Bergseen mit kristallklarem Wasser. Über 800 Seen gibt es im Berner Oberland, und so ist es nicht verwunderlich, dass man hier die schönsten Chalets der Schweiz mit Seeblick mieten kann. Am Thuner See ergattern Sie mit etwas Glück sogar ein Chalet mit Blick auf eines der vier am Ufer gelegenen Schlösser, die Sie am besten bei einer Schlösserkreuzfahrt erkunden können. Ein Chalet am Brienzer See ist nicht nur ein heimeliges Ferienhaus am See mit toller Aussicht, sondern auch ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in der Urlaubsregion Interlaken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mittagessen im Drehrestaurant mit 360-Grad-Panorama auf dem Schilthorn – Piz Gloria? Oder tauchen Sie ein in die Welt der Gletscherwasserfälle bei einer Wanderung, die an Uferpartien, Waldstücken, Wiesen und schroffen Felsen an drei eindrucksvollen Wasserfällen entlang führt. Ein absolutes Highlight ist der Blausee im Kandertal, der seinen Namen nicht umsonst trägt und oft als schönster Bergsee der Schweiz genannt wird. Bei einer Fahrt mit dem Glasbodenboot sehen Sie durch das glasklare Wasser bis auf den Seegrund in 12 Metern Tiefe.

Chalets im Wallis mieten

Majestätisch erheben sich schneebedeckte Gipfel gegen den strahlend blauen Himmel, während im Rhonetal die Sonne die Weinreben reifen lässt. Die unverwechselbare Silhouette des Matterhorns sticht inmitten der höchsten Bergmassive der Schweiz heraus. Wenn Sie die Schweiz wegen ihres alpinen Charmes als Urlaubsziel gewählt haben, sind Sie im Wallis genau richtig. Der Kanton, der komplett in den Alpen gelegen ist, beherbergt 45 Gipfel über 400 Meter Höhe und ist ein wahres Paradies für Wanderer und Hochalpinisten. Im Winter laden über 3.000 Kilometer Skipisten und 600 Kilometer Langlaufloipen zum Ski- und Snowboardfahren ein. Im Wallis befinden sich die drei größten Gletscher der Alpen und das größte Skigebiet der Schweiz, 4-Vallées. Golfer kommen hier ebenfalls voll auf ihre Kosten und können auf dem 9-Loch-Kurs des höchstgelegenen Golfplatzes Europas in Crans-Montana in atemberaubendem Panorama ihre Bälle schlagen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Wallis ist bekannt für sein Raclette und im Rhonetal laden die Weingüter zum Verkosten und weiteren kulinarischen Hochgenüssen ein. Neben luxuriösen Alpenresorts gibt es im Wallis die größte Auswahl an privat vermieteten Chalets in der Schweiz. Ferienhausvermietungen hier haben vom einfachen rustikalen Chalet bis hin zum Luxus-Chalet mit Top-Ausstattung alles in ihrem Repertoire.

Chalets in Graubünden mieten

1.000 Berggipfel, 600 Seen, 150 Täler und 40 Skigebiete – das und mehr erwartet Sie in Graubünden. Mondäne Skiorte wie St. Moritz und Davos Klosters wechseln sich mit malerischen Bergdörfern inmitten spektakulärer Landschaft ab. Ein unvergesslicher Weg, diese zu erkunden, ist eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn. Die Strecke, die teils zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, führt über hohe Brücken, vorbei an Seen und Flüssen, durch wilde Felsen und schmiegt sich an steile Hänge an. Wer lieber selbst aktiv ist, findet hier ausgedehnte Mountainbike-Trails, auf denen Sie mit etwas Glück sogar einem Springbock begegnen können. Die atemberaubende Schönheit der Rheinschlucht erkunden Sie am besten vom Wasser aus im Kanu oder beim River Rafting, oder Sie durchqueren sie zu Fuß. In Graubünden werden drei Sprachen gesprochen – deutsch, italienisch und rätoromanisch. Diese kulturelle Vielfalt macht sich auch im Kulinarischen bemerkbar und macht den Kanton zu einem Paradies für Feinschmecker. Haben Sie schon einmal Capuns oder Pizokel probiert? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Von deftiger Hausmannskost bis hin zur ausgezeichneten Sterneküche in Davos Klosters wird alles geboten, was dem Gaumen schmeichelt. Für einen unvergesslichen Aufenthalt in Graubünden gibt es hier einige der schönsten Chalets der Schweiz zu mieten.

Luxus-Chalets in der Schweiz mieten

Alpiner Charme trifft moderne Innenarchitektur – machen Sie Ihren Schweizurlaub zu etwas ganz Besonderem und gönnen Sie sich den ultimativen Luxus mit Traumkulisse. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt und ob Whirlpool, Sauna oder eigenes Fitnessstudio – hier bleiben keine Wünsche offen. Große Glasfronten ermöglichen freien Blick auf die weißen Berggipfel, während das Kaminfeuer für kuschelige Wärme sorgt. Relaxen Sie nach einem Tag auf der Piste im eigenen Wellnessbereich oder wie wäre es mit einer Runde Billard und einem Drink an der hauseigenen Bar? In der modernen, vollausgestatteten Küche können Sie regionale Spezialitäten zubereiten und auf der eigenen Terrasse oder im Speisesaal genießen. Nach einer Nacht im Kingsize-Bett mit luxuriöser Bettwäsche erwachen Sie mit Blick auf das Matterhorn erholt und frisch für einen neuen Tag. Ein Großteil der Luxus-Chalets in der Schweiz verfügt über mehrere Schlafzimmer mit eigenen Badezimmern, sodass die Preise erschwinglich bleiben, wenn man mit mehreren Personen unterwegs ist. In Zermatt haben Sie eine fantastische Auswahl an Luxus-Chalets für Ihren Traumurlaub.