Traumhafte Ferienwohnungen auf den Nordseeinseln zu mieten

Endlose weiße Sandstrände, Salzwiesen und die einmalige Natur des Wattenmeers, den Wind in den Haaren spüren und die friesische Gelassenheit erfahren – der raue Charme der Nordsee wird auch Sie verzaubern. In einem Urlaub auf den Nordseeinseln können Sie herrlich abschalten und weit weg von der Hektik des Alltags Entschleunigung pur finden. Ob Sie sich dafür für eine der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln entscheiden oder lieber eine der nordfriesischen Perlen wählen – jede Insel hat ihren ganz eigenen Charme und jeder Urlauber findet seine ganz persönliche Lieblingsinsel, die perfekt zu ihm passt. Fehlt nur noch die passende Unterkunft für den Traumurlaub. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung direkt am Strand mit Meerblick? Viele Ferienwohnungen auf den Nordseeinseln werden von privat vermietet und sind hübsch eingerichtet und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, denn die Besitzer verbringen selbst gerne ihren Urlaub hier. Wenn Sie Ihren Inselurlaub nicht im eigenen Land verbringen wollen und dennoch nicht das Nordseeflair vermissen möchten, schauen Sie doch einmal in Holland vorbei.

Nordseeinsel Flair vom Feinsten – Ferienwohnungen am Strand

Sommer, Sonne, Strandvergnügen – was gibt es Schöneres als einen Urlaub am Meer? Richtig, wenn Sie auch eine Nordseeinsel-Ferienwohnung direkt am Strand mieten, von der aus Sie in Nullkommanichts am feinen Sandstrand liegen und ein Sonnenbad genießen. Diese Insel-Ferienwohnungen in Bestlage sind natürlich sehr beliebt und ein Großteil der Unterkünfte befindet sich in den Orten selbst. Gute Chancen auf eine Strandferienwohnung haben Sie auf Wangerooge und auf Borkum, wo Sie eine große Auswahl an Ferienwohnungen haben. Auch auf der grünen Insel Föhr können Sie eine Ferienwohnung direkt am Strand und mit Meerblick mieten. Die Insel ist bei weitem nicht so windig wie ihre Nachbarn und wird auch liebevoll die friesische Karibik genannt. Wenn Sie Sylt abseits der Promis erleben möchten, finden Sie wunderbare Nordseeinsel-Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Strand in Wenningstedt-Braderup.

Auf den Nordseeinseln – Ferienwohnungen mit Meerblick

Die Königin unter den Ferienwohnungen auf den Nordseeinseln ist diejenige, die nicht nur direkt am Strand liegt, sondern auch ein unverstelltes Panorama auf die Nordsee bietet. Was gibt es Schöneres als nach einem abwechslungsreichen Tag am Strand den Sonnenuntergang auf dem Balkon bei gutem Essen und einem Glas Wein zu genießen? Auf allen Nordseeinseln finden Sie mit etwas Glück Ferienwohnungen mit freiem Meerblick. In der ersten Reihe am Strand gelegen, erholt sich die Seele bei der weiten Sicht auf die See von den Strapazen des Alltags. Entschleunigung pur finden Sie auf der kleinsten der autofreien ostfriesischen Inseln, Baltrum. Fantastische Aussichten gibt es auch auf Juist, allerdings greifen Sie hier für Ihre Traum-Ferienwohnung mit Panoramablick deutlich tiefer in die Tasche als auf anderen Inseln.

Niederländische Nordseeinseln – Ferienwohnungen in Holland

Auch in Holland können Sie einen herrlichen Nordseeinselurlaub auf den fünf westfriesischen Inseln und der Insel Texel verbringen. Texel ist die größte und abwechslungsreichte Ferieninsel, auf der für jeden Geschmack etwas geboten wird. 30 Kilometer feinster Sandstrand und die einzigartige Dünenlandschaft im Naturpark „Duinen van Texel“ erwarten Sie hier ebenso wie sieben malerische Dörfer mit fantastischen Ferienwohnungen. Schiermonnikoog ist die kleinste der bewohnten westfriesischen Inseln und verzaubert mit seiner traumhaft schönen Natur, dem breitesten Strand der Niederlande und einem hübschen Ort mit alten restaurierten Häusern. Die gesamte Insel ist ein Naturschutzgebiet. Auch Ameland bietet ausgezeichnete Strände, einen markanten rot-weiß gestreiften Leuchtturm und wird wegen seiner Naturschönheiten auch liebevoll „Wattendiamant“ genannt.

Mit Hund auf die Nordseeinseln – haustierfreundliche Ferienwohnung

Wenn Sie Ihren Vierbeiner fragen würden, wo er gerne seinen Urlaub mit Ihnen verbringen würde, wäre die Antwort vermutlich: auf einer Nordseeinsel. Nirgendwo können Sie schönere Wattspaziergänge unternehmen, im Sand buddeln und sich in den Wellen abkühlen als auf einer der Inseln. Salzwiesen und Heide im Hinterland bieten abwechslungsreiche Auslaufgebiete und das Nordseeklima tut nicht nur Herrchen sondern auch Hund gut. Besonders hundefreundliche ostfriesische Inseln sind mit jeweils drei Hundestränden Borkum und Norderney. Noch besser werden Ihnen jedoch die nordfriesischen Inseln gefallen, allen voran Sylt, das mit sagenhaften 15 Hundestränden für einen abwechslungsreichen Urlaub sorgt. In Föhr gibt es neben sechs Hundestränden auch noch ein riesiges Auslaufgebiet ohne Leinenpflicht und ganz viel Wald obendrein. In den meisten Ferienwohnungen auf den Inseln sind Hunde herzlich willkommen. Besonders toll für einen Urlaub mit Kind, Kegel und Hund sind natürlich auch die Ferienhäuser auf den Nordseeinseln die meist auch einen Garten haben – achten Sie darauf, dass dieser eingezäunt ist damit weder Ihre zwei- noch vierbeinigen Schützlinge ausbüchsen können.

Günstige Ferienwohnungen auf den Nordseeinseln

Für einen günstigen Urlaub auf einer Nordseeinsel ist Borkum eine unschlagbare Destination. Hier sind die Preise mehr als moderat, vor allem im Vergleich zu den direkten ostfriesischen Nachbarinseln. Wangerooge bietet ebenfalls ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis mit günstigen Ferienwohnungen in bester Lage direkt am Strand. Doch auch auf Sylt können Sie erstaunlich günstige Ferienwohnungen mieten, wenn Sie nicht gerade in Kampen unterwegs sind. Wenningstedt-Braderup und Westerland bieten eine tolle Auswahl zu fairen Preisen. Auch Föhr und Amrum sind mit einem schmaleren Geldbeutel erschwinglich. Und wenn Sie fangfrischen Fisch einkaufen, den Sie selbst in Ihrer Ferienwohnung zubereiten, anstatt jeden Abend auswärts zu essen, können Sie auf den Nordseeinseln für wenig Geld ganz viel Urlaub bekommen.