Endlos lange feine Sandstrände, viele davon mit der blauen Flagge für beste Wasserqualität ausgezeichnet, lebendige Badeorte und niederländisches Nordseeflair – an Hollands 450 Kilometer langen Küste finden auch Sie Ihren perfekten Urlaubsort. Im Sommer laden die Strände zum Sonnenbaden und Schwimmen ein und im Winter können Sie traumhafte Spaziergänge unternehmen und dabei die Naturgewalten spüren und bizarre Wolkenformationen beobachten. Genießen Sie fangfrischen Nordseefisch und die heitere Stimmung in den Beachclubs oder schalten Sie einfach mal ab und lassen die Seele baumeln. Ob Sie sich für eine der wunderbaren westfriesischen Inseln entscheiden oder lieber einen Ferienort in Zeeland oder Nord-Holland wählen, überall gibt es traumhafte Ferienhäuser direkt am Strand in Holland zu mieten. Bestens ausgestattet und liebevoll eingerichtet, haben Sie damit ein Feriendomizil, in dem Sie sich ganz wie zu Hause fühlen werden und das Ihren Hollandurlaub an der Küste zu einem vollen Erfolg und unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Urlaub im Blumen-Badeort Noordwijk – ein Ferienhaus am Strand

Der beliebte Badeort wartet mit sagenhaften 13 Kilometern weißem breitem Sandstrand auf, an dem Sie sich herrlich entspannen können. Strandpavillons sorgen für Erfrischungen und Unterhaltung und wenn Sie gerne aktiv werden möchten, können Sie Kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Oder Sie galoppieren in der Brandung den Strand entlang – mehrere Reitställe in der Umgebung bieten Ausritte am Strand an. Am schönsten ist der Ort im Frühling, denn im Herzen des berühmten „Bollenstreek“, dem Blumenanbaugebiet Hollands, gelegen, haben Sie von März bis Mai die Tulpenblüte direkt vor der Haustür. Leihen Sie sich ein Fahrrad und genießen Sie den lauen Wind bei einer Fahrt durch die weiten bunten Blumenfelder. Ein Besuch im Keukenhof sollte dann im Programm auf keinen Fall fehlen, denn die Blumenpracht des Parks, in dem über sieben Millionen Blumenzwiebeln gepflanzt sind, wird auch Sie sofort verzaubern. In Noordwijk gibt es fantastisch ausgestattete Ferienhäuser nur ein paar Schritte vom Strand entfernt.

Badevergnügen in Julianadorp – ein Ferienhaus direkt am Strand

Der Hauptort Julianadorp und der durch die Dünen getrennte Badeort Julianadorp aan Zee liegen in Nordholland nicht weit von Den Helder an der Nordseeküste. Nach der Königin Juliana benannt, bietet der lange weiße Sandstrand königliches Badevergnügen und jede Menge Wassersportangebote. Viele Ausflugsmöglichkeiten sorgen für Abwechslung vom reinen Strandurlaub: Radtouren durch die Blumenfelder in der Umgebung, eine Wanderung in den Dünen oder eine Fahrt über den beeindruckenden, 32 Kilometer langen „Afsluitdijk“, den Abschlussdeich, der das Wattenmeer vom Ijsselmeer trennt. Ein Besuch im Wadden Center dort vermittelt eindrucksvoll und interaktiv den Lebensraum Wattenmeer und die Geschichte rund um den Deich. Die meisten Ferienhäuser in Julianadorp liegen in unterschiedlichen Ferienparks teils direkt hinter den Dünen, von wo Sie nur ein paar Schritte bis zum Strand laufen müssen.

Heilsamer Badeort Domburg – ein Ferienhaus direkt am Strand

Das Jahrhunderte alte Dorf Domburg liegt auf der Halbinsel Walcheren in der Provinz Zeeland und führt das Prädikat „Heilsames Seebad“. Domburgs Strand zählt zu den saubersten Stränden der Niederlande und wird jedes Jahr aufs Neue mit der Blauen Flagge prämiert. Der Ort ist vor allem für sein großes Wellness-Angebot und Thalasso-Therapien bekannt. Wassersportler kommen im nahen Vrouwenpolder voll auf ihre Kosten und Naturfreunde werden das ausgedehnte Waldgebiet zwischen Domburg und Oostkapelle schätzen. Der idyllische Ortskern mit typisch holländischen Häusern lässt sich gut bei einem Spaziergang entdecken und mit einem Abendessen in einem der fantastischen Restaurants verbinden. In den nahegelegenen Orten Oostkapelle und Westkapelle ist das Angebot an Holland-Ferienhäusern in Strandnähe deutlich größer als in Domburg selbst.

Auf Texel ein Ferienhaus am Strand mieten

Sonnenanbeter finden auf der größten der westfriesischen Inseln Texel ihr Traumziel für einen Strandurlaub in Holland in einem Ferienhaus, denn hier gibt es die meisten Sonnenstunden der Niederlande und 30 Kilometer feinen weißen Sandstrand. Doch auch Naturfreunde kommen voll auf ihre Kosten: Erkunden Sie die unvergleichliche Dünenlandschaft im Naturpark „Duinen van Texel“ und entdecken Sie die einzigartige Wunderwelt Watt bei einer geführten Wanderung über den Meeresboden. In der Auffangstation „Ecomare“ werden hilfsbedürftige Seehunde und Vögel wieder aufgepäppelt. Sieben malerische Dörfer erwarten Sie auf der Insel, auf die Sie Ihr Auto mitnehmen können. Die meisten Ferienhäuser auf Texel finden Sie rund um De Cocksdorp und De Koog, allerdings nicht direkt am Strand. Wenn Sie ein Ferienhaus direkt am Strand suchen, werden Sie im Osten der Insel fündig.

Die Perle am Meer – Ferienhaus am Strand in Zandvoort

Der besonders bei Amsterdamern beliebte Badeort Zandvoort in Nordholland wird auch liebevoll „die Perle am Meer“ genannt und zeichnet sich durch fantastische Strände aus, an denen Jahr für Jahr die blaue Flagge weht. Strandpavillons sorgen für das leibliche Wohl und zahlreiche Aktivitäten zu Wasser und zu Land sind im Angebot. Der hübsche Ortskern bietet Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und ein reges Nachtleben. Rund um Zandvoort können Sie Dünenlandschaften und Naturgebiete entdecken, der Nationalpark Zuid-Kennemerland ist nur einen Katzensprung entfernt. Ein weiteres Highlight ist der Circuitpark Zandvoort, der früher ein spektakulärer Schauplatz von Formel 1 Rennen war. Heute können Sie hier selbst einen Rennwagen mieten und Ihr Können auf der berühmten Rennstrecke unter Beweis stellen. Wunderbare moderne Ferienhäuser direkt am Strand in Holland gibt es im Ferienpark Sea Lodges Zandvoort, etwas außerhalb des Zentrums.