Headline Schöne Ferienhäuser direkt am Strand europaweit

Endlich raus, endlich Ruhe und mal nichts tun, außer am Strand zu sitzen, bis zum Horizont zu blicken, die Seele baumeln zu lassen und die Gedanken auf Reisen zu schicken – wenn so Ihre Urlaubssehnsüchte aussehen, ist ein Ferienhaus am Strand genau richtig für Sie. Auf kaum einem anderen Kontinent finden Sie so unterschiedliche Unterkünfte am Wasser wie in Europa. 117.000 Kilometer Küstenlinie stehen Ihnen zum Verreisen zur Verfügung. Das ist reichlich Platz für Ferienhäuser aller Art. Von den Fjorden Norwegens und den Schärenlandschaften Schwedens, über die rauen und kargen Dünenlandschaften Dänemarks und die endlosen Sandstrände der Niederlande bis hin zu den Steilküsten und Felsen am Atlantik und den Buchten und Lagunen des Mittelmeeres können Sie in Ferienhäusern direkt am Meer wohnen. Doch nicht nur die Traumlandschaften reizen zum Urlaub, auch die Kultur und Geschichte der Küstenregionen ziehen Urlauber und Reisende in ihren Bann. An der Ostsee bezaubern die nostalgischen Seebäder des letzten deutschen Kaisers. In Frankreich können Geschichtsinteressierte die D-Day-Strände der Normandie besuchen und an der mondänen Côte d’Azur den Lifestyle der 1950er Jahre nachempfinden oder am Atlantik die höchste Düne des Kontinents besteigen. Antike Tempel und Theater bezaubern in Griechenland und Italien. Die Strände der Adria liegen gleich an mehreren Ländern und begeistern mit ihrem transparenten Wasser auch in Kroatien, in Montenegro, in Slowenien und Albanien Surfer, Segler und Badeurlauber. Die Angebote von Ferienhäusern am Strand reichen von wildromantischen Fincas über Steincottages und Beachbungalows bis zu reetgedeckten Friesenhäusern in Nordeuropa und hochmodernen Villen in Südeuropa für bis zu 20 Personen.

Mit Meerblick: Ferienhäuser direkt am Strand von privat

Bereits vor dem Frühstück können Sie am endlosen Strand joggen, nachmittags im Strandkorb faulenzen und am Abend den Sonnenuntergang am Horizont bewundern – ein Ferienhaus am Strand im Norden Europas erfüllt Urlaubersehnsüchte von Wellen, Wind und Meer. Im Süden Europas geht es lieblicher und entspannter zu – hier können Sie im Schatten einer Palme liegen oder in den Pool Ihrer Unterkunft abtauchen, während im Hintergrund das Meer glitzert. Viele Ferienhäuser am Strand werden europaweit von privat angeboten. Während früher Privatunterkünfte in dem Ruf standen, eher schlicht und spartanisch eingerichtet zu sein, ist heute das Gegenteil der Fall. Die meisten Vermieter richten Ihre Unterkünfte zu regelrechten Wohlfühloasen her und überbieten sich in der Gestaltung des Interieurs. Die Ferienhäuser im Norden bezaubern mit hellen Farben, Holzelementen und maritimen Design. Auch im Süden geht es hell zu: Nicht nur die weißen Wände der Fischerkaten Griechenlands reflektieren die Sonne, sondern auch die Fincas auf Mallorca und die modernen Villen an den Mittelmeerstränden. Doch je weiter südlich Sie ein Ferienhaus direkt am Strand mieten, desto mehr mischen sich auch arabische und afrikanische Stile, wie warme Ockerfarben, Mosaike und Wandmalereien ins Bild. Sie können aus einer Fülle von Ferienhäusern mit unterschiedlichen Baustilen und Einrichtungen, diejenige nach Ihrem Geschmack und persönlichen Vorlieben auswählen.

Abseits der üblichen Routen: Ferienhäuser mit eigenem Strand

Sonne, Strand und Meer – die Küsten Europas bieten viel Platz für Ferienhäuser, die direkt am Meer liegen. Die meisten von Ihnen befinden sich in den bevorzugten Urlauberorten nur wenige Meter von der quirligen Strandpromenade oder einem malerischen Hafenstädtchen entfernt. Es gibt aber auch Ferienhäuser abseits der Hochburgen. Im Süden Europas können Sie diese wildromantischen Eckchen und Fleckchen zum Beispiel im Norden von Mallorca, auf einsamen griechischen oder kroatischen Inseln und in den Buchten von Sardinien und Sizilien entdecken. Im Norden des Kontinents ist die Aussicht auf ein Ferienhaus mit eigenem Strand zum Beispiel auf den Halligen im Wattenmeer, an den großen skandinavischen Seen, im Insellabyrinth der schwedischen Schären oder an den Fjorden Norwegens ausgezeichnet. Hier finden Sie viele kleine private Eilande mit entzückenden bunten Holzhäusern, die auf einer Privatinsel mit eigenem Strand liegen.

Luxus-Ferienhäuser mit Privatstrand im Süden

Wenn Sie über ein großzügiges Reisebudget verfügen, können Sie auch eine Villa oder ein luxuriöses Ferienhaus mit eigenem Strand mieten. Diese gehobenen Feriendomizile liegen teilweise abgelegen, so dass Sie über einen eigenen Strandabschnitt verfügen oder sie befinden sich in größeren, exklusiven Resorts mit Privatstrand, Strandbars und Poollandschaften. Das Angebot von Ferienhäusern mit Privatstrand reicht von Luxusvillen in  Griechenland bis zur Italienischen Riviera über das Fürstentum von Monaco und die mondäne Côte d’Azur bis hin zu den wildromantischen Küsten der Bretagne und der Niederlanden. Für einen romantischen Urlaub im gehobenen Ambiente eignet sich eine kleine Insel mit versteckten Unterkünften, wie beispielsweise die griechische Insel Diaporos. In Norditalien am Comer See können Sie direkt am Ufer in einer historischen Villa wohnen oder Sie mieten in der Nähe von Alicante in Spanien eine luxuriöse Residenz mit Suiten und privatem Zugang zum Strand.