Pension am Chiemsee für den Top-Urlaub das ganze Jahr über

Wer glaubt, der Chiemsee sei nur im Sommer ein ideales Urlaubsziel, wenn dort Baden, Bootsfahrten und Wassersport angesagt ist, der irrt sich: Auch für Wintersportliebhaber sind die Pensionen am Chiemsee ideal, denn unter anderem das Skigebiet Kampenwand in Aschau im Chiemgau, unweit des Seeufers, bietet Pisten für jedes Niveau, von Anfängern bis zu versierten Skifahrern. Ein Stück weiter entfernt erreicht man außerdem das Skigebiet Hocheck in der Nähe von Oberaudorf. Und wer nicht Ski fährt, der findet tolle Rodelbahnen in der Umgebung. Im Sommer sind die Pensionen am Chiemsee ein beliebtes Ziel von Wanderern, die sich auf über 750 Kilometer Wanderwege freuen dürfen. Dabei eignen sich die Chiemgauer und die Inntaler Berge sowohl für ungeübte Bergwanderer als auch für echte Bergfexe. In der idyllischen Voralpenlandschaft verbringen Sie herrliche Tage in der Natur, können aber auch bekannte Berge wie die 1.669 Meter hohe Kampenwand besteigen oder den Wendelstein von 1.838 Metern Höhe. Die immer wieder neue, einmalige Weitsicht wird Sie verzaubern und am Abend zufrieden in Ihre Chiemsee-Pension zurückkehren lassen. Wenn Sie nicht gerne wandern, sondern lieber auf dem Sattel sitzen, finden sich ebenfalls Mountainbike-Strecken, oder Sie machen es sich leichter und mieten ein E-Bike. Für Familien sind Ausflüge zu den Almen der Umgebung ein echtes Erlebnis. Kultur- und Geschichtsliebhaber zieht es oft auf die Fraueninsel mit Kloster Frauenwörth oder auf die Herreninsel mit Schloss Herrenchiemsee, beides absolute Highlights.

Die richtige Pension am Chiemsee für jeden Anspruch

Der Urlaub ist eingereicht und die Entscheidung gefallen: Der nächste Urlaub geht nach Bayern. Nun stehen Sie lediglich vor der Qual der Wahl, welche der ansprechenden Pensionen am Chiemsee es für Sie sein darf. Die meisten Chiemsee-Pensionen bieten Ihnen wunderschön eingerichtete Zimmer und befinden sich teils in gemütlichen Landhäusern, teils in modernen Gebäuden. Oftmals bekommen Sie in den Pensionen am Chiemsee auch Frühstück, sodass Sie gut gestärkt in den Tag starten oder den nächsten Gipfel erklimmen können. Vielleicht möchten Sie eine Chiemsee-Pension direkt am See, um vom Fenster oder von Ihrem Balkon einen traumhaften Seeblick zu genießen. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie Ihren Urlaub planen, es ist leicht, eine Pension am Chiemsee direkt am See zu finden, denn am Ufer reihen sich viele attraktive Unterkünfte aneinander. Gerade außerhalb der Hauptsaison bekommen Sie ein Zimmer in einer Chiemsee-Pension besonders günstig – vor allem im Frühjahr und Herbst, wenn die Sommer- oder Skisaison beendet sind oder noch bevorstehen. Schöne Pensionen in Prien am Chiemsee, einem beliebten Luftkurort, finden Sie ebenso leicht wie in Seebruck, das malerisch nördlich des Chiemsees liegt. Sollten Sie mit Vierbeiner reisen, gibt es Pensionen am Chiemsee, wo Hunde erlaubt sind.

Idylle am Wasser: Eine Pension am Chiemsee direkt am See

Wenn schon Urlaub am See ansteht, dann ist es nur verständlich, wenn Sie sich eine Pension am Chiemsee direkt am See wünschen und möglichst mit Blick über den See aus dem Fenster. Die gute Nachricht ist, dass eine große Auswahl an ansprechenden Chiemsee-Pensionen direkt am See besteht, von wo Sie gleich lange Spaziergänge am malerischen Ufer unternehmen und den Alltag weit hinter sich lassen dürfen. Die Pensionen am Chiemsee direkt am See vermitteln vom ersten Augenblick an das Gefühl, wirklich im Urlaub angekommen zu sein, untermalt von stilvoll eingerichteten Zimmern und einem gemütlichen Ambiente.

Guter Start in den Tag: Chiemgau-Pensionen mit Frühstück

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Pensionen am Chiemsee mit Frühstück, denn so können Sie gleich in den Tag starten, ohne vorher draußen nach einem geöffneten Café suchen zu müssen. Oftmals erwartet Sie ein nettes Frühstücksbuffet, manchmal aber auch ein À-la-carte-Menü mit leckerem Omelette oder weiteren frisch zubereiteten Köstlichkeiten. Daneben gibt es Pensionen am Chiemsee, die außer dem Frühstück auch das Abendessen anbieten, aber dies sollten Sie bei der Buchung direkt nachfragen.

Günstige Pensionen am Chiemsee für jeden Geldbeutel

Der Urlaub in den Bergen muss keineswegs teuer ausfallen, denn viele Pensionen am Chiemsee sind günstig und für jeden bezahlbar, egal, ob Sie nur ein verlängertes Wochenende oder mehrere Wochen bleiben möchten. Vor allem im Frühjahr und Herbst finden sich viele Schnäppchen, wenn die meisten Touristen bereits abgereist oder noch nicht angekommen sind. Dann bekommen Sie mit ein wenig Glück ein wunderschönes, großräumiges Zimmer mit erstklassigem Blick über den Chiemsee und dürfen sich jedes Morgen am großen Frühstücksbuffet stärken. Günstige Pensionen am Chiemsee lassen sich auch häufig last Minute auftun, sodass langes Vorausplanen gar nicht immer notwendig ist.

Fellnasen aufgepasst: Pensionen am Chiemsee für Hundehalter

Für den Urlaub mit Hund dürfen Sie sich auf eine Vielzahl an Pensionen am Chiemsee, die Hunde erlauben, freuen. Die Region ist ideal für Herrchen und Verbeiner, denn vielerorts am Chiemsee darf auch Bello ins Wasser springen, und in der Natur ist freies Toben angesagt – es sei denn, Sie stoßen auf Naturschutzgebiete oder Wege, wo Leinenpflicht besteht, um Flora und Fauna zu schützen. Aber darum, dass es Ihrem Liebling rund um die Pensionen am Chiemsee an Auslauf mangeln könnte, brauchen Sie sich generell nicht zu sorgen.

Malerisch: Pensionen in Prien am Chiemsee oder in Seebruck

Die Pensionen in Prien am Chiemsee, einer besonders malerischen Ortschaft, sind ein optimaler Ausgangspunkt, um die Fraueninsel oder die Herreninsel per Ausflugsboot zu besuchen. Außerdem gibt es dort den Kurpark zu entdecken, das einstige Handwerkerviertel mit historischen Häusern oder die nostalgische Chiemseebahn. Ein Muss für Kunstliebhaber sind unweit der Pensionen in Prien am Chiemsee die imposanten Deckengemälde von Johann Baptist Zimmermann in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Die Pensionen am Chiemsee in Seebruck liegen dagegen etwas nördlich des Sees im Grünen und eignen sich wunderbar dazu, abzuschalten und durchzuatmen.