Ihre Ferienwohnung am Balaton – Seeerlebnis in XXL

Sie träumen von einem Urlaub am See, angenehmen Badetemperaturen, vorzüglicher Küche, dem einen oder anderen guten Tropfen Wein, viel Musik und Kultur und einer atemberaubenden Natur? Dann mieten Sie sich eine Ferienwohnung am Balaton. Der Plattensee, wie der Balaton auch genannt wird, liegt in Transdanubien in Ungarn und ist als größter See Mitteleuropas ein Paradies für Badenixen und Wassersportler. Das günstige Klima beschert der Urlaubsregion eine besonders lange Badesaison, die vom Frühjahr bis in den Herbst hineinreichen kann. Besonders beliebte Urlaubsregionen am Balaton sind das Nordufer und das Südufer, wo sich die meisten Bade- und Ferienorte befinden. Mondäne Bäder, gemütliche Dörfer und maritime Hafenstädte reihen sich am Ufer aneinander, während sich im Hinterland eine sanfte Hügellandschaft mit einigen Wälder erstreckt und zu Erkundungen einlädt. Vor allem in den angrenzenden Naturschutzgebieten bekommen Sie einen guten Eindruck von der ursprünglichen ungarischen Natur. Aufgrund der guten Witterungsbedingungen wird am Balaton auch der Weinanbau stark betrieben und viele Winzer bieten Gästen die Möglichkeit, in ihre Weinkeller zu schauen und eine Kostprobe zu nehmen.

Ferienhaus am Balaton – für den Familienurlaub ideal

Benötigen Sie etwas mehr Platz, bietet sich ein Ferienhaus am Balaton an. Ferienhäuser gibt es am Plattensee in unterschiedlichen Größen und Ausstattungsklassen: Von der kleinen Ferienhütte am Seeufer – perfekt für den Angelurlaub oder eine ruhige Auszeit allein – über den schicken Bungalow für einen romantischen Paar-Urlaub am See bis hin zum XXL-Ferienhaus für einen Sommer-Urlaub mit der ganzen Clique oder der Großfamilie. Gehören zu Ihrem Haushalt auch vierbeinige Mitglieder, finden Sie am Plattensee selbstverständlich auch Unterkünfte, in denen Haustiere herzlich willkommen sind. Für den Familienurlaub werden häufig die Ferienhäuser auf der Südseite mit seinem flachen Seeufer und den feinen Sandstränden empfohlen. Darum finden Sie dort eine entsprechende Auswahl an familienfreundlichen Unterkünften mit kindgerechter Ausstattung, etwa einem Kinderstuhl oder Babybett. Planen Sie eine etwas luxuriösere Auszeit, gibt es am See auch einige Objekte mit sehr gehobener Ausstattung, etwa mit einem eigenen Schwimmbad oder einem Whirlpool.

Ferienhaus am Balaton am Nordufer – für Genießer und Kulturfreunde

Genussmenschen zieht es gerne an die Nordseite des Plattensees, denn hier finden sich neben schönen Badeorten auch zahlreiche historische Orte im Hinterland, die mit sehenswerten Highlights aufwarten und viele namhafte Weingüter. Wer beim Baden nicht auf einen Sandstrand verzichten möchte – am Nordufer gibt es meist nur Kiesstrand oder einen betonierten Zugang – mietet sich seine Ferienwohnung am Balaton am Nordufer beispielsweise in Gyenesdiás, wo auch Strandsportarten wie Beachvolleyball gespielt werden können. Wassersportler fühlen sich auch auf der einzigen Halbinsel der am Balaton, der Halbinsel Tihany, wohl. Verschiedene Häfen, Sportmöglichkeiten und zur Abwechslung auch Feste und Veranstaltungen wie die Opernfestspiele sorgen für Kurzweil. Besichtigen Sie auch die historischen Gebäude bei einem Spaziergang durch den Ort, machen Sie einen Abstecher zum Puppenmuseum und zum Fischerzunfthaus und unternehmen Sie auch einen Ausflug zum Kloster Tihany. Schick geht es in dem mondänen Badeort Balatonfüred an der Balatoner Riviera zu, der mit verschiedenen Parks und einer eleganten Promenade wie geschaffen zum Flanieren und Entspannen ist. Thermalquellen und historische Bauten sind ebenfalls Attraktionen dieses Ortes. Feinschmecker und Weinkenner suchen sich eine Unterkunft in Révfülöp und testen in den Weinkellern und Csardas und Weinkellern die regionalen Tropfen und auch die herzhafte ungarische Küche.

Ferienhaus am Balaton am Südufer – ideal für den Familienurlaub

Ein Ferienhaus am Balaton am Südufer ist ideal, wenn Sie einen Urlaub mit der ganzen Familie planen und Ihre Kinder noch klein sein, denn das Seeufer ist hier sehr flach und sanft abfallend. Das ganze Gebiet am Südufer bietet eine gute touristische Infrastruktur, sodass Sie auch als Selbstversorger am Balaton in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus vor Ort alles finden, was Sie für einen entspannten Aufenthalt benötigen. Zudem sorgen zahlreiche Freizeitangebote für Unterhaltung und Abwechslung und auch Freizeitsportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Tennis, Radfahren am See entlang durch die flache Landschaft, ein paar sanfte Hügel hinauf, durch die kleinen Wälder wandern oder auch reiten, gemütlich Angeln oder ausgefallene Aktivitäten wie Motocross- oder Quadfahren, eine Fahrt mit dem Heißluftballon oder Drachenfliegen – am Südufer des Plattensees ist alles möglich. Selbstverständlich eignet sich Ihre Ferienwohnung am Südufer des Balatons auch bestens für einen Badeurlaub, denn es gibt viele schöne Strände und Badestellen. Da das Wasser je nach Reisezeit eine Temperatur von bis zu 28 Grad Celsius haben kann, ist diese Region auch bestens für den Urlaub mit kleinen Kindern geeignet, die ihre ersten Planschversuche machen. Aber auch Petrijünger und Wassersportler fühlen sich am Südufer des Plattensees wohl: Toben Sie sich beim Surfen oder Segeln aus und erkunden Sie Ihre Ferienregion vom Wasser aus. Ideal wenn Sie nicht im Sommer verreisen können: Das Klima sorgt für eine verlängerte Badesaison, sodass Sie bereits am Mai und meist sogar bis in den Oktober problemlos im See baden können.

Ferienwohnungen am Balaton mit Hund – Badespaß mit Bello

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Balaton für Hunde und ihre Besitzer sind vor allem in der Hauptsaison rasch ausgebucht, denn der Plattensee wird wegen seiner traumhaften Umgebung auch von Hundebesitzern gern als Urlaubsziel gewählt. Zudem lässt sich die Anreise ohne einen Flug bewältigen und Ihr Liebling kommt vergleichsweise entspannt in seinem neuen Zuhause auf Zeit an. Für Reisende mit Hund empfiehlt sich insbesondere die Nebensaison: Zum einen geht es dann vielerorts ruhiger zu, zum anderen genießt Ihr Hund dann meistens mehr Freiheiten; es gilt allgemein eine Maulkorbpflicht in Ungarn, aber vielerorts genügt es bereits, wenn der Korb nur mitgeführt wird. Da Hunde nicht im Plattensee schwimmen dürfen, ist die Nebensaison aufgrund des angenehmen Klimas ebenfalls zu bevorzugen und ideal für schöne Spaziergänge um den See und durch die schönen Seestädte entlang des Ufers. Planen Sie, Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am Balaton mit Hund und Familie zu verbringen und haben Sie schulpflichtige Kinder, denken Sie unbedingt an eine frühzeitige Reservierung Ihres Wunschobjekts. Zudem sollten Sie überprüfen, ob Ihr Liebling einen gültigen EU-Heimtierausweis hat, denn nur mit diesem und einem Nachweis einer aktuellen Tollwut-Impfung darf Ihr Vierbeiner einreisen.