Insel in Sicht: leicht Ferienwohnungen auf Mallorca mieten

Die erste Assoziation vieler mit der Baleareninsel Mallorca bezieht sich auf Partys und Weltklasse-Nachtleben. Dabei gibt es von den herrlichen Ferienwohnungen in Mallorca aus sehr viel mehr zu erleben. Die Inselhauptstadt Palma verdient es, nicht nur schnell durchfahren zu werden auf der Suche nach dem nächsten Strand, sondern dass Sie verweilen und beispielsweise der traumhaften Kathedrale einen Besuch abstatten, deren Fassade Antoni Gaudí gestaltete. Die wilde Westküste ist wie gemacht für einen Roadtrip, wobei schmucke Dörfer wie Valldemossa oder Sóller immer wieder zum Zwischenstopp einladen – oder wo auf der Straße chillende Ziegen die Reise entschleunigen. Besonders beliebt im Westen sind die Ferienwohnungen in Paguera mit seinen schönen Stränden, während es im Norden viele Besucher nach Alcúdia mit seinem langen weißen Sandstrand zieht. Einen schönen Meeresblick von der Mallorca-Ferienwohnung gibt es allerdings auch an der herrlichen Ostküste mit ihren unzähligen Buchten, Calas, zum Beispiel in Cala Millor oder Sa Coma. Von dort lassen sich täglich neue Ausflüge unternehmen, zu Grotten und Höhlen, in authentische Ortschaften im Landesinneren, wie Manacor, oder Sie machen einfach mal Beach-hopping.

Traum-Ferienwohnungen auf Mallorca für jedermann

Sie haben sich entschieden, für Ihren Urlaub eine Ferienwohnung auf Mallorca zu mieten? Dann steht lediglich die Frage nach dem Wo und Wann an. Das Angebot ist so groß, dass garantiert das Richtige für Sie dabei ist: Besonders günstige Ferienwohnungen auf Mallorca lassen sich außerhalb der Hauptreisezeit im Juli und August mieten, wenn die Insel ein wenig leerer und ruhiger wird. Besonders zahlreich sind die Mallorca-Ferienwohnungen mit Meerblick, sei es eine Ferienwohnung in Cala Millor, im schönen Sa Coma mit seinem herrlich blauen Wasser, in Alcúdia im Norden oder in Paguera im Südwesten, von wo Sie es bis in die Hauptstadt nicht weit haben. Aber vielleicht interessiert es Sie auch, eine Ferienwohnung in Palma de Mallorca selbst zu mieten, denn die Stadt steckt voller kultureller und geschichtlicher Highlights. Sehr gemütlich wohnt es sich in einer Ferienwohnung in Palma de Mallorcas Altstadt, die in den Abendstunden fast menschenleer daliegt, in sanftes, gelbes Licht getaucht. Wenn Ihnen der Sinn nach Abgeschiedenheit und Ruhe steht, liegen Sie mit einer privaten Ferienwohnung in Mallorca genau richtig, wo Sie ungestört Zeit mit Ihren Lieben verbringen können.

Für jeden Geldbeutel: günstige Ferienwohnungen auf Mallorca

Die gute Nachricht: Der Inselurlaub muss nicht teuer zu Buche schlagen, denn eine günstige Ferienwohnung auf Mallorca findet sich fast das ganze Jahr über – natürlich umso leichter, je weiter der Hochsommer entfernt ist. Besonders zu empfehlen sind günstige Ferienwohnungen auf Mallorca im Frühjahr und Herbst, wenn es bereits oder noch angenehm warm ist und das Wasser zum Baden einlädt, wenn die meisten Touristen aber noch nicht oder nicht mehr da sind. Dann können Sie echte Schnäppchen finden, darunter großräumige Mallorca-Ferienwohnungen in schönster Lage, direkt am Strand oder mit Weitblick von einer Klippe.

Zeit zum Durchatmen: Ihre private Ferienwohnung auf Mallorca

Im Alltagsleben fehlt es Ihnen oft an Privatsphäre, ständig klingelt und schellt es irgendwo, und die Nachbarn feiern schon zum x-ten Mal eine Party? All diese Probleme haben Sie nicht, wenn Sie eine private Ferienwohnung auf Mallorca mieten. Die privaten Ferienwohnungen Mallorcas befinden sich oft in abgeschiedener Lage, teils an einem einsamen Küstenabschnitt, teils weiter landeinwärts, wo Sie sich meilenweit von lärmenden Urlaubern und überfüllten Stränden entfernt befinden. Einige private Ferienwohnungen in Mallorca warten zudem mit eigenem Garten und Pool auf, wo Sie sich in aller Ruhe zurücklehnen und Ihre Auszeit genießen dürfen.

Beste Aussichten: Ferienwohnung auf Mallorca mit Meerblick

Eine Ferienwohnung auf Mallorca mit Meerblick hört sich wie ein Traum an? Ist sie auch, und der kann für Sie ganz schnell wahr werden. Ferienwohnungen auf Mallorca mit Meerblick finden sich zwar nicht wie Sand am Meer, aber doch häufig genug, sei es direkt am Strand oder von einer Anhöhe aus, beispielsweise an der herrlichen Westküste, mit Weitblick über Klippen, Dörfer und das Mittelmeer. Und den Sonnenuntergang gibt es natürlich inklusive. Denn was ist schöner, als sich im Urlaub vom Rauschen der Wellen in den Schlaf wiegen zu lassen und davon geweckt zu werden?

Zentral wohnen in einer Ferienwohnung in Palma de Mallorca

Eine Ferienwohnung in Palma de Mallorca ist eine wunderbare Option für alle, die auch ein wenig in die Kultur und Geschichte der Insel eintauchen möchten. Wahrzeichen der Hauptstadt ist die beeindruckende, gotische Kathedrale La Seu aus dem 13. Jahrhundert. Direkt daneben ragt der Almudaina-Palast in die Höhe, einst eine maurische Festung, während den Südwesten das Castell de Bellver dominiert. Die mittelalterliche, runde Burganlage befindet sich in der Nähe vieler Ferienwohnungen in Palma de Mallorca. Im Herzen der Stadt liegen die schönen Ferienwohnungen in Palmas Altstadt, die sich überwiegend in historischen Häusern befinden und mit traumhaftem Interior aufwarten.

Wo die Sonne untergeht: Ferienwohnungen in Paguera

Sie möchten in der Nähe der Hauptstadt wohnen, sich an schönen Stränden entspannen und viele Annehmlichkeiten in der Nähe haben? Und wenn Sie außerdem nichts dagegen haben, jeden Abend den Sonnenuntergang zu erleben, sind die Ferienwohnungen Mallorcas in Paguera Ihre beste Wahl. Der Ort ist sehr beliebt bei Familien, aber auch für junge Leute gibt es ein großartiges Freizeit- und Wassersportangebot, sodass es nie langweilig wird.

Die Ferienwohnungen in Alcúdia im hohen Norden

Für Sie darf es neben dem Strandurlaub auch mal ein wenig Kultur und Geschichte sein, Sie möchten aber nicht in der Hauptstadt Palma wohnen? Dann könnten Sie die Alcúdia-Ferienwohnungen im Norden der Insel interessieren. Alcúdia ist ein dynamisches Städtchen voller Geschichte und Kultur mit dem Ferienort Port d’Alcúdia und seinen langen, hellen Sandstränden direkt nebenan. In der Nähe Ihrer Ferienwohnung in Alcúdia finden Sie außerdem die einzige vollständig erhaltene Stadtmauer auf Mallorca, die aus dem 14. Jahrhundert stammt.

Mitten im Geschehen in Ferienwohnungen in Cala Millor

Wer gerne jede erdenkliche Annehmlichkeit vor der Tür hat und sich ein großes Angebot an Freizeit-, Wassersport- und Ausgehmöglichkeiten wünscht, der wird eine Ferienwohnung in Cala Millor an der Ostküste lieben. Die Stadt verfügt über eine hervorragende touristische Infrastruktur und einen schönen Strand, außerdem sind Sie dort nur einen Katzensprung entfernt von weiteren Buchten und Grotten. Und wenn Sie den Herd Ihrer Ferienwohnung mal kaltlassen möchten, werden Sie vielseitige Restaurants finden, wo es alles von Fast Food bis zu mallorquinischer Küche gibt.

Palmen und Strand rund um die Ferienwohnungen in Sa Coma

Etwas weiter südlich von Cala Millor liegen die beliebten Ferienwohnungen von Sa Coma, einem weiteren Top-Urlaubsort an Mallorcas Ostküste. Sa Coma ist für viele der Inbegriff des perfekten Inselurlaubs: weißer Sandstrand, türkisfarbenes Wasser und jede Menge Palmen. Der fast 900 Meter lange Strand bietet auch im Sommer genügend Platz und wurde mehrmals mit der ‚Blauen Flagge‘ für Strände optimaler Qualität ausgezeichnet. Gerade in den Abendstunden können Sie von Ihrer Ferienwohnung in Sa Coma aus schön auf der langen Strandpromenade flanieren.