Ihre Ferienwohnung auf Spiekeroog – der grünen Insel

Die Bewohner der ostfriesischen Insel Spiekeroog bezeichnen ihre Insel auch gerne als grünes Herz der Nordsee und diese Aussage beschreibt den Charakter der niedersächsischen Insel sehr gut: Spiekeroog ist autofrei – stattdessen ziehen Pferdekutschen, vereinzelte Elektromobile und Menschen zu Pferd oder mit Bollerwagen an einem vorbei. Allein dadurch ist die Luft sehr klar und die Atmosphäre deutlich entschleunigt, aber auch der sanfte Tourismus, die vorsichtige Begrünung und die beschauliche Stimmung im kleinen Inseldorf tragen dazu bei, dass Spiekeroog einen gemütlichen und naturverbundenen Eindruck macht und der Stress wie von selbst von einem abzufallen scheint. Ein grüner Dünengürtel im Wittbütten National Park, das umliegende Wattenmeer und der Strand mit herrlich feinem Sand sind ein Paradies für Naturliebhaber und die Museumspferdebahn versetzt die Inselgäste in vergangene Zeiten. Besonders sehenswert sind die Weiße Düne, die höchste Erhebung natürlichen Ursprungs innerhalb Ostfrieslands, die Alte Ulme, der Kurpark und der malerische Rosengarten, der mitten im Dorf liegt. Auch die Alte Inselkirche, die aus dem 17. Jahrhundert stammt, ist definitiv einen Besuch wert und ein beliebtes Fotomotiv. Mieten Sie sich auf Spiekeroog eine Ferienwohnung von privat und freuen Sie sich auf einen herrlich ruhigen Inselurlaub!

Mit den Minis auf Spiekeroog – Ferienwohnungen für Kinder

Sie möchten Erinnerungen für sich und Ihren Nachwuchs schaffen und einen bewussten und stressfreien Urlaub in ursprünglicher Natur verbringen? Mieten Sie auf Spiekeroog eine Ferienwohnung für die Kinder und sich und freuen Sie sich auf einen absolut familienfreundlichen Urlaub. Da keine Autos auf der Insel fahren, können die Kleinen sich frei bewegen und ihrem Erkundungsdrang folgen; zudem ist Spiekeroog wie geschaffen dafür, wenn Ihre Kids das Radfahren erlernen wollen. Generell sollte allerdings auf ausgedehnte Radtouren verzichtet werden, da das idyllische Flair nicht gestört werden soll. Im Ortskern und auf dem Weg zum Strand sind Fahrräder nicht gestattet. Probieren Sie stattdessen etwas Neues und machen Sie als Familie gemeinsam einen Austritt, melden Sie die Kleinen beim inseleigenen Sportprogramm an oder versuchen Sie sich beim Segeln oder Kitesurfen. Der feinsandige Strand ist hervorragend für kleine Gäste geeignet, die hier mit Schippe und Eimer kunstvolle Bauwerke entstehen lassen können, während die älteren Geschwister im Strandkorb chillen oder sich im Meer tummeln. Probieren Ihre Racker gern etwas Neues, melden Sie Ihn beim Mitmach-Zirkus an und bestaunen Sie am Ende der Woche das Können der kleinen Artisten. Weitere Attraktionen abseits des Strandes sind das InselBad und die Spielplätze, an Schietwettertagen natürlich auch das Kinderspielhaus Trockendock. Der überdachte Spielplatz ist kostenfrei nutzbar, lockt mit Tunnelrutsche, Sandraum und nachgebauten Fischkutter und ist das ganze Jahr über auch Veranstaltungsort von abwechslungsreichen Freizeitangeboten und Kreativ-Kursen für Kinder. Da die Insel als Ziel für den Familien-Urlaub so beliebt ist, ist die Auswahl an familienfreundlichen Ferienwohnungen auf Spiekeroog dementsprechend groß, sodass Sie von der Unterkunft mit Kinderstuhl und Babybett bis zur Wohnung mit Schaukel und Spielgeräten im Garten alles finden, was Ihrem Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern würde.

Inselidylle auf Spiekeroog – eine Ferienwohnung mit Meerblick

Da die meisten Ferienwohnungen in Spiekeroog im Dorfkern liegen und dieser je nach Gehtempo einige Laufminuten vom Inselrand entfernt ist, finden sich nur selten wirklich strandnah gelegene Unterkünfte auf der Insel. Die Bebauung fügt sich harmonisch in die flache Dünenlandschaft und die Begrünung der Insel ein und auch wenn in den Sommermonaten zahlreiche Gäste die ostfriesische Insel und ihre etwa 800 Einwohner verstärken, herrscht trotzdem eine dörfliche Atmosphäre, da es sich auch bei den Ferienhäusern um niedrige Gebäude handelt. Hochhäuser mit unzähligen Ferienwohnungen gibt es auf einer naturbelassenen Insel wie Spiekeroog nicht, denn der Tourismus wird bedächtig und nachhaltig gelenkt und der ursprüngliche Charme der Insel damit erhalten. Somit ist es zwar nicht ganz so einfach, auf Spiekeroog eine Ferienwohnung mit Meerblick zu finden; dennoch spüren Sie die Inselidylle aber sowohl im Dorfkern als auch am Inselrand und die Atmosphäre ist allein durch den Mangel an Autos weniger hektisch und turbulent. Am beliebtesten ist eine Ferienwohnung in der Nähe des Hauptstrandes, für Hundebesitzer ist auch eine Unterkunft in der Nähe des abgegrenzten Hundestrandes zu empfehlen. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität stehen Strand- und Inselmobile sowie barrierefreie Wohnungen zur Verfügung, sodass diese Personengruppe ebenfalls einen entspannten Strandurlaub in einer Ferienwohnung auf Spiekeroog verbringen kann.

Ferienwohnung auf Spiekeroog mit Hund

Spiekeroog präsentiert sich als naturverbundene Nordseeinsel, die allein schon aufgrund des nicht existenten Autoverkehrs wie geschaffen für Reisende mit Hund ist. Hier erwarten Sie gute Luft, ein gut ausgebautes Wegenetz für Fußgänger, das Sie auf vielfältige und spannende Gassigänge entführt und ein einladender Hundestrand, an dem Bello von der Leinenpflicht befreit ist und vollkommen frei mit Ihnen herumtollen, sich im Sand wälzen, kräftig buddeln, in den Wellen planschen oder mit neuen Spielkameraden toben kann. Der Hundestrand befindet sich im östlichen Bereich des Hauptstrandes. Diesen dürfen Sie mit Bello in der Zeit vom 1. November bis 31. März übrigens auch betreten; dann allerdings bitte angeleint. Aus Rücksicht auf andere Gäste und die Flora und Fauna in den Schutzzonen des Nationalparks Wattenmeer sollten Sie auch überall sonst auf der Insel Ihren Liebling an der Leine führen. Möchten Sie mit ihm auch abseits des Strands einmal ohne Leine spielen oder trainieren, mieten Sie sich eine Ferienwohnung mit eingezäuntem Grundstück, auf dem Sie mit Ihrem Hund Zeit verbringen können. Da die Insel gerne von Gästen mit Haustieren besucht wird, ist das Angebot an hundefreundlichen Unterkünften groß, aber auch sehr begehrt, sodass sich eine zeitige Buchung vor allem in den Sommermonaten und anlässlich der Feiertage anbietet.

Ferienwohnung auf Spiekeroog mit Sauna mieten

Eine Nordseeinsel wie Spiekeroog ist wie geschaffen dafür, um zur Ruhe zu kommen – vor allem in der kühleren Jahreshälfte, wenn die Badetouristen verschwunden sind und die Insel einem selbst zu gehören scheint. Gemütlich essen gehen, am Strand spazieren und sich kräftig vom Wind durchpusten lassen, dem Sturm lauschen, während Sie es sich bei einer Tasse Kakao auf der Couch mit einem guten Buch gemütlich machen, eine typisch friesische Teestunde in einem Café einlegen und mit etwas Glück den Anblick eingeschneiter Häuschen unter blauem Nordseehimmel genießen – all das erwartet Sie, wenn Sie sich im Herbst oder Winter auf die Insel wagen. Da sowohl das gastronomische als auch das Freizeitangebot in dieser Zeit deutlich eingeschränkt sind, können Sie in aller Stille die Natur wahrnehmen, sich ganz auf sich konzentrieren und Self-Care betreiben – am besten in einer Ferienwohnung auf Spiekeroog mit Sauna. Wärmen Sie sich ordentlich auf, wenn Sie den ganzen Tag an der frischen Luft unterwegs waren und erfreuen Sie sich an der heimeligen Atmosphäre in Ihrem gemütlichen Zuhause auf Zeit!