Ihre Ferienwohnung in Sachsen – Burgen, Höhlen und Brauereien

Eine Ferienwohnung in Sachsen eignet sich aufgrund der zahlreichen Urlaubsregionen mit sehenswerten Naturschönheiten optimal für Ruhesuchende, die in der freien Natur entspannen möchten, aber dank der sehenswerten Gebirge zieht der Freistaat auch Wanderer und andere Aktivurlauber wie Kletterer und Mountainbiker an. Besonders das Erzgebirge, das höchste Mittelgebirge des Bundeslandes mit seiner reichen Geschichte, Wanderwegen und Wintersportrevieren ist ganzjährig ein beliebtes Urlaubsziel, aber auch die Sächsische Schweiz mit ihren zerklüfteten Sandsteinfelsen und das Mittelsächsische Hügelland locken Frischluftfans an. Mieten Sie in Sachsen eine Ferienwohnung können Sie die Erholung in ursprünglicher Natur auch mit einem Kultururlaub verbinden, denn viele Reiseziele begeistern gleichermaßen mit schönen Landstrichen, Natur- und Kulturdenkmälern und gelebter Tradition. Hier ist allen voran die Oberlausitz zu nennen – eine Region, die mit einer abwechslungsreichen Landschaft mit Hügeln, Heide, Bergen und Mooren und historischen Städten ideal für einen vielseitigen Urlaub ist und als Heimat der Sorben auch einen Einblick in eine andere Kultur verschaffen kann. Das Lausitzer Seenland ist wie geschaffen für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie, während das Sächsische Elbland Geschichtsfans und Genussmenschen zu begeistern weiß. Hier erwartet Sie eine beachtliche Anzahl an Prachtbauten direkt an der Elbe, die als Zeitzeugen der barocken Epoche in eine andere Zeit zurück zu versetzen scheinen. Die Weinberge schmiegen sich malerisch im Hintergrund an die Hügel an und Weinkenner und solche, die es werden wollen, können hier manch gutes Fläschchen Wein entdecken. Romantisch mutet das Vogtland an, dessen sanfte Hügellandschaft von weiten Flusstälern durchzogen wird und in dem Freunde der schönen Künste bei Meistern des Musikinstrumentenbaus und der Klöppelei ganz auf ihre Kosten kommen.

Ferienwohnung in Bautzen – erkunden Sie die Oberlausitz

Sie möchten in Sachsen die landschaftlich und auch kulturell besonders reizvolle Region Lausitz erkunden? Dann mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Bautzen und starten Sie vom Zentrum der Lausitz aus Ihre Ausflüge, um diese Region im Osten des Bundeslandes kennenzulernen. Ihre Bautzen Ferienwohnung führt Sie in eine geschichtsträchtige Stadt, die auch als Hauptstadt der Sorben bekannt ist und eine wunderbar pittoreske Altstadt hat, die mit zahlreichen Cafés und Kneipen zu gemütlichen Erkundungstouren einlädt. Der Beiname Türmestadt lässt sich bei einem Bummel durch die Stadt sofort nachvollziehen, denn Bautzen bringt es auf mehr als 20 Türme im gesamten Stadtgebiet, wobei ein Großteil in der Altstadt zu finden ist. Spazieren Sie vom Lauenturm und Matthiasturm zum Alten Wasserturm und besuchen Sie auch den Reichenturm, den Rathausturm und den Nicolaiturm. Ebenfalls sehenswert sind die Gerberbastei, der Dom St. Petri und die Burganlage Ortenburg, die aus dem 15. Jahrhundert stammt. Interessieren Sie sich für die Geschichte der Sorben besuchen Sie das Sorben Museum und legen Sie Ihren Aufenthalt falls möglich auf die Osterzeit, da die Festtage mit traditionellen sorbischen Bräuchen begangen werden und Sie Traditionen und Brauchtum kennenlernen können. Ebenfalls in der Lausitz gelegen, aber mehr ein Ziel für Aktivurlauber und Naturliebhaber ist eine Ferienwohnung im Zittauer Gebirge. Das Zittauer Gebirge ist der deutsche Teil des Lausitzer Gebirges und ein Paradies für Wanderer, Kletterer und Mountainbiker. Durch seine Nähe zu Polen und Tschechien ist es auch ein hervorragender Startpunkt für kurze Stippvisiten in die Nachbarländer! Wenn Sie im Zittauer Gebirge eine Ferienwohnung mieten, müssen Sie übrigens im Sommer keineswegs auf Badespaß verzichten: Das Lausitzer Seenland mit seinen zahlreichen Badestellen und Möglichkeiten zum Wassersport schließt direkt im Norden an die Oberlausitz an.

Ferienwohnung in Radebeul – Kultur und Wein

Eine Ferienwohnung in Radebeul führt Sie in das Herz der Weinbauregion Sachsens und ist nicht nur für Wein- sondern auch für Sektliebhaber ein Muss! Von Ihrer Radebeul Ferienwohnung können Sie mit Schloss Wackerbarth die älteste Sektkelterei des Freistaats besichtigen und beim jährlich stattfindenden Weinfest Radebeul im historischen Ortsteil Altkötzschenbroda vor pittoresker Stadtkulisse den Rebensaft hochleben lassen. In Altkötzschenbroda finden Sie einen für Sachsen typischen Stadtanger und liebevoll restaurierte Häuser aus dem 19. Jahrhundert. Auch das Villenviertel mit seinen herrschaftlichen Bauten ist einen Besuch wert. Darüber hinaus sind in Radebeul an vielen Ecken Spuren von einem der berühmtesten ehemaligen Bewohner, Karl May, zu spüren: Ein Karl-May-Museum und die Karl-May-Festtage ziehen nicht nur erklärte Fans in ihren Bann, sondern sind für Jedermann ein Erlebnis. Durch die verkehrsnahe Lage eignet sich Radebeul auch wunderbar für etwas urbane Abwechslung in der Kulturstadt Dresden und auch ein Ausflug nach Meißen lässt sich gut bewältigen.

Ferienwohnung in Freital – Vergangenheit und Tradition

Die Große Kreisstadt Freital befindet sich direkt im Kern des Sachsens und grenzt im Südwesten der Stadt Dresden an die Landeshauptstadt an. Somit ist eine Ferienwohnung in Freital der ideale Ausgangsort, um das Bundesland mit all seinen Highlights zu erkunden. Aber auch Freital selbst hat seinen Besuchern einiges zu bieten, denn die im Rahmen der Industrialisierung aus mehreren Gemeinden entstandene Stadt hat trotz ihrer Größe und Position als Industriestandort bis heute seinen dörflichen Charakter in vielen Stadtteilen bewahren können und bringt es im gesamten Stadtgebiet auf mehr als 200 Kulturdenkmäler, die unter Denkmalschutz stehen. Als größte Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge eignet sich Ihre Freital Ferienwohnung übrigens auch hervorragend für Erkundungen dieses beliebten Urlaubsgebiets. Vor allem der Hausberg, der Windberg, ist eng mit Freital verbunden und ein beliebtes Ziel für Wanderer und wird beim alljährlich stattfindenden Windbergfest von Einwohnern und Besuchern begeistert mit Musik, Fahrgeschäften und kulturellen Veranstaltungen gefeiert. Sehenswert sind in Freital vor allem das hübsche Schloss Burgk am Fuße des Windbergs und das Jochhöhschlösschen sowie die Städtischen Sammlungen Freital. Diese geben Ihnen auf anschauliche Weisen einen guten Einblick in die Regionalgeschichte und das Bergbauhandwerk. Besichtigen Sie unbedingt die Dorothea, die erste elektrisch betriebene Grubenlok weltweit!

Naturspaß in der Sächsischen Schweiz – Ferienwohnungen in Gohrisch

Die Sächsische Schweiz ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen des Bundeslandes und ein reizvolles Ziel für Naturfreunde und Aktivurlauber, die ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Sachsen verbringen möchten. Ein beliebter Ausgangsort zum Erkunden des Sandsteingebirges ist die Gemeinde Gohrisch mit ihren vier Ortsteilen. Wenn Sie in Gohrisch eine Ferienwohnung buchen, können Sie entweder ein Domizil direkt im Kurort Gohrisch buchen oder sich in den ruhigeren Ortsteilen Cunnersdorf, Kleinhennersdorf und Papstdorf niederlassen. Gohrisch selbst ist seit dem 19. Jahrhundert ein Höhenluftkurort und gilt als einer der ersten Fremdenverkehrsorte der Sächsischen Schweiz. Mögen Sie es ländlich, suchen Sie sich Ihre Ferienwohnung in Gohrisch in Cunnersdorf oder Kleinhennersdorf. Der Ortsteil Papstdorf, unweit des Papststeins, ist für Wanderer und Kletterer von Interesse und dank der unterschiedlich anspruchsvollen Wanderwege auch für den Urlaub mit der Familie geeignet ist. Weitere Ausflugsziele sind der gleichnamige Tafelberg Gohrisch, das nur drei Kilometer entfernte Bad Schandau, Königsstein und Pirna. Im Sommer lohnt auch ein Abstecher ins Waldbad von Cunnersdorf, um sich nach einer anstrengenden Wandertour zu erfrischen.