Ihre Ferienwohnung in Oberbayern – Berge und Baden

Eine Ferienwohnung in Oberbayern ist der perfekte Kompromiss, wenn Sie sich nicht zwischen Berg- und Badeurlaub entscheiden mögen. Der in Altbayern gelegene Regierungsbezirk weist all den Charme einer Alpenregion auf, ist aber deutlich schneller und einfacher aus dem Norden zu erreichen. Dennoch erwarten Sie auch hier bereits zahlreiche Berge, die Sie im Sommer beim Wandern, Mountainbiken oder Bergsteigen erklimmen und im Winter mit dem Snowboard oder den Skiern hinunter sausen können. Die zahlreichen Seen versprechen vor traumhaften Bergpanorama Erfrischung in den warmen Sommermonaten und die Lage im Süden zaubert je nach Destination ein fast schon mediterran anmutendes Klima. Die Region ist reich an Luftkur- und Erholungsorten. Kulturbegeisterte freuen sich über die zahlreichen Kloster, Burgen und Schlösser, die das Landschaftsbild ebenso prägen, wie die Berge, Seen und saftig grünen Wiesen. Besonders sehenswert sind die St. Maria und St. Korbinian Kirche in Greising, die Kirche in St. Bernhard am Spitzingsee und natürlich die Frauenkirche in München. Die Hauptstadt des Bundeslandes Bayern ist allein schon Grund genug, Oberbayern einen Besuch abzustatten, aber auch Orte wie Burghausen mit der längsten Burg Europas, Ingolstadt und Rosenheim mit ihren historischen Altstädten, die Kurstadt Bad Reichenhall oder der heilklimatische Kurort Tegernsee am gleichnamigen See ziehen jedes Jahr zahlreiche Gäste aus nah und fern nach Oberbayern.

Moderne und Tradition – Ferienwohnungen in Oberbayern

Ferienwohnungen in Oberbayern finden Sie sowohl in historischen Bauten aus der Gründerzeit in München, in alten Bauernhäusern, in rustikalen Holzhäusern in den Skigebieten als auch in modernen Gebäuden in den Kur- und Wintersportorten. Die meisten dieser Unterkünfte sind auf geschickte Weise so eingerichtet, dass Vergangenheit und Gegenwart sich im Inneren die Hände reichen. Die Bayern gelten als sehr traditionsbewusst und vor allem in den von privat vermieteten Ferienwohnungen besteht die Chance, dass Sie ein sehr liebevoll und nostalgisch eingerichtetes Domizil erwartet, in dem die oberbayerische Kultur spürbar und erlebbar wird. Dabei handelt es sich jedoch immer auch um moderne Ferienwohnungen in Oberbayern, denn auch wenn das Mobiliar nostalgisch geprägt sein mag, gehören zeitgemäße Annehmlichkeiten wie W-LAN, Unterhaltungselektronik und top aktuelle Küchenutensilien und Elektrogeräte nahezu überall zur Standardausstattung. So genießen Sie jederzeit ein Höchstmaß an Komfort.

Ferienwohnung in Oberbayern am See – für den Badeurlaub

Suchen Sie eine Ferienwohnung in Oberbayern am See, stehen Ihnen zahlreiche Urlaubsregionen zur Verfügung. Besonders beliebt ist beispielsweise das Fünfseenland. Von hier sind Sie schnell in der Landeshauptstadt München, um Kulturgenuss, Shopping-Möglichkeiten und gastronomische Angebote zu nutzen, haben aber auch in der Seenlandschaft selbst eine große Auswahl an pittoresken Naherholungsorten, Kulturgütern und selbstverständlich an Badeseen. Die bekanntesten Seen des Fünfseenlands sind sicher der Starnberger See und der Ammersee. Am Starnberger See locken neben Badevergnügen und Wassersport auch der Ort Berg mit seinem Schloss und der Künstlerwohnort Münsing. Am Ammersee finden Sie in Herrsching am Ammersee die längste Uferpromenade eines Sees innerhalb der Bundesrepublik, ein Benediktinerkloster mit populärerer Brauerei in Andechs und ein sehenswertes Kloster in Dießen am Ammersee. Darf es etwas größer sein, suchen Sie Ihre Ferienwohnung in Oberbayern am See in der Voralpen-Landschaft Chiemgau, die von diversen Seen geprägt ist, insbesondere vom Chiemsee. Hier gibt es hübsche Erholungsorte wie Seeon, Traunstein, Inzell und Bernau am Chiemsee. Der Chiemsee selbst ist der drittgrößte See der Bundesrepublik Deutschland und begeistert nicht nur mit seiner Größe, sondern auch mit einem vogelreichen Schutzgebiet, einem tollen Freizeitangebot – machen Sie beispielsweise eine Themenfahrt auf dem See mit oder fahren Sie mit der historischen Chiemsee-Bahn – und einer Fülle an Sehenswürdigkeiten, wie der Insel Herrenchiemsee, auch als Herreninsel, bekannt mit ihrem Schloss und Schlosspark.

Ferienwohnung in Oberbayern mit Hund – Gaudi für Ihren Zamperl

Ihr Hund ist ein Energiebündel und genießt es, gemeinsam mit Ihnen neue Gegenden zu erkunden? Im Schnee toben ist das Größte und im Sommer darf auch ein Bad in einem kühlen See nicht fehlen? Leckerbissen und ein wenig Verschnaufen in freier Natur sind auch jederzeit willkommen? Dann mieten Sie eine Ferienwohnungen in Oberbayern für Ihren Hund und sich und freuen Sie sich auf eine gleichermaßen aktive und entspannende Auszeit vom Alltag im Beisein Ihres treuen Freundes. Da Oberbayern zwar landschaftlich an die Alpen erinnert, aber noch nicht direkt in den Alpen liegt, ist die Anfahrt für Waldi und Sie nicht zu lang und Sie können Ihre freien Tage mit endlosen Spaziergängen durch den Südosten des Freistaats Bayern füllen. Die Auswahl eines Urlaubsgebiets fällt bei der großen Auswahl schwer. Die Gegend rund um Garmisch Partenkirchen ist ideal für einen Winterurlaub mit Bello im Schnee, während das Fünfseenland ideal für einen Wanderurlaub im Sommer ist, bei dem Sie auch den einen oder anderen Badetag einlegen möchten. Übrigens – nicht nur die ländlichen Regionen Oberbayerns sind für Hund und Halter interessant. In München kann Ihr Liebling Sie bei Erkundungstouren durch den Englischen Garten begleiten und macht dann in Ihrer tierfreundlichen Unterkunft ein Nickerchen, während Sie Sehenswürdigkeiten wie die Residenz oder Schloss Nymphenburg besuchen und am Marienplatz einen Kaffee trinken. Im Olympiapark darf Ihr braver Vierbeiner dann abends frei herumtollen und sich mit anderen Zamperln amüsieren.

Familienurlaub in der Ferienwohnung in Oberbayern

Die malerische Natur Oberbayerns ist ein natürlicher Abenteuerspielplatz für den Nachwuchs und ein Paradies für kleine Entdecker und Tierliebhaber. Das Angebot an Ferienwohnungen in Oberbayern, die kinderfreundlich sind und trotzdem auch den Geschmack der großen Mitglieder der Reisegruppe treffen, ist breit gefächert, sodass sich für jede Urlaubssaison und jede Altersgruppe das passende Domizil finden lässt. Für den Frühling oder Herbst eignet sich eine Ferienwohnung in Oberbayern auf einem Bauernhof ganz wunderbar für einen Familienausflug mit den Kids. Hier können die Kleinen echte Landluft schnuppern, im Stall mit anpacken, auf spielerische Art etwas lernen, vielleicht sogar reiten oder Ziegen streicheln und bei der Ernte von frischen Früchten und Gemüse helfen. Die Erziehungsberechtigten genießen derweil die Ruhe und gemütliche Atmosphäre auf dem Hof und freuen sich auf die ein oder andere Leckerei aus dem Hofladen. Im Sommer lockt eine Ferienwohnung am See, an dem Groß und Klein bei strahlender Sonne Abkühlung finden kann. Im Winter dann freut sich die gesamte Familie am glitzernden Schnee. Eine Ferienwohnung in den Bergen, etwa am Watzmann, gehört definitiv zum Pflichtprogramm, ebenso wie der Besuch eines Weihnachtsmarktes. Selbstverständlich gibt es auch einige hübsche Skigebiete, in denen die Kleinen ihre ersten Versuche auf den Skiern oder dem Snowboard machen können, etwa das Gebiet Steinplatte/​Winklmoosalm – Waidring/​Reit im Winkl, Sudelfeld – Bayrischzell am Tegernsee oder die Zugspitze und das Gebiet Garmisch-Classic in Garmisch-Partenkirchen in der Zugspitzregion. Die Minis der Familie bauen einen Schneemann, fahren Schlitten oder lassen sich mit einem Pferdeschlitten durch die verschneite Traumlandschaft ziehen.

Für Schnelle – Ferienwohnungen in Oberbayern last minute

Sie haben kurzfristig ein paar freie Tage zur Verfügung und fühlen, dass der Berg ruft? Dann auf in den Süden. Mit etwas Glück finden Sie eine Ferienwohnung in Oberbayern last minute und können dann sogar noch ein schönes Schnäppchen machen. Gerade Ferienwohnungen in Oberbayern, die von privat vermietet werden, sind manches mal günstiger, wenn Sie last minute buchen und schonen so Ihre Reisekasse. Bedenken Sie bei Ihrer Urlaubsplanung allerdings, dass vor allem Ferienwohnungen in Standardgröße und Ausstattung kurzfristig zur Auswahl stehen. Benötigen Sie eine besondere Form der Unterkunft, beispielsweise eine Wohnung, in der Hunde willkommen sind, die behindertengerecht ausgestattet ist oder eine besonders große Unterkunft, dann empfiehlt es sich, frühzeitig zu buchen. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie Ihr Reiseziel in der dortigen Hauptsaison besuchen möchten, also Skigebiete im Winter und Wander- und Erholungsorte im Sommer.