Ferienwohnung in Husum – die Nordseeküste kennenlernen

Husum ist eine kleine Hafenstadt ganz im Norden der Republik. Von hier oben aus ist es nicht mehr weit nach Dänemark. Aber auch auf die nordfriesischen Inseln Deutschlands ist es von hier aus nicht weit. Rund um Husum herum können Sie auf dem Festland und auf den Inseln eine ganze Reihe von interessanten Sehenswürdigkeiten bestaunen. Auch ein Ausflug nach Dänemark darf dabei natürlich nicht auf dem Programm fehlen.

Husum bietet sowohl Aktivuralubern als auch solchen, die einfach nur gern das Klima an der Nordsee genießen, die Möglichkeit, hier das ganze Jahr über genau den Urlaub zu verbringen, den Sie sich wünschen. Hochwertige und wunderschöne Ferienwohnungen, teilweise von privat, teilweise im Besitz von Hotels und Apartmenthausbetreibern, bieten Ihnen hier eine große Auswahl an wunderschönen Unterkünften. Lernen Sie Husum, die Umgebung und die Natur des Naturschutzraumes Wattenmeer in Schleswig Holstein näher kennen. Am besten bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Husum.

Eine Ferienwohnung in Husum von privat mieten

Wer sich dazu entscheidet, eine Ferienwohnung in Husum von privat zu mieten, macht mit Sicherheit alles richtig. Denn Ferienwohnungen von privat bieten Ihnen immer eine ganze Reihe angenehmer Vorteile. Zum einen haben Sie hier oftmals die Möglichkeit, mit dem Vermieter direkt in Kontakt zu treten. Sie brauchen eine andere Anreisezeit als normalerweise? Kein Problem – informieren Sie Ihren Vermieter einfach. Man wird dafür schon gemeinsam eine passende Lösung finden. Sie wollen Informationen zu der Stadt Husum, zu Freizeitmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und guten Restaurants? Auch hier gilt – nehmen Sie einfach Kontakt zu ihrem Vermieter auf. Mit Sicherheit beantwortet er Ihnen gern all Ihre Fragen – immerhin kennt er sich in Husum ja aus. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Arten von privaten Vermietern, die Sie an der Nordsee finden werden. Das eine sind diejenigen, die sich selbst irgendwann einmal ein Haus dort oben gekauft haben, um regelmäßig ihren Urlaub dort zu verbringen. Um die Kosten für das Haus so gering wie möglich zu halten oder vielleicht sogar noch ein bisschen was daran zu verdienen, wird das Haus in Zeiten in denen sie es selbst nicht benötigen vermietet. Ihr großer Vorteil dabei? Das Haus ist so eingerichtet, dass auch der Vermieter selbst darin sich richtig wohlfühlen kann. Es wird mit Sicherheit alles bieten können, was einen guten und rundum gelungen Urlaub ausmacht. Die zweite Variante sind Eigentümer, die selbst in der Gegend wohnen und irgendwann einmal ein Haus oder eine Wohnung geerbt oder günstig gekauft haben und sich entschieden haben, diese Unterkunft zu einer Ferienwohnung zu gestalten. Oftmals bildet diese Ferienwohnung entweder ein zweites Standbein oder sogar den größten Teil der Einnahmequellen dieser Vermieter. Mit entsprechend viel Liebe und Herzblut sind diese Vermieter bei der Sache – sowohl was die Einrichtung der Wohnung angeht als auch was die Frage angeht, wie man den Urlaub für Sie als Gast so angenehm wie möglich gestalten kann. Welche Art von Vermieter auch immer Ihre Wohnung vermietet – Sie können in beiden Fällen nur gewinnen.

In Husum eine Ferienwohnung mit Hund mieten

Sie haben einen vierbeinigen Gefährten und möchten Ihren Urlaub nicht ohne ihn verbringen? Dann sind Sie in Husum in einer Ferienwohnung genau richtig, denn hier gibt es zahlreiche hundefreundliche Unterkünfte. Das Beste daran – auch die Menschen in Husum selbst sind sehr hundefreundlich eingestellt. Das merken Sie, wenn Sie beispielsweise in ein Restaurant gehen oder wenn Sie in die verschiedenen kleinen Boutiquen in der Stadt gehen – hier sind auch Hunde herzlich willkommen. Husum bietet einen wunderschönen Hundestrand, an dem Hundebesitzer sich mit ihrem Vierbeiner und der ganzen Familie wunderbar austoben können. Dazu können Sie mit Ihrem Hund auch problemlos am Deich entlang spazieren gehen. Wichtig ist hierbei natürlich, dass ein paar Regeln eingehalten werden, denn es gibt natürlich in Husum auch zahlreiche Urlauber, die ohne Hund unterwegs sind. Alles in allem lässt sich festhalten, dass eine Ferienwohnung in Husum mit Hund eine wunderbare Möglichkeit ist, mit Ihrem Vierbeiner einen Urlaub an der deutschen Nordseeküste zu verbringen.

In Husum eine Ferienwohnung am Hafen mieten – Romantik pur

Kaum eine Ecke in Husum wird mit dem Einsetzen der abendlichen Dämmerung so romantisch, wie der Husumer Hafen. Dabei hat Husum eigentlich zwei Häfen zu bieten. Einmal den Binnenhafen, der mit seinen wunderschönen Häuschen an der Hafenpromenade daherkommt wie eine traumhafte Filmkulisse und den Außenhafen, der vor allem von der Fischereiwirtschaft auf Hoher See geprägt ist. Beide Bereiche des großen Husumer Hafens sollte man als Besucher der Stadt einmal gesehen haben.

Eine Ferienwohnung in Husum am Hafen meint dabei allerdings eine Ferienwohnung mit Blick auf den Binnenhafen – oder zumindest in seiner unmittelbaren Nähe. Der Binnenhafen ist auch das Pflaster, dass Sie zu jeder Tageszeit zum Flanieren, zum Ausruhen und zum Bummeln einlädt. Auf einer Bank mit einem Krabbenbrötchen in der Hand, in einem der zahlreichen Cafés entlang der Hafenpromenade oder in einer der schönen kleinen Hafenkneipen, die man hier noch findet. Am Abend geht es dann in die Restaurants, die hier natürlich fangfrischen Fisch aber auch andere Spezialität und Gerichte anzubieten haben. Eine Ferienwohnung in Husum am Hafen zu mieten bedeutet, Husum von seiner schönsten Seite kennen zu lernen.

Aktivitäten in Husum um Ihre Ferienwohnung

Die nordfriesischen Inseln haben Sie schon immer mal interessiert? Sie wollten schon lange mal einen Abstecher nach Dänemark machen? Oder lieben Sie einfach die Nordsee, den Gezeitenwechsel und möchten einfach einmal eine neue Seite der deutschen Nordseeküste kennenlernen? Egal was Sie in diesem Fall in den hohen Norden der Bundesrepublik Deutschland verschlägt – in Husum finden Sie alle Möglichkeiten für einen tollen Urlaub. Husum liegt direkt am Nordseeradweg, sodass Sie hier problemlos mit dem Fahrrad aktiv werden können. Zahlreiche Wanderwege rund um Husum bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die Umgebung der Stadt zu Fuß zu erkunden.

Natürlich gibt es in Husum auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, die Sie den ganzen Sommer über nutzen können. Aber auch zu den anderen Jahreszeiten sitzen Sie in Husum nicht auf dem Trocknen – das Hallenbad der Stadt macht ganzjährigen Badespaß möglich. Und natürlich steht die Stadt ganz im Zeichen der einmaligen natürlichen Schönheit, die diese ganze Region umgibt – des Wattenmeeres. Freuen Sie sich also auf einen traumhaften Nordseeurlaub in einer Ferienwohnung in.