Ihre Ferienwohnung im Erzgebirge – Glück auf!

Wenn Sie im Erzgebirge eine Ferienwohnung mieten, dürfen Sie sich auf eine spannende und sehr gegensätzliche sowie facettenreiche Urlaubsregion freuen. Das Mittelgebirge liegt auf der deutschen Seite im Bundesland Sachsen, erstreckt sich aber bis nach Böhmen. Es wird unterteilt in das Mittlere Erzgebirge, in dem auch der bekannte Fichtelberg mit seinen wunderbaren Wintersportrevieren liegt, das Westerzgebirge mit dem Schwarzenberg und das Osterzgebirge. Letzteres ist vor allem bekannt für seinen Naturpark Erzgebirge/Vogtland und ein absolutes Paradies für Naturliebhaber. Sehenswert sind hier neben der Natur vor allem die Kultur- und Universitätsstadt Freiberg mit ihren historischen Bergbauanlagen, der malerischen Altstadt und Bauten wie dem Dom S. Marien. Freunde des erzgebirgischen Kunsthandwerks sollten dem Luftkurort Seiffen einen Besuch abstatten, der Ort Glashütte ist ein Eldorado für Uhrenfans. Das Westerzgebirge lockt mit dem Auersberg und der Talsperre Eibenstock, sowie sehenswerten Orten wie Lößnitz und Johanngeorgenstadt. Das mittlere Erzgebirge wird in das Greifensteingebiet, den Geyerschen Wald, das Zschopautal und das Gebiet rund um den höchsten Berg des Bundeslandes Sachsens, den Fichtelberg, unterteilt. Wintersportler fühlen sich vor allem hier und im Geyerschen Wald wohl, in dem ein dichtes Langlaufloipennetz durch wunderschöne Natur führt. Die Gebirgswelt ist eng mit dem Handwerk des Bergbaus verknüpft und auch wenn heute eher der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig ist, wird mit mehr als 20 Schaubergwerken und Bergbaumuseen die Erinnerung an diese Vergangenheit des Erzgebirges wach gehalten. Je nach persönlicher Vorliebe, können Sie Ihre Ferienwohnung im Erzgebirge von privat in völliger Alleinlage oder in einem beschaulichen Bergbaudorf, einer historischen Kleinstadt oder einer quirligen Universitätsstadt mieten. Freuen Sie sich auf die Gegensätze und vielen Gesichter des Erzgebirges und einen erlebnisreichen Urlaub!

Familienvergnügen – Ferienwohnungen im Erzgebirge mit Kind

Das Erzgebirge mit seiner bewegten Vergangenheit und seinen wunderschönen Naturräumen ist nicht nur für Erwachsene interessant, sondern durchaus auch ein geeignetes Ziel für einen abwechslungsreichen Familienurlaub. Die Auswahl an Ferienwohnungen im Erzgebirge für Kind und Eltern ist vor allem in den Städten groß, aber auch in den ländlichen Regionen finden sich familienfreundliche Angebote, in denen Ihr Nachwuchs herzlich willkommen ist und Möbel wie Kinderbett und Hochstuhl für die kleinen Gäste bereit stehen. Gehen Ihre Kinder schon zur Schule, gehört ein Ausflug in eines der Schau-Bergwerke zum Pflichtprogramm. Hier erfahren die Kleinen alles über das namensgebende Erz, den Bergbau und das Leben der Bergleute. Auch Spaziergänge und Klettertouren machen den Größeren bereits Spaß. Müssen Sie die Interessen unterschiedlicher Altersstufen unter einen Hut bringen, legen Sie einen Entspannungs- beziehungsweise Spieltag in einem der Erlebnisbäder ein, etwa in Dippoldiswalde oder Freiberg. Interessieren sich die Kleinen für Astronomie, lohnt sich ein Besuch im Zeiss Planetarium in Drebach, Mini-Prinzessinnen und -Prinzen freuen sich über einen Ausflug zur Burg Scharfenstein. Einen Regentag können Sie im Indoor-Spielparadies in Marienberg, der Kids-Arena Marienberg, überbrücken oder Sie besuchen das Weberei-Museum Oederan, in dem kindgerecht die sächsische Webergeschichte vermittelt wird. Andere Museen, die für den Nachwuchs interessant sein könnten, sind das Betten- und Schlafmuseum sowie das Polizeihistorische Museum. Wollen sich Ihre Kleinen nicht nur bei Wanderungen austoben, besuchen Sie die Kletterwelt Erzgebirge in Pockau-Lengefeld. Auch die Winterferien lassen sich wunderbar in einer Ferienwohnung im Erzgebirge mit Kind verbringen. Machen Sie gemeinsam eine Kutschfahrt durch die Winterwunderwelt, lassen Sie die Kleinen in der Skischule die ersten Versuche auf den Brettern machen oder toben Sie bei einer wilden Schneeballschlacht um die Wette bevor Sie sich zuhause mit einem heißen Kakao aufwärmen.

Ferienwohnung im Erzgebirge mit Hund – auf Wandertour

Wenn es für Sie und Ihren Hund nichts Schöneres gibt, als gemeinsam durch die Natur zu streifen und zusammen das ein oder andere kleine Abenteuer zu erleben, sind Sie im Erzgebirge goldrichtig. Da die Region unter Haustierhaltern als Urlaubsziel äußerst populär ist, ist das Angebot an Ferienwohnungen im Erzgebirge für Hund und Halter breit gefächert, sodass Sie sowohl im Westerzgebirge, im mittleren Erzgebirge und im Osterzgebirge entsprechende Unterkünfte finden können. Dabei ist die Gegend nicht nur etwas für sportliche Junghunde; auch Welpen und Hundesenioren fühlen sich in der Naturidylle wohl. Mieten Sie im Erzgebirge mit älterem Hund eine Ferienwohnung nahe eine der Talsperren oder in einer der hübschen Städte wie Schwarzenberg oder Freiberg und genießen Sie hier Spaziergänge auf ebener Erde ohne viel Kraxelei. Ist Ihr Liebling schon gehobenen Alters, aber immer noch entdeckungslustig, fahren Sie mit der ältesten Seilschwebebahn der Republik, der Fichtelberg Schwebebahn, auf den gleichnamigen Berg und genießen Sie die tolle Aussicht auf das Tal. Extra Pluspunkt: Waldi darf die Bahn kostenfrei benutzen – Maulkorb und Leine sollte er allerdings dabei haben. Im Sommer erfrischt ein Bad in einem der kleinen oder größeren Flüsse, etwa am Grünen Graben oder in der Zwickauer Mulde; im Winter spielen Sie zusammen im Glitzerschnee und genießen die klare Gebirgsluft. Vielerorts im Erzgebirge darf Ihre Fellnase übrigens vollkommen frei herumtoben, in Naturschutzgebieten und Attraktionen wie dem Eisenbahnmuseum von Schwarzenberg gehört Ihr Vierbeiner allerdings an die Leine. Informieren Sie sich vorab am besten, welche Vorschriften an Ihrem favorisierten Ferienort im Erzgebirge gelten, damit Sie sich auf einen rundum gelungenen Urlaub mit Ihrem treuen Begleiter freuen können.

Ausflug zu den Nachbarn – Ferienwohnungen im Erzgebirge in Tschechien

Das Erzgebirge erhebt sich nicht nur in dem deutschen Bundesland Sachsen, sondern breitet sich grenzübergreifend auch in dem benachbarten Tschechien aus und trägt auch den Namen böhmisches Erzgebirge. Somit eignen sich grenznahe Unterkünfte hervorragend für den einen oder anderen Abstecher in das Nachbarland. Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass Sie direkt eine Ferienwohnung im Erzgebirge in Tschechien buchen und somit in Ihrem Urlaub nicht nur einen faszinierenden Naturraum, sondern auch eine andere Kultur kennenlernen können. Auf der tschechischen Seite werden Wanderer und Kletterer besonders herausgefordert, denn das Erzgebirge ist hier deutlich steiler und schroffer. Dadurch gibt es auch hervorragend zum Skifahren und andere Wintersportarten geeignete Bergregionen, sodass in den kalten Wintermonaten zahlreiche Wintersportler im tschechischen Erzgebirge die Freuden des Weißen Sports genießen. Bekannte Wintersportorte sind unter anderem Gottesgab und Neudek, aber auch Bärringen, die auch als ehemalige königliche Bergstadt bekannt ist und auch aus kultureller Sicht interessant ist. Aufgrund der Höhenlage gelten die Wintersportorte im böhmischen Erzgebirge als sehr schneesicher. auch im Sommer ist die Region als Urlaubsdestination beliebt – nicht nur bei Aktivurlaubern und Naturfreunden, sondern auch bei Wellness-Touristen, denn aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten sind hier viele Kurbäder entstanden, etwa das bekannte Radiumheilbad Sankt Joachimsthal, das am Rande des Gebirges liegt. Kulturhistorisch bedeutsam sind Bauten wie das Thunsche Schloss Klašterec nad Ohří, das Kloster Osek, die Burgruine Hasištejn, Burg Loket und die Burgruine Rýzmburk.