In einer Ferienwohnung in Dangast Nordseefeeling genießen

Dangast ist ein kleines Nordseebad mit rund 500 Einwohnern, das offiziell der Stadt Varel eingemeindet wurde. Auf einem Geestrücken gelegen bietet das Nordseebad Dangast seinen Besuchern einen unverbauten und wunderbaren Blick auf die Nordsee. Als Kurort hat das Nordseebad Dangast seinen Besuchern darüber hinaus neben der reinen und gesunden Nordseeluft noch einige weitere interessante Kureinrichtungen zu bieten. Doch hier finden Sie noch weitaus mehr als Entspannung bei Kuranwendungen und im Solebad – Sie können auf geführten Wattwanderungen die wunderbare Welt des Wattenmeeres erkunden und in der Umgebung von Dangast eine ganze Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten bestaunen.

Dangast hat dabei einen breiten Mix aus Kultur und Erholung, aus Sportmöglichkeiten und reinem Relaxen zu bieten. Das Schönste an einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Dangast – hier scheinen die Uhren langsamer zu gehen. Ruhe und Gelassenheit gehören zu den Dingen, die die Menschen hier auf dem Jadebusen im Landkreis Friesland offensichtlich mit der Muttermilch aufnehmen, denn Sie strahlen diese wunderbaren Eigenschaften im täglichen Leben jede Sekunde aus. Und wirken damit auf Besucher, die dem hektischen Treiben des Alltags einmal für einige Tage entgehen möchten, wunderbar entschleunigend. Gönnen auch Sie sich eine Auszeit in Dangast in einer Ferienwohnung und lassen Sie sich von dem kleinen Ort verzaubern.

Es soll in Dangast eine Ferienwohnung der Kategorie günstig sein? Kein Problem, auch da werden Sie in Dangast mit Sicherheit fündig. Das Beste daran: Auch wenn jede der dort angebotenen Ferienwohnungen mit Sicherheit ihren Preis wert ist – auch in einer Ferienwohnung in Dangast die Sie günstig mieten, werden Sie einen traumhaften und erholsamen Urlaub genießen können. Denn auch in den preisgünstigen Varianten erleben Sie hier angemessenen Komfort und beste Voraussetzungen für einen schönen Urlaub.

Dangast – Ferienwohnungen in der Nähe des Strands

Hier finden Sie zahlreiche Ferienwohnungen in Dangast, sowohl in Strandnähe als auch ein wenig in den Stadtteil Dangast zurückgezogen. Dabei bietet das Nordseebad Dangast seinen Besuchern einen wunderbaren Badestrand, den Sie in vollen Zügen genießen können. Der Strand ist nicht eingezäunt oder sonst irgendwie privatisiert sondern kostenlos und für jeden frei zugänglich – heute an der Deutschen Ost- und Nordseeküste auch nicht mehr unbedingt selbstverständlich. Der feine Sandstrand erinnert stark an Strandregionen in Italien oder Spanien – nur das sie hier dafür nicht so weit fahren und nicht ins Ausland müssen. Der Blick direkt auf das Wattenmeer von hier aus ist ebenso ein Genuss wie die kühle Erfrischung in der Nordsee an einem heißen Sommertag.

Eine Ferienwohnung in Dangast in Strandnähe verschafft Ihnen dabei natürlich den Vorteil, dass Sie schnell am Wasser sind. Vor allem, wenn Sie mit Kindern anreisen und allerlei Strandspielzeug mit sich tragen, kann sich eine solche Ferienwohnung in Strandnähe schnell bezahlt machen. Gleiches gilt übrigens auch für Wassersportler mit Equipment.

Dangast – Ferienwohnungen für kulturelle Streifzüge

Kultur wird in Dangast großgeschrieben. Dabei ist vor allem Kunst im wörtlichen Sinne gemeint. Zahlreiche Künstler haben sich hier die Klinke in die Hand gegeben. Zwei Künstler, denen ein besonderes Andenken gewidmet ist, sind Franz Radziwill und Willy Hinck. Das Franz Radziwill Haus in Dangast kann besichtigt werden, dabei können sowohl sein Wohnhaus als solches als auch das Atelier und zahlreiche Werke des Künstlers, der von 1923 bis 1983 in Dangast lebte, besichtigt werden.

Willy Hinck hingegen ist eine Galerie gewidmet, die zahlreiche Fotografien und Skizzen des Künstlers zeigt. Über und über mit Bildern und Fotografien von Hinck gespickt wurden das Atelier und der Außenbereich von seiner Tochter eingerichtet und geplant.

Wer sich selbst für die Kunst des Malens begeistern kann, der kann einen entsprechenden Kunstkurs besuchen. Die Akademie Dangast – Kunst und Natur e. V. bietet dabei Kurse in Sachen Malerei, digitale Malerei, Holzdruck und Glaskunst an – ganz in der Tradition des kunstverliebten Nordseebads.

Aktivitäten rund um Ihre Ferienwohnung in Dangast

Neben verschlafenen Fischerhäuschen, die teilweise auch zu Ferienwohnungen in Dangast umgebaut wurden, finden Sie hier natürlich auch andere für die Deutsche See typische Motive. Da wäre natürlich der Arngaster Leuchtturm, den Sie sich als Besucher des Nordseebades Dangast nicht entgehen lassen sollten. Dann sind die Strandkörbe, die Sie am Strand von Dangast finden, auch eines dieser typischen Motive, wie man sie nur an den Küsten der Deutschen Nord- und Ostsee findet.

Übrigens: Der Leuchtturm ist bei Flut nur mit dem Schiff erreichbar, da er mitten im Jadebusen liegt. Bei Ebbe allerdings, können Sie den Leuchtturm im Rahmen einer geführten Wattwanderung besuchen. Eine wunderbare Gelegenheiten die Wunder des Wattenmeeres einmal im Rahmen einer solchen geführten Wanderung in Augenschein zu nehmen. Allerdings sollten Sie niemals ohne einen ortskundigen Führer allein ins Watt aufbrechen, da mit der Rückkehr der Flut einige Gefahren verbunden sind. Ortsunkundige können sich im Watt schnell verirren und den Moment verpassen, in dem sie den Heimweg antreten sollten, um rechtzeitig vor der Flut wieder an Land zu sein. Wann die entsprechenden Wattführungen von ausgebildeten und erfahrenen Wattführern angeboten werden, erfahren Sie in der Kurverwaltung vor Ort.