Ferienwohnung in Berlin – auf in die Spreemetropole

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Berlin mieten, haben Sie die Chance, diese turbulente und aufregende Stadt aus dem Blickwinkel der Berliner kennenzulernen. Die Metropole an der Spree begeistert jedes Jahr Besucher aus aller Welt und hat mit dem Slogan „Arm, aber Sexy“ ein neues Selbstbewusstsein geäußert, das aufgrund der raffinierten Mixtur aus Tradition und Moderne, Hochkultur und alternativer Szene, Ost und West, spürbarer Geschichte und Zukunftsorientierung durchaus berechtigt ist. Die deutsche Hauptstadt lässt sich bei einem ersten Besuch am besten von einer Ferienwohnung in Berlin Mitte oder am Ku'damm erkunden. Das Brandenburger Tor, die Museumsinsel, der Gendarmenmarkt und der Potsdamer Platz, die East Side Gallery, der Fernsehturm und der Zoologische Garten zählen sicher mit zu den bekanntesten Attraktionen, aber auch abseits der Sehenswürdigkeiten begeistert die Stadt Sie mit zahllosen Veranstaltungen, Events, Einkaufsmöglichkeiten, ausgefallenen Freizeitangeboten und einem bewegten Nachtleben. Mögen Sie es ruhiger, überrascht Berlin auch mit beschaulichen, fast dörflich wirkenden Ecken, etwa wenn Sie eine Ferienwohnung in Tempelhof oder Wannsee mieten. Lassen Sie sich überraschen!

Ferienwohnung in Berlin mitten im Zentrum

Ganz gleich, ob es Sie aus beruflichen Gründen, im Rahmen eines Feierwochenendes, zum Sightseeing oder zum Shoppen in die Hauptstadt zieht – mieten Sie in Berlin Mitte eine Ferienwohnung, sind Sie mitten im Zentrum des Geschehens und genießen die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten, die Ihnen die Spreemetropole bietet. Wollen Sie neben einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt wohnen, buchen Sie sich eine Ferienwohnung in Berlin Mitte. Der Ortsteil des gleichnamigen Bezirks ist Standort der Nikolaikirche, des Berliner Doms und der Marienkirche. Soll Ihre Ferienwohnung in Berlin Mitte günstig sein, bietet es sich an, auf einen der ebenfalls zum Bezirk gehörenden Ortsteile auszuweichen. Weniger touristisch überlaufen wohnt es sich etwa in einer Ferienwohnung in Berlin Moabit. Hier trifft man sich auf der Turmstraße um zu bummeln oder Sie besuchen den Hamburger Bahnhof, der für seine spannenden Ausstellungen bekannt ist. Nahe Ihrer Ferienwohnung in Berlin Wedding finden Sie die Gedenkstätte Berliner Mauer und das dazugehörige Besucherzentrum und im Rahmen der Touren von Berliner Unterwelten können Sie die Metropole von unten kennenlernen und unterirdische Gebäude besuchen.

Für Nachtschwärmer – Ferienwohnung in Berlin am Prenzlauer Berg

Wenn Sie anlässlich eines Partytrips zum Junggesellenabschied, Geburtstag oder Jubiläum in Berlin eine Ferienwohnung mieten möchten, stehen Ihnen gleich mehrere angesagte Kieze zur Auswahl, die bekannt für ihr breites Angebot an Kneipen und Bars, Discotheken und kleinen Clubs sind. Ganz gleich, ob Sie ein Konzert besuchen, Salsa tanzen, einen gemütlichen Abend beim Pub-Quiz verleben möchten oder in die alternative Szene eintauchen mögen – wenn Sie in Berlin eine Ferienwohnung mieten, werden Sie garantiert fündig und können die Nacht zum Tag machen. Besonders angesagt sind die Ausgehmöglichkeiten im Bezirk Friedrichshain. Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Berlin Friedrichshain, wenn Sie gern viele verschiedene Clubs ausprobieren, denn hier gibt es besonders viele Etablissements, nicht zuletzt das berühmte Berghain. Mögen Sie elektronische Musik und Techno, suchen Sie sich Ihre Ferienwohnung in Friedrichshain in der Nähe der Revaler Straße. Auch von einer Ferienwohnung in Kreuzberg können Sie sich des Nachts mitten ins Getümmel werfen. Hier treffen Gäste aus aller Welt in angesagten Clubs aber auch in kleinen Kneipen aufeinander. Mitten in der Stadt ausgehen können Sie auch ab einer Ferienwohnung in Berlin Prenzlauer Berg. Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Prenzlauer Berg und genießen Sie die Möglichkeit in Anlagen wie der Kulturbrauerei den ganzen Tag zu verbringen, beim Gebäude besichtigen, Dinieren, Billard spielen, Film gucken und abends beim Tanzen.

Grün wohnen in einer Ferienwohnung in Berlin

Berlin ist eine der grünsten Hauptstädte Europas und verknüpft auf geschickte Weise urbanen Lifestyle und Entspannung in der Natur. Wollen Sie im grünsten Bezirk der deutschen Hauptstadt wohnen, mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Neukölln. Hier machen Grünfläche etwa 20 Prozent der Gesamtfläche des Bezirks aus und Attraktionen wie der Volkspark Hasenheide, der Britzer Garten und der Schlosspark sind angenehme Oasen mitten im Stadttreiben. Ebenfalls sehr grün wohnen Sie in einer Ferienwohnung in Berlin Mitte oder einer Ferienwohnung in Berlin Lichtenberg. Die Rummelsburger Bucht ist ebenso sehenswert wie der Oberseepark, der Stadtpark Lichtenberg und der Orankesee. Darf bei Ihnen auch im Städteurlaub der Wald nicht fehlen, mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Köpenick. Mehr als 40 Prozent der Bezirksfläche von Treptow-Köpenick bestehen aus Waldgebieten. Hier finden sich auch die Müggelberge, wo Sie vom Müggelturm den größten zusammenhängenden Wald der Stadt gut von oben betrachten können. Ebenfalls in dem Bezirk liegt der Plänterwald, der durch seinen verfallenen Freizeitpark besonders geheimnisvoll wirkt. Hier, etwas abseits vom geschäftigen Trubel der Innenstadt, finden Sie auch sehr günstige Ferienwohnungen in Berlin. Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Berlin Steglitz, können Sie das EU-Vogelschutzgebiet Westlicher Düppeler Forst besuchen. Der Forst misst mehr als 1.300 Hektar und führt bis zum Wannsee. Auch von einer Ferienwohnung in Berlin Zehlendorf sind Sie schnell im Düppeler Forst und können auch die bekannte Pfaueninsel besuchen, die sommers wie winters ein märchenhaftes Ausflugsziel darstellt. Kunst und Natur gemeinsam wird Ihnen im Bucher Forst geboten. Diesen Hochwald, auch Hobrechtswald genannt, ist am besten von einer Ferienwohnung in Berlin Pankow zu erreichen und umfasst auch den Kunstpfad Steine ohne Grenzen.

Hochkultur und hoch hinaus – Ferienwohnung in Charlottenburg

Eine Ferienwohnung in Berlin in Charlottenburg ist der perfekte Startpunkt in der Hauptstadt, um die Hochkultur des Berliner Westens zu erkunden: Als ehemalige eigene Großstadt reihen sich hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten aneinander, etwa das Schloss Charlottenburg, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche oder das Charlottenburger Tor. Darüber hinaus gehört zu dem Verwaltungsbezirk mittlerweile auch das Wald- und Heidegebiet Jungfernheide, das auch den Park Jungfernheide mit Grünflächen, Sport- und Spielplätzen, einem sehenswerten historischen Wasserturm, einem Wildtiergehege und einen riesigen Hochseilgarten mitten im Wald umfasst. Hier können Sie die City aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenlernen und Ihren Mut herausfordern. Ihre Ferienwohnung in Berlin Charlottenburg können Sie von privat oder über eine Agentur anmieten. Die Unterkünfte befinden sich meist in historischen Gründerzeitbauten oder in schicken modernen Gebäudekomplexen, die keine Wünsche an eine luxuriöse Bleibe auf Zeit offen lassen. Charlottenburg-Wilmersdorf ist der eigentliche Bezirk, sodass Sie auch von einer Ferienwohnung in Berlin in Wilmersdorf schnell die Attraktionen in Charlottenburg wie die Kurfürstenstraße, das KaDeWe oder die City West erreichen. In Wilmersdorf geht es etwas beschaulicher zu, aber mit dem Schoeler-Schlösschen und dem Rathaus Schmargendorf gibt es auch sehenswerte Gebäude. An Charlottenburg und Wilmersdorf grenzt auch der Bezirk Schöneberg. Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Berlin Schöneberg, wenn Sie sich für charaktervolle Stadtviertel interessieren und besuchen Sie das Bayerische Viertel, den Wittenbergplatz und den Nollendorfkiez, der geprägt von Gründerzeitbauten ist.

Ferienwohnung in Berlin und Umgebung mieten

Möchten Sie während ihres Aufenthalts zwar in der Stadt, aber nicht mitten im Zentrum des Geschehens wohnen, mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Berlin in einem der Außenbezirke. Günstige Ferienwohnungen in Berlin finden Sie hier schnell und unkompliziert und bekommen dabei die Chance, die Hauptstadt abseits der bekanntesten Touristenattraktionen kennenzulernen. Mieten Sie sich etwa eine Ferienwohnung in Berlin Reinickendorf, dürfen Sie sich auf facettenreiche Ortsteile, viel Natur und bedeutsame Bauwerke freuen, wie die Villa Borsig, die Humboldt-Bibliothek und das Humboldt-Schloss. Im Heimatmuseum Reinickendorf bekommen Sie Einblicke in die Geschichte des Bezirks. Ebenfalls in Reinickendorf liegt Ihre Ferienwohnung in Berlin Tegel. Tegel punktet mit seinem schönen Wald, der auch im Wald ein wunderbares Ausflugsziel ist, sowie der Uferpromenade am Tegeler See. Ganz im Westen der Stadt finden Sie Ihre Ferienwohnung in Berlin Spandau. Direkt wo die Spree an der Havel mündet, können Sie in der Altstadt von Spandau wohnen und der ehemalig eigenständigen Stadt ihre Aufmachung machen. Besonders Wassersportler fühlen sich hier wohl, denn der Bezirk weist viele Seen auf und wird auch zum Havelland gezählt. Trotzdem gelangen Sie von Spandau mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu den relevanten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der City. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Berlin und Umgebung suchen, kommen mitunter auch weiter entfernte Ziele in Frage, wie etwa die hübschen Ortschaften im Spreewald, Potsdam oder Städte im Havelland.