Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

ganz. Rustico Bauern Haus, Meer 3km, 5000qm Garten, Conero, Wandern/Reiten/Golf

Personen8
Schlafzimmer 3
Badezimmer2
Unterkunftsart Bauernhaus
Mindestaufenthalt 7 Nächte

Beschreibung


Details
Objekt
bauernhaus
Personen
8
Schlafzimmer
3
Badezimmer
2
Mindestaufenthalt
7 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Casa Ancarano Monte Conero in Sirolo, Italien

1Haus für sich, Privacy, Panoramablick, Garten, Strandnah, 3 Schlafzim, 2 Bäder

Der ehemalige kleine Bauernhof liegt freistehend in Hanglage des naturgeschützten Parco del Conero mit Panoramablick rundum. Vermietet wird der Gästebereich im ersten Stock – Ideal für Familien und Freunde bis zu 6-8 Personen, die einen großen, umzäunten Garten mit viel Platz und absolute Ruhe genießen wollen – ungestört von anderen Gästen.

Traditionell aus weißem Felsgestein des Monte Conero gebaut, ist es umgeben von einem 5000 qm großen Garten mit Wein, Obst- und Mandelbäumen, Pinien und Oliven. Vom historischen steinernen Dreschplatz genießt man die traumhafte Aussicht über die hügelige Landschaft der Marken.

In nur 3 km erreicht man die schönsten Buchten der Riviera del Conero mit weißen Sandstränden vor malerischer Steilküstenlandschaft und türkisem Wasser, die als die schönsten der ganzen Adria gelten.

Die einfache und liebevolle Einrichtung macht die Casa Ancarano zu einem romantischen Ferienhaus mit Atmosphäre. Der Gästebereich umfasst ca. 130 qm mit dem großen zentralen Wohnraum, 3 Doppelzimmern, 2 Bädern, TV-Anschluss (Satellitenfernsehen), Waschmaschine, und einer gut ausgestattete Küche. Im Garten stehen Tische, Stühle, Sonnenschirme, Sonnenliegen bereit. Sowie eine Schaukel für die kleinen Gäste. Und versteckt zwischen Oleander und Mandelbaum lädt eine Dusche zur Erfrischung unter freiem Himmel ein.

Direkt vom Haus aus: Wanderer können direkt von der Haustüre über diverse Wanderwege in die mediterrane Macchia eintauchen und den Parco del Conero erwandern. Der naturgeschützte Regionalpark erstreckt sich mit über 6.000 Hektar über Wälder, Schluchten, und dem Gipfel des Monte Conero, der sich spektakulär mit 572 m Höhe aus dem Meer erhebt. Die Ausblicke auf das Meer sind atemberaubend.

Pferdenarren spazieren am besten zum Reiterhof Il Corbezzolo (1km) und begeben sich zu Pferd auf Exkursion oder nehmen die dazu nötigen Reitstunden.

Radfahrer kommen nicht nur auf den Wegen des Coneroparks auf ihre Kosten, sondern finden in der Umgebung anspruchsvolle Stecken für alle Ansprüche.

Wer Italienisch lernen will, hat im Centro Culturale Conero im nachbarlich gelegenen Camerano (3km) eine kompetente Sprachschule mit sehr persönlicher Atmosphäre gefunden.

Golfspieler haben ihren Conero Golf Club mit 18 Löchern Championship Course, PAR 72 plus Executive Course direkt vor der Tür (1km).

Badestrände Riviera del Conero: La Riviera del Conero (3km) ist einer der schönsten Badestrände der Adria. Weiße Strände betten sich in die steile Küstenlandschaft aus weißen Kalksteinfelsen und sind von architektonischen Übergriffen verschont geblieben. Le Due Sorelle (die 2 Schwestern), bizarre Felsgestalten im türkisblauen Meer, sind das beliebte Sinnbild der Gegend. Sie sind in wenigen Minuten mit dem Auto erreicht. Die weißen Strände mit ihrem türkisblauen Wasser bekommen Jahr für Jahr die internationale Ökoauszeichnung „La Bandiera Blu“ für ihre hervorragende Wasserqualität. Am nächsten liegen die Strände der Spiagga Urbani von Sirolo; bequemer für Familien sind die breiten Sandstrände zwischen Numana und Marcelli. Berühmt sind die malerischen Buchten, Strände und erstklassigen Fischrestaurans von Porto Novo.

Für Segler bietet der kleine Jachthafen Numana, Porto Novo und Ancona die nächste Anlaufstelle. Die Nichtsegler können Motorboote mieten oder wundervolle Besichtigungsfahrten entlang der zerklüfteten Küstenlandschaft zu den Due Sorelle unternehmen.

Ort, Region und lohnende Ausflüge: Sirolo, die Perle der adriatischen Küste. Der idyllische Ort liegt 20 km südlich von Ancona am Vorsprung des Monte Conero (572m) steil über dem Meer.

Recanti (25 km), ist ein malerischer Ort und Heimat des Dichters Giacomo Leopardi.

Macerata (35 km), ein elegantes Städtchen, veranstaltet Juli/August Opernfestspielen im Sferisterio, zweitgrößte bespielte Arena neben Verona.

Loreto (15 km) ist eine der meist besuchten Marienwahlfahrtsstätten der Welt und beherbergt das Geburtshaus der Maria von Nazareth mit der berühmten schwarzen Madonna.

Le Grotte di Frasassi bergen die größte Einzelhöhle Europas mit 240m Höhe (Mailänder Dom!). Eine fantastische Tropfsteinhöhlenwelt inmitten des Naturparks Gol della Rossa/Frasassi (80 km). Die Fahrt ins Landesinnere ist mit seiner wild romantischen Kalksteinschluchten sehenswert.

Der Nationalpark Monte Sibellini Gran Sasso (160 km) ist mit über 40 km Bergspitzen eine aufregend, sagenumwobene Hochgebirgslandschaft für bezaubernde Wanderungen.

Kulinarisch bieten die Marken ein reiches Angebot an Fisch- und Fleischküche sowie an Weinen, vom einfachen Landwein bis zum Spitzengewächs von sanften Hügeln über dem Meer. Wohl am bekanntesten ist der ausgezeichnete weiße „Verdicchio“ aus der gleichnamigen Traube. Er duftet nach Pfirsichen, Äpfeln, Zitronen und Rosen. Typisch ist der lange würzig bittere Abgang. Rund um den Conero wird der „Rosso Conero“ hergestellt, der aus der Montepulciano-Traube gewonnen wird. Dieser kräftig rubinrote Wein duftet meist nach Brombeeren und Pflaumen, ist im Geschmack gehaltvoll, würzig, warm und lang anhaltend. Nicht selten reift er zu einem großen Wein heran. Schon der Wein ist Grund genug, die Marken zu bereisen.

Die Marken sind die Schuhregion schlechthin, Tods ist nur einer der großen Namen, die hier ihre Herkunft haben, zu finden in den am Meer gelegenen Orten Porto Sant'Elpidio e Sant'Elpidio a Mare. Zum Imperium von Diego della Valle gehören auch die Marken Hogan, Fay e Roger Vivier. Einkaufen kann man im Tod's Outlet, via Filippo della Valle 1, Casette D'Ete, Sant'Elpidio a Mare, gleich daneben geht es weiter mit Prada, Pollini, Debut, Samsonite, Fratelli Rossetti.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet
  • Nichtraucherdomizil
  • Geeignet für Senioren

Vermieter
Maria
Inseriert seit 2011
Kontaktsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
Antwortzeit
Innerhalb von einem Tag
Antwortquote
100%
Kalender zuletzt aktualisiert:
5. September 2016

Gästebuch-Eintrag vom Vermieter

Man kann mit Fug und Recht behaupten, die Casa Ancarano ist eine Insel der Glückseligkeit für uns alle gewesen. Eine wunderschöne Woche liegt hinter uns. Das Haus ist wunderbar ausgestattet - man hatte doch irgendwie das Gefühl bei Freunden zu sein …
Jun 2014
  • 1 von 1

Bewertungen

Außerordentlich! 5/5 -
(8 Urlauberbewertungen)

ganz. Rustico Bauern Haus, Meer 3km, 5000qm Garten, Conero, Wandern/Reiten/Golf
Durchschnittliche Bewertung 5.0 basierend auf 9 Bewertungen
5

Und dann ist Urlaub!

  • 5 von 5

Erst dachte ich ja, "du wirst dich gut erholen, gut und schön, aber dann wird’s bestimmt etwas langweilig ...“ Aber nun kann ich nur noch sagen: Man schließt das Tor auf und dann fängt der Urlaub an. Die Ruhe und dabei der herrliche Ausblick, der schöne Garten, man vermisst wirklich nichts. Die täglich wechselnden Märkte in der Umgebung bieten alles, was man braucht, selten so gut gekocht. Die Ausflüge nach Ancona, Loreto, Jesi und Porto Recanati waren alle von gutem Essen und schönen erfrischenden Weinen „überschattet“, nichts für Diätplaner. Mein Lieblingsplatz: El Faro in Porto Recanati: erst baden, dann Spaghetti Vongole, anschließend Siesta am Strand. Und dies alles zu äußerst zivilen Preisen.

Also, für nächstes Jahr bitte vormerken, ich komme bestimmt!

beste Grüße,

h.

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 27, 2016
  • Reisezeitraum: Jun 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Posto splendido

  • 5 von 5

Abbiamo affittato in due famiglie per una settimana a luglio scorso, la casa è grande, ben arredata, e situata a pochi minuti da supermercati e dalle spiagge, ma in una zona tranquilla e silenziosa, con un grande giardino e con una vista spettacolare. Molti ottimi ristoranti a pochi minuti di macchina.

Tutto corrispondente a quanto segnalato sul sito.

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 14, 2016
  • Reisezeitraum: Jul 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Grazie mille! É stato un vero piacere di avere dei ospiti così simpatici e carini!
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Absolute Entspannung

  • 5 von 5

Es war schon klar: Ein Aktivurlaub sollte es nicht werden. Aber eigentlich hatte ich mir durchaus vorgenommen, zumindest etwas Sport zu machen, das Meer ist ja nur drei Kilometer entfernt. Die Grotte besuchen, Ancona erkunden – all das stand auf dem geplanten Programm. Doch nichts davon. Ich blieb einfach (fast) die ganze Zeit zuhause. Und, ja, er ist wirklich wie ein „zuhause“, dieser rustikale Hof, der so geschmackvoll eingerichtet ist und so gut in die Landschaft passt. Es wurde ein Urlaub der absoluten Erholung, Ruhe, Entspannung. Denn wann hat man schon einmal einen Garten von 5000 Quadratmeter ganz für sich, kann die Hölzer riechen, den Insekten zuhören, den Feigen beim Reifen zuschauen. Der Dreschplatz wurde meine zweite Heimat – wahrscheinlich dachte die Natur schon, ich gehöre mittlerweile dazu.

Ok, zugegeben: Mal bin ich auch auf einen Café nach Recanti gefahren, auch, um die Verdicchio-Vorräte wieder aufzufrischen. Ein bisschen den Parco del Conero durchstreift, aber das war es dann auch schon. Gut, in ein oder zwei Fischrestaurants habe ich vorbeigeschaut, sehr zu empfehlen übrigens. Meistens aber nur zwischen Dreschplatz und Veranda gependelt. Es war perfekt. Könnte hier ewig bleiben.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 6, 2015
  • Reisezeitraum: Sep 2015
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Echte Ferien

  • 5 von 5

Sehr schönes Haus in ruhiger Lage mit viel Platz. Mit Auto praktische Distanz zu Golf, Tennis, Reiten, etc. Kommen gerne wieder!

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 14, 2015
  • Reisezeitraum: Jul 2015
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Perfekte Toscana Alternative

  • 5 von 5

Wir haben eine woche in casa ancarana verbracht - unglaublich schoen gelegen - sehr ruhig in idyllischer landschaft - und trotzdem sehr nah zu all den schoenen traenden in und um Sirolo herum - besonders Michelle / porto Nuevo

Das Ancarana haus war ein schoener kontrast zu der vorherigen woche in Toscana, wo alles zwar super perfekt und poliert war aber eben auch sehr turistisch - das hier ist eher als haette ein guter freund sein haus fuer die ferien ueberlassen

Ancarana ist sehr geraeumig - ideal fuer zwei familien da das obergeschoss zwei seperate seiten hat mit jeweils eigenem bad - so dass man sich nicht in die quere kommt - grosse kueche mit alled drum und dran

grosser garten, der zwar nicht so gepflegt war wie es in den bildern aussieht - war ein bisschen ueberwachsen, aber das tat dem charme keinen abbruch

Besitzer war sehr verfuegbar - z.B. war ein wespen nest im ausseren wohnbereich - das sogleich entfernt wurde - was sehr hilfreich war da wir mit kleinkindern da waren und oft drauseen gegessen haben

muecken def wahrend der nacht ein problem - aber alle Betten haben ein moskito netz

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 15, 2014
  • Reisezeitraum: Aug 2014
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
1 0
5

August 2014

  • 5 von 5

Wir waren diesen Sommer für 10 Tage in Sirolo.

4 Erwachsene und 3 Kinder. Es hat alles hervorragend geklappt.

Der Kontakt war sehr nett - danke, Maria Luisa.

Insgesamt gibt es drei Schlafzimmer.

2 Schlafzimmer mit je einem Doppelbett und einem Einzelbett.

Ein DZ besteht aus einem Doppelbett.

In der Küche war alles vorhanden (ggf. Toaster selber mitbringen).

Sirolo selbst und der Strand ist etwa 10 Auto entfernt. Es gibt mehrere Strände, man sollte aber wissen, dass sie nicht aus Sand sind. Dafür ist das Meer sehr sauber.

Es war ein toller Urlaub.

  • Bewertung wurde gespeichert: Oct 9, 2013
  • Reisezeitraum: Aug 2013
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0

Lage

Nächster Flughafen
30 Kilometer
Raffaelle Sanzio Ancona
Nächste Bar/Kneipe
1 Kilometer
Coppo / Sirolo
Nächster Fährhafen
20 Kilometer
Ancona porto turistico
Nächster Golfplatz
1 Kilometer
Coppo / Sirolo
Nächster Bahnhof
20 Kilometer
Ancona
Nächste Autobahnabfahrt
10 Kilometer
A14 Osimo sud
Nächstes Restaurant
1 Kilometer
agriturismo Il Ritorno & varie
Nächster Strand
3 Kilometer
Sirolo o Numana
Auto: Notwendig

CASA ANCARANO (Sirolo/Ancona/Region Marken): 3 km am Meer der Riviera del Conero, ist ein freistehndes Rustico / Landhaus für bis zu 6 (8) Pers., 5000 qm uneinsehbarer, umzäunter Garten mit Wein, Obst- und Mandelbäumen, Pinien und Oliven. Ein historischer Dreschplatz dient als Terrasse für romantische Abende unter dem Sternenhimmel. Die erhöhte Lage gelegen im naturgeschützen Parco del Monte Conero eröffnet einen Panoramablick über die Hügel der Marken. In nur 3 km erreicht man die schönsten Buchten der Riviera del Conero mit weißen Sandstränden vor malerischer Steilküstenlandschaft und türkisem Wasser, die als die schönsten der ganzen Adria gelten.

FERIEN UND URLAUB: Ideal für Familien und Freunde zur Erholung in Natur und angenehmer Atmosphäre. Mit vielen Möglichkeiten: Wandern, Reiten und Golf spielen, Italienisch lernen, die schönsten Badestrände der Adriaküste erkunden, die besten Muscheln Italiens essen, weit in die hügelige Landschaft schauen, herrlichen Rosso Conero trinken, einen riesigen Garten ganz für sich haben, der Nachtigall und den Fasanen lauschen ...

DIEREKT VOR DER TÜR: Wanderer können direkt von der Haustüre aus über ein Netz aus Wanderwegen in die mediterrane Macchia eintauchen und den Parco delConero erwandern. – Golfspieler haben ihren Conero Golf Club mit 18 Löchern Championship Course, PAR 72 plus Executive Course direkt vor der Tür (1km). – Pferdenarren spazieren am besten zum Reiterhof Il Corbezzolo (1km) und begeben sich zu Pferd auf Exkursion oder nehmen die dazu nötigen Reitstunden.

MEER: Die schönsten, teils geschützten Badestrände der Riviera del Conero (3km) sind in wenigen Minuten mit dem Auto erreicht. Die weißen Strände mit ihrem türkisblauen Wasser bekommen Jahr für Jahr die internationale Ökoauszeichnung „La Bandiera Blu“: Die Strände 'Sirolo Spiagga Urbani', 'S. Michele' und 'Sassi Neri' sind eine reizvolle intime Strandbucht unterhalb vom Ort Sirolo, alle mit wunderschönem Blick auf den Monte Conero. Die Strände von Numana / Marcelli, bietet viele Strandbäder, so genannte Stabilimenti, mit freien Stränden dazwischen, besonders gut für Kinder. Berühmt sind die malerischen Buchten, Strände und erstklassigen Fischrestaurans von Porto Novo. – Für Segler bietet der kleine Jachthafen von Numana (3,5km), neben Porto Novo und dem Sporthafen von Ancona die nächste Anlaufstelle. Die Nichtsegler können dort auch Motorboote mieten oder wundervolle Besichtigungsfahrten entlang der zerklüfteten Küstenlandschaft zu den Due Sorelle unternehmen.

AUSFLÜGE: La Grotta Grande del Vento ist größte Einzelhöhle Europas mit 240m Höhe und der Höhepunkt der Besichtigungstour durch Le Grotte di Frasassi, ein gigantisches Höhlensystem, das in eine fantastische Welt aus Tropfsteinskulpturen führt (80 km entfernt). – Das Sferisterio, ein klassizistischer Arkadenbau, der sich harmonisch in den Stadtwall von Macerata (35 km entfernt) einfügt, war ursprünglich Austragungsort für das populäre Renaissanceballspiel Bracciale. Heute ist das bedeutende Baudenkmal mit seinen 7.000 Sitzplätzen und einer hervorragenden Akustik die zweitgrößte bespielte Arena Italiens neben Verona mit Opernfestspielen in Juli/August.

KÜCHE UND WEIN: Kulinarisch bieten die Marken ein reiches Angebot an Fisch- und Fleischküche sowie an Weinen, vom einfachen Landwein bis zum Spitzengewächs von sanften Hügeln über dem Meer. Wohl am bekanntesten ist der ausgezeichnete weiße „Verdicchio“ aus der gleichnamigen Traube. Er duftet nach Pfirsichen, Äpfeln, Zitronen und Rosen. Typisch ist der lange würzig bittere Abgang. Rund um den Conero wird der „Rosso Conero“ hergestellt, der aus der Montepulciano-Traube gewonnen wird. Dieser kräftig rubinrote Wein duftet meist nach Brombeeren und Pflaumen, ist im Geschmack gehaltvoll, würzig, warm und lang anhaltend. Nicht selten reift er zu einem großen Wein heran. Schon der Wein ist Grund genug, die Marken zu bereisen. Für Modefans gib es

SCHUHE UND MODE: Die Marken sind die Schuhregion schlechthin, Tods ist nur einer der großen Namen, die hier ihre Herkunft haben, zu finden in den am Meer gelegenen Orten Porto Sant'Elpidio e Sant'Elpidio a Mare. Zum Imperium von Diego della Valle gehören auch die Marken Hogan, Fay e Roger Vivier. Einkaufen kann man im Tod's Outlet, via Filippo della Valle 1, Casette D'Ete, Sant'Elpidio a Mare, gleich daneben geht es weiter mit Prada, Pollini, Debut, Samsonite, Fratelli Rossetti.

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Casa Ancarano Monte Conero in Sirolo, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Vermieter akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Grundpreis
7 Nächte Mindestaufenthalt
1.250 €
für 7 Nächte
ab
178 €
 

Verbindliche Steuern & Gebühren

Haustier-Gebühr 20 €
Erstattbare Kaution 350 €

Die Anzahl der Gäste beträgt maximal 6 erwachsene Personen (Sondervereinbarungen für Kinder, Zusatzbett Kind möglich), Haustiere nur nach Absprache, Sondervereinbarungen bei einer geringeren Gästebelegung sind nach Absprache möglich.

Die Buchung wird mit einer Anzahlung von 25% der Miete gültig.
Die (Rest)Miete wird bis 30 Tage vor dem Anreisetermin auf das genannte Konto überwiesen sowie eine Kaution von 350,- Euro.

Stornobedingungen des Vermieters

Fragen Sie bei der Buchung des Objekts bitte den Vermieter oder überprüfen Sie den Mietvertrag.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt
Dieses Inserat hat keinen veröffentlichten Kalender.

Ausstattung

Ausstattung von Casa Ancarano Monte Conero in Sirolo, Italien

Unterkunftsart:
  • Bauernhaus (freistehend)
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 130 m²
Ortstyp:
  • in den Bergen
  • am Meer
  • auf dem Land
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Preiswerte Unterkünfte
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Bauernhof
  • Historische Gemäuer
  • Romantische Zufluchtsorte
  • Kurort / Bad
Allgemeines:
  • Kamin
  • Bügelbrett und -eisen
  • Insektenfänger
  • Parkplatz
  • Schlafsofa
  • Waschmaschine
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine
  • Kochutensilien
  • Geschirr
  • Gefrierfach
  • Grill
  • Kühlschrank
  • Kochfeld
  • Toaster
Essgelegenheit:
  • Essbereich
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 7 Personen
Badezimmer:
  • 2 Badezimmer
  • Badezimmer 1 - WC , Dusche , Bidet
    Badezimmer 2 - WC , Dusche
    Badezimmer 3 - Außendusche
Schlafzimmer:
  • 3 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 8
  • Schlafzimmer 1 - 1 Französisches Bett (groß)
    Schlafzimmer 2 - 1 Französisches Bett (groß) , 1 Einzelbett
    Schlafzimmer 3 - 1 Doppelbett
  • Alle Betten bieten Moskito-Netze.
Unterhaltung:
  • Kassetten-Rekorder
  • Bücher
  • Erwachsenenbücher
  • CD-Player
  • DVD-Player
  • Brettspiele für Erwachsene
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Stereoanlage
  • Fernseher
  • Videorekorder
  • Videos
Außenbereich:
  • Liegestühle
  • Boot ...
  • Schaukel
  • Golf ...
  • Garten
  • Grill
  • Gepflasterte Veranda
  • Veranda ...
  • Abgeschirmte Veranda
  • Tennis ...
  • Terrasse
  • Offene Veranda
  • 12 Gartenstühle
  • 4 Liegestühle
Geeignet für:
  • Für Kinder geeignet ...
  • Nichtraucherdomizil
  • Geeignet für Senioren
Services innerhalb der Anlage:
  • Auto
Attraktionen:
  • Herbstlaub
  • Brandung
  • Höhlen
  • Wald
  • Theater
  • Jachthafen
  • Museen
  • Spielplatz
  • Erholungszentrum
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Vögel beobachten
  • Öko-Tourismus
  • Reiten
  • Outlet-Shopping
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Lebensmittelgeschäfte
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Angeln
  • Golf
  • Wahlweise Golf-Privilegien
  • Bergwandern
  • Jagen
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Gleitschirmfliegen
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Höhlenforschung
  • Baden
  • Tennis
  • Wasserski
  • Surfen
Weitere Informationen:
Casa Ancarano ist ein reistehendes rustico inmitten des Parco Naturale des Monte Conero Sirolo. Die erhöhte Position bietet weite Blicke über die Marken bis in den Appenin. Der 5000 qm große Garten ist von außen nicht einsehbar und bietet intimität und viel individuellen Raum. Und versteckt zwischen Oleander und Mandelbaum lädt eine Dusche zur Erfrischung unter freiem Himmel ein. Eine einfache und liebevolle Einrichtung macht die Casa Ancarano zu einem Ferienhaus mit Atmosphäre. Der Gästebereich umfasst ca. 130 qm, besteht aus einem großen zentralen Wohnraum, drei Doppelzimmern, zwei Bädern, TV-Anschluss (Satellitenfernsehen), Waschmaschine, und einer großen und gut ausgestattete Küche. Im Garten stehen Tische, Stühle, Sonnenschirme, Dort stehen Tische, Stühle, Sonnenschirme, Sonnenliegen bereit sowie eine Schaukel für die kleinen Gäste.

Weitere Informationen des Vermieters:

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten