Was für Unterkünfte kann ich nahe AN mieten?

FeWo-direkt bietet eine Auswahl an 625 Ferienwohnungen nahe AN für das Jahr 2018. Ob 290 Apartments/Wohnungen in einer Anlage oder 118 Häuser – finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus für Familie und Freunde, um AN zu entdecken.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in AN?

In AN gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Sirolo: 301 Ferienwohnungen
  • Senigallia: 260 Ferienwohnungen
  • Numana: 311 Ferienwohnungen
  • Ancona: 400 Ferienwohnungen
  • Portonovo: 282 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in AN zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in AN zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in AN mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Sirolo: 301 Ferienhäuser
  • Senigallia: 260 Ferienhäuser
  • Numana: 311 Ferienhäuser
  • Ancona: 400 Ferienhäuser
  • Portonovo: 282 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in AN, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in AN. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Conero Regional Park Besucherzentrum: 477 Ferienhäuser
  • Chiesa di Santa Maria della Piazza: 494 Ferienhäuser
  • La Piaggia-Treppe: 854 Ferienhäuser
  • Falconara Marittima Station: 631 Ferienhäuser
  • Mole Vanvitelliana: 494 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um AN, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Urlaub in Ancona

Der folgende Reisetipp wurde geschrieben von Cornelia Brouwers, Casa Montale.

Allgemeines zu Ancona:

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER CASA MONTALE Auf diesem wunderschönen Hügel sollen Sie und Ihre ganze Familie einen unvergesslichen Urlaub verbringen, umgeben von beeindruckender Natur, interessanten historischen Stätten und verwöhnt von der italienischen Sonne, dem berühmten Wein der unmittelbaren Umgebung und der Freundlichkeit der Bevölkerung. Lassen Sie sich bezaubern von der italienischen Lebensart und nehmen Sie ein Stück davon mit zurück in Ihren Alltag.

Highlights in Ancona:

Ausflüge: Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten. Deshalb nur die wichtigsten Ziele. Natürlich sollten Sie sich Zeit nehmen und gemütlich durch unser Dorf Montecarotto schlendern. Von dem Eiscafe aus, auf der Hauptstraße kurz vor der Polizeistation auf der rechten Seite, haben Sie einen phantastischen Blick bis hin zum Meer. Corinaldo ist ein unbedingt lohnendes Ziel für einen kleinen Ausflug. Ebenso Ostra, Ostra Vetere, und natürlich Jesi und Senigallia. Hier finden Sie wirklich alle Geschäfte die das Herz höher schlagen lassen. Bitte an die langen Mittagspausen denken! Wenn Sie eine etwas längere Fahrt in Kauf nehmen, wäre Loreto ein wunderbares Ziel. Es handelt sich hier um einen der berühmtesten Wallfahrtsorte und auch wenn man mit diesen Dingen nicht so vertraut ist, kann man sich der Atmosphäre dort nur schwer entziehen. Das gleiche trifft auf Assisi zu. Die Stadt und den Dom zu bewundern fällt niemandem schwer. Nicht zu vergessen die Geburtsstadt von Raphael, Urbino. Eine lebendige aber noch immer nicht durch Neubauten verschandelte, Künstlerstadt mit vielen Kunststudenten, Museen und Galerien. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, sollten Sie einen Ausflug in die Berge einplanen. Besonders bietet sich unser Hausberg, der Monte Murano, und der Monte Catria als höchster Berg der Marken, an. Sollten Sie Sehnsucht nach Kälte haben, besuchen Sie die berühmten Höhlen von Frasassi und machen Sie eine Führung mit. Pullover nicht vergessen. Besuchen Sie auch Marcelli.

Essen/Trinken in Ancona:

Essen gehen: Da haben Sie die Qual der Wahl! Für Familien mit kleinen Kindern besonders geeignet ist das "tana del ghiro“ direkt rechts vor der Kreuzung an der Sie von der Hauptstr. abgebogen sind. Hier gibt es einen wunderschönen Spielplatz, man kann draußen sitzen, das Essen ist gutbürgerlich und die Portionen reichlich. Wenn Sie Richtung Montecarotto den Berg hoch und gleich in der ersten Rechtskurve links Richtung Jesi fahren, finden Sie nach ca. 1 km das “cadabo“ auf der linken Seite. Wunderschöner Blick in die Landschaft und akzeptables Essen sind garantiert. In Osteria, ein Ortsteil von Serra de Conti, gibt es ein sehr schönes Lokal. Das “lìnfinito" am Ortsausgang auf der linken Seite fällt durch einen wunderschönen Garten und ein sehr schön restauriertes altes Haus auf. Ein sehr beliebtes Restaurant ist das “tigli“ direkt in der Stadtmauer von Corinaldo. Hier kann man sowohl draußen als auch drinnen in der Stadtmauer sitzen. Die Atmosphäre ist einfach wunderbar. Lassen Sie sich also überraschen. Und wenn es Sie bis runter ans Meer zieht und Sie gerne Fisch essen gehen Sie ins “luna rossa“ direkt am Strand von Senigallia. Bis zum Strand fahren und am letzten Kreisverkehr rechts die Strandpromenade entlang. Hier kann man auch Mittags essen. Oder am Kreisverkehr rechts runter bis zum Kanal und ins “pagaia“ Sehr gute Speisekarte, ebensolche Bedienung und auch die Preise sind nicht ganz ohne. Lohnt sich aber!

Shopping in Ancona:

Märkte: Jeden Tag haben Sie Gelegenheit, einen der bezaubernden, italienischen Märkte zu besuchen. Der größte ist zweifellos jeden Donnerstag in Senigallia, jeden Samstag in Jesi und auch der am Dienstag in Moie lohnt einen Besuch. In der Altstadt in Senigallia finden Sie zahlreiche kleine Geschäfte und Boutiquen.Verpassen Sie auch nicht die Fiera, ein Einkaufsspektakel der besonderen Art, welches jedes Jahr Ende August die gesamte Altstadt Senigallias mit Menschen füllt.

Sonstige Aktivitäten in Ancona:

Natürlich schwimmen im Meer oder Pool. Am Strand können Sie Wind- und Kitesurfen. Für die direkte Umgebung lohnt es sich, Laufschuhe und Mountainbikes mitzubringen. Die nahegelegenden Berge verlocken zu jeder Art Bergwanderungen, von leicht bis schwer. Wer reiten möchte, hat dazu in unmittelbarer Nähe Gelegenheit. Am Monte Cucco, dem europaweit bekannten Drachenfliegerparadies, können sich die ganz Mutigen in die Tiefe stürzen.

Nachtleben in Ancona:

Den ganzen Sommer über finden nahezu täglich kleine und große Wein- und Kunstfeste in den mittelalterlichen Dörfern und Städten der Umgebung statt. Eine Fülle von Konzerten, von Klassik über Jazz bis Rock´n Roll bringt auch international bekannte Künstler in die kleinsten Orte. Für junge Leute gibt es in Senigallia mehrere Discotheken.