Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Von € 199 bis € 550/7 Tage - 5 Min. zu den Stränden - 2 FW à 40 m² in Muravera - Oranger

Personen4
Schlafzimmer 1
Unterkunftsart Ferienwohnung

Mit Vertrauen zahlen

Ihre Zahlung ist durch unsere Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie abgesichert, wenn Sie online auf FeWo-direkt buchen und zahlen.

Mehr erfahren

Beschreibung


Details
Objekt
ferienwohnung
Personen
4
Schlafzimmer
1
Badezimmer
0

Ausstattung

Beschreibung von Ferienvilla Magnolia in Muravera, Italien

Oranger

Das Ferienhaus befindet sich am nördlichen Dorfeingang von Muravera (Provinzstraße SS 125). Ein kleiner, bewaldeter Garten und öffentliche Parkplätze grenzen an die linke Seite der Vorderfront meines Hauses; hinter dem Haus gibt es eine Reihe von Eukalyptusbäumen, welche die legendären Zitrusfrüchte von Muravera beschirmen. Das Ortszentrum ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Hier finden Sie ein gut sortiertes Einkaufszentrum mit kleinem Supermarkt, Bäckereien, Metzgereien, Bars, Restaurants und Kunsthandwerken, alles in einer Entfernung von 5-10 Gehminuten. Am Montag haben Sie den Markt in Muravera, am Dienstag den in Villaputzu und am Freitag den in San Vito; diese beiden Dörfchen sind 5 Minuten entfernt. Sie können sich zu den wundervollen Stränden der Südostküste begeben: An der Küste von Orosei, Arbatax, der über 30 km lange Strand von San Giovanni, Colostrai, Feraxi, Capo Ferrato, Cala Sintzias, Costa Rei, unzählige, herrliche und wilde, kleine Felsenbuchten, wo man einen Sonnenschirm aufstellen und einen behaglichen Tag in völliger Ruhe und Abgeschiedenheit im Kreise der Familie oder mit Freunden verbringen kann.

. Am 15. April 2012 fand das 40. Zitrusfest (Fête des Agrumes) statt: Ankündigung zu Beginn der Sommersaison.

Das Zitrus- und Orangenfest veranschaulicht das Bild eines einstigen Volkes, das bestrebt ist, Neuerungen in seine Traditionen einzuführen, ohne seine Vergangenheit zu vergessen. Das Zitrusfest wird am Frühlingsanfang in Muravera abgehalten, ein unumgängliches Ereignis, weswegen man sich im Frühling für Sardinien entscheidet. Es kennzeichnet den Beginn der Touristensaison in den Territoires Sarabese. Wichtiges Schaufenster für sämtliche Erzeuger der hiesigen Zitrusfrüchte. Schöne, farbenfrohe Kostüme aus handbestickten Stoffen, verziert mit Filigranschmuck, die Ihnen die Einheimischen voller Stolz vorführen. Die Straßen von Muravera sind mit schönen Teppichwebereien geschmückt. Der wahre Star des Festivals ist jedoch „Citrus“, die Zitronenpflanze, die man nicht nur kaufen sondern auch in den vielfältigen Rezepten genießen kann.

Die Bevölkerung, welche einen erheblichen Beitrag zur Vorbereitung dieses Ereignisses geleistet hat, wird von der Atmosphäre des Dorffestes in den Straßen angesteckt. Die Festtage umfassen einen großen Umzug auf der Hauptstraße mit Folkloregruppen aus Dörfern rundum Sardinien. Anschließend illustriert das landwirtschaftliche Museumshaus mit dem „Wagon Etnotraccas“ das damalige Landleben. Am Abend werden die Folkloregruppen von Blasinstrumenten (Launedas) begleitet, die aus drei Bambuspfeifen mit harmonischem Klang bestehen (antikes, lokales Musikinstrument).

Im Laufe der drei Tage gibt es zahlreiche Veranstaltungen, insbesondere die Ausstellungen und Museen sowie den Wanderparcours mit Wandgemälden und der Verkostung typischer Erzeugnisse in der Umgebung geschichtsträchtiger Häuser.

Hier findet man die Masken der Barbagia, Ausstellungsstände mit Lebensmitteln, kunsthandwerklich gefertigte Messer sowie Livemusik, gespielt von Bands des Dorfes Muravera.

Seit ein oder zwei Jahren sind die Kurse der typischsten und repräsentativsten Häuser des Dorfes geöffnet (Campidanese).

Im Februar tobt in den Straßen von San Vito und Villaputzu der Karneval.

Von Juni bis zur ersten Septemberhälfte werden die Abende von Muravera durch diverse Ereignisse belebt: Kulturelle Events, Theateraufführungen, musikalische und naturwissenschaftliche Veranstaltungen sowie die Parcours geben Ihnen die Gelegenheit, die Stadt und ihre typischen Häuser zu erkunden; Ausstellungen von Kunsthandwerk und hiesigen Erzeugnissen mit kostenloser Lebensmittelverkostung aller Arten von typischen Pasteten (Maloreddus), Ravioli di patate oder de ricota, der für San Vito typischen Pizza mit Tomaten und Auberginen, Käse, Wurstwaren, Honig, also sämtlicher Erzeugnisse, die man in unserer Gegend findet. Entlang der Fußgängerzone im Dorfzentrum wird hier außerdem bis spätabends eine vielfältige Unterhaltung geboten, die auf die Bedürfnisse von Groß und Klein eingeht.

Nodas - Internationales Folklorefestival

Das der Musik und dem traditionellen Tanz gewidmete Festival findet auf der Piazza Europa im Dorfzentrum statt, wo sich vier oder fünf Folkloregruppen aus allen Ecken und Enden der Welt mit denen aus Muravera und anderen sardischen Dörfern abwechseln und einheimische Lieder und Tänze zum Besten geben. Dieses traditionelle Fest ermöglicht den Besuchern nicht nur, den alten Traditionen des Sarrabus, sondern denen auf der ganze Welt näher zu kommen.

GESCHICHTE:

OH DE MORU!

In der Umgebung der Marina von San Giovanni wird jedes Jahr am letzten Sonntag im Juli am Fuß des historischen Turms der zehn Pferde das Stück „Oh de moru!“ von der ethnischen Theatergruppe „Le Guitti“ aus Muravera in Szene gesetzt.

Dies war der Warnruf beim Herannahen der Schiffe der barbarischen Piraten, die über mehrere Jahrhunderte hinweg die Bevölkerung der sardischen Küste in Furcht und Schrecken versetzten. Der Widerhall dieses Rufs wurde dann mittels Hörnerklängen, Rauch- oder Feuerzeichen, je nachdem, ob es Tag oder Nacht war, von einem Turm zum anderen weitergegeben. Die gesamte Dorfbevölkerung war somit alarmiert und stand bereit, mit Beherztheit und ihren armseligen Waffen aus Holz ihr Gebiet zu verteidigen, wobei sie häufig von den Barbaren überwältigt wurde. Die Schauspieler müssen einen Sprung in die Vergangenheit machen und sich total mit der Szene identifizieren. Die erste Phase besteht aus der Darstellung des damaligen Dorflebens im Sarrabus bis hin zu den Angriffen der Piraten. Dies ist ein Ereignis, das man nicht versäumen sollte, nicht nur wegen der Originalität der entstehenden Szenarien, sondern auch wegen des Anblicks des für diese Gelegenheit wieder hergerichteten Turms und weil dies außerdem die Möglichkeit bietet, etwas mehr über unsere Geschichte zu erfahren.

MASKARAS: DER KARNEVAL DES ETHNISCHEN SARDINIEN

Jeden Sommer bietet Muravera Anfang August nicht nur den Touristen, sondern der gesamten hiesigen Bevölkerung ein einzigartiges Ereignis namens „Maskaras“. Dies ist eine ganz andere und weniger fröhliche Art von Karneval: Schwarze, tragische Masken, die sich gemessenen Schrittes fortbewegen, der bedrückende, unheimliche Klang der Glocken in einem Umzug, der die gesamte Hauptstraße ausfüllt, mit rituellen Tänzen und Opferriten in Verbindung mit dem Leben auf den Feldern. Mittendrin vergessen Sie oftmals, dass Sie lediglich Zuschauer sind, da die unzähligen, mit althergebrachten Riten verknüpften Masken Sie in dieses Spektakel miteinbeziehen, das Sie augenblicklich in seinen Bann zieht.

Die verschiedenen Masken stammen im Wesentlichen aus dem Norden Sardiniens und haben folgende Namen:

Die Mamuthones und Issohadores von Mamoiada gehen und tanzen in einem berauschenden Rhythmus, sakral und trist, mit dem Ziel, die bösen Geister zu verscheuchen, welche unter denjenigen wandeln, die diese genügend lieben, um Teil und einer von ihnen werden zu wollen; düstere Masken schaffen eine intensive, einzigartige Stille im Höllenlärm der Glocken in einem berauschenden, mysteriösen Ritus.

Die Boes und Merdules (Ochsen und Bauern) von Ottana schreiten in einer chaotischen, lärmenden Prozession voran, ein Band, das Mensch und Bestie unbarmherzig unter dem Joch des Lebens verknüpft. Unter den verschiedenen Gestalten ist die am meisten gefürchtete und geheimnisumwitterte „Sa Filonzana“, welche die griechischen Parzen des Todes darstellt.

Ebenfalls besonders faszinierend sind die vorbeiziehenden Thurpos Sos („Blinde“, „Hinkende“), die ihren Ursprung in Orotelli haben. Sie tragen ein Gewand aus Samt, Gamaschen und Mäntel aus grober Wolle, die damals von den Schäfern im Winter verwendet wurden. Sämänner mit verborgenem Antlitz, die sich dem Kampf gegen die Besitzer des Weidelands verschrieben haben, repräsentiert durch den Rollentausch von Bauer und Rind.

Bei den Sos Tamburinos von Gavoi können Sie zum Klang der archaischen Schilfflöte (Pipiolu) noch einmal die Tänze zu einer unaufhörlichen Melodie erleben.

Die geheimnisvollen, einzigartigen Masken aus Kork kommen aus Bundu di Orani in einer lebhaften Prozession, die sich dem Ritual der Saat mit allem Glauben und Aberglauben der Bauern in der Barbagia angenommen hat.

Keinesfalls versäumen sollte man den Tanz der Mamutzones und Urzu von Samugheo, die mit ihren Glocken in einem Opfertanz den unerbittlichen Rhythmus von Leiden und Tod einläuten und antreiben, um die Gunst der Natur aus reichen Kulturen zu erringen.

S’Urthu (der Bär) von Fonni, dessen Ursprung sich bis auf das Jahr 800 zurückverfolgen lässt, stellt mit seinen Riten die Verbrennung dar, das von der Figur des „Ceomo“ erlebte Geschehen, eine Marionette, die den Karneval gehängt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt symbolisiert, verantwortlich für alle Missetaten, die von den Mitgliedern der Gemeinschaft im vorangegangen Jahr verübt wurden.

S‘Urtzu von Ula Tirso, ein Opfer des Karnevals, ist schließlich ein Mann mit tragischer Maske, halb Tier und halb Mensch, die reale Darstellung des Gottes Dionysos, voller Furcht und gleichzeitig mit der Macht versehen, die Verwünschungen und die Trockenheit rückgängig zu machen und Wohlstand und Fruchtbarkeit zu erflehen.

DAS FEST DES HEILIGEN AUGUSTINUS

Die Devotion zum Heiligen Augustinus, von der Bevölkerung Muraveras noch immer weitgehend verspürt, wird mit einem großen Fest zelebriert, das fünf Tage dauert, mit sich abwechselnden religiösen Riten und einer Festordnung, die den Besuchern verschiedene kulturelle Alternativen und Unterhaltung bietet. Zu den anstehenden religiösen Ritualen gehört eine Prozession, welche die Heiligenstatue auf einem altertümlichen, von festlich geschmückten Ochsen gezogenen Wagen durch die Straßen des Dorfes geleitet. Dieser wird unter anderem von Gläubigern und Folkloregruppen begleitet, die mit ihren Kostümen und ihrer Melodie die Altertümlichkeit und Tradition des Festes verfeinern, der Trupp gibt den Blick auf den Heiligen

Weitere Details

Details zur Wohneinheit Oranger, 1 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 4

Ferienhaus am Dorfeingang von Muravera, von Norden kommend (SS 125). Neben einem kleinen öffentlichen Garten. Hinter dem Haus steht eine Reihe von Eukalyptusbäumen, welche die legendären Zitrusfrüchte von Muravera beschirmen.

Das Ortszentrum ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt; hier finden Sie ein Einkaufszentrum an der Hauptstraße, einen kleinen Supermarkt, eine Bäckerei und eine Metzgerei sowie Bars und Restaurants. Jeden Montag wird der Markt in Muravera abgehalten, jeden Dienstag der in Villaputzu und jeden Freitag der in San Vito, zwei 5 Minuten entfernte Dörfer. Sie können zu den herrlichen Stränden der Südostküste und zur Bucht von San Giovanni in Villasimius gelangen, indem Sie Feraxi, Capo Ferrato, Cala Sintzias und Costa Rei passieren, eine Panoramastrecke entlang prächtiger kleiner Felsenbuchten mit atemberaubenden Ausblicken, und erreichen dann die Stadt und die berühmten Strände von Costa Rei, Villasimius.

Sie können ebenfalls den wunderschönen Strand Ogliastrine besuc

Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Haustiere nicht erwünscht
  • Für Senioren ungeeignet
  • Nicht Rollstuhlgeeignet

Vermieter
Jean-Marc Cireddu
Inseriert seit 2009
Kontaktsprache: Französisch, Italienisch
Antwortzeit
Innerhalb weniger Stunden
Antwortquote
90%
Kalender zuletzt aktualisiert:
26. Oktober 2016
Vermieter anrufen

Über Jean-Marc Cireddu

Ich bin von der Mentalität her frankophon, stamme jedoch aus Sardinien und liebe diese Insel. Sie besitzt noch immer eine Seele, und ich habe hier alle meine Wurzeln in einer Landschaft und Ursprünglichkeit, die man nur noch selten in anderen Ländern Europas vorfindet. Ich hoffe, dass dies so bleiben wird und würde diese Schönheit gerne mit vielen Menschen teilen.

Gekauft in 2007

Warum eine Unterkunft in Cagliari

Um mir zu ermöglichen, vielen Menschen dieses wunderbare Küstengebiet näherzubringen, das noch unberührt von jeglicher Verbauung ist, mit Küsten und gut erhaltenen kleinen Felsenbuchten, wo man einen herrlichen Tag mit Nichtstun und Erholung verbringen, aber auch ein Volk entdecken kann, das hier bereits gut 3.000 Jahre v. Chr.existiert hat. Ich möchte eine neue Art des Tourismus mit Gastlichkeit, Liebe zum Erkunden und Freundschaft ins Leben rufen und ebenfalls einen Tourismus, der die Traditionen respektiert und fairerweise günstige Preise und offene Mietperioden beibehält, um es vielen Menschen zu ermöglichen, mit Billigfliegern anzureisen. Was mir vor allem gefällt, sind die gepflegten Kontakte mit Gérard und Terese und mit meinen Freund(inn)en aus Belgien, der Bretagne, Straßburg, Deutschland, England und der Schweiz; nachdem diese andere Länder besucht haben, bekomme ich E-Mails von ihnen, in denen das bestätigt wird, was ich oben beschrieben habe.

Was diese Unterkunft einzigartig macht

Die Aufnahme ... Ich ziehe es vor, dass meine Gäste auf der Website von Abritel selbst Ihre Beurteilungen darüber abgeben.

Ich lebe das ganze Jahr über allein, und die Aufnahme von Touristen im Sommer wie im Winter ermöglicht mir, mich auszutauschen und mich beim Empfang und hinsichtlich Ratschlägen zu verbessern. Ich mag es, mich zur Diskussion zu stellen und alljährlich mit Erfolg etwas besser zu machen sowie Kontakte mit all denen zu pflegen, die zu mir kommen und mit denen ich das Vergnügen hatte, typische Küchenrezepte für leckere sardische Gerichte auszutauschen.

Bewertungen

Wundervoll! 4,8/5 -
(29 Urlauberbewertungen)

Oranger
Durchschnittliche Bewertung 4.827586 basierend auf 29 Bewertungen
nimes 30800
5

a recommander

  • 5 von 5

tres agreables et sur un lieux de plaisir des yeux et proches des plages du sud du pays cadre du logement tres agreable et de tt confort de vacanciers avons apprecier la courtoisie et l approche du proprietaire qui est de bon conseil et pret a nous rendre service profitez de cette location pour se baigner au eaux turquoises et aussi pour faire connaissances avec les plats et la culture des cotes qui font de cette iles une curiosite

  • Bewertung wurde gespeichert: Sep 25, 2010
  • Reisezeitraum: Aug 2010
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
1 0
Monte Porzio Catone (RM)
5

Ottimo!

  • 5 von 5

Appartamento nuovo, pulitissimo, completo di tutto. Da sottolineare l'utilizzio dell'aria condizionata e della biancheria senza alcun costo aggiuntivo. Proprietario gentilissimo, simpatico e sempre a disposizione per qualsiasi cosa. Mi ci sono quasi "affezionato"! Grazie Jean-Marc. Spero di tornare a trovarti!

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 15, 2016
  • Reisezeitraum: Jul 2016
  • Quelle: Homelidays, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Juste parfait !

  • 5 von 5

Logement très agréable et propre, à Muravera, petite ville située idéalement pour aller tout autant vers la montagne que vers la mer toute proche. Privilégiez en période estivale les petites criques, notamment celles de Capo Ferrato, moins fréquentées que la grande plage de Costa Rei et infiniment plus jolies ! L'eau limpide frôle les 30 degrés et est un plaisir pour pratiquer la randonnée palmée en famille. A noter qu'il est possible de louer des bateaux sans permis à Arbatax pour la journée ou la demi-journée, ce qui permet d'explorer des criques quasi inaccessibles à pieds. Là encore, des spots idéaux pour le PMT.

Jean-Marc, le propriétaire des lieux est aux petits soins pour vous et toujours de bon conseil. Demandez lui, un soir sur sa terrasse, de vous confectionner un arrosto, grillé lentement à la broche ou encore ses pâtes aux palourdes. Vous pouvez aussi manger dans le restaurant situé à proximité immédiate de la maison, très bon et vraiment pas cher, où les enfants pourront se régaler d'une pizza aux frites (si si, ça existe !).

Bon voyage !

  • Bewertung wurde gespeichert: Jun 27, 2016
  • Reisezeitraum: Aug 2015
  • Quelle: Abritel, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Il en aura fallu du temps pour avoir une appréciation mes cela valait le coup d'attendre merci. Et au plaisir de ce revoir en Sardaigne.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
2

Premier sejour en Sardaigne.

  • 2 von 5

La location correspond aux descriptifs .

L'endroit est agréable,confortable,trèsbien entretenue .

Nous tenons particulièrement à remercier Jean Marc le propriétaire qui est un homme très agréable et de bon conseil.

Bien qu'il habite en dessous des appartements 'il sait se montrer très discret et

pourtant toujours disponible pour repondre à la moindre de nos questions.

Encore merci à lui pour la petite surprise de bienvenue.

Nous recommanderons cette location à tout amis qui désirera découvrir la sardaigne.

La sardaigne est une belle île et pour l'avoir traversée d'est en ouest il s'avère que pour ce qu'on a pu en voir la côte entre muravera et cagliari est la plus belle avec un vrai coup de coeur pour le secteur cappo ferrado qui est 20 mn de notre location.

La ville de muravera est festive et possède toute sorte de commerce.

Nos enfants de 4 et 10 ans ont passés de superbe vacances dans une mer chaude,transparante et sécurisée.

Les petits commercants du quartier sont fort sympathique.

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 31, 2015
  • Reisezeitraum: Aug 2015
  • Quelle: Abritel, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 1
5

Aanrader

  • 5 von 5

Mooi appartement wat volledig voldeed aan de omschrijving, alles aanwezig wat je nodig hebt. De eigenaar was heel sympathiek en heel behulpzaam en had goede tips over de omgeving.

Kortom een aanrader voor mensen die het zuid oosten van Sardinie willen ontdekken.

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 18, 2015
  • Reisezeitraum: Jul 2015
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Vacances inoubliables

  • 5 von 5

Les locations sont très bien équipées et spacieuses, Jean marc le propriétaire, disponible et discret est très chaleureux, de bon conseil, à fait en sorte de nous faire passer des vacances inoubliables.

Muravera est une ville très accueillante, familiale et animée, avec des activités en soirée variées qui nous ont fait passer de très bons moments. De nombreux restaurants proposent un choix de menus qui nous régalent.

Une excellente situation qui nous permet en ¼ d’heure de disposer d’une dizaine de plages très faciles d’accès, toutes différentes et magnifiques (sable blanc, criques, plages plus sauvage, plages équipées de parasols et transats …) la mer est bleue et chaude à merveille et la température idéale. Des excursions dans les montagnes proches permettent d’admirer de nombreux sites (menhirs, grottes...)

Merci

  • Bewertung wurde gespeichert: Aug 26, 2014
  • Reisezeitraum: Aug 2014
  • Quelle: Abritel, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
1 0

Lage

Nächster Flughafen
67 Kilometer
Elmas
Nächste Bar/Kneipe
20 Meter
Semplice Trattoria / Pizzeria
Nächster Golfplatz
35 Kilometer
Villassimius
Nächste Autobahnabfahrt
400 Meter
Neue Provinzstraße SS 125
Nächstes Restaurant
20 Meter
Semplice Trattoria / Pizzeria
Nächster Strand
5 Kilometer
Sant Giovanni
Auto: Notwendig

Knapp 5 km von den Stränden entfernt.

Geschäfte: 5 Minuten zu Fuß

Ortszentrum: 10 Minuten zu Fuß

Villaputzu und San Vito: 5 Autominuten

Neue Bundesstraße 125 (Provinzstraße): 3 Autominuten

Costa Rei: 20 Autominuten

Villasimius: 30 Autominuten

An der Südostküste der Insel, 60 km von Cagliari und 64 km vom Flughafen Elmas entfernt gelegen; in nördlicher Richtung nach Ogliastra benötigen Sie 40 Minuten, um die kleine Felsenbucht von Tertenia, Barisardo und die wunderschöne kleine Felsenbucht von Orosei, Cala Luna etc. in Richtung Arbatax und Olbia zu erreichen. Von Muravera sind es 76 km nach Arbatax und 233 km auf der Provinzstraße SS 125 (Strada Statale) nach Olbia.

In einer ruhigen Wohnsiedlung ohne Verkehr; und die Kinder spielen friedlich vor dem Haus, das an einen wunderschönen, öffentlichen Garten angrenzt.

Zusatzinformationen zu den Mietpreisen:

In der Nebensaison stelle ich die Klimaanlage nicht an, da Sie sonst einen Aufpreis für den Energieverbrauch bezahlen müssten; separater Stromzähler für jede Ferienwohnung. VERGESSEN SIE NICHT, DEN ZÄHLER MIT MIR ZUSAMMEN ABZULESEN.

In den Nebenkosten inbegriffen sind die etwaige Kurtaxe und die Klimaanlage im Sommer (der Mietpreis wird entsprechend angepasst).

Staffeltarif gemäß Aufenthaltsdauer.

30 % des Mietpreises sind bei der Buchung fällig.

Der Restbetrag bar in Euro bei der Schlüsselübergabe.

Bezahlung: Anzahlung per Banküberweisung, der Restbetrag bar bei Ankunft.

Kaution (Sicherheitseinbehalt) in bar, die Kaution ist beim EINCHECKEN (Ankunft) fällig und wird beim AUSCHECKEN (Abreise) zurückerstattet, wenn sich die Ferienwohnung im gleichen Zustand wie bei der Übergabe befindet.

Ausleihen der Hauswäsche möglich:

Der Aufpreis für die Vorbestellung von einem Paar Bettlaken beträgt € 3,50, für die Hauswäsche (ein großes, ein mittelgroßes und ein kleines Frotteehandtuch) € 3,50 + € 3,50 für die Tischdecke und zwei Geschirrtücher + € 3,50 für ein Strandtuch aus Frottee. Sie können Ihre eigene Wäsche mitbringen. Rechnen Sie mit € 21,00 für 2 Personen. Im Juli und August ist das Waschen für zwei im Mitpreis inbegriffen.

Die Reinigung ist nicht inbegriffen und wird mit € 35,00 berechnet, die vor Ort beglichen werden.

Ein Mietvertrag mit der Beschreibung dessen, was Sie in der Ferienwohnung vorfinden, wird Ihnen per E-Mail zugeschickt; es ist nicht nötig, diesen zurückzusenden. Darin wird die effektive Ausstattung sowie Ihre Anzahlung und der bei Schlüsselübergabe zu entrichtende Restbetrag aufgeführt.

Die Gäste können ganz nach Belieben von Montag bis Sonntag anreisen. Bei einem Aufenthalt von mehr als zwei Wochen offeriere ich in der Regel ein Abendessen und empfange Sie bei Ihrer Ankunft, damit Sie sich wohlfühlen.

Es besteht die Möglichkeit, Ihr Gepäck vor der Schlüsselübergabe und dem Ablesen des separaten Stromzählers zu deponieren, falls Sie vor Beendigung der Reinigung eintreffen.

Ankunft / EINCHECKEN: Jederzeit ab 16 Uhr.

Abreise / AUSCHECKEN: Zwischen 10 Uhr und 11.30 Uhr.

Ich kann für EINE oder ZWEI Nächte vermieten, muss jedoch den Grundpreis um 30 % erhöhen.

Ferienwohnung mit 4 Schlafplätzen; für ein Neugeborenes kann ich außerdem ein Babybett und einen Kinderhochstuhl zur Verfügung stellen. Der Aufpreis hierfür beträgt € 5,00.

Gebühren

Reinigung: € 50,00

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Ferienvilla Magnolia in Muravera, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Vermieter akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat Event
 
Haute Saison
17 Jun 2017 - 21 Jul 2017
1 Nächte Mindestaufenthalt
90 €
für 1 Nacht
ab
90 €
450 €
 
 
Très Haute Saison
22 Jul 2017 - 2 Sep 2017
1 Nächte Mindestaufenthalt
110 €
für 1 Nacht
ab
110 €
550 €
 
 
Grundpreis
1 Nächte Mindestaufenthalt
50 €
für 1 Nacht
ab
50 €
199 €
 

Verbindliche Steuern & Gebühren

Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen obligatorischen Gebühren
Erstattbare Kaution 100 €
Kurtaxe 0 € pro Nacht, pro Person. Dieser Betrag ist fällig bei Anreise. Für Kinder unter 12 Jahren ist sie nicht zu entrichten.

Afin de faire économisé sur le prix du billet d'avion j'offre la blanchisserie de maison,
En juillet et août compris dans le pris.
Un service comprend :
- 1°) Une ou deux paire de drap selon le nombre de personne
l'intime.
- 2°) 1 ou 4 maximum Service de Serviette de toilette soit une grande serviette pour la douche + une serviette moyenne pour les main + une petite serviette pour l'intime.
- 3°) Décente de lit et de douche
- 4°) 2 ou 3 Torchons
- 5°) de 1 a 4 maximum serviette de plages

Stornobedingungen des Vermieters

100% Erstattung für Stornierungen bis zu 30 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Ferienvilla Magnolia in Muravera, Italien

Unterkunftsart:
  • Ferienwohnung (freistehend)
Bautyp:
  • Holzhaus/Blockhütte
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 40 m²
Ortstyp:
  • am Strand
  • am Meer
  • auf dem Land
  • in der Stadt
  • auf dem Dorf
Urlaubsmotto:
  • Ruhe und Erholung
  • Preiswerte Unterkünfte
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Touristische Attraktionen
Allgemeines:
  • Klimaanlage
  • DSL-Zugang
  • Computer ...
  • Garage ...
  • Internet-Anschluss
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche
  • Umgebungskarten
  • Restaurant-Führer
  • Küchenrolle
  • Parkplatz ...
  • Parkmöglichkeit auf der Straße
  • Schlafsofa
  • Toilettenpapier
  • Handtücher ...
  • Waschmaschine
  • Drahtloser DSL-Zugang
Küche:
  • 4-Plattenherd
  • Kaffeemaschine ...
  • Kochutensilien
  • Geschirr
  • Gefrierfach
  • Kochzeile
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Kühlschrank
Essgelegenheit:
  • Kinderhochstuhl
  • Essbereich ...
  • Esszimmer
  • Sitzmöglichkeiten für 4 Personen
Schlafzimmer:
  • 1 Schlafzimmer, Schlafmöglichkeiten für 4
  • Schlafzimmer - 1 Französisches Bett (groß)
    Schlafzimmer 2 - 1 Schlafsofa , Wohnküche
  • 1 Doppelbett, 1 Schlafsofa. Das Schlafzimmer umfasst ein 160 x 220 cm großes Doppelbett, einen 160 cm breiten und 3 m hohen Kleiderschrank, eine Kommode mit 3 Schubfächern und einen stummen Diener sowie einen Bügeltisch und ein Bügeleisen. Im Wohnbereich finden Sie ein französisches Schlafsofa für zwei Personen, einen Tisch mit vier Stühlen und eine mit sämtlichem Komfort ausgestattete Küche.
Unterhaltung:
  • Bücher ...
  • DVD-Player
  • Tischfußball
  • Brettspiele für Erwachsene
  • Musikbibliothek
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Fernseher ...
  • Kinderspielzeug ...
  • Videos ...
Außenbereich:
  • Balkon
  • Liegestühle
  • Hof
  • Deck / Patio ...
  • Gartenstühlen
  • Abgeschlossene Wohnanlage
  • Große Kühlbox
  • Garten ...
  • Grill ...
  • Terrasse
  • 4 Gartenstühle
  • 1 Liegestühle
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Haustiere nicht erwünscht
  • Für Senioren ungeeignet
  • Nicht Rollstuhlgeeignet
Wellness / Erholung:
  • Whirlpool ...
  • Schwimmbad (innen)
  • Privater Pool ...
  • Sauna
Attraktionen:
  • Herbstlaub
  • Brandung
  • Höhlen
  • Kirche
  • Wald
  • Bücherei
  • Jachthafen
  • Museen
  • FKK-Strand
  • Spielplatz
  • Teich
  • Regenwald
  • Riff
  • Restaurants
  • Ruinen
  • Wasserfall
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Strandurlaub
  • Vögel beobachten
  • Öko-Tourismus
  • Reiten
  • Hydrotherapy
  • Naturism
  • Outlet-Shopping
  • Paddelboot fahren
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Wandern
  • Water sports
  • Wale beobachten
Services und Geschäfte:
  • Babysitting
  • Fitness-Center
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Tiefseefischen
  • Reit-Veranstaltungen
  • Angeln
  • Fliegenfischen
  • Golf
  • Wahlweise Golf-Privilegien
  • Bergwandern
  • Jagen
  • Jet-Skifahren
  • Mountainbiking
  • Gleitschirmfliegen
  • Rafting
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Brandungsfischen
  • Höhlenforschung
  • Surf-Fishing
  • Wellenreiten
  • Baden
  • Tennis
  • Wasserski
  • Water-Tubing
  • Surfen
Weitere Informationen:
Hier finden Sie ebenfalls einen Sonnenschirm, zwei Liegestühle, eine Kühltasche mit Eis-Pack, ein Bügeleisen mit Bügeltisch, einen „stummen Schlafzimmerdiener“ für Ihre Kleidung und eine Kaffeemaschine. Aufgrund der Wirtschaftskrise biete ich eine Senkung des Mietpreises an, indem ich die Fernbedienung für die Klimaanlage einbehalte und diese optional in der Unterkunft zur Verfügung stelle. Sie haben außerdem die Möglichkeit, nach vorherigem Einvernehmen den Außengrill sowie den Gartentisch auf der Terrasse im Erdgeschoss zu benutzen. Ich lade Sie ein, die Außendusche zu benutzen. Und all diejenigen, welche den Kontakt mit ihren Freund(inn)en bewahren möchten, haben die Möglichkeit, sich über WLAN in Verbindung zu setzen. Ich kann die Wäsche (Laken + Handtücher, Strandtuch € 3,50 pro Person pro Aufenthalt) + Laptop für die Dauer des Aufenthalts zum bescheidenen Preis von € 1,50/Tag zur Verfügung stellen. Gesellschaftsspiele, normale Karten, Tarot, Poker, Risiko, Dartscheibe. KLIMAANLAG

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten