Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen am See in Sachsen

Die schönsten Orte für einen Urlaub am See in Sachsen

  • Leipzig: Wenn Sie sich nicht auf einen bestimmten See festlegen wollen, sind Sie mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Leipzig am See gut beraten. Die schöne Stadt ist ein perfekter Ausgangspunkt, um das Leipziger Neuseenland zu entdecken. Die Seenlandschaft entwickelt sich im Rahmen der Renaturierung der ehemaligen Braunkohlegewinnung noch immer stetig weiter. Einige der Baggerseen in unmittelbarer Nähe von Leipzig wie der Cospudener See oder der Kulkwitzer See zählen zu den beliebtesten der rund 100 Badeseen in ganz Sachsen. So können Sie jeden Tag Ihres Urlaubs an einem anderen See verbringen, dazu genießen Sie die Annehmlichkeiten und das kulturelle Angebot einer reizvollen Großstadt.
  • Cospudener See: Am südlichen Stadtrand von Leipzig liegt der Cospudener See, umgeben vom Auenwald. Am Nordufer gibt es einen zwei Kilometer langen Sandstrand, der zum Sonnenbaden und Schwimmen einlädt. Strandpavillons sorgen für das leibliche Wohl und die Kleinen können sich auf einem Wasserspielplatz austoben. Das Pier 1 ist ein quirliger Hafen am Ostufer des Cossi, wie die Leipziger ihr liebstes Naherholungsgebiet liebevoll nennen. Der Hafen ist das Wassersportzentrum mit zahlreichen Segel- und Surfschulen und einem Bootsverleih und die Marina bietet Platz für bis zu 200 Segelboote. Um den gesamten See führt ein Rundweg. Der Cospudener See ist ein schönes Ziel, wenn Sie einen Bungalow am See in Sachsen mieten möchten.
  • Plauen: Ein Ferienhaus in Plauen am See ist eine gute Ausgangsbasis, wenn Sie Ihren Urlaub an der Talsperre Pöhl oder der Talsperre Pirk verbringen wollen. Die architektonisch reizvolle Stadt in der Ferienregion Vogtland ist berühmt für ihre beeindruckenden Brücken und die Plauener Spitze, der eine Schaustickerei und ein Museum gewidmet sind. Die hübsche Altstadt lädt zum Flanieren ein und die Aufführungen im Vogtlandtheater sind bis über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die Talsperre Pöhl liegt nur etwa zehn Minuten von Plauen entfernt. Der wunderbare Badesee in landschaftlich reizvoller Umgebung bietet zahlreiche Sportmöglichkeiten zu Wasser und an Land wie Segeln, Beachvolleyball, Radfahren oder Golfen.
  • Kulkwitzer See: Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung rund um Leipzig am See, ist nicht nur perfekt, um in die Natur einzutauchen, sondern auch um die Kulturlandschaft der sächsischen Renaissancestadt zu genießen. Während morgens die Sonne über dem Kulkwitzer See aufgeht, lockt am Nachmittag der Besuch von Fußballveranstaltungen in der Red Bull Arena oder ein Spaziergang am Seeufer. Die Ferienhäuser am Kulkwitzer See liegen nur etwa 30 Fahrminuten von der Innenstadt entfernt und doch in der totalen Idylle. Hier fühlen sich Familien mit Kindern, Senioren und Aktivurlauber gleichermaßen wohl. In den gefluteten Braunkohletagebauflächen können Sie nicht nur Angeln und Baden, sondern auch Tauchen und Wasserski fahren.
  • Hainer See: Die vielleicht beste Auswahl an Ferienwohnungen und Häusern direkt am See in Sachsen haben Sie am Hainer See. Der große See zählt ebenfalls zum Leipziger Neuseenland und an der Lagune Kahnsdorf reihen sich über etwa zwei Kilometer Ferienhäuser und bunte Bootshäuser wie Perlen aneinander. Teilweise verfügen die modernen Häuser über einen eigenen Badesteg und sogar ein im Mietpreis inbegriffenes Ruderboot. An der Promenade lässt es sich herrlich Flanieren und neben Segeln und Wasserskifahren ist am Hainer See im Gegensatz zu den meisten anderen Gewässern in Sachsen auch Motorboot fahren erlaubt. Weitere Attraktionen sind das Rittergut mit seinen historischen Herrenhäusern und die alte Schmiede in Kahnsdorf.

Entspannung in Unterkünften am See in Sachsen

Für einen entspannten Urlaub in einem Bungalow oder Ferienhaus am See ist Sachsen eine ausgezeichnete Destination. Sie haben die Auswahl zwischen rund 100 Badeseen mit unendlichen Freizeitmöglichkeiten in traumhafter Natur. Neben den Aktivitäten an den Seen können Sie beispielsweise im Vogtland herrlich wandern oder Radtouren unternehmen. Sie können einen Badeurlaub auch wunderbar mit einer Städtereise verbinden, denn Leipzig, Dresden und Plauen haben tolle Seen in der direkten Umgebung. Zudem ist die Region für einen Urlaub am See bei vielen Touristen noch relativ unbekannt. Daher sind Ferienwohnungen und auch das gastronomische Angebot häufig vergleichsweise günstig und die Seen sind nicht so überlaufen.

Ideal für Familien: ein Ferienhaus in Seenähe in Sachsen

Für die Ferien mit der ganzen Familie gibt es kaum eine geeignetere Unterkunft als ein Ferienhaus: Mit Ihrem Ferienhaus in Sachsen haben Sie von Anfang an ein gemütliches Zuhause, sind zeitlich vollkommen unabhängig und werden sich dank großen Räumen nicht auf den Füßen stehen. Meistens gibt es mindestens zwei oder drei Schlafzimmer, einen ansehnlichen Wohnraum, ausgestattet mit stilvollen Möbeln und Fernseher, sowie eine Küche, in der keine wichtigen Utensilien fehlen. Denn ein weiterer Vorteil eines Ferienhauses ist, dass Sie nicht gezwungen sind, ständig auswärts zu essen, was Zeit und Geld spart. Zu manchen Ferienhäusern gehört ein Garten, wo Sie warme Tage entspannt im Freien verbringen können, und ein weiteres Highlight ist natürlich ein See direkt vorm oder hinterm Haus – schöner können Sie im Urlaub kaum wohnen.

Viel Platz für alle: eine Scheune am See in Sachsen

Sie planen eine Reise nach Sachsen mit einer Gruppe, möchten etwas feiern oder brauchen generell viel Platz? Dann ist eine Scheune in Seenähe genau das Richtige für Sie. In Sachsen finden sich vielseitige Scheunen, die als Unterkünfte ausgebaut wurden. Diese bieten zahlreiche Schlafzimmer und zugleich einen großen Wohnraum, wo auch mal die eine oder andere Party steigen könnte. In der hauseigenen Küche ist reichlich Platz, um gemeinsam zu kochen und sich all die Mahlzeiten zu zaubern, die Ihnen und Ihren Lieben schmecken. Um lange Schlangen vorm Bad brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn es stehen Ihnen mehrere Bäder und WCs zur Verfügung. Außerdem dürfen Sie sich oftmals auf einen großen Garten freuen, wo Spielen und Grillen angesagt sind. Ein weiteres Highlight ist die Nähe zur Natur und zum See Ihrer Scheune, die Ihnen zusätzliche Entspannungsmöglichkeiten bieten.

Entspannung in einer Ferienwohnung am See in Sachsen

Mit einer Ferienwohnung am See in Sachsen sind Sie ganz nah dran an der Natur und buchen die Freiheit gleich mit: Sie entscheiden, wann Ihr Tag beginnt, wann es Frühstück gibt und ob Sie sich einen gemütlichen Tag auf dem Sofa machen oder einiges unternehmen. Ferienwohnungen sind die ideale Unterkunft für alle, die es gern entspannt mögen und maximal zwei Schlafzimmer brauchen, sprich Paare oder Familien mit ein oder zwei Kindern. Für gemeinsame Stunden steht Ihnen ein stilvoll eingerichteter Wohnraum zur Verfügung, manchmal sogar ein Balkon oder eine Terrasse, um auch das schönste Wetter von zu Hause aus zu genießen. Manche Ferienwohnungen bieten einen direkten Seeblick, in jedem Fall haben Sie es aber nicht weit, um ins kühle Nass zu springen oder einen Spaziergang am Wasser zu unternehmen.

Ein Ferienhaus am See in Sachsen mit Pool mieten

Wenn Sie in Sachsen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung direkt am See mieten wollen und dazu gerne noch einen Pool haben möchten, sollten Sie rechtzeitig reservieren, denn die Auswahl ist begrenzt. Ist Ihnen die unmittelbare Nähe zum See nicht ganz so wichtig, haben Sie jedoch eine tolle Auswahl an Häusern und Ferienwohnungen mit Pool. Sie finden Schwimmbäder in allen Größen und Formen im Garten, Indoor Pools und gemeinschaftlich genutzte Pools gleichermaßen. Und das Beste ist, dass Sie dafür nicht einmal tief in die Tasche greifen müssen. Ferienwohnungen mit Pool am See in Sachsen sind häufig verhältnismäßig günstig im Vergleich zu anderen Destinationen.