Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen in Fincas und Villen in Mallorca

Spanien-Urlaub in einer Villa auf Mallorca

Für Ihren Urlaub im Süden möchten Sie nicht irgendeine Ferienwohnung mieten, sondern eine Villa in Spanien? Eine wunderbare Entscheidung, denn die Auswahl an ansprechenden Unterkünften ist groß. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Villa auf Mallorca, unweit von langen Sandstränden wie Es Trenc im Süden oder malerischen Badebuchten, sogenannten Calas, die sich vor allem an der Ostküste aneinanderreihen? Wenn Ihnen eher nach einem Roadtrip über kurvenreiche Gebirgsstraßen ist, empfiehlt sich eine Tour entlang der Westküste, die durch traumhafte Ortschaften wie Valldemossa, Deià oder Sóller führt. Ein unvergesslicher Abstecher mit stetigem Weitblick führt auf die Halbinsel Formentor.

Das Highlight des Jahres: Urlaub in einer Villa auf Mallorca

  • Palma de Mallorca: Wenn auch Sie dem Charme der beliebtesten Balearen-Insel verfallen sind und sich etwas ganz Besonderes gönnen möchten, können Sie Ihren nächsten Inselurlaub in einer Villa auf Mallorca verbringen. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist nicht nur Ankunftsort der meisten Urlauber, sondern auch ein wunderbarer Ausgangspunkt für Erkundungstouren. Außerdem steckt sie voller Sehenswürdigkeiten. Neben der stolz aufragenden, gotischen Kathedrale hält die pittoreske Altstadt viele Überraschungen bereit, darunter den Almudaina Palast und die arabischen Bäder, aber auch eine Vielzahl an Holztoren mit Türklopfern, Stuckelemente an Gebäuden, Holzerker oder Familienwappen. Es lohnt sich, beim Spaziergang von Ihrer Villa in Palma de Mallorca aus genau hinzuschauen, denn alle Gassen lassen Spuren der reichen Vergangenheit erkennen.
  • Cala Millor: Einer der beliebtesten Urlaubsorte an Mallorcas Ostküste ist Cala Millor, das viele, ansprechende Villen bietet. Das auf den Tourismus ausgerichtete Städtchen verfügt über einen zwei Kilometer langen Strand, der sich auch für Familien eignet und dessen Freizeitangebot jeden Geschmack abedeckt. Außerdem lassen sich von Cala Millor tolle Ausflüge an der Ostküste unternehmen, beispielsweise in das ruhigere Sa Coma mit seinem schönen Strand oder auf die südlich gelegene Halbinsel mit einem Naturschutzgebiet. In diesem Park befindet sich ein sehenswertes Castell.
  • Cala Ratjada: Weiter nördlich an der Ostküste liegt Cala Ratjada, wo Sie wunderschön in einer Villa auf Mallorca Urlaub machen können. Sein Wahrzeichen ist ein Leuchtturm, den man nach einem Spaziergang vom Hafen aus und an netten Badebuchten vorbei erreicht. Der Weitblick an klaren Tagen ist einmalig und reicht bis zur Nachbarinsel Menorca. Jeden Samstagvormittag können Sie auf dem Markt heimische Produkte kaufen. Ein Highlight der Region sind die Höhlen von Artà mit beeindruckenden Stalagmiten, darunter eine der längsten weltweit von 22 Metern Höhe.
  • Alcúdia: Ein bei Strandliebhabern beliebter Ort ist Alcúdia im Norden der Insel, wo Sie unter anderem Villen in Strandnähe finden. Die von einer Stadtmauer umgebene Altstadt von Alcúdia bezaubert mit ihren kleinen Boutiquen und Galerien, während das bedeutendste Feuchtgebiet Mallorcas nur wenige Kilometer entfernt liegt – der Natur- und Nationalpark Albufera. Dort bekommen Sie einen Einblick in die herrliche Pflanzen- und Tierwelt der Insel. Auf Badeurlauber warten in der Region 30 Strände beziehungsweise Badebuchten, darunter mit wunderbarer Infrastruktur oder ganz naturbelassen. Aber es ist nicht nur Dolce far niente angesagt, sondern auch Segeln, Surfen oder Tauchen.
  • Santanyí: Wer es weniger touristisch vorzieht und lieber in den Alltag der Einheimischen eintaucht, ist in Santanyí am südöstlichen Zipfel genau richtig. Rund um die Villen auf Mallorca in der Region gibt es eine ursprüngliche Altstadt zu entdecken, mit echt mallorquinischen Häusern und einem beliebten Wochenmarkt mittwochs und samstags. Das etwa 8.000 Jahre alte Städtchen hat auch einige historische Sehenswürdigkeiten auf Lager, wie die Porta Murada, das einstige Stadttor, oder das Pfarrhaus Sa Rectoria. In der Umgebung befinden sich einige der schönsten Strände Mallorcas, zum Beispiel Cala Santanyí oder Cala Llombards.

Purer Inselgenuss: auf Mallorca eine Villa am Meer mieten

Wenn Sie reif für die Insel sind, hilft Ihnen eine Villa am Meer auf Mallorca, den Alltag weit hinter sich zu lassen. Die Auswahl an ansprechenden Villen ist groß – möchten Sie ganz nah dran sein am Nachtleben und einem großen Freizeitangebot? Ziehen Sie es ganz abgeschieden vor und darf die Küste ruhig felsig sein? Möchten Sie über einen weißen Sandstrand schauen? Sie entscheiden, denn es gibt das Richtige für jeden Geschmack. Hauptsache, Ihrem Badeurlaub steht mit einer Villa am Meer nichts mehr im Wege.

Klasse und Stil – Luxus-Villen auf Mallorca mieten

Eine Luxus-Villa auf Mallorca ist ein Geschenk an sich selbst oder für die Lieben: Sie bietet Ihnen nicht nur den üblichen Komfort mit großzügigen Räumlichkeiten und gediegener Einrichtung, sondern auch zahlreiche Extras, wie zum Beispiel einen Pool im großen Garten oder einen Whirlpool. Denn was gibt es Schöneres, als sich im Urlaub mal richtig zu verwöhnen und eine echte Auszeit vom Alltag zu gönnen

Höchster Komfort für Sie – eine Villa mit Pool auf Mallorca

Wenn Sie an die heimischen Gefilden denken, wo die kalte Jahreszeit lang ist und es sich ohnehin kaum lohnt, einen eigenen Pool im Garten anzulegen, ist das im Urlaub nur umso mehr Grund, sich auf Mallorca einen zu gönnen. Villen mit Pool auf Mallorca sind keine Seltenheit. Vielleicht haben Sie gerade im Sommer nicht immer Lust, an überfüllte Strände zu gehen, um ein Bad zu genießen. Der eigene Pool garantiert ungestörten Badespaß für die ganze Familie und erholsame Stunden auf der Liege unterm Sonnenschirm. Wenn Sie auch im Winter oder an kühleren Tagen nicht aufs Baden verzichten möchten, bietet sich für Sie eine Villa mit beheiztem Pool auf Mallorca an. Die Heizung optimiert die Wassertemperatur und lässt Ihr Badevergnügen völlig unabhängig vom Sonnenschein wahr werden – ideal für Schwimmer aber auch Kinder, die selbst im Winter Lust zum Plantschen haben. So nutzen Sie Ihr Poolerlebnis maximal aus und es kommt bestimmt kein Frust an grauen und kühlen Urlaubstagen auf.