Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern in Zeeuws-Vlaanderen

Ferienhäuser in der Provinz Seeländisch Flandern

Seeländisch Flandern ist ein Teil der Provinz Zeeland und liegt im Südwesten der Niederlande. Das Gebiet ist ein besonders reizvoller Teil des benachbarten Königreichs, denn durch die Nähe zur belgischen Grenze können Besucher hier ein buntes Potpourri an flämischer und niederländischer Kultur erleben. Auch die Speisekarte ist von den Küchen beider Länder beeinflusst. Wenn Sie Ihr Ferienhaus in den Niederlanden hier buchen, können Sie entspannte Spaziergänge oder Radtouren entlang langer Kanäle, Poldern und Deiche unternehmen, dabei historische Festungsanlagen besuchen und unbedingt auch Het Verdronken Land van Saeftinghe, das Verdronken Land van Saeftinghe, eine riesige Salzwiesen-Landschaft besichtigen.

Seeländisch Flandern – Ihr Ferienhaus in Zeeland mieten

  • Domburg: Seeländisch Flandern ist eine unter Touristen sehr populäre Region der Provinz Zeeland an der niederländischen Nordseeküste. Hier finden sich zahlreiche schmucke Seebäder und Hafenstädtchen. Besonders geschichtsträchtig ist Domburg, der älteste Badeort von Zeeland. Urlaub im Ferienhaus in Zeeland hat bei den niederländischen Nachbarn Tradition, sodass das Angebot an Unterkünften breit gefächert ist und Sie sowohl für den Aufenthalt mit Kindern als auch mit Haustieren entsprechende Objekte finden werden. Als heilsamer Seebadort in Holland ist Domburg wie geschaffen für eine entspannte Auszeit. Wellness wird hier groß geschrieben und Laufplanken am Strand ermöglichen den Besuch der Küste auch mit dem Rollstuhl oder Kinderwagen.
  • Zoutelande: Behaglichkeit – dieses Wort kommt dem Besucher sofort in den Kopf, wenn er sich dazu entscheidet, sein Ferienhaus in Zeeland in Zoutelande zu mieten. Gemeinsam mit Westkapelle und Dishoek wird Zoutelande auch als Zeeländische Riviera bezeichnet, denn die Strände sind hell und feinsandig und die Gegend gilt als sonnenreichste des gesamten Königreichs. Mit Schlechtwettertagen müssen Sie hier eher selten rechnen. Stattdessen erwarten Sie Sonne, Sand und Schwimmvergnügen, sowie Sport und Spiel. Der Strand von Zoutelande ist etwa fünf Kilometer lang und wird durch hohe Dünen vom Ort Zoutelande abgetrennt, der mit seinen Einkaufsstraßen Langstraat und Willibrordusplein und dem Wochenmarkt auch zum Bummeln einlädt.
  • Oostkapelle: Oostkapelle ist der ideale Ort für Sie, wenn Sie es naturbelassen, aber dennoch gesellig mögen. Am langen Sandstrand und in den Straßencafés des kleinen Ortes ist immer etwas los. Dennoch finden Sie in den umliegenden Naturschutzgebieten auch immer ein ruhiges Fleckchen, an dem Sie in der Natur Energie tanken und zur Ruhe kommen können. Aktivurlauber können den ganzen Tag an der frischen Luft verbringen, die Umgebung bei einer Radtour oder einem Ausritt entdecken, mit Waldi am Hundestrand toben, mit dem Nachwuchs Sandburgen bauen, angeln, baden oder sich in einer neuen Wassersportart ausprobieren. Sie wollten schon immer mal tauchen oder surfen? Mieten Sie Ihr Zeeland Ferienhaus in Oostkapelle und probieren Sie es aus!
  • Südholland: Die Provinz Südholland grenzt an die Provinz Zeeland an. Wenn Sie Ihren Urlaub in Zeeland in einem Ferienhaus verbringen, lohnt sich auch mal ein Ausflug in die Nachbarprovinzen. Südholland hat einige reizvolle Küstenstädte und Badeorte zu bieten und ist bekannt für den Bollenstreek, das Gebiet in dem Blumenzwiebeln angebaut werden. Hier erwartet Sie in den ersten wärmeren Monaten des Jahres ein wahres Blumenmeer direkt hinter der Nordsee, sodass einige Badeorte sogar als Blumenbadeorte bekannt geworden sind wie Noordwijk oder Katwijk. Großstadtflair und Kultur erwartet Sie in bekannten Städten wie Den Haag oder Rotterdam, die beliebte Ziele für einen Tagesausflug darstellen.
  • Westkapelle: Westkapelle zählt zur Zeeländischen Riviera und ist ein gemütlicher Badeort auf der Halbinsel Wacheren. Wollen Sie ein Ferienhaus in Zeeland in einem Ort mieten, der gleichermaßen Möglichkeiten für die Ausübung von Wassersportarten als auch schöne Natur und eine interessante Geschichte zu bieten hat, dann ist Westkapelle die richtige Wahl. Der Ort liegt neben dem ältesten Badeort der Provinz, Domburg, und ist ein Paradies für Hundebesitzer, denn Waldi darf hier das ganze Jahr über mit an den Strand, wenn er an der Leine geführt wird. Es gibt ein interessantes Museum, einen Leuchtturm, der früher eine Kirche war, und jedes Jahr im Juli eine bekannte Kirmes, die Gäste aus Nah und Fern an den Ort an der zeeländischen Küste zieht.

Ihr Ferienhaus in Zeeland direkt am Strand

Ganz gleich, ob Sie die warmen Sommertage am Meer verbringen möchten oder es Sie in den Wintermonaten an die Küste zieht – das ganze Jahr über finden Sie in Zeeland Ferienhäuser direkt am Strand. Möchten Sie in einem der besonders populären Badeorten wie Domburg direkt am Strand wohnen, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung, denn vor allem in den niederländischen und deutschen Schulferien sind entsprechende Objekte früh ausgebucht. Dies gilt auch für Ferienhäuser, in denen das Mitbringen von Haustieren gestattet ist. Ist Bello bei Ihren Auszeiten immer dabei, ist es am praktischsten, wenn Sie gleich ein Haus nahe eines ausgeschriebenen Hundestrandes oder entsprechenden Strandabschnitts wählen.

Ihr Zeeland Ferienhaus direkt am Meer

Ein Ferienhaus in Seeländisch Flandern direkt am Meer eignet sich hervorragend für einen entspannten Badeurlaub. Wer hier seine Vakantie, niederländisch für Ferien, verbringt, der darf sich auf schicke Küstenstädte und kleine Fischerorte freuen. Dabei findet sich für jeden Reisetyp die passende Destination. Wer einen klassischen Badeurlaub plant, ist in Zoutelande oder dem schmucken Cadzand gut aufgehoben. Das große Dünengebiet hier lädt zu langen Spaziergängen in naturbelassener Umgebung ein. Aber auch wer die Atmosphäre traditioneller Seebäder schätzt ist in einem zeeländischen Ferienhaus direkt am Meer gut aufgehoben und genießt die bunte Mischung aus Badespaß, Freizeitangebot und köstlicher Fischküche mit regionalen Produkten.

Ferienhaus mit Pool in Zeeland

Zeeland ist mit seinen Küstenstädten und Seebädern eine der beliebtesten Provinzen der Niederlande für den Sommerurlaub. Doch wer dem Sand zwischen den Zehen nicht so viel abgewinnen kann und kein Salzwasser schlucken möchte, der kann sich das Badevergnügen auch einfach ins eigene Heim holen. Mit einem Ferienhaus mit Pool in Zeeland können überzeugte Wasserratten rund um die Uhr schwimmen und das kühle Nass genießen. Gerade in Seeländisch Flandern gibt es schöne Objekte mit interessanten Poollandschaften, die sich sowohl für den Aufenthalt mit der Clique als auch mit der Familie eignen und den Urlaub auf jeden Fall zu einem echten Erlebnis werden lassen.