Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern in Deutschland

Top-Regionen für ein Ferienhaus in Deutschland

  • Landkreis Harz: Ein Ferienhaus im Harz eignet sich sowohl für den Winterurlaub als auch für die warme Jahreszeit. Das Mittelgebirge gehört in Teilen zu Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen und stellt für viele Familien seit Generationen ein beliebtes Urlaubsziel für die schönste Zeit des Jahres dar. Wanderwege gibt es hier in allen Schwierigkeitsgraden und Längen, sodass sowohl Familien als auch Freizeitwanderer und ambitionierte Hobbysportler auf ihre Kosten kommen. Die sagenumwobene Landschaft wirkt vielerorts fast märchenhaft, sodass es nicht verwunderlich wäre, wenn gleich Rübezahl hinter einer Ecke herkäme oder die Hexen zum Blocksberg fliegen würde. Die Skigebiete sorgen im Winter für regen Zulauf und die ehemaligen Bergbaustädte locken mit ihren Erlebnisbergwerken und Museen Groß und Klein.
  • Rügen: Ihr Ferienhaus auf Rügen führt Sie auf die größte Insel der Bundesrepublik, die insbesondere für ihre majestätischen Kreidefelsen bekannt ist. Buchen Sie sich eine Unterkunft und lassen Sie sich von dem reizvollen Farbspiel des blauen Himmels, des gelben Sands und der weißen Felsen begeistern. Der Nationalpark Jasmund mit dem Königsstuhl ist definitiv ein Muss bei einem Besuch der Insel. Unterkünfte finden Sie sowohl in der größten Stadt der Insel Bergen als auch in urigen Fischerorten wie Breege oder schicken Seebädern wie Göhren. Bis heute ist die Insel unter Erholungssuchenden beliebt, aber auch immer mehr Familien verbringen hier ihren Urlaub und genießen die herrliche Natur und die tollen Badestrände.
  • Usedom: In der Pommerschen Bucht zwischen Ostsee und Achterwasser gelegen, befindet sich mit Usedom die zweitgrößte Insel der deutschen Republik. Ein Großteil der Insel gehört zu Mecklenburg-Vorpommern, ein kleinerer Teil im Osten zu Polen. Die Insel ist bekannt für ihr schönes Wetter – nirgendwo sonst scheint in Deutschland so oft und lange die Sonne –, die herrlich feinsandigen Strände und die mondänen Seebäder. Bildschöne Bäderarchitektur lässt die Blütezeit der Seebäder wieder lebendig werden und überhaupt lebt es sich auf Usedom angenehm entschleunigt und unbeschwert. In den Ferienhäusern im deutschen wie im polnischen Teil fühlen sich Familien mit Kindern hier ebenso wohl wie Paare, Reisende mit Hund oder Leute, die in der Stille der Natur zur Ruhe kommen möchten.
  • Schwarzwald: Der Schwarzwald ist eine beliebte Urlaubsregion in Baden-Württemberg, der die perfekte Mischung aus Aktiv- und Entspannungsurlaub, Wellness und Kultur, Genuss und Bildung verspricht. Die zahlreichen Wanderrouten führen sowohl durch den Nordschwarzwald – dieser wird geprägt von Hochmooren, Fichtenwäldern und verwunschenen Tälern –, dem Mittleren Schwarzwald mit sehenswerten Städten wie Freiburg und Offenburg und dem Südschwarzwald. Hier dominieren tiefgrüne Waldgebiete mit sanfter Steigung, aber auch schroff abfallende Täler und Hochmoore können Sie hier entdecken. Ein Ferienhaus in Deutschland in dieser Region eignet sich besonders für Wanderurlaube, aber auch für den Familienurlaub. Gut zu wissen: Auch Leckermäuler fühlen sich in der Heimat der Schwarzwälder Kirschtorte wohl!
  • Sylt: Sylt gilt als die beliebteste Insel der Deutschen im eigenen Land und zugleich als Tummelplatz der Reichen und Schönen. Ihr mondänes Flair macht die nordfriesische Insel ebenso zu einem besonderen Reiseziel wie auch die traumhaften Strände, die gehobene Gastronomie, die erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten und die schicken Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Neben dem im Norden gelegenen Listland können Sie auf Sylt auch auf der Halbinsel Hörnum residieren oder sich für die Südhälfte entscheiden. Westerland gilt als Zentrum der Insel und bietet am meisten Trubel, Keitum ist ein malerischer Künstlerort und Kampen ist mit dem Roten Kliff und seinem Leuchtturm der Inbegriff der Inselromantik.

Haus am Meer auf Norderney oder anderen Inseln

Ein Haus am Meer auf Norderney oder einer der anderen Inseln der Nordsee oder Ostsee sind ideal, wenn Sie Abstand vom Alltag brauchen. Bereits das Übersetzen auf die Insel lässt die Alltagssorgen kleiner werden, bis man sie ganz klein in der Ferne am Horizont verschwinden sieht. Besonders gut aus dem Alltag aussteigen können Sie auf den autofreien Inseln Deutschlands, etwa Wangerooge, Juist und Langeoog. Wenn Sie ein Haus am Meer auf Norderney buchen, müssen Sie ebenfalls mit wenig Autoverkehr rechnen, auch wenn Kraftfahrzeuge auf der Insel prinzipiell erlaubt sind. So wird der Badeurlaub in einem Ferienhaus in Deutschland am Meer zu einem ganz besonderen Vergnügen, denn Sie hören nur den Gesang der Möwen, das Rauschen der Wellen und das Lachen der Kinder.

Haus am See – in Köln, Brandenburg oder mittendrin

Brandenburg gilt als Land der 3.000 Seen und ist neben Mecklenburg-Vorpommern mit der Mecklenburgischen Seenplatte sicher die erste Wahl, wenn es darum geht ein Ferienhaus in Deutschland am See zu mieten. Naturfans genießen die unberührte Flora und Fauna, die Ruhe und Abgeschiedenheit und können hier im Grünen so richtig Energie tanken. Zählen Sie zu den Großstadtpflanzen oder planen Sie einen Städtetrip, müssen Sie dennoch nicht auf Ihr Badevergnügen verzichten. So findet sich ein Haus am See sowohl in Köln als auch in Leipzig oder Berlin. In Köln locken der Fühlinger See und der Escher See, in Berlin der Tegeler See oder der Weißen See und in Leipzig der beliebte Cospudener See.

So macht Deutschland Spaß – mit einem Ferienhaus am See

Endlich mal wieder Zeit für Urlaub – und Sie möchten ihn am liebsten im schönen Deutschland mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen? Dann bietet sich als Unterkunft ein Ferienhaus an, das neben einem gemütlichen Wohnraum zum Zusammenkommen und Genießen über mehrere Schlafzimmer und eine optimal ausgestattete Küche verfügt. Dort können Sie sich jederzeit all die Köstlichkeiten kochen, die Ihnen und Ihren Lieben am besten schmecken, ohne lange nach einer passenden Ausgehmöglichkeit zu suchen. Besonders beliebt sind unter anderem Ferienhäuser in Deutschland am See, denn was gibt es Entspannteres, als ein ruhiges Gewässer genau vor der Haustür zu wissen und sich vielleicht sogar vom Haus aus des Seeblicks zu erfreuen? Bei warmem Wetter können Sie sicher von Ihrer Unterkunft aus direkt ins kühle Nass springen und sich anschließend bei einer Dusche daheim erfrischen. Auch für Kinder bietet ein See nahe der Ferienwohnung viel Spaß und Abwechslung. Einige Ferienhäuser sind mit Terrasse oder Garten ausgestattet, wo an lauen Sommerabenden Grillen angesagt ist, während die Kleinen ungestört im Freien spielen können. Egal, ob Sie eine Familie mit mehr als einem Kind sind oder eine kleine Freundesgruppe, ein Ferienhaus am See garantiert Ihnen einen unvergleichlichen Mehrwert und vollkommene Entspannung in moderner, stilvoll eingerichteter Umgebung.

Ferienhaus mit Pool in Deutschland

Sie wünschen sich für Ihren Urlaub einen kleinen Hauch von Luxus? Dann buchen Sie sich eine Unterkunft mit eigenem Schwimmbecken! Ferienhäuser mit Pool sind in Deutschland vor allem in beliebten Urlaubsgebieten an der Küste und in Kurorten zu finden. Aber auch in ländlicheren oder urbanen Regionen, insbesondere in den großen Städten Hamburg, Berlin, München und Köln können Sie entsprechende Objekte mieten. In den Wintersportgebieten sind Häuser mit Whirlpool sehr populär– perfekt für ein heißes Bad nach einem Tag im Schnee! Suchen Sie eine günstigere Alternative, können Sie auch eine Ferienwohnung mieten, zu deren Ausstattung auch ein gemeinsam mit anderen Gästen genutzter Pool gehört.