Reiseführer

Nordseefeeling pur in einer Ferienwohnung auf Nordstrand

Willkommen in den Ferienwohnungen auf Nordstrand, einer eingedeichten Halbinsel vor Husum, die genau so viel Erholung oder Action verspricht, wie Sie sich wünschen. Entspannung im Strandkorb, Baden oder Sonnenbaden sind ebenso möglich wie Schwimmen, Surfen, und Segeln. Bewegen Sie sich gerne auf festem Boden fort, sind Wattlaufen, Wandern oder Fahrrad fahren vielleicht die richtigen Aktivitäten für Sie. Daneben besteht die einmalige Möglichkeit, mit Pferd und Wagen über den Meeresboden bis zur Hallig Südfall zu fahren, oder wie wäre es mit einer Bootsfahrt rund um die Nordstrand umgebenden Inselchen wie Süderoogsand, Norderoogsand oder Pellworm? Dabei können Sie Seehundbänke sehen und den Tieren aus der Ferne zuschauen, wie sie es sich mitten im Meer gutgehen lassen. Natürlich dürfen Sie rund um die Ferienhäuser auf Nordstrand auch in die Geschichte der Halbinsel eintauchen und sich kulinarisch verwöhnen lassen – Fisch schmeckt nämlich nie besser, als wenn er frisch aus dem Meer kommt.

Geschichte

Inselgeschichte unweit der Ferienwohnungen auf Nordstrand

Wer nicht nur am Strand liegen möchte und zudem Geschichtsliebhaber ist, findet in der Nähe der Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Nordstrand einige interessante Museen. Einen ersten Überblick über die Geschichte der Insel vermittelt das Inselmuseum bei der Kurverwaltung. Zu bewundern sind dabei auch Keramikfunde, die Aufschluss geben über das einstige Leben auf Nordstrand. Geschichtsträchtig ist ebenfalls die altkatholische Kirche St. Theresia, welche die Niederländer 1662 erbauten – nachdem der schleswigsche Herzog Friedrich III. 1652 einen Deal mit ihnen gemacht und ihnen die Insel praktisch überlassen hatte. Dafür sollten sie neue Deiche auf Nordstrand anlegen. Wer tiefer in die Geschichte der Region eintauchen möchte, fährt nach Husum ins Nordfriesland Museum im Nissenhaus oder ins Schifffahrtsmuseum Nordfriesland, wo Sie alles über Walfang, Fischerei, Schiffbau und Navigation erfahren. Außerdem brachte Husum einen ganz bekannten Dichter hervor: Theodor Storm, dessen Wohnhaus besichtigt werden kann und wie zu seinen Lebzeiten eingerichtet blieb. Oder wie wäre es mit einem Abstecher zum Husumer Schloss mit dem Schlosspark, wo sich auch das Poppenspäler Museum befindet?

Aktivitäten

Events, Tickets und Attraktionen in Nordstrand

Sind Sie auf der Suche nach Attraktionen in der Gegend? Verlassen Sie Ihr gemütliches Feriendomizil und erleben Sie, was Nordstrand zu so einem einzigartigen Urlaubsziel macht. Dies sind einige der wichtigsten Attraktionen, die Sie nicht verpassen sollten, – alle im Umkreis von 48 km vom Stadtzentrum:

  • PelleWelle Spa (12,8 km)
  • Multimar Wattforum (22 km)
  • Werft Tönning (22,1 km)
  • Westküstenpark und Robbarium (27,7 km)
  • Golf Club Föhr (30,2 km)
Natürliche Attraktionen

Erkundung der Naturmerkmale in Nordstrand

Ganz gleich, ob Sie ein Abenteuerurlauber sind oder einfach nur die Landschaft auf sich wirken lassen möchten, Nordstrand ist ein toller Ort, um die Natur voll auszukosten. Hier sind einige der bemerkenswertesten Attraktionen, alle innerhalb von 48 km vom Stadtzentrum:

  • Strand von Fuhlehörn (5,2 km)
  • Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer (17,7 km)
  • Schlosspark (22,1 km)
  • Werft Tönning (22,1 km)
  • Strand von St. Peter-Ording, Deutschland (28,1 km)
  • Nationalpark-Haus St. Peter Ording (28,2 km)
Verkehrsmittel

Transport nach und rund um Nordstrand

Fliegen Sie nach Sylt (GWT) zum nächstgelegenen Flughafen, 57,2 km vom Stadtzentrum entfernt.

Nahverkehr

Auf und rund um Nordstrand unterwegs

Einige Besucher reisen mit dem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen zu den Ferienwohnungen auf Nordstrand, besonders, um danach die Halbinsel oder ihre Festlandumgebung ganz unabhängig zu erkunden. Allerdings kommt man auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut nach Nordstrand und auf der Halbinsel herum. InterCitys aus mehreren deutschen Städten, darunter Köln und Berlin, fahren bis Husum, von dort geht es weiter mit Bus 1047 Richtung Nordstrand Fähranleger. Mit dem Bus gelangt man auch zu anderen Highlights der Insel, sodass man das Auto guten Gewissens zu Hause lassen und sich ganz auf die Erholung konzentrieren kann.

Essen & Trinken 

Kosten Sie die regionale Küche auf Nordstrand

Sollten Sie trotz der wunderbar ausgestatteten Küche in Ihrer Ferienwohnung auf Nordstrand mal gar keine Lust zum Kochen verspüren, brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen – dies ist nämlich Ihre Chance, auszugehen und die Köstlichkeiten der Region zu probieren. Eine Delikatesse ist und bleibt die Nordseekrabbe, welche die Küstenfischer mit ihren Krabbenkuttern seit Jahrhunderten aus den Tiefen der Nordsee fischen. Sind sie frisch gepult, isst man sie am liebsten auf mit Butter bestrichenem Schwarzbrot oder auf selbst gemachtem Weißbrot, dazu gibt es ein Spiegelei. Ein weiteres beliebtes Gericht ist zarte Nordseescholle mit Speckwürfeln, Salzkartoffeln und Salat, was besonders im Frühling häufig gegessen wird. Wer nicht gerne Fisch isst, kann zwischen März und Oktober Salzwiesenlamm kosten. In diesen Monaten grasen die Schafe und Lämmer auf den Deichen und Salzwiesen, was das Fleisch besonders saftig und zart werden lässt.

Wesentliches

Wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt auf Nordstrand

Es geht nichts über ein schönes Ferienhaus am Meer, und damit Sie alles Wissenswerte zu Ihrem Zielort erfahren, haben wir eine kleine Faktenliste zusammengestellt:

  • Lage: eine 4,3 Kilometer lange Straße verbindet die Halbinsel mit dem Festland bei Husum in Schleswig-Holstein
  • Einwohner: knapp 2.300
  • Fläche: gut 57 Quadratkilometer
  • Klima: gemäßigt warm mit relativ viel Regen das ganze Jahr über. Selbst im Hochsommer sind die Temperaturen angenehm, meist um die 20-25 Grad, man sollte jedoch stets einen Pullover für windige und kühle Tage zur Hand haben und eine Regenjacke mitbringen.
  • Trinkwasser: Das Trinkwasser auf Nordstrand kann man problemlos trinken.
  • Großstädte in der Nähe: Flensburg knapp 60 Kilometer nordöstlich

Für Familien

Familienspaß in den Ferienwohnungen auf Nordstrand

Die Ferienwohnungen auf Nordstrand sind besonders im Sommer ein ideales Urlaubsziel für Familien. Dazu tragen nicht nur die herrlichen Strände der Halbinsel und der gesamten Region bei, mit flach abfallendem Wasser und jeder Menge Sand zum Burgenbauen oder Wiesen zum Toben. Es gibt nämlich auch einige weitere Highlights in der Gegend, wie den Hochseilpark in Sankt Peter-Ording, nur 34 Kilometer entfernt. Dort warten spannende Kletterparcours für jedes Niveau. Sollte der Regen mal einen Strich durch den Strandtag machen, sorgt das Erlebnisbad in Leck trotzdem für Wasserspaß – inklusive 90 Meter Rutsche, Kinderbereich und für die Erwachsenen eine Außensauna mit Saunagarten. Außerdem ist es für Groß und Klein zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen, an einer geführten Wattwanderung teilzunehmen und zu lernen, welche wundersamen Bewohner unter dem matschigen Meeresboden leben.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Nordstrand mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 647 Ferienwohnungen und -häusern nahe Nordstrand. Ob 214 Häuser oder 404 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was ist die beste Gegend für einen Aufenthalt in Nordstrand?

Ganz gleich, ob Sie allein reisen oder mit Familie und Freunden unterwegs sind: Hier sind die Gebiete in Nordstrand mit der größten Auswahl an Ferienhäusern für einen langen Urlaub oder nur eine Wochenendreise:

  • Süderhafen: 29 Ferienwohnungen
  • England: 23 Ferienwohnungen
  • Süden: 17 Ferienwohnungen
  • Schobüll: 17 Ferienwohnungen
  • Fahretoft: 16 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um eine Auswahl an verfügbaren Feriendomizilen in anderen Gebieten zu erhalten.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Nordstrand, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Nordstrand. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Nordstrand Kirche: 4.084 Ferienhäuser
  • Husumer Binnenhafen: 885 Ferienhäuser
  • Leuchtturm Pellworm: 4.575 Ferienhäuser
  • Wattenmeer: 963 Ferienhäuser
  • Golfclub Föhr: 5.441 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Nordstrand, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Häuser in Nordstrand mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 214 Häuser in Nordstrand. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Nordstrand sind:

  • Wohnungen: 404 Unterkünfte
  • Bungalows: 5 Unterkünfte
  • Kleine Landhäuser: 5 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Ferienhütten und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Nordstrand finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 12 Feriendomizilen mit pool finden, die in Nordstrand verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.