Was für Unterkünfte kann ich nahe Hamburg-Nord mieten?

FeWo-direkt bietet eine Auswahl an 130 Ferienwohnungen nahe Hamburg-Nord für das Jahr 2018. Ob 118 Apartments/Wohnungen in einer Anlage oder 115 Studios – finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus für Familie und Freunde, um Hamburg-Nord zu entdecken.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Hamburg-Nord, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Hamburg-Nord. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Hamburg Messe: 504 Ferienhäuser
  • Stadtpark: 486 Ferienhäuser
  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: 502 Ferienhäuser
  • Mundsburg-Center: 483 Ferienhäuser
  • Kampnagel: 484 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Hamburg-Nord, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments/Wohnungen in einer Anlage in Hamburg-Nord mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 118 Apartments/Wohnungen in einer Anlage in Hamburg-Nord. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Hamburg-Nord sind:

  • Studios: 115 Unterkünfte
  • Häuser: 6 Unterkünfte

Kann ich in Hamburg-Nord Ferienwohnungen innenstadt mieten?

Auf jeden Fall: FeWo-direkt bietet 66 Ferienwohnungen innenstadt in Hamburg-Nord. Sie haben auch viele weitere Möglichkeiten in Hamburg-Nord und Umgebung, darunter:

  • Am Wasser (Fluss, See): 20 Ferienwohnungen
  • Golfplatz: 4 Ferienwohnungen

Nutzen Sie unsere Suche, um die weitere Auswahl an Ferienhäusern und -wohnungen zu sehen.

Kann ich eine Ferienwohnung mit privatpool in Hamburg-Nord finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit privatpool unter unseren 2 Feriendomizilen mit privatpool finden, die in Hamburg-Nord verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Hamburg-Nord

    Für Städtereisen nach Hamburg bietet sich der Aufenthalt in einer Ferienwohnung an: Dann fühlt man sich gleich viel weniger als fremder Tourist, sondern mehr wie ein Einheimischer auf Zeit, der sich in „seinem“ Stadtteil schnell auskennt und fast schon wie zu Hause fühlen kann. Eine Ferienwohnung in Hamburg Nord ist dafür zum Beispiel eine gute Idee. Dieser Stadtbezirk setzt sich aus einigen der schönsten und beliebtesten Stadtteile der Hansestadt Hamburg zusammen. Er umfasst den Oberlauf der Alster, das weitläufige grüne Fuhlsbüttel mit Naturschutzgebieten und auch dem internationalen Flughafen, den berühmten Ohlsdorfer Friedhof mit den Grabstätten vieler Prominenter, den Stadtpark mit der Sternwarte, das beliebte Wohnviertel Alsterdorf, das dicht besiedelte Barmbek, das noble Eppendorf an der Außenalster sowie die beliebten bunten Stadtteile Uhlenhorst und Winterhude. Hier kann man Ferienwohnungen in schönen ruhigen Wohnstraßen finden, Einkaufsgelegenheiten und nette Cafés, Restaurants und Bars, Spazierwege an der Alster oder in grünen Parks liegen direkt vor der Haustür. Von jeder Unterkunft in Hamburg Nord ist aber auch das Stadtzentrum der Metropole in wenigen Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Hamburger Hafen, die Speicherstadt und die Landungsbrücken, die großen Museen und Ausstellungen, international bedeutende Musical- und Theaterhäuser, die Binnenalster und die Shoppingmeile an der Mönckebergstraße sind nur einen Katzensprung entfernt.

    Ohlsdorfer Friedhof

    Mit 391 ha ist der Friedhof Ohlsdorf der größte Parkfriedhof der Welt. Die landschaftlich reizvolle Anlage von 1877 besticht mit Hunderten alter Bäume, Teichen und Bächen, historische Bauten, Gartendenkmäler und moderne Themengrabstätten. Touristen, die ihre Unterkunft in Hamburg Nord gefunden haben, sollten unbedingt einmal durch diesen beeindruckenden Parkfriedhof spazieren. Sie sehen dort 21 prunkvolle Mausoleen in Form von Grabkapellen, Gruftbauten und Säulenhallen, von denen die meisten zwischen 1887 und 1926 entstanden sind. Man kann viele Grabstätten von Prominenten besuchen: Auf dem Ohlsdorfer Friedhof sind zum Beispiel Hans Albers, Monica Bleibtreu, Heinz Erhardt, Inge Meysel, Gustaf Gründgens, James Last und Loki Schmidt bestattet.

    Kulturfabrik Kampnagel

    In einer ehemaligen Maschinenfabrik in Hamburg-Winterhude residiert seit 1982 ein außergewöhnlicher Veranstalter für modernes Theater und Tanz: Kampnagel ist die größte freie Spiel- und Produktionsstätte in Deutschland und zählt international zu den bedeutendsten Bühnen. Die weitläufige Anlage umfasst sechs Bühnen, ein Kino, neun Probenräume und ein beliebtes Restaurant. Kulturfreunde, die eine Ferienwohnung in Hamburg Nord haben, werden hier während ihres Aufenthaltes sicher nicht nur einmal vorbeischauen. Sie können internationale Gastspiele erleben, Theater- und Multimediastücke aus der freien Hamburger Szene, Jugendtheater, Tanz und Performance, ein renommiertes Sommerfestival, aber auch Konzerte und Ausstellungen zu bildender Kunst oder Architektur.

    Stadtpark

    Der Stadtpark Hamburg liegt im Stadtteil Winterhude und wer seine Ferienwohnung in Hamburg Nord hat, findet hier eine schöne Gelegenheit zum Spazierengehen und Entspannen in der Natur. Der 1914 eröffnete Park gilt als bedeutendes Beispiel für einen Volkspark im Sinne des deutschen Garten- und Landschaftsbaues. Mit dem Sierichschen Gehölz bietet der Stadtpark einen 35 ha großen Wald mitten in der Großstadt. Hier spenden Eichen, Buchen, Ulmen und Linden Schatten und gute Luft. Das denkmalgeschützte Sierichsche Forsthaus aus dem Jahr 1885 ist Sitz des Stadtpark-Vereins, Informations- und Kommunikationszentrum. In der ehemaligen Trinkhalle, in der ursprünglich Heilwasser ausgeschenkt wurde, lädt seit 2013 ein Café zum Verweilen ein.

    Planetarium

    Von ihrer Ferienwohnung in Hamburg Nord aus sollten vor allem Familien das Planetarium Hamburg im Stadtpark besuchen. Es ist in einem ehemaligen Wasserturm untergebracht, der um 1915 erbaut wurde und als Wahrzeichen des Stadtteils Winterhude gilt. Das imposante Backsteingebäude bietet auch eine Aussichtsplattform auf 42 m Höhe mit schöner Aussicht. Im Inneren wurde das Planeatrium mehrfach modernisiert und ist nun auf den neuesten Stand der Technik. Mit seinen populären Programmen und Veranstaltungen zieht es jedes Jahr weit über 300.000 Besucher an. Sie finden im „kosmischen Schauspielhaus“ bei weltweit einzigartigen Rundum-Sinneserlebnissen beeindruckende Ansichten des Weltalls, des Sternenhimmels und des Planeten Erde.

    Außenalster

    Rund um die Außenalster lädt der Alsterpark zum Spazierengehen, Joggen, Skaten oder Radfahren ein. Für Feriengäste, die ihre Unterkunft in Hamburg Nord gefunden haben, liegt er praktisch direkt vor der Haustür. Die Runde um die ganze Außenalster ist 7,4 km lang. Auf dem Wasser kann man auch segeln, rudern und Tretboot fahren. Oder man lässt sich von einem Alsterdampfer übers Wasser schippern und genießt den Anblick der schönen Fassaden am Ufer und der Silhouette der Weltstadt Hamburg. Der westliche Teil des Alsterparks wurde 1953 zur Internationalen Gartenbauausstellung ausgebaut. Von hier hat man einen besonders schönen Blick auf die Alster. Das lohnt sich besonders beim jährlichen großen Feuerwerk zum Kirschblütenfest der japanischen Gemeinde.
    Mit einer Unterkunft in Hamburg Nord sind Besucher der Hansestadt mitten drin in der pulsieren Weltstadt. Aber zugleich sie finden sie just um die Ecke Ruhe spendende Parks und Gärten, die ihresgleichen suchen und die ganz zu Recht auch selbst als Sehenswürdigkeiten gelten. So zieht der Ohlsdorfer Friedhof zu jeder Jahreszeit zahlreiche Touristen an, die die Grabstätten von berühmten Persönlichkeiten besuchen und den reizvollen Landschaftspark genießen. Der Stadtpark in Hamburg-Winterhude bietet herrliche Spazierwege unter alten Bäumen und in reizvoll angelegten Landschaften. Eine besondere Attraktion im Stadtpark ist das Planetarium, das staunenswerte Ausblicke ins Universum bietet und zudem auch mit einem Unterhaltungsprogramm lockt, das zu Konzerten und anderen Veranstaltungen in den schönen Kuppelsaal einlädt. Und nicht zuletzt erstreckt sich die Außenalster in den Norden Hamburgs – ein Stück Wasserlandschaft – mitten in der Metropole.

    Events, Tickets und Attraktionen in und um Hamburg-Nord

    Suchen Sie nach Attraktionen für Ihren Aufenthalt? Auch wenn es verlockend ist, in Ihrem gemütlichen Feriendomizil zu bleiben, sollten Sie sich hinauswagen und erleben Sie, was Hamburg-Nord zu so einem einzigartigen Urlaubsziel macht. Hier sind einige der wichtigsten Attraktionen, die es in der Umgebung zu sehen gibt, – alle im Umkreis von 48 km vom Stadtzentrum:

    • Tierpark Hagenbeck (5,7 km)
    • Tropen-Aquarium Hagenbeck (5,5 km)
    • Alster-Schwimmhalle (6,3 km)
    • Hamburger Dom (7,4 km)
    • ARRIBA-Erlebnisbad (8,1 km)
    • Krimidinner (8,4 km)

    Erkundung der Naturmerkmale in Hamburg-Nord

    Ganz gleich, ob Sie ein Abenteuerurlauber sind oder einfach nur die Landschaft auf sich wirken lassen möchten, Hamburg-Nord ist ein toller Ort, um Mutter Natur zu würdigen. Dies sind einige der bemerkenswertesten Naturschönheiten, alle innerhalb von 48 km vom Stadtzentrum:

    • Stadtpark (2,4 km)
    • Stadtparksee (2,9 km)
    • Eppendorfer Park (4 km)
    • Niendorfer Gehege (4,9 km)
    • Alsterpark (5 km)
    • Tropen-Aquarium Hagenbeck (5,5 km)