Was für Unterkünfte kann ich nahe Canico mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 1.428 Ferienwohnungen und -häusern nahe Canico. Ob 903 Studios oder 896 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Kann ich Studios in Canico mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 903 Studios in Canico. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Canico sind:

  • Wohnungen: 896 Unterkünfte
  • Häuser: 317 Unterkünfte
  • Villen: 130 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Ferienhütten und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Canico finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 419 Feriendomizilen mit pool finden, die in Canico verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Perfekte Erholung zu jeder Jahreszeit

    Freuen Sie sich auf einen erholsamen und zugleich spannenden Urlaub in Caniço: Das ganze Jahr über ideale Temperaturen, Strände, Berge, Seilbahnen und Panoramaaufzüge bieten Ihnen auf Madeira ein vielfältiges Programm. Von Ihrem Feriendomizil in Caniço aus können Sie dank der hervorragenden Infrastruktur alle Ziele der Insel innerhalb einer Stunde erreichen. Nur 7 Kilometer entfernt erwartet Sie die Hauptstadt Funchal mit weiteren landschaftlichen und kulinarischen Highlights. Dort kommen auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Auf bunten Märkten wie zum Beispiel dem Mercado dos Lavradores in Funchal finden Sie alles, was Sie brauchen oder auch nicht brauchen: Blumen, Gemüse, Früchte, Eier, Spielwaren, Kleidung, Musik-CDs, landestypische Speisen und Getränke soweit das Auge reicht.

    Aktivitäten für jedes Fitnesslevel

    Wenn es in Madeira um Aktivitäten geht, steht der Begriff „Levadawanderungen“ ganz vorne. Levadas sind künstliche Kanäle, die das Wasser vom regenreicheren Norden quer über die Insel nach Süden transportieren. Es geht über Berge und Täler, durch Tunnels und über Brücken. Entlang dieser Kanäle wurden Wanderwege in allen Schwierigkeitsstufen angelegt. Ihr Feriendomizil in Caniço ist der ideale Ausgangspunkt für drei Einsteigertouren. Sie haben Höhenangst? Dann sollten Sie sich auf den Weg zum Galo-Strand machen, um beim Tauchen die farbenfrohe Unterwasserwelt zu bestaunen. Ein Spaß für die ganze Familie wird ganz bestimmt ein Besuch im nahegelegenen Themenpark von Madeira oder ein Fahrradausflug in die Umgebung.

    Lustige Schlittenfahrt ganz ohne Schnee

    Besuchen Sie die Mutterkirche im Zentrum von Caniço oder kosten Sie einen Madeira direkt an seinem Ursprungsort. Die Promenade im Ortsteil Caniço de Baixo lädt zum Flanieren ein und bietet im Sommer Promenaden-Abende mit musikalischen Darbietungen und lokalen Köstlichkeiten. Auf einem Felsvorsprung zwischen Caniço und Funchal thront die Christo-Rei-Statue, von wo Sie eine überwältigende Aussicht genießen können. Ein einmaliges Abenteuer erwartet Sie in Funchal: Sausen Sie vom Ortsteil Monte aus mit einem „Toboggan“, einem Zweisitzer-Schlitten, durch enge Gassen über eine 2 Kilometer lange Strecke den Hügel hinunter. Zwei traditionell gekleidete Schlittenlenker sorgen für Antrieb und Lenkung und passen auch auf, dass Sie unbeschadet in Ihr Feriendomizil in Caniço zurückkehren können.

    Bananen im Winter

    Caniço liegt in der regenärmsten Region von Madeira und bietet das ganze Jahr über hervorragende Urlaubsbedingungen. Freuen Sie sich im Sommer über etwa 26 °C Lufttemperatur und bis zu 8 Stunden Sonne pro Tag. Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen am liebsten im Frühling oder im Herbst auf die „Blumeninsel“. In Madeira von Winter zu sprechen, mag nicht ganz auf das zutreffen, was man normalerweise darunter versteht, denn von Dezember bis Februar sinken die Temperaturen nur um ungefähr 4 °C. Tagsüber kann man sich dann immer noch bei über 20 °C erholen, nachts ist es selten kälter als 14 °C. Daher werden in Madeira auch im Winter Bananen angebaut.

    Natur in unübertroffener Vielfalt

    Caniço hat etwa 23.400 Einwohner und liegt an der Ostküste der portugiesischen Insel Madeira. Die Stadt besteht aus mehreren Ortsteilen, die aufgrund der hügeligen Landschaft weit verstreut sind. Die Stadt ist die am schnellsten wachsende Gemeinde auf Madeira. Begrenzt wird sie im Norden von Bergen und im Süden vom Meer. Den einzigen Flughafen Madeiras, Santa Cruz, erreichen Sie in nur 15 Minuten über die Küstenautobahn. Die Insel Madeira ist 22 Kilometer breit und 57 Kilometer lang und eine immergrüne Vulkaninsel mit einer faszinierenden Vielfalt an Vögeln und Blumen. Ganz in der Nähe Ihres Feriendomizils in Caniço liegt das Unterwasserschutzgebiet Garajau, wo man alljährlich das Auftauchen von Mantas beobachten kann.