AsyncDestinationUrgency
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
Reiseführer

Ferienwohnung in den Dolomiten

Sie wollten schon immer mal wissen, wie es sich an einem UNESCO-Weltnaturerbe wohnt? Dann mieten Sie sich am Gardasee eine Ferienwohnung in den Dolomiten. Dieses Gebirge der italienischen Alpen gehört teilweise zu Trentino-Südtirol, zu anderen Teilen zu Venetien. Es wird geprägt durch schroffe Gipfel, saftig grüne Almen und idyllische Täler, wie das Grödnertal oder das Fassatal. Vom Fuß der berühmten Berge ist es nur ein Sprung bis zum See, sodass Sie sich mit einer Ferienwohnung hier sowohl eine Bergwanderung als auch ein anschließendes Bad im kühlen Wasser des Gardasees gönnen können. Nicht umsonst sind die Dolomiten ein Traum für jeden Aktivurlauber und passionierten Bergsteiger.

Geschichte

Geschichte und Brauchtum ums Ferienhaus in den Dolomiten

Das Gebirge war bis ins 18. Jahrhundert noch unter der Bezeichnung Bleiche Berge bekannt, wurde aber nach dem Geologen Déodat de Dolomieu in Dolomiten umbenannt, als dieser Ende des 18. Jahrhunderts das Gestein des Gebirges analysierte und dieses daher als Dolomit bezeichnet wurde. Direkt um Ihr Ferienhaus in den Dolomiten erstrecken sich seltene Gesteinsformen und malerische Berglandschaften, die eng mit Brauchtum, Sagen und der Geschichte der Dolomiten verknüpft sind. Bekannt sind etwa die Hexenbänke auf dem Puflatsch, die Stammplatz der Oberhexe sein sollen, die von dort den Blick auf das Grödner Tal genießt und des nachts von ihren Hexenschwestern besucht wird, die hier ihre Feste feiern und herum fliegen. Die Spuren aus dem Dolomitenkrieg können Sie beim Besichtigen der Bunker und Stellungen aus nächster Nähe erleben, etwa den n8bunker. Einen Einblick in die Geschichte der Dolomiten bekommen Sie im Museum Gröden, das in St. Ulrich liegt. Wenn Sie zur Seiser Alm steigen, können Sie die am höchsten gelegene Alm Europas kennenlernen, die spannende Sehenswürdigkeiten wie die unter Denkmalschutz stehende Pfarrkirche St. Leonhard, die moderne Kirche zum heiligen Franziskus. und das Rosarium Uhrerhof besichtigen, das über 5.000 Rosenpflanzen Platz bietet. Zum UNESCO-Weltnaturerbe wurde das Gebirge im Jahr 2009.

Aktivitäten

Events, Tickets und Attraktionen in und um Dolomiten

Sind Sie auf der Suche nach Attraktionen in der Stadt? Auch wenn es verlockend ist, in Ihrem gemütlichen Feriendomizil zu bleiben, sollten Sie sich hinauswagen und erleben Sie, was Dolomiten zu bieten hat. Dies sind einige der beliebtesten Attraktionen, die es in der Umgebung zu sehen gibt, – alle im Umkreis von 48 km vom Stadtzentrum:

  • Kabinenbahn Plose (20,9 km)
  • Kabinenbahn Kronplatz 2000 (28,2 km)
  • Rittner Seilbahn (34,8 km)
  • Kabinenbahn Frara (1,9 km)
  • Skigebiet Dantercepies-Sella (2,6 km)
  • Kabinenbahn Plans (2,6 km)
Natürliche Attraktionen

Erkundung der Berge und anderer Naturmerkmale in Dolomiten

Ob Sie nun auf der Suche nach Outdoor-Spaß sind oder einfach nur die Landschaft auf sich wirken lassen möchten, Dolomiten ist ein toller Ort, um einige Stunden im Freien zu verbringen. Dies sind einige der bemerkenswertesten Naturschönheiten, alle innerhalb von 48 km vom Stadtzentrum:

  • Sellagruppe (2,2 km)
  • Vallunga (4,7 km)
  • Campolongo-Pass (4,8 km)
  • Pordoipass (5,1 km)
  • Grödnertal (7,3 km)
  • Sportzentrum Centro Sportivo Ischia (8,4 km)
Verkehrsmittel

Transport nach und rund um Dolomiten

Fliegen Sie nach Bozen (BZO) zum nächstgelegenen Flughafen, 38 km vom Stadtzentrum entfernt. Wenn Sie keinen bequemen Flug für Ihre Reise finden, könnten Sie auch einen anderen Flug buchen und nach Innsbruck (INN-Kranebitten) fliegen, das 87,9 km entfernt ist.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, sind dies die größten Bahnhöfe der Stadt: Bahnhof Chiusa/Klausen, Bahnhof Ponte Gardena-Laion/Waidbruck-Lajen und Bahnhof Bressanone/Brixen.

Essen & Trinken

Die Küche der Dolomiten in den eigenen vier Wänden

Ganz gleich, ob Sie sich in einer Stadt wie Bozen, in einem der Skigebiete oder auf einer Hütte aufhalten – für Ihr leibliches Wohl wird in den Dolomiten immer gut gesorgt. Wollen Sie die feinen Leckerbissen in Ihrer Ferienwohnung in den Dolomiten nachkochen, orientieren Sie sich an den traditionellen Rezepten aus Trentino, Belluno und Südtirol. Je nachdem, wo Sie Ihre Ferien verbringen, können Sie köstliche regionale Produkte wie goldenen Honig, frischen Bergkäse, aromatische Walnüsse und Kastanien, rotbackige Äpfel und schmackhafte Kartoffeln erwerben und daraus daheim ein tolles Menü zaubern. Ein typisches Rezept, dass nicht nur kleinen, sondern auch großen Naschkatzen schmeckt sind Apfelknödel mit einer fruchtigen Füllung. Auch Polenta wird gern aufgetischt, wahlweise mit Gemüse oder Fleisch. Beliebte Beilagen zu Schwein oder Hammel sind üblicherweise auch Knödel oder Kartoffeln.

Wesentliches

Ferienhaus in den Dolomiten – tolle Landschaften erleben

Die Dolomiten liegen in Südtirol, gesprochen wird also Italienisch. In den touristisch geprägten Teilen der Dolomiten kommen Sie oftmals auch mit Englisch weiter. Das Klima in den Dolomiten ist allgemein kontinental-alpin geprägt, mit sonnenreichen, langen Sommern und wenigen Regentagen, sodass Sie auch gut im Herbst anreisen können, um warme Tage zu erwischen. Die Winter sind kalt und ebenfalls sehr sonnenreich, sodass die Ferienwohnungen in den Dolomiten auch ein beliebtes Ziel für den Wintersporturlaub sind. Es gibt 12 Skiregionen, in denen Sie sich austoben können! Praktisch: In allen Regionen gilt der gleiche Skipass. Besonders beliebt sind die Skigebiete im Grödnertal oder Abteital. Saisonbeginn ist Ende November oder Anfang Dezember. Ski fahren können Sie je nach Witterungslage sogar bis in den April hinein! Wichtig: Wenn Sie mit dem Wagen über die Passstraßen fahren, informieren Sie sich immer über die aktuelle Wetterlage und folgen Sie entsprechenden Hinweisen!

Für Familien

Familienurlaub im Ferienhaus in den Dolomiten

Eine Ferienwohnung in den Dolomiten ist gerade bei einem Familienurlaub eine tolle Alternative zum Hotel: So haben alle Familienmitglieder genügend Platz, die Kleinen können sich austoben und Waldi darf auch mit, wenn Sie eine Unterkunft wählen, in der Hunde erlaubt sind. Den Kleinen wird viel geboten: Im Winter können sie rodeln, eine Schneeballschlacht veranstalten und ihre ersten Versuche auf den Skibrettern machen, Kinderpunsch auf einer Hütte trinken oder den Rudi-Rentier-Weg erkunden. Kinderspielplätze sind im Sommer perfekt zum Austoben, ebenso wie eine Sommerodelbahn oder die WaldWunderWelt in Toblach, die den Kleinen Raum zum Klettern und Forschen bietet. Besondere Highlights sind hier das keltische Baumhoroskop und das Baumhaus sowie der Barfußparcours und die Hochsprunganlage. Ist Ihr Nachwuchs schon älter, ist auch ein Besuch im Hochseilgarten, eine gemeinsame Radtour – beispielsweise auf dem Stoneman Kids Bike Trail – oder eine Kletterpartie ein tolles Erlebnis. In Altschluderbach können Sie als Familie im Wildpark verschiedene Alpen-Tiere beobachten und sollte das Wetter mal nicht mitspielen, verbringen Sie den Tag im Hallenbad Acquafun in Innichen.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Dolomiten mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2021 bieten eine große Auswahl an 2.459 Ferienwohnungen nahe Dolomiten. Ob 479 Ferienhäuser oder 10 Ferienhütten – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.