Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen in Fincas und Villen in Gardasee

Erholung garantiert in einer Villa am Gardasee

  • Trentino-Südtirol: Der herrliche Gardasee im Norden Italiens, an den Ausläufern der Alpen, bietet etwas für jeden Urlaubertyp – sei es nun Erholung an einem der Strände, Weinproben oder Ausflüge in die Umgebung mit ihren herrlichen Bergen. Wenn Sie eine Villa am Gardasee mieten, können Sie beispielsweise eine unvergessliche Tour nach Trentino im Süden Südtirols machen. Dort haben Sie nicht nur eine große Auswahl an Wanderstrecken, sondern auch an sehenswerten kulturellen Highlights: Ein besonderer Augenschmaus ist der Dom von Trient auf dem großen Domplatz, aber auch die Wallfahrtskirche S. Romedio und zahlreiche Palazzi sind begehrte Fotomotive.
  • Bardolino: Ferienwohnungen in einer Villa am Gardasee finden sich auch in dem malerischen Ort Bardolino – Inbegriff für den leckeren Rotwein gleichen Namens, der im Hinterland des früheren Fischerdorfes, wo sich Weinberge und Olivenhaine aneinanderschmiegen, produziert wird. Weinkenner können dort bei verschiedenen Winzern Weinproben genießen und mehr über den Weinanbau lernen, aber auch die Altstadt mit ihren gemütlichen Gassen und kleinen Geschäften ist einen Bummel wert. Für die Verpflegung sorgen zahlreiche Restaurants und Bars, und Nachtschwärmer kommen in den Discos auf ihre Kosten. Für Badeurlauber gibt es schöne Strände sowie einen langen Weg am See entlang, der bis in die Nachbarorte Garda und Lazise führt.
  • Malcesine: Oder wie wäre es mit einer Villa am Gardasee in Malcesine, einem recht großen und abwechslungsreichen Ort in der Provinz Verona? Die Altstadt lädt zum Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen ein, während das Schloss auf einer Anhöhe einen Traumblick auf den See eröffnet. Wer nicht hochlaufen möchte, kommt mit der Seilbahn bequem auf den Monte Baldo, wo zahlreiche Wanderungen beginnen und man das Panorama über die Gegend genießen kann. Aber nicht nur Wanderer sind in Malcesine genau richtig, denn der Ort bietet darüber hinaus tolle Möglichkeiten zum Fahrradfahren und um einen Wassersport wie Surfen oder Segeln auszuprobieren.
  • Riva del Garda: Ferienwohnungen in erstklassiger Lage gibt es natürlich auch in Riva del Garda im Norden des Gardasees. Der schmucke Ort ist ein Paradies für Aktivurlauber, denn in der Umgebung mit ihren schönen Bergen bieten sich herrliche Optionen zum Wandern oder Klettern, aber auch zum Mountainbiken. Zur Erholung wartet Riva mit dem längsten Strand am See auf, wo im Sommer unbeschwertes Badevergnügen für Groß und Klein ansteht. Wer Weitblick mag, kraxelt auf den 30 Meter hohen Stadtturm mit dem schönsten Blick auf den Gardasee, während die kleinen Läden und Boutiquen in den Gassen der Altstadt zum Shoppen oder bummeln einladen.
  • Dolomiten: Wenn Sie eine Villa am Gardasee mieten, können Sie auch problemlos mal einen Ausflug in die Dolomiten unternehmen. Das Bergmassiv, das teilweise seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, ist ein Eldorado für Bergwanderer, allen voran der höchste Gipfel Marmolata mit 3.343 Metern. Aber auch, wenn es Sie nicht auf die höchsten Bergspitzen zieht, gibt es genug zu entdecken, zum Beispiel das pittoreske Höhlensteintal mit dem Toblacher See und dem Dürrensee. Dort lässt es sich sowohl wunderbar wandern als auch Fahrrad fahren. Falls Sie im Winter in der Region sind, ist Cortina d’Ampezzo ein empfehlenswerter Wintersportort, 1956 sogar Schauplatz der Olympischen Winterspiele.

Dem Himmel so nah in einer Luxus-Villa am Gardasee

Der Gardasee steht nicht umsonst für Eleganz und guten Geschmack. Um dies selbst zu spüren, gibt es keine bessere Unterkunft für Ihren Urlaub in Norditalien als eine Luxus-Villa am Gardasee. Die Chance, dass Sie Ihnen den besten Blick auf den See schenkt, ist groß, und nicht nur das – vielleicht verfügen Sie über einen Pool, über einen Kamin für kühle Abendstunden im Herbst oder Winter oder einfach über einen großen Garten, in dem Ihre Seele baumeln darf. Die moderne Einrichtung lässt es Ihnen an nichts fehlen, und auch die Ausstattung dürfte alles bieten, was Sie für eine sorgenfreie Auszeit brauchen.

Tolle Entscheidung: eine Villa am Gardasee mit Pool mieten

Eine Villa mit Pool am Gardasee schenkt Ihnen unvergleichliche Momente an einem der schönsten Seen Italiens. Selbst wenn Sie im Frühjahr, Herbst oder Winter reisen, können Sie sicher das eine oder andere Mal in den Pool springen, wenn das Wasser des Sees keine Badetemperatur hat, sich Ihr privater Pool aber angenehm aufheizen lässt. Besonders reizvoll ist eine Villa mit Pool, wo Sie vom Beckenrand direkt über den See schauen und nur wenige Meter von einem der malerischen Orte am Ufer entfernt sind. Dies hört sich zu schön an, um wahr zu sein? Nein, denn Sie trennen nur wenige Klicks von Ihrem Traumobjekt.