Was für Unterkünfte kann ich nahe Bastia mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 898 Ferienwohnungen und -häusern nahe Bastia. Ob 423 Studios oder 395 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Bastia, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Bastia. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Oratorium von Monserrato: 1.240 Ferienhäuser
  • Place Saint-Nicolas: 1.232 Ferienhäuser
  • Romieu Gärten: 1.241 Ferienhäuser
  • Kirche Sainte-Marie: 1.237 Ferienhäuser
  • Bahnhof Bastia: 1.235 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Bastia, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Studios in Bastia mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 423 Studios in Bastia. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Bastia sind:

  • Wohnungen: 395 Unterkünfte
  • Häuser: 259 Unterkünfte
  • Villen: 172 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Bungalows und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Bastia finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 293 Feriendomizilen mit pool finden, die in Bastia verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Urlaub machen wie Gott in Frankreich

    Sie lieben es, durch malerische Gassen zu schlendern, die französische Küche zu genießen und das Auslaufen der Schiffe zu beobachten? Sie mögen die beeindruckenden Bauwerke vergangener Zeiten, die faszinierende Vielfalt von Märkten und schicke Boulevards? All das und noch viel mehr finden Sie in Ihrem Feriendomizil in Bastia im Nordosten von Korsika. Der lebhafte Seehafen ist Dreh- und Angelpunkt für die Personen- und Frachtschifffahrt mit Verbindungen nach Nizza, Toulon, Marseille, Genua, Livorno und Savona. Die Stadt bietet Urlaubsfeeling für jeden Geschmack, nahezu jede Sportart und eine beeindruckende Naturlandschaft – sowie fast das ganze Jahr über angenehme Temperaturen.

    Tauchen oder fliegen? Nichts ist unmöglich!

    Bastia ist ein Paradies für Wassersportler: Segeln, Tauchen, Baden, Jetski, Funboard oder Meereskajak – wählen Sie, was Ihnen Spaß macht. Erfüllen Sie sich Ihre kulinarischen Wünsche an den piniengesäumten Sandstränden della Marana oder entspannen Sie sich an den romantischen Stränden von Cap Corse. Sie wollen lieber hoch hinaus und möchten eine Klettertour, eine Inselerkundung hoch zu Ross oder sogar einen Gleitschirmflug ausprobieren? Auch dies muss kein Wunschtraum bleiben. Ihr Feriendomizil in Bastia bietet Ihnen die ganze Urlaubspalette: Erholung, Entspannung, Aktivurlaub, Extremsport, Adrenalinkick oder Kultur – treffen Sie Ihre Wahl und machen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Bastia – Stadt der Kunst und der Geschichte

    Idealer Ausgangspunkt für Ihren Rundgang in Bastia mit seinem reichen kulturellen Erbe ist der Place Saint-Nicolas gegenüber dem Hafen. Schlendern Sie durch die „Terra Vecchia“ am Rathaus vorbei zum „Place du Marché“ und lassen Sie sich vom bunten Marktangebot kulinarisch inspirieren. Riskieren Sie einen Blick in die Kirche Saint-Jean-Baptiste, das Wahrzeichen der Stadt. In Bastia befindet sich das einzige Rokoko-Oratorium Frankreichs, das Oratoire Sainte Croix, das den berühmten „Schwarzen Christus“ beherbergt. Der Gouverneurspalast sowie das ethnografische Museum sollten bei Ihrem Rundgang nicht fehlen. Lassen Sie Ihren Blick von der Zitadelle aus über die Stadt schweifen, bevor Sie den Tag in Ihrem Feriendomizil in Bastia ausklingen lassen.

    Warm bis in den Spätherbst

    In Korsika findet sich ein mediterranes Klima mit langen, heißen Sommern und kurzen, relativ milden Wintern. Bastia bietet fast das ganze Jahr über angenehme Temperaturen. Die kühlsten Monate mit der häufigsten Regenwahrscheinlichkeit sind Januar bis März. Ab April wird es zunehmend wärmer. Ideal zum Schwimmen und für Wassersport sind die Monate Juni bis September, draußen sitzen kann man manchmal sogar noch im November. Der häufigste Wind ist der Südwestwind, der im Sommer warme und im Winter kalte Böen aus Gibraltar bringt. Der Scirocco aus dem Südosten der Sahara hat roten Wüstensand im Gepäck. Er bläst in Bastia durchschnittlich 105 Tage im Jahr.

    Bergdörfer, Steilküsten und ein schwarzer Strand

    Bastia liegt – überragt von den Gipfeln des Pigno-Massivs – im Nordosten Korsikas, am Anfang der Halbinsel Cap Corse. Überwältigende Landschaftsformationen, kleine Bergdörfer, einsame Buchten und Fischerdörfer bieten Ihnen erlebnisreiche oder beschauliche Urlaubstage – ganz nach Ihrem Geschmack. Am Cap Corse findet man noch heute die Reste von Terrassen, die man zur Kultivierung von Wein in die Steilküsten gehauen hatte. Die Straße, die den Gebirgsrücken von Cap Corse durchzieht, gehört mit ihren beeindruckenden Steilhängen zu den schönsten der Welt. Eine Besonderheit ist der schwarze Strand von Nonza. Südlich von Bastia finden Sie die größte Laguna Korsikas, ein beeindruckendes Naturschutzgebiet.