Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnungen für alle

Das Land der 1.000 Seen – ein Name der allein schon eine Menge aussagt. Tatsächlich besteht die Mecklenburger Seenplatte aus einer riesigen Ansammlung von kleinen und größeren Seen, an denen Sie zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden, die Ihnen einen traumhaften Urlaub versprechen. Dabei ist gerade die Mecklenburger Seenplatte eine Region, die Jahr für Jahr auch viele Kurzzeiturlauber anzieht. Ein langes Wochenende an einem der Seen, womöglich in einer Ferienwohnung direkt am See – das ist Erholung auf einem ganz neuen Niveau.

Die vielen kleinen, aber wunderschönen Städte der Region laden dabei ein zum Shoppen, zum Flanieren oder einfach nur zu einem guten Essen in einem der zahlreichen Restaurants. Wer sich für einen Urlaub in einer Ferienwohnung an der Mecklenburger Seenplatte entscheidet, kommt in einen Landkreis, der größer ist als das komplette Saarland. Dementsprechend weit und endlos wirkt auch die Gegend und die natürliche Schönheit, die Sie hier finden.

Eine Ferienwohnung an der Mecklenburgischen Seenplatte direkt am See

Wenn Sie Urlaub in einer so wasserreichen Region wie der Mecklenburgischen Seenplatte machen, dann möchten Sie auf jeden Fall auch die Möglichkeit haben, die Chancen die sich Ihnen hier bieten voll und ganz auszuschöpfen? Dann gibt es kaum etwas Besseres, als eine Ferienwohnung an der Mecklenburgischen Seenplatte direkt am See. Denn bei vielen Ferienwohnungen an der Mecklenburger Seenplatte direkt am See haben Sie nicht nur einen eigenen direkten Zugang zu dem See, an dem Ihre Ferienwohnung gerade liegt. Oftmals gehört auch ein eigener Anleger und zuweilen sogar ein Ruderboot oder ein Kanu direkt zur Ausstattung Ihrer Unterkunft dazu.

Doch auch wenn hier kein Kanu inbegriffen wird – wer mit dem Surfboard oder dem Stand up Paddle Board anreist oder ein eigenes Kanu mitbringt, ist hier mit Sicherheit bestens aufgehoben. Auch die eine oder andere kleine Segeltour können Sie auf Ihrem eigenen Segelboot von hier aus starten lassen. Für all diejenigen, für die eine einfache Badereise ausreicht bietet die Ferienwohnung direkt am See natürlich auch einige Vorteile. Am frühen Morgen direkt nach dem Frühstück in die Badekleidung zu schlüpfen und in den See zu springen, hat schon einen ganz eigenen Reiz. Ganz abgesehen von der wunderschönen Möglichkeit in idyllischer Umgebung den Sonnenuntergang im Wasser zu erleben. In warmen Nächten lohnt sich sogar ein Nachtbad im See – auf jeden Fall kann es eine sehr angenehme Abkühlung sein.

Urlaub im Ferienpark an der Mecklenburgischen Seenplatte

Im ganzen Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte finden Sie verschiedene Ferienparks die unterschiedliche Übernachtungsoptionen anbieten. So finden Sie zweckmäßige Bungalows, gemütliche kleinere Wohnungen für den Solo-Urlaub oder eine romantischen Auszeit zu zweit, aber auch Unterkünfte der gehobenen Ausstattungskategorie und große Häuser in denen Großfamilien oder Gruppen ausreichend Platz finden. Die Unterkünfte in den Ferienparks der Mecklenburger Seenplatte sind ideal für alle Reisenden, die in ihrem Urlaub gerne schnell Anschluss finden oder die Annehmlichkeiten einer Ferienanlage, wie beispielsweise einen Pool, Restaurants und weitere Serviceleistungen in Anspruch nehmen möchten. Besonders toll für Reisende mit Kindern: Die meisten Ferienparks sind als explizit familienfreundlich ausgezeichnet und verfügen über einen Spielplatz oder auch ein ansprechendes Unterhaltungsangebot für Kinder – so können auch die Erwachsenen mal durchatmen und den Urlaub genießen. Wenn Sie den Großteil Ihrer Zeit am oder im Wasser verbringen möchten, achten Sie darauf eines der Feriendörfer in direkter Seelage zu buchen. Ruhesuchende und Naturliebhaber finden auch einen im Wald gelegenen Ferienpark.

Übrigens: Wenn Ihnen ein Ferienpark zu groß und unübersichtlich ist, Sie aber trotzdem gerne gut und günstig unterkommen möchten, können Sie auch eine Pension an der Mecklenburgischen Seenplatte buchen. Die Pensionen an der Mecklenburger Seenplatte eignen sich für alle, die etwas weniger Platz benötigen und Wert auf Zusatzleistungen wie ein Frühstück legen.

Eine Ferienwohnung am Schaalsee

Einer der zahlreichen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte ist der Schaalsee. Eine Ferienwohnung am Schaalsee bringt Sie direkt zu diesem 24 Quadratkilometer großen See an der Landesgrenze zwischen Schleswig Holstein und Mecklenburg Vorpommern. Hier finden Sie zahlreiche sehr interessante Wanderwege, traumhafte Radfahrwege und vor allem, wie überall in der Region, spannende Möglichkeiten, im Sommer Wassersport zu betreiben.

Das Biosphärenreservat, zu dem der See gehört, ist eines der schönsten und vor allem der artenreichsten in ganz Deutschland. Das hat auch einen ganz besonderen Grund. Denn der See war bis ins Jahr 1990 geteilt. Die Grenze zwischen Ost und Westdeutschland verlief direkt durch diesen See. Noch heute gehört er zum Teile zu Mecklenburg Vorpommern und zum Teil zu Schleswig Holstein. Aufgrund der Tatsache, dass hier die Grenze verlief, war der See bis in die 90er Jahre natürlich kein Urlaubsgebiet. Doch genau diese Ruhe die der See in den langen Jahren der Mauer und der Trennung von Ost und West erfuhr, hat der Natur rund um den Schaalsee sehr gut getan. Heute können Sie die natürliche Schönheit der Region sowie die Artenvielfalt hier bewundern.

Ferienwohnung an der Mecklenburgischen Seenplatte mit Hund

Ein Urlaub mit dem Hund ist immer eine Herausforderung – zumindest, wenn es darum geht eine Region zu finden, in der Ihr Hund wirklich willkommen ist. In vielen Teilen Europas sind Hunde, vor allem in Bereichen in denen Menschen Badeurlaub machen, absolut nicht willkommen. Die wenigen Hundestrände, die Sie in Südeuropa finden können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die große Liebe zum Hund ein eher deutsches Phänomen ist. Doch das soll kein Grund sein, den vierbeinigen Freund im Urlaub zu Hause zu lassen. Bleiben Sie doch einfach in Deutschland und suchen Sie sich hier eine Region, in der man Hunde genauso liebt, wie Sie es tun.

An der Mecklenburgischen Seenplatte haben Sie genau eine solche Region schon gefunden. Denn eine Ferienwohnung an der Mecklenburgischen Seenplatte mit Hund zu mieten bedeutet, sich und seinem Haustier einen wunderschönen Urlaub zu gönnen. Zahlreiche spannende Wanderwege laden dazu ein, sie gemeinsam mit Ihrem Hund zu erkunden. Dazu kommt, dass Ihr Haustier hier nicht nur in Ihrer eigenen Ferienwohnung willkommen Ist. Auch in den meisten Restaurants der Region ist es kein Problem einen (gut erzogenen) Hund mit ins Restaurant zu nehmen.