Ferienwohnung in Bad Wiessee – Wassersport und Wanderungen

Sie haben Lust auf Urlaub am See, am besten in einem eleganten Kurort? Dann mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Bad Wiessee direkt am Tegernsee. Der bayerische Kurort liegt am sonnigen Westufer des Sees im Bayerischen Oberland ganz malerisch im Tegernseer Tal. Dank seiner Lage zwischen See und Bergwald ist Bad Wiessee wie geschaffen für einen aktiven Urlaub in der Natur, denn sowohl der See als auch der Wald laden zu allerlei Sportarten und Beschäftigungen unter freiem Himmel ein. Bootsausflüge auf dem See, Schwimmen, Flanieren auf der schicken Promenade – übrigens die längste am gesamten Seeufer –, Wellness-Anwendungen, Wassersport oder Wandern – in Bad Wiessee können Sie sich auf alle erdenklichen Arten entspannen und Ihrem Körper etwas Gutes tun. Planen Sie einen Wellness-Urlaub mieten Sie sich am besten in Bad Wiessee eine Ferienwohnung im Norden nahe des Kurzentrums; historisch interessant ist es im Ortskern Alt-Wiessee im Süden. Bekannt ist das Bad für seine Jodschwefelquellen, die vor allem bei Rheuma-Erkrankungen und Beschwerden der Atemwege sowie bei Herz-Kreislaufproblemen Linderungen verschaffen sollen. Heute präsentiert sich Bad Wiessee als aparter Kurort, der in weiteren Ortsteilen auch eine Spielbank und einen Golfplatz hat. Sind Sie gern im Zentrum des Geschehens, reservieren Sie sich eine Ferienwohnung in Bad Wiessee direkt im Ortskern. Hier können Sie mit dem Ausflugsschiff ab den Anlegestellen Badepark und Ortsmitte auf den See hinaus fahren, nach Tegernsee, Gmund oder Rottach-Egern übersetzen, Kaffee trinken und auch Einkaufen. Sehenswürdigkeiten hält das Kurbad auch bereit, etwa Katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, die Quirinusölkapelle, den ehemaligen Getreidekasten, die Friedenskirche und die Kirche St. Anton.

Ferienwohnung in Bad Wiessee mit Hund – für Tier und Mensch

Der Tegernsee gilt dank seiner malerischen Lage inmitten der Tegernseer Alpen als einer der schönsten in ganz Bayern und zieht daher auch Hundehalter an, die in dieser traumhaften Landschaft mit ihren Vierbeinern die zahlreichen Wanderwege erkunden möchten. Die Hundefreundlichkeit dieser Region wird daran deutlich, dass am Ufer des Sees direkt neben einer Brücke in Form einer Skulptur der Schriftsteller Thomas Mann mit seinem Hund Bauschan verewigt wurde – im Spiel mit einem Stock, aber auch an dem großen Angebot an hundefreundlichen Unterkünften und Lokalen. Suchen Sie eine Ferienwohnung in Bad Wiessee mit Hund ist dies kein Problem, denn in allen Preis- und Größenkategorien sind ansprechende Unterkünfte für Sie und Ihren Vierbeiner verfügbar. Von Ihrer tierfreundlichen Ferienwohnung in Bad Wiessee können Sie die fünf Kilometer lange Promenade direkt am See entlang flanieren. Gehört Ihr Vierbeiner zu den Wasserratten, gibt es in Abwinkl einen eigenen Hundestrand, an dem er sich in den See werfen und nach Herzenslust spielen und schwimmen kann. Hat er dann immer noch Energie, wandern Sie mit Ihm ab Bad Wiessee zur Aueralm hinauf und genießen Sie die hervorragende Luft und den tollen Blick über dieses einzigartige Fleckchen Natur.

Pension in Bad Wiessee – günstig gut wohnen

Sind Sie auf der Suche nach einer guten Unterkunft zu einem günstigen Preis und beabsichtigen Sie nicht, während Ihres Aufenthalts am Tegernsee zu kochen, sondern überwiegend auswärts zu essen, dann bieten sich die Pensionen in Bad Wiessee als preiswerte Alternative zum Hotel an. Hier wohnen Sie gut und günstig in direkter Nähe zum See und können direkt von Ihrem Domizil aus zu Ihren Wanderungen aufbrechen. Je nach Unterkunft wird Ihnen in der Früh im Haus auch ein herrliches bayerisches Frühstück kredenzt. Wer sicherstellen möchte, dass ein Frühstück zum Angebot dazu gehört, kann seine Suche auf Hotel Garni ausweiten, die im Gegenzug zur Pension immer ein Frühstück anbieten müssen. Die Pensionen in Bad Wiessee sind ideal, wenn Sie den ganzen Tag außer Haus sind und einfach nur eine gemütliche Unterkunft brauchen, in der Sie sich am Ende des Tages erholen können. Denken Sie an eine frühzeitige Buchung, denn der Kurort ist das ganze Jahr über gut besucht und auch die kalte Jahreszeit bildet hier aufgrund des Ski-Gebiets Sonnenbichlhang keine Ausnahme! W-LAN und Parkmöglichkeiten gehören zum Standardangebot der Pensionen; mitunter ist auch das Mitbringen von Haustieren gestattet.

Charmante Landpartie – Bad-Wiessee-Ferienwohnung auf dem Bauernhof

Dass die Natur eine heilende Wirkung haben kann, gilt mittlerweile als unbestreitbare Tatsache und gerade Personen, die im Alltag in einem urbanen Umfeld leben und tätig sind, empfinden das Landleben oft als willkommene und erholsame Abwechslung. Was läge da als näher, als eine kleine Landpartie zu planen und seinen Urlaub in Bad Wiessee in einer Ferienwohnung auf dem Bauernhof zu verbringen? Vor allem am sonnigen Westufer gibt es einige Höfe, die ihre Pforten für Gäste aus nah und fern öffnen und einen vergnüglichen Aufenthalt versprechen. Je nach Hof wohnen Sie nah am Ufer oder etwas erhöht und genießen dann einen tollen Ausblick auf den See. Garantiert vorfinden werden Sie eine entspannte Atmosphäre und wohltuende Ruhe. Je nach Unterkunft gibt es eine oder mehrere Ferienwohnungen auf dem Hofgelände, sodass es auch möglich ist, mit einer befreundeten Familie gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Einige Gastgeber gestatten das Mitbringen von Hunden. Da Ferienwohnungen auf dem Bauernhof in Bad Wiessee besonders gern von Familien mit kleinen Kindern gebucht werden, haben sich die meisten Gastgeber besonders auf die kleinen Gäste eingestellt und lassen sie aktiv am Hofleben teilhaben.