Eine Ferienwohnung am Ammersee – Erholung pur

Der Ammersee ist der drittgrößte See Bayerns und der nördlichste Voralpensee, den das südlichste Bundesland der Republik zu bieten hat. Hier, am nördlichen Ende des Fünfseenlandes, das seinen Namen der Tatsache zu verdanken hat, dass hier mit dem Starnberger See, dem Wörthsee, dem Ammersee, dem Pilsensee und dem Weßlinger See fünf große Seen auf vergleichsweise engem Raum beieinanderliegen, können Sie einen wunderbaren Urlaub nahe der Alpen erleben. Am Ammersee gibt es verschiedene Ortschaften, die zu einem Kurztrip an einem langen Wochenende oder zu einem mehrwöchigen Aufenthalt einladen. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie die Region hier erkunden können. Ob im Sattel Ihres Fahrrades, zu Fuß auf den zahlreichen Wanderwegen der Region oder aber unterwegs auf dem See – hier wird es Ihnen mit Sicherheit nicht langweilig. Mit seiner Fläche von 47 Quadratkilometern und einer maximalen Tiefe von 80 Metern bietet der Ammersee vor allem im Sommer eine Vielzahl von spannenden Möglichkeiten, Wassersport zu betreiben.

Am Ammersee eine Ferienwohnung mit Seeblick mieten

16 Kilometer lang und an seiner breitesten Stelle gut sechs Kilometer breit – das ist der Ammersee, der sich etwa wie ein langgezogenes, blau glänzendes Oval mitten in eine wunderschöne natürliche Landschaft bettet. Wenn am Abend die Sonne in der Ferne versinkt und die Lichter rund um den See herum angehen, bekommt die gesamte Umgebung eine wunderbar romantische Stimmung. Eine Ferienwohnung mit Seeblick hilft Ihnen dabei, genau diese Stimmung während Ihres Urlaubs immer wieder einzufangen. Wenn Sie am Morgen auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse sitzen und Ihren Blick über den See schweifen lassen, werden Sie schon in den frühen Morgenstunden die ersten Segler und Surfer finden. Diese nutzen sehr gern die morgendlichen oder die abendlichen Winde, die über den See streichen und dabei vor allem Surfer zu Höchstleistungen antreibt. Der eine oder andere Stand up Paddler wird sich zu dieser frühen Zeit auch schon auf den See verirrt haben. Wenn Sie Ihr Frühstück beendet haben, können Sie von Ihrer Ferienwohnung aus direkt zum See und hier einen spannenden und aktiven Tag starten lassen. Übrigens – viele Ferienwohnungen am Ammersee, die direkt am See liegen, kommen auch mit einem eigenen Seezugang daher. Eine optimale Möglichkeit ganz in Ruhe und ohne von anderen Urlaubern gestört zu werden, die Schönheit des Sees zu genießen.

Am Ammersee eine Ferienwohnung mit Hund mieten

Sie suchen einen perfekten Ort, um eine Ferienwohnung mit Hund zu buchen? Dann sind Sie hier am Ammersee genau richtig. Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass eine Ferienwohnung am Ammersee die perfekte Möglichkeit für einen Urlaub mit Hund ist. Da wäre einmal natürlich die Umgebung. Sie und Ihr vierbeiniger Freund werden es genießen jeden Tag aufs Neue die Natur rund um Ihre Ferienwohnung zu erkunden. Die Spaziergänge mit Ihrem Hund werden für diesen zu echten Abenteuerausflügen und für Sie zu echten Augenblicken der Entspannung inmitten wunderschöner Natur.

Dazu kommt der Umstand, dass die Wohnungen vieler Anbieter am Ammersee voll auf die Bedürfnisse von Reisenden mit Hunden zugeschnitten sind. Bedenkt man dazu noch die Tatsache, dass die Menschen in der Region sich vor allem durch ihre Liebe zur Natur und zu Tieren auszeichnen, was sich auch in der Art und Weise niederschlägt, wie hier mit Hunden verfahren wird wenn es um Themen wie einen Restaurantbesuch oder einen Einkaufsbummel geht, kann es kaum eine bessere Region für Ihren Urlaub mit dem Hund geben.

Am Ammersee eine Ferienwohnung von privat mieten

Es sind in der Regel die schönsten Kleinode unter den Ferienwohnungen – Ferienwohnungen von privaten Vermietern. Dementsprechend finden Sie eine große Anzahl von Ferienwohnungen am Ammersee von privat. Diese Ferienwohnungen von privat haben eine ganze Reihe von Vorteilen. Zum einen ist die Einrichtung hier immer ein gutes Stück weit einzigartig. Mit viel Liebe zum Detail richtet jeder Besitzer einer Ferienwohnung diese so ein, dass er das Gefühl hat, seine Gäste könnten sich hier richtig wohl fühlen. Dazu gehört auch die Ausstattung. Oftmals sind es gerade die Ferienwohnungen von privaten Vermietern, die mit einer umfassenden und praktischen Ausstattung daherkommen.

Dazu kommt, dass Sie bei vielen Ferienwohnungen am Ammersee von privat auch das Glück haben, einen direkten Ansprechpartner in der Nähe zu haben. Angefangen mit Informationen rund um Ihre Urlaubsregion – zum Beispiel zu der Frage, wo Sie hier schöne Märkte, Shoppingmöglichkeiten, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten finden – bis hin zu direkter Abhilfe bei kleineren Problemen rund um Ihre Wohnung. Den privaten Vermieter in der Nähe zu haben, ist durchaus ein Vorteil, wenn Sie sich in einer Ferienwohnung am Ammersee von privat aufhalten.

Eine Ferienwohnung in Herrsching am Ammersee

Eine Ferienwohnung in Herrsching am Ammersee bedeutet Seeurlaub der schönsten Art. Das kleine 10.000 Seelen Städtchen war noch bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts nicht mehr als ein kleines Fischerdorf am Ammersee. Als schließlich die Bahnstrecke in das nur rund 50 Kilometer entfernte München fertiggestellt war, entwickelte sich Herrsching langsam zu einem beliebten Urlaubsort und Ausflugsziel. Als solches dient es vielen Münchnern auch heute noch. Urlauber kommen inzwischen aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland – denn eine Ferienwohnung in Herrsching am Ammersee bietet beste Möglichkeiten für einen Strandurlaub am Ammersee.

Wenn Sie am Abend über die Strandpromenade in Herrsching spazieren, in einem der guten Restaurants am Ort gutbürgerlich essen gehen, oder sich für eines der Restaurants mit internationaler Küche entscheiden, und anschließend noch einen kleinen Verdauungsspaziergang am See entlang machen, wird es Ihnen mit Sicherheit leicht fallen, den Alltag komplett zu vergessen und wirklich abzuschalten. Dazu bietet eine Ferienwohnung in Herrsching am Ammersee auch aufgrund der zentralen Lage eine wunderbare Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Region kennen zu lernen.