Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr Informationen.
check navigate-up navigate-left navigate-right expand mail svg-lightning svg-24hr svg-house svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay svg-toilet calendar svg-report-flag

Ein gemütliches Ferienhaus durch Natur-Schönheiten .

Personen6
Schlafzimmer Studio
Badezimmer1
Unterkunftsart kleines Landhaus
Mindestaufenthalt 7 Nächte

Mit Vertrauen zahlen

Ihre Zahlung ist durch unsere Mit-Vertrauen-Buchen-Garantie abgesichert, wenn Sie online auf FeWo-direkt buchen und zahlen.

Mehr erfahren

Beschreibung


Details
Objekt
kleines landhaus
Personen
6
Schlafzimmer
Studio
Badezimmer
1
Mindestaufenthalt
7 Nächte

Ausstattung

Beschreibung von Domus Tegas. in Lanusei, Italien

Domus Tegas , ein kleines Paradies für Ihre Kinder.

Ein schönes Ferienhaus 16 km von den schönen Stränden von Cardedu entfernt. In diesem großen mediterranen Grundstück , der Besitzer Mario baute einen Fußballplatz in der Nähe seines Hauses , ist dies nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und nicht für Personen Außenseiter . Ein Ort, wo Ihre Kinder toben gehen könnte .

In diesem eigenen großen Bereich bei 15 bis 20 Minuten zu Fuß entfernt von Ihrem gemütlichen Ferienhaeusschen läuft ein Fluss, der durch Mario Gelände. Hier sind ein paar schöne , Natur-made -Pools, da, wo Ihre Kinder baden können.

Willst du Spaß haben ? Gehen Sie um den Gartenbereich und einige Nutztiere werden Sie mit vielen interessanten Klängen begrüßen , Gerüche und Sehenswürdigkeiten. Diese Tiere sind nicht politisch korrekt , aber sind sich herrlich .

Lanusei, beruehmt fuer sein frisches und gesundes Klima, schlaengelt sich in Form eines Amphitheaters um einen Huegel und dominiert die Talebene mit der Kueste. Es ist umgeben von Steineichenwaeldern und kann, genau wie die umliegenden Ortschaften, den Touristen seine Sehenswuerdigkeiten wegen seiner zentralen Lage leicht erreichbar darbieten. In wenigen Autominuten gelangt man an die Kueste der Ogliastra, in die Berge des Gennargentu, an Seen, Fluesse und Grotten.

Kulturell ist Lanusei der wichtigste Ort der Ogliastra, Sitz der Diozoese, eines Internats der Salesianer und zahlreicher Fachschulen. Das kleine Staedtchen hat ausserdem das groesste Krankenhaus der Ogliastra und auch das Gericht hat hier seinen Standort. Reich vertreten mit Museen,Kirchen und Monumenten sind dies Zeugen einer glaenzenden Vergangenheit.

Besondere Beachtung verdient die Sternwarte “F.Caliumi”, untergebracht auf der Spitze des “Monte Armidda”. Die Lage ist wegen der besonders guenstigen Lichtverhaeltnisse ideal. Die Sternwarte ist auch fuer das Publikum geoeffnet. Ergaenzend dazu gibt es das Planetarium des Lyzeums, auch dies fuer den Besucher geoeffnet.

Dazu gehoert der Fels Perdea Liana, der Monte Tricoli, der Porphyr-Gipfel des Serra Coronedda und die Kuestenebene. Vom Monte Tricoli hat man einen schoenen Ausblick, der im Osten bis zur kueste reicht und im Westen bis zu den Tacchi (Kalkfelsen) von Ulassai, Jerzu und Osini.Auch die kegelfoermige Erhebung des Monte Paulis (695m) ist erwaehnenswert, u.a. wegen bedeutender Spuren archaeologischer und punisch-roemischer Besiedlung.Archaeologische Funde im Gebiet stammen aus den Zeiten vom Spaetneolithikum bis in die roemische Zeit.

Die wichtigsten Entdeckungen sind aus der Nuraghenzeit: 6 Nuraghen, 2 Tombe dei Giganti (Riesengraeber) und 14 Stellen, wo man ehemals menschliche Ansiedlungen vermutet.Ogliastra einer verführerisch schönen Landschaft im Osten Sardiniens. Hier zeigt sich die sardische Natur von ihrer schönsten Seite.Das Gebiet, eingeschlossen zwischen Meer und Gebirge, bietet unzählige landschaftlich einzigartige Szenarien.

Ein kristallklares Meer umgibt seine lange, facettenreiche Küste. Sonnige, flache Strände werden von mächtigen Klippen abgelöst, die sich stolz erheben. Die kleinen isolierten Buchten wie Cala Mariolu, Cala Luna, Cala Biriola, Cala Sisine und Cala Goloritzè sind noch saubere, naturbelassene, eindrucksvolle Kleinode.

In den prächtigen Oasen, umrahmt von Meer und Bergen, mit grünem Moos bedeckt, ist die Natur noch intakt, wild und unwegsam. Besonders schöne Strände hingegen finden wir in Tancau, Girasole, Orrì, Cea, Marina di Barisardo und Cardedu, Coccorrocci und dem Golf von Sarrala.Verführerisch schön ist auch die Natur, die unverändert und erhaben die Hügel hinaufklettert und bis zu den Bergen des Gennargentu reicht. Es ist eine Natur, die den Besucher an die Hand nimmt und einlädt, ihre innersten Winkel zu erkunden. Ein Land, so reich an unvergleichlichen Schätzen, mit all seinem Zauber, kann man nicht mit Fotografien oder Worten, wie gut gewählt sie auch sein mögen, beschreiben.

An vielen Plätzen kann man sehr eindrucksvoll das Vorbeiziehen der Jahrtausende durch die Werke des Menschen nachvollziehen: Domus de Janas (Felsengräber), heilige Quellen, Tombe dei Giganti (Riesengräber), Menhire (Bätyle), Nuraghen.

Die folgenden Seiten sind all denen gewidmet, welche die einzigartige Geschichte unseres Landes kennenlernen wollen, mit all ihren Besonderheiten, ihren Endemismen, ihren auf traditionelle Weise hergesellten Produkten, ihrer sprichwörtlichen Gastfreundschaft und ihren menschlichen Werten. Das alles ist die Ogliastra – eine authentische und faszinierende Region Sardiniens.

Vierzig Kilometer wilde naturbelassene Küste, steil abfallende Klippen, tiefe Einschnitte unterbrechen immer wieder diese beeindruckende 'Mauer' mit Buchten und Stränden, wahre Juwelen des Mittelmeeres. Eine Kalksteinhochebene lebhafter Farben, herb und wild, eine faszinierende Welt, die nur wenigen Hirten familiär ist. Eine wahre Wildnis vor unserer Haustür. Es handelt sich hier um eine Wanderung für trainierte und erfahrene Leute. Seit ein paar Jahren fasziniert diese Art von alpinen Routen, mit kurzen Klettertouren und Abseilen am Doppelseil, abenteuerlustige Einheimische und Urlauber.

Selvaggio Blu ist eine spektakuläre und anstrengende Wanderung auf den Pfaden der Köhler, durchqueren wir Canyons und erreichen Strände, wo wir die Nächte, vom Lagerfeuer gewärmt, mit Blick auf das Meer, verbringen; Rundherum nur Wildnis, Mittelmeermacchia und die weitläufigen Hochebenen wo sich Muflone und Wildschweine verstecken.

Robuste Wanderschuhe mit gutem Profil, zur Sicherheit an den schwierigeren Stellen; Lange Hosen um die Beine vor der dichten Vegetation (zum Großteil Mittelmeermacchia) zu schützen; Einen geräumigen Rucksack, in dem nie eine ausreichende Wasserreserve fehlen darf und Eine leichte Windjacke um sich im Falle von Wind zu schützen.

Der Tourismus in Sardinien ist ein recht junges Phänomen, und bis vor kurzem war es unvermeidlich in eher bescheidenen Unterkünften zu verweilen, oft weit entfernt von den Hauptstädten und in wenigen altbekannten Badegebieten. Heute kann sich die durchschnittliche Qualität der Unterkünfte in Sardinien mit den anderen Regionen Italiens messen, dies auch Dank wichtiger Einführungen, wie dem Amt für Tourismus 1952, und die vielfältigen Unterstützungen im Bereich der Finanzierung der Region Sardinien, von denen seit den 60' und 70' Jahren bis heute viel Privatleute und wichtige Unternehmen profitiert haben.

Nicht nur in die Küstengebieten, sondern auch das Innere der Insel trägt zum Tourismus in der sardischen Region bei, wie Oliena und Fonni, einst exklusiv der Vieh- und Landwirtschaft gewidmet, finden sich heute Strukturen von gehobenem Niveau.

Die Auswahl ist groß und die Unterkunftsmöglichkeiten sind unendlich. Die B&B oder Agritourismus sind oft eine kostengünstigere Lösung zum Hotel und Ferienwohnungen; für alle die mehr Nervenkitzel im Urlaub erleben möchten sind die Campingplätze eine empfehlenswerte Lösung. Lange Spaziergänge durch wunderschöne Dörfer und der mediterranen Natur. Eine andere Alternative zu den Hotels und Feriendörfer sind die Ferienhäuser, diese verfügen meist über einen Swimmingpool und sind in unmittelbarer nähe zum Meer. Dem Touristen, der sich dem Urlaub am Meer widmet, fällt es leicht die verschieden Küstengebiete zu unterscheiden.

Die berühmte Costa Smeralda im Gebiet von Olbia, mit Ihren bekannten Orten Porto Cervo und Porto Rotondo, sind unumstritten Touristische Zentren der Kosmopolitischen Elite, die sich, auch wenn manchmal beanstandet, längst unumgänglich konsolidiert haben. Im Gegensatz dazu haben sich andere Gebiete wie Santa Margherita di Pula, Porto Conte, Baia Sardinia, Villasimius dem Pauschal und Agentur Tourismus geöffnet. Gebiete wie Alghero, Santa Teresa di Gallura, La Maddalena, San Teodoro, Cala Gonone, Golfo Aranci, Muravera sind hauptsächlich einer traditionellen form des Tourismus in Sardinien zugänglich. Neben diesen bekannten Gebieten, bietet Sardinien eine Reihe von Orten entlang der Küste, in denen sich eine preiswerte und gute Unterkunft, oftmals in Agritourismen, Pensionen und Bed and Breakfasts finden lässt. Die Pionierzeiten, in denen sich mangelnde Qualität der Unterkünfte mit der wundschönen Natur und der Gastfreundschaft ausglich, sind auch in den weniger bekannten Gebieten definitiv vorbei.

Und obwohl sich das Phänomen Tourismus in Sardinien immer weiter verbreitet, behält die Natur und das Land seine Integrität in einem Maß bei, die dem Besucher einen einmaligen und niemals künstlichen Aufenthalt gewährleistet.

Die Kueste bietet interessierten Tauern herrliche Riffe, die in lange Sandstraende uebergehen und durch einen kleinen Fels, auf dem sich der Turm von Barisardo (Turri) erhebt, miteinander verbunden sind.Schattige Pinienwaelder, unterbrochen von grossen Macchiaflaechen und Eukalyptusalleen begrenzen die Straende bis hin zu den Feuchtgebieten”Bau Eni” und “Tramalitzia” an der Grenze zur Kueste von Cardedu.

Die Feuchtgebiete sind reich an Flora und Fauna. Im Dorfzentrum befinden sich in den Ruinen der S.Leonardo- Kirche, einem Zeugnis aus der Zeit der antiken Siedlungen, interessante historisch-kuenstlerische Werke. Besonders interessant ist die Pfarrkirche, zwischen dem 17. und 18. Jh. entstanden, wegen ihrer Treppe mit einem bunten, mit schoenen Einlegearbeiten versehenen Marmorbaluster.

Der barocke Kampanile dominiert durch seine stattliche Groesse das Dorf. Auf der linken Seite der Pfarrkirche ist das Oratorium der Bruderschaft des Rosenkranzes- im 17.Jh. erbaut- sehenswert, leider noch nicht renovier.

Weitere Details
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Für Kinder geeignet
  • Haustiere möglich
  • Rauchen erlaubt
  • Rollstuhlgeeignet

Verwalter
Gianni Franceschi
Inseriert seit 2010
Kontaktsprache: Englisch, Italienisch, Niederländisch
Antwortzeit
Innerhalb von 12 Stunden
Antwortquote
90%
Kalender zuletzt aktualisiert:
3. Dezember 2016
Agentur anrufen

Über Gianni Franceschi

Dear People,

I was born in Lanusei Sardinia. At the young age of 18th I came to The Netherlands where since 1976 I'm working for The Dow Chemical Company in Terneuzen. Beside my own job, I began with the renting of vacation homes on the eastern coast of Sardinia; all these units belong to family and good friends of mine. The owner on place, will welcome you with open arms, although, I do have all the responsibility for a smooth and proper running of your vacation and as intermediary between you and the owner of the property.

Sincerely, Gianni Franceschi

Gekauft in 1999

Warum eine Unterkunft in Ogliastra

Zahlungsbedingungen: Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt unserer Bestätigung auf Ihre Anfrage Sie haben zu 30% der Gesamtmiete Kaution zu zahlen . Bei der Ankunft in Ihrem Ferienhaus, hat aufgrund der Restbetrag an den Vermieter gezahlt werden.

Stornierung: Stornierung 9 Monaten bis zu drei Wochen vor der Ankunft 30% der Gesamtmiete fällig. Stornierungen, die weniger als die oben genannten Begriff ist 50% der Gesamtmiete fällig.

Bezüglich Widerruf Ihrer Buchung im Falle einer schweren Krankheit, können wir eine Vereinbarung, dass nur 15% des Gesamtbetrages von Ihrer Seite bezahlt machen . Obwohl, wenn nachweislich mit einer authentischen und unterzeichnet ärztliches Attest (keine Kopien), die Sie uns für weitere Überprüfung gesendet werden kann.

Was diese Unterkunft einzigartig macht

Berge, Felsen, kristallklares Meer : das ist die Landschaft, die in den Gebieten , aus denen sich diesen Abschnitt von Sardinien, das heißt, die Ogliastra mit seinen ' Tacchi ' (Bergfelsen) , Wüstengebiete und kleine einsame Buchten zu finden ist , das Gennargentu mit seinen schneebedeckten Gipfeln und seine Himmel , Spielplatz zu den majestätischen Steinadler , und schließlich der Supramonte , einem unberührten Paradies der noch unerforschten Höhlen, jahrhundertealten Wäldern und archäologischen und naturalistischen Schätze. In diesen Bereichen können die scharfen Sportbegeisterte ihren Traum zu finden : in der Tat gibt es den ganzen Raum benötigt, um den Reitsport zu praktizieren , auch lange Fahrten an den Stränden, um die hohen, senkrechten Felswänden , die aus Blick auf das Meer, zu erklimmen tun eine Vielzahl von Surf-Aktivitäten , zum Wandern gehen und gehen auf Mountainbike-Touren , alle angenehmen Alternativen zu sonst unzugänglichen Bereichen zu besuchen.

Vierzig Kilometer der wildesten Küste Sardiniens mit senkrechten Felswänden durch tiefe Einschnitte , die die eindrucksvolle Felswände mit sandigen Buchten und Strände, die wahre Perlen des Mittelmeers unterbrechen geschnitten. Durch die Definition eines der letzten Naturparadiese , wo Vögel wie Korallenmöwe , Eleonorenfalke und der Europäischen Shag nisten und leben in Symbiose mit einem natürlichen Lebensraum mit vielen Arten nur in diesem Bereich und eifersüchtig von den Hirten bewacht gefunden , die an diesem Tag grasen ihre Herden von Ziegen. Die Grotta dei Colombi , die Einlässe der Portu Pedrosu und Portu Quau und die Strände von Cala Goloritzé und Ispuligidenie ( Cala Mariolu und der Spiaggia dei Gabbiani ) werden Sie in eine unvergessliche Reise zu begleiten , entdecken, Unterwannenin der Grotta del Fico , der letzte Königreich der Mönchsrobbe und bringt Sie zurück in die Zeit , um eine alte Welt wieder zu erleben. Und wir sind noch nicht fertig, es gibt immer noch die Strände von Cala Sisine.

Bewertungen

5/5 -
(5 Urlauberbewertungen)

Ein gemütliches Ferienhaus durch Natur-Schönheiten .
Durchschnittliche Bewertung 5.0 basierend auf 5 Bewertungen
5

The vacation house is in an idylic valley.

  • 5 von 5

A vacation for those who want to get away from the hussle and bussle - the vacation house is in an idylic valley in the midst of vinyards and orchards - Mario and his brother raise goats, there are donkeys, a horse, several friendly small dogs - it's about 30 minutes from some nice beaches, and 10 to the sleepy town of Lanusei - this is not particularily a vacation area, which is part of its charm. great hiking and mountain biking area. also great if you have kids and want to show them something of country life - you'll be invited to milk the goats and make cheeze if you want. Mario is a truely warm person, and will help you with whatever - he seems to truely enjoy helping people - he made us feel as if we were good friends - one of the most enjoyable vacation weeks we have had. Marty

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 20, 2016
  • Reisezeitraum: May 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
0 0
5

Besitzer begrüßte uns, als seine Familie.

  • 5 von 5

Die Vermieter sind wirklich sehr nett und hilfsbereit. Nochmals vielen Dank an dieser Stelle. Wir haben uns bei euch sehr wohl gefüllt. Absolut ruhige Lage, nette einheimische Nachbarn. Zweckmäßige Einrichtung mit teils älteren Möbeln, alles sauber. Gut ausgestattete Küche. Sehr zuverlässige und pünktliche Übergaben des Hauses bei An– und Abreise. Großes Grundstück, unser Kinder hatte seinen Spaß und wir auch.

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 8, 2016
  • Reisezeitraum: Jun 2016
  • Quelle: Fewo Direkt, Teil der HomeAway Familie
Vermieter-Kommentar: Ein Danke für Ihre Bewertung. Mit freundlichen Grüßen Mario.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
3 0
5

we want to go back

  • 5 von 5

Jetzt sind wir schon seit zwei Wochen wieder zurück in Deutschland, aber sind mit unseren Gedanken immer noch in Lanusei. Wir hatten eine so schöne Zeit dort. Das verdanken wir vor allem unserem Gastgeber Mario. Wir haben uns gefühlt wie auf Besuch bei Freunden. Wir saßen bei Mario in der Küche und haben seinen selbstgemacheten Mirto getrunken (einen so guten Mirto haben wir in unserer Zeit in Sardinien nicht wieder gefunden) und an seiner langen Küchentafel mit ihm und Freunden lecker sardisch gegessen. Dazu gab es interessante Gespräche (Mario spricht deutsch) und zum Abschluss ein paar Tropfen von Marios Schnapps-Experimenten. Wir hatten an einem Abend auch das Glück Gianni kennenzulernen, der sich von Anfang an toll um unsere Buchung und Fragen gekümmert hat.

Das Haus, in dem wir wohnten, hat Mario gebaut und mit Liebe und Verstand eingerichtet. Die Küche war top ausgestattet, mit großen Kühlschrank, Gasherd und Kamin. Ein gemütliches Schlafzimmer, das schön kühl bleibt und einen romantischen Blick auf den Sternenhimmel oder das Tal bietet. An allen Ecken spürt man Marios Sinn für schöne Handwerkskunst. Der Wasserdruck stimmt, selbst draußen kann man duschen. Wenn ich mir noch etwas wünschen müsste, dann eine Terasse vor dem Haus mit Liegen und freiem Blick auf das Tal. Das Natur-Schwimmbad (mit Glodfischen) haben wir nicht benutzt, aber wer im sehr heißen August kommt, springt sicher gerne rein. Das Internet hat immer gut funktioniert. Ein Haus, in dem man eigentlich das ganze Jahr verbringen kann.

Der Abschied ist uns richtig schwer gefallen. Wir sind von Mario so reich beschenkt worden. Die sardische Gastfreundschaft hat uns beeindruckt, ebenso wie die Landschaft, die Täler, die Küste, das Meer, das Essen. Als Erinnerung bleiben uns jetzt nocht Andreas Olivenöl, Salvatores Käse, Marios Grappa und ein paar weitere Andenken. Mario, nochmal von uns, ein ganz herzliches Dankeschön für Alles!

Fabienne

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 20, 2016
  • Reisezeitraum: May 2016
  • Quelle: HomeAway
Vermieter-Kommentar: Dear Fabienne, on behalf of Mario, many thanks for your review.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
1 0
5

Bijzonder mooie omgeving !!

  • 5 von 5

Alles wat omschreven werd op de website klopte met de werkelijkheid. Een dikke pluim voor Mario de huiseigenaar en voor Gianni voor zijn informatievoorziening vooraf. Dit huis is echt alleen aan te raden voor als je van rust, natuur en eenvoud houdt. Precies wat wij in gedachten hadden. Heerlijke vakantie gehad !!!!

  • Bewertung wurde gespeichert: Jul 27, 2015
  • Reisezeitraum: Apr 2015
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
6 0
5

Authentiek huis met een prachtige ligging !!

  • 5 von 5

Wat een paradijsje vonden we bij Mario !! Een warm ontvangst bij aankomst en tijdens het verblijf ! De kinderen hebben genoten van alle beesten verzorgen en het melken van de geiten. De jongste weet wat hij wil worden: boer op Sardinië. Wij van de heerlijke pasta's, kazen, wijn en ham. Een heerlijke week met zon, zee, bergen, strand en rust.

  • Bewertung wurde gespeichert: Apr 24, 2015
  • Reisezeitraum: Mar 2015
  • Quelle: HomeAway
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?
6 0

Lage

Nächster Flughafen
140 Kilometer
Cagliari Elmas Airport
Nächste Bar/Kneipe
5 Kilometer
Lanusei
Nächster Fährhafen
30 Kilometer
Arbatax
Nächster Bahnhof
6 Kilometer
Lanusei
Nächste Autobahnabfahrt
7 Kilometer
SS389
Nächstes Restaurant
5 Kilometer
Lanusei
Nächster Strand
18 Kilometer
Marina di Cardedu

Auf der Suche nach einem unvergesslichen Urlaub? das ist in unserem gemütlichen geräumiges Haus in einem ruhigen Tal von 23 ha des Privateigentums umgeben möglich.

In 20 Minuten entfernt von Ihrem Urlaub-Fuß nach Hause gehen, in dieser schönen Gegend von Mario, fand ein Fluss seinen Weg. Erstellt und gruben sich in den Felsen, aus der Natur im Laufe der Jahrhunderte hier sind ein paar Pools, damit Ihre Kinder toben und schwimmen, weit weg vom Alltag, steckte in einer atemberaubenden Natur.

Ein kleines Paradies für Ihre Kinder. Das Hotel liegt 16 km von den schönen Stränden von Cardedu. In diesem großen mediterranen Eigentum der Besitzer Mario ein Fußballfeld in der Nähe seines Hauses errichtet, ist dies nur für den persönlichen Gebrauch gedacht, nicht für Außenstehende Personen. Ein Ort, wo Ihre Kinder toben könnten.

Willst du Spaß haben? Spaziergang durch den Garten und einige Nutztiere werden Sie mit vielen interessanten Klängen, Gerüchen, und Sehenswürdigkeiten willkommen. Diese Tiere sind nicht politisch korrekt sind aber herrlich sich.

In dieser Eigenschaft können Sie genießen Sie die Entspannung und Erholung von diesem schönen Ort. In einer Entfernung von ca. 350 mt von hier biete ich Ihnen eine andere Wohnung im Domus Nunziata Tegas; hiermit du hast die Möglichkeit, Ihren Urlaub mit einer anderen Familie zu verbringen oder einige enge Freunde, oder eine große Familie; auf beide Häuser.

Herzlich willkommen in der Ogliastra einer verführerisch schönen Landschaft im Osten Sardiniens. Hier zeigt sich die sardische Natur von ihrer schönsten Seite.

Das Gebiet, eingeschlossen zwischen Meer und Gebirge, bietet unzählige landschaftlich einzigartige Szenarien. Ein kristallklares Meer umgibt seine lange, facettenreiche Küste. Sonnige, flache Strände werden von mächtigen Klippen abgelöst, die sich stolz erheben. Die kleinen isolierten Buchten wie Cala Mariolu, Cala Luna, Cala Biriola, Cala Sisine und Cala Goloritzè sind noch saubere, naturbelassene, eindrucksvolle Kleinode.

In den prächtigen Oasen, umrahmt von Meer und Bergen, mit grünem Moos bedeckt, ist die Natur noch intakt, wild und unwegsam. Besonders schöne Strände hingegen finden wir in Tancau, Girasole, Orrì, Cea, Marina di Barisardo und Cardedu, Coccorrocci und dem Golf von Sarrala.

Sardinien ist eine schöne und faszinierende Insel, und unser Portal bemüht sich deren Reize so gut wie möglich zu ordnen. Eine so schöne und faszinierende Insel, die Ihre Besucher dazu reizt, deren mittelalterliche Kirchen, unterschiedlichen Landschaften und ihre Nuraghen zu besuchen, oder sich den Wunsch zu jagen, fischen, trecken oder reiten zu erfüllen, und die Zeugnisse der Phönizier, Punier und Römer, mit besonderem Interesse an der Archäologie-, Geologie-, Natur- und Mineralkunde, zu erforschen.

Die Folklore, unter vielen Aspekten immer noch einzigartig, die Volksfeste oder die Strände, die wunderschöne Küste, die Schluchten und Höhlen. Abschließend sind noch die Seen mit ihrer charakteristischen Fauna und Ausflüge im Boot, um vom Meer aus eine der interessantesten Perspektiven im Mittelmeer zu genießen, erwähnenswert.

Das Klima auf Sardinien ist mediterran, mit vorwiegende feuchten Nordost (Mistral) Winden in der kältesten Periode und warmtrockenen südlichen Winden während des Frühlings und Sommers.

Die häufigsten Regenfälle verzeichnet der Nordwesten der Insel, während die zentralen Gebiete relativ trocken sind. Die milden Temperaturen bewegen sich zwischen 14° C e i 20°C im Jahresdurchschnitt. Im Sommer erhöhen sich die Temperaturen auf einen Durchschnitt von 30°- 35°C mit Höchstwerten um die 40°C an einigen Tagen. Die mittlere Durschnittstemperatur im Winter beträgt 9-10°C, und kann 0°C in einigen Gebieten des Gennargentu erreichen. Die regenreichsten Monate sind der Nov. Und Dez., die trockensten Monate sind Jul. und August.

Den Rest des Jahres über sind Regenfälle unregelmäßig. Der durchschnittliche Regenfall ist nicht wenig, er bewegt sich von 500 - 600 mm jährlich, bis 700-800 mm in den höher gelegenen Gebieten, und in Höhen über 900 m sogar bis zu 1000mm. Hier kann der Regen auch in Form von Schnee auftauchen, der hauptsächlich in den höchsten Gebieten des Gennargentu (über 1500m), wo der Schnee mehrere Monate vorhanden sein kann.Low Cost Flüge nach/aus Sardinien. Mit der Flug-Suchmaschine können Sie die günstigsten Low-Cost Flüge finden und online kaufen.

Fotos

Mietpreis & Verfügbarkeit

Mietpreise von Domus Tegas. in Lanusei, Italien

Preise sind angegeben:
pro Objekt
Agentur akzeptiert Zahlung in:
EUR
Währungsrechner
Saisonpreis Minimum Preis Zusätzliche Nächte pro Nacht am Wochenende pro Woche pro Monat * Event
 
Low Season
1 Okt 2016 - 31 Mai 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
255 €
für 7 Nächte
255 €
900 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 6 € pro Nacht berechnet.
 
Mid Season
1 Jun 2017 - 30 Jun 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
300 €
für 7 Nächte
300 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 6 € pro Nacht berechnet.
 
High Season
1 Jul 2017 - 31 Aug 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
620 €
für 7 Nächte
620 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 6 € pro Nacht berechnet.
 
Mid Season
1 Sep 2017 - 30 Sep 2017
7 Nächte Mindestaufenthalt
300 €
für 7 Nächte
300 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 6 € pro Nacht berechnet.
 
Low Season
1 Okt 2017 - 31 Mai 2018
7 Nächte Mindestaufenthalt
260 €
für 7 Nächte
260 €
 
Anmerkungen: Preise basieren auf 4 Gästen; pro zusätzlichem Gast werden 6 € pro Nacht berechnet.

Verbindliche Steuern & Gebühren

Zusätzliche Kosten Keine zusätzlichen obligatorischen Gebühren

Final cleaning fee of €50. Included the energy and all bath, kitchen and bed linen; with Wi-Fi internet access.

Payment Terms: Within 7 days after receiving our confirmation on your booking request you've to pay 25% of the total rent deposit. On arrival at your vacation home, the balance due has to be paid to the owner.

Cancellation: Cancellation 9 months to one week time before arriving 50% of the total rent payable. If canceled less than the above term is 75% of the total rent payable.

Regarding a withdrawal of your booking in case of serious illness, we can make an agreement that only 25% of the total amount will be paid from your side. Although when demonstrable with an authentic and signed medical certificate (no copies), which can be sent to our accountant for further verification.

Stornobedingungen der Agentur

100% Erstattung für Stornierungen bis zu 30 Tage vor Anreise.
Geben Sie für genaue Preise Ihren Reisezeitraum an
Verfügbares Anreise-Datum
Verfügbar (keine Anreise)
belegt

Ausstattung

Ausstattung von Domus Tegas. in Lanusei, Italien

Unterkunftsart:
  • kleines Landhaus
Mahlzeiten:
  • Selbstverpflegung
Wohnfläche:
  • 90 m²
Ortstyp:
  • in den Bergen
  • auf dem Land
Urlaubsmotto:
  • Abenteuer
  • Ruhe und Erholung
  • Preiswerte Unterkünfte
  • Familienfreundliche Unterkünfte
  • Bauernhof
  • Romantische Zufluchtsorte
Allgemeines:
  • Kamin
  • Fön
  • Internet-Anschluss
  • Bügelbrett und -eisen
  • Bettwäsche
  • Wohnzimmer
  • Parkplatz
  • Handtücher
  • Waschmaschine
  • Holzofen
Küche:
  • Kaffeemaschine
  • Geschirr
  • Küche
  • Backofen
  • Gewürze
  • Kühlschrank
  • Kochfeld
Essgelegenheit:
  • Kinderhochstuhl
  • Essbereich
  • Sitzmöglichkeiten für 6 Personen
Badezimmer:
  • 1 Badezimmer
  • - WC , Dusche , Bidet
Schlafzimmer:
  • Studio, Schlafmöglichkeiten für 6
Außenbereich:
  • Garten
  • Grill
  • Veranda
Geeignet für:
  • Langzeitmieter willkommen
  • Für Kinder geeignet ...
  • Haustiere möglich
  • Rauchen erlaubt
  • Rollstuhlgeeignet
Attraktionen:
  • Herbstlaub
  • Höhlen
  • Wald
  • Ruinen
  • Weinverkostungen
Freizeitmöglichkeiten:
  • Vögel beobachten
  • Reiten
  • Ausflugs-Autofahrten
  • Sight-Seeing
  • Wandern
Services und Geschäfte:
  • Geldautomat
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Krankenhaus
  • Waschsalon
  • Medizinischer Service
Sport und Abenteuer:
  • Fahrradfahren
  • Bergwandern
  • Mountainbiking
  • Bergsteigen
  • Bergsteigen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Höhlenforschung
  • Wellenreiten
  • Baden
  • Wasserski
  • Surfen
Weitere Informationen:
Endreinigung 50 €. Es umfasste alle Leinen für Bad, Bett und Küche; so auch die Energie. Inklusive Wi-Fi-Internetzugang. Zahlungsbedingungen: Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt unserer Bestätigung auf Ihre Anfrage Sie haben zu 25% der Gesamtmiete Kaution zu zahlen. Bei der Ankunft in Ihrem Ferienhaus, hat der Restbetrag an den Eigentümer gezahlt werden, indem der Schlüssel Handhabung. Stornierung: 9 Monate bis 1 Woche Zeit vor der Ankunft, 50% der Gesamtmiete zu entrichten ist. Stornierungen, die weniger als die oben genannten Begriff beträgt 75% der Gesamtmiete zu entrichten ist. Rücktritt von Ihrer Buchung im Falle einer schweren Krankheit, können wir eine Vereinbarung, dass nur 25% des Gesamtbetrages von Ihrer Seite bezahlt werden machen. Obwohl, wenn nachweislich mit einer authentischen und unterzeichnet ärztliches Attest (keine Kopien), die für eine weitere Überprüfung zu unserem Buchhalter versendet werden können.

Partnerangebote

Rundum sorglos in den Urlaub
Mit unserer Premiumabsicherung speziell für's Ferienhaus

europ-assistance.png
  •   Reiserücktrittsversicherung
  •   Reiseabbruchversicherung
Portable wifi hotspot

Ähnliche Objekte, die Ihnen gefallen könnten