Entdecken Sie weitere Unterkunftsarten

Top-Spots für Ferienwohnungen in Oberstdorf

  • Oberstdorf: Der Markt Oberstdorf liegt im Oberallgäu in Bayern. Er hat sich als anerkannter heilklimatischer Kur- und Kneippkurort einen Namen gemacht und ist daher besonders unter Gesundheits- und Wellnesstouristen ein fester Begriff. Doch auch unter Aktivurlaubern sind Ferienwohnung in Oberstdorf heiß begehrt, lädt die Umgebung doch im Sommer zu ausgedehnten Wanderungen und Touren mit dem Mountainbike ein, im Winter locken die Ski-Gebiete zum Wintersport. Die südlichste Gemeinde der Republik bringt es auf 44 Gemeindeteile, in denen Sie teilweise Unterkünfte buchen können, etwa im schönen Pfarrdorf Tiefenbach. Hier zieht vor allem die Breitachklamm Besucher an.
  • Räppele: Wollen Sie in Oberstdorf eine Ferienwohnung mieten, die besonders beschaulich liegt, entscheiden Sie sich für Räppele. Räppele ist in dem Sinne kein eigener Ort, sondern gehört zum herrlich gelegenen Tiefenbach. In Räppele schlagen die Uhren langsamer und es ist leicht, sich hier vom grauen Alltag abzuwenden und inmitten der saftigen Wiesen und zwischen den Bergen zur Ruhe zu kommen. Selbstverständlich können Sie von hier aus auch zu großen Events an der berühmten Ski-Schanze von Oberstdorf starten und somit eine willkommene Abwechslung in Ihrem Urlaub schaffen – aber generell liegt in Räppele der Fokus auf Erholung in der herrlichen Natur.
  • Winkel: Urlaub in einer Ferienwohnung in Oberstdorf in Winkel bringt Sie in einen Ortsteil von Tiefenbach. Auch die Bewohner von Winkel haben in ihrem Ortsteil ein ganz eigenes Flair geschaffen, sodass Sie sich eher wie in einem eigenständigen Dorf fühlen. Winkel ist sowohl für den Sommer- als auch für den Winterurlaub ideal, weil Sie rund ums Jahr zahlreichen Aktivitäten in freier Natur nachkommen können, sich aber ebenso gut in dem herrlichen Klima der südlichsten Gemeinde Deutschlands beim Relaxen endlich mal erholen können. Die Ferienwohnungen in Winkel befinden sich mitten im Dorf, sodass Sie in das Leben vor Ort hineinschnuppern und einiges über regionale Bräuche lernen können.
  • Rubi: Ihnen steht der Sinn nach absoluter Bergromantik? Sie möchten sehen, wie die Sonne hinter den Berggipfeln versinkt und das Tal in ein golden-rotes Licht taucht? Dann sind Sie in einer Ferienwohnung in Oberstdorf in Rubi bestens aufgehoben. Dank seiner Lage genießt das Dorf besonders lange und viele Sonnenstunden und gilt als Schönwetter-Garant. Rubi ist zudem unter Aktivurlaubern ein beliebter Startpunkt für Wanderungen zu den malerischen Tälern – Rubi selbst befindet sich auf einer Höhe von etwa 800 Metern – und den Ausflugszielen in den Allgäuer Alpen. Nach Ihren Wanderungen können Sie sich in einem der urigen und traditionsverbundenen Gasthäusern bei einem deftigen Mahl stärken.
  • Reichenbach bei Oberstdorf: Finden Sie nicht direkt in Oberstdorf eine Ferienwohnung für Ihren Urlaub, mieten Sie sich eine Unterkunft in Reichenbach bei Oberstdorf. Hier fühlen sich Familien ebenso wohl wie Aktivurlauber und Kulturreisende, denn neben einer atemberaubenden Natur mit tollen Badeseen, majestätischen Bergen und schönen Tälern kann Oberstdorf auch auf eine lange Tradition als Kurort zurückblicken. Die Eltern können sich in der Reichenbacher Moorwasserbadeanstalt ebenso erholen wie der Nachwuchs oder die Wanderer und die gut 450 Jahre alte Kapelle St. Jakobus ist ein sehenswertes Bauwerk, das ein tolles Ziel für eine Wanderung abgibt. Darüber hinaus begeistert Reichenbach mit einer gewissen Friedlichkeit, die es leicht macht, das hektische Stadttreiben zu vergessen.

Ferienwohnungen in Oberstdorf – kinderfreundlich!

Allein wegen der vielen Möglichkeiten zum kinderfreundlichen Wintersport ist Oberstdorf auch unter Familien ein populäres Ziel für den Winterurlaub. Doch auch im Sommer, Frühling und Herbst werden die Ferienwohnungen in Oberstdorf – kinderfreundlich und geräumig – gern gebucht, da den Kindern hier saubere Bergluft, eine verkehrsarme Umgebung und jede Menge Spiel und Spaß in der freien Natur geboten wird. Reisen Sie mit älteren Kindern, können Sie sich auch auf die Klettersteige wagen, während Sie mit den Kleineren lieber altersentsprechende Wanderungen unternehmen sollten. Ein Besuch im Naturkundezentrum Bergschau im alten Rathaus oder Badespaß in einem der Seen runden das Angebot ab.

Luxus-Ferienwohnungen in Oberstdorf

Wer viel aktiv ist, darf auch entspannen – und wo ginge das besser als in einer der Luxus-Ferienwohnungen in Oberstdorf? Diese finden Sie sowohl in den Ortsteilen im Norden als auch im Süden und Westen. Im Sommer, wenn Sie viele Stunden beim Wandern verbringen, gibt es nichts Schöneres, als in eine wohltemperierte Ferienwohnung zurück zu kommen und eine wohlverdiente Pause auf einer herrlichen Dachterrasse mit Blick auf ein Alpenpanorama zu genießen. Wenn Sie hingegen im Winter durchgefroren von der Piste ins Heim auf Zeit zurück kehren, sind die Luxus-Ferienwohnungen in Oberstdorf mit Annehmlichkeiten wie einem Kamin von besonderem Interesse.

Skiurlaub in Oberstdorf in einer Ferienwohnung

Skiurlaub in Oberstdorf in einer Ferienwohnung macht einfach Spaß, schließlich schlägt das Oberstdorfer Herz für Wintersport – es gibt hier sogar ein Skiinternat. Neben Freizeitsportlern aus der ganzen Republik treffen sich auch regelmäßig die ganz Großen des Weißen Sports, um im Eissportzentrum mit Olympiastützpunkt zu trainieren oder bei Wettkämpfen ihre Kräfte zu messen. Sie selbst können sich auf gut 130 Pistenkilometern rund um Oberstdorf austoben und zudem 75 Kilometer Loipe nutzen. Wer das erste Mal auf den Brettern steht, findet in Oberstdorf ebenfalls tatkräftige Unterstützung und auch für den Nachwuchs gibt es kindgerechte Angebote.

Oberstdorfer Ferienwohnung mit Pool

In der südlichsten Gemeinde Deutschlands dürfen Sie rund ums Jahr viele Sonnenstunden erwarten, die Lust auf ein angenehm kühlendes Bad machen. Zwar hat Oberstdorf auch einige sehr schöne Seen zu bieten, wie den Freibergsee oder den Rappensee, die teilweise als Badeseen zugänglich sind, aber gerade empfindlichere Personen werden ein Bad in einem geheiztem Pool einem Bad im kühlen Bergsee vorziehen. Wünschen Sie sich ein privates Badevergnügen in den eigenen vier Wänden, dann mieten Sie sich in Oberstdorf eine Ferienwohnung mit Pool. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht zwischen Berg- und Badeurlaub entscheiden und können sich an beidem erfreuen!