Aktuelle Bewertungen von Apartments und Wohnungen in einer Anlage in Deutschland

Die besten Orte für eine Ferienwohnung in Deutschland

  • Berlin: Bunt, beeindruckend und bombastisch zugleich – das ist Berlin. Die Bundeshauptstadt gilt als eine der interessantesten Metropolen Europas und zieht mit ihrer Geschichte, ihren Sehenswürdigkeiten, ihren kulturellen Höhepunkten und Nachtclubs Urlauber aller Generationen an. Während eines Wochenendes oder einer Städtereise ist Berlin in seinem ganzen Ausmaß, kaum zu erfassen. Für längere Aufenthalte und Wiederholungsreisende bieten sich günstige Ferienwohnung in Berlin an, die häufig von privat vermietet werden. Familien, Freunde und Gruppen buchen gerne ein Apartment in Berlin, in dem sie wie die Einheimischen leben und ihren Tag flexibel gestalten können. Jeder Stadtteil bezaubert mit seinem eigenen Charme und bietet ganz unterschiedliche Unterkünfte an: In Kreuzberg können Sie in einem idyllischen Hinterhof wohnen, in Mitte ein Penthouse-Apartment beziehen und am Kurfürsten-Damm finden sich wunderschöne Altbauwohnungen mit Balkon.
  • Norderney: Planen Sie einen Urlaub auf Norderney in einer Ferienwohnung, können Sie eine der schönsten Ostfriesischen Inseln wunderbar in Ihrem eigenen Tempo kennenlernen. Die niedersächsische Insel liegt in der Deutschen Bucht und ist die zweitgrößte der Ostfriesischen Inseln. Diese begeistern Besucher mit dem Nationalpark Wattenmeer und dem Watt Welten Besucherzentrum, einem riesigen Wellnessangebot im „Bade:haus norderney“, maritimem Flair am Hafen und einem weithin sichtbaren historischen Leuchtturm. Selbstverständlich ist aber die Natur der eigentliche Hingucker der Insel mit traumhaften Sandstränden und tollen Bademöglichkeiten.
  • Hamburg: Mit Ihrer Lage an der Elbe zieht die wohlhabende Metropole Hamburg im Norden Deutschlands Städtereisende, Geschäftsleute, Kulturfans und Medienvertreter gleichermaßen an. Die Wirtschaft der Freien Hansestadt Hamburg wird seit dem Mittelalter durch den florierenden Hafen bestimmt, der der größte deutsche Seehafen ist. Weitere wichtige Standbeine und Arbeitgeber sind die großen Verlagshäuser, die Fernsehanstalten, Start-Ups und ein großer Flugzeugkonzern. Dank dieser Unternehmen ist Hamburg eine junge, dynamische Stadt, deren kulturelle Bandbreite von den Musikclubs auf der Reeperbahn bis zur Elb-Philharmonie reicht. Die Ferienwohnungen in Hamburg sind genauso vielseitig wie diese aufregende Metropole selbst: Das Angebot reicht von einer Wohnung in einer Altbauvilla an der Alster über Ein-Zimmer-Studios im Rotlichtviertel bis hin zu Apartments in der Speicherstadt.
  • Sylt: Sie bevorzugen eine etwas mondänere Atmosphäre und möchten in Ihrem Urlaub gerne in schicken Boutiquen shoppen und in exquisiten Restaurants essen? Dann ist eine der Unterkunft auf Sylt eine interessante Alternative zu den Ferienwohnungen auf Föhr. Die Lieblingsinsel der Deutschen wird nicht umsonst auch als die Insel der Reichen und Schönen bezeichnet und Sehen und Gesehen werden machen hier besonders viel Spaß. Darüber hinaus punktet die Insel mit zahlreichen Freizeitangeboten, einer ausgezeichneten touristischen Infrastruktur und traumhaften Stränden. Neben der lebhaften Inselhauptstadt Westerland gibt es in Rantum, Kampen und Keitum noch viel mehr zu entdecken.
  • München: Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern gilt als Tor zu den Alpen, Österreich und Italien. Bayerische Gemütlichkeit und südländische Lebensfreue wehen allerorts durch die Straßen der drittgrößten Stadt Deutschlands. Urig geht es auch in den Wirtshäusern, Bierstuben und Weinkellern zu. Im Englischen Garten finden Sie einen der schönsten Biergärten des Landes, gleichzeitig können Sie hier auch ganz cool auf der stehenden Welle im Eisbach surfen. Diese Mischung aus Tradition und Moderne trägt maßgeblich zu Münchens Charme bei. Die Universitätsstadt beherbergt nicht nur eine der am besten erhaltenden Altstädte Süddeutschlands, sondern auch berühmte Museen und herausragende Theater. Darüber hinaus ziehen Sportwettkämpfe, internationale Konferenzen, renommierte Kunstausstellungen und das weltberühmte Oktoberfest im Herbst Millionen Besucher in die pulsierende Metropole. Im Umfeld dieser Veranstaltungen sollten Sie eine Ferienwohnung in München frühzeitig buchen.

Im Fokus – Ferienwohnung in Deutschland in der Innenstadt

Von Hamburg über Berlin und Köln bis nach Frankfurt, Stuttgart und München – zahlreiche Städte in Deutschland sind eine Reise wert. In ihrem Herzen beherbergen die Großstädte wunderschöne Altstädte, Einkaufszonen, Parks, Theater und Opern. Eine Ferienwohnung in Deutschlands Innenstädten ist nicht nur für Geschäftsreisende ideal, sondern für alle Besucher, Kulturliebhaber und Gourmets. Eine zentral gelegene Wohnung hat den Vorteil, dass Sie nicht nur alle Geschäfte des täglichen Bedarfs und Sehenswürdigkeiten in der Nähe haben, sondern auch gut an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen sind. Viele Innenstädte in Deutschland sind aus umweltpolitischen Gründen mittlerweile verkehrsberuhigt, so dass es sich für Städtereisende mit Kindern eher lohnt, zentral zu wohnen, als von einer außerhalb gelegenen Wohnung anreisen zu müssen.

Die noble Nordseeinsel – Luxus-Ferienwohnungen auf Norderney

Die schicken Ferienwohnungen auf Norderney zeichnen sich durch ihre Lage, ihre Größe und ihre Ausstattung aus. Großzügige Loftwohnungen im Ortskern der Insel oder Apartments in der ersten Reihe am Strand versprechen weite Blicke über das Meer. In einigen der lichtdurchfluteten, hellen Apartments können bis zu 8 Personen übernachten. Die Wohnzimmer bestechen mit gemütlichen Loungemöbel, Designerlampen, Kachelöfen oder Kaminen. Überhaupt sind die meisten Inneneinrichtungen von Luxusapartments auf der Ostfriesischen Insel stilvoll und komfortabel zugleich. Da wird zum Beispiel ein antiker Bauernschrank locker mit Freischwingern, Glastischen und Bogenlampen kombiniert. Dieser gekonnte Stilmix zaubert ein unvergleichliches Wohlfühlambiente vor dem Nordseepanorama, in dem Sie sich besonders wohlfühlen werden.

Nostalgische Ferienwohnungen am Strand von Rügen oder Usedom

Die weiße Villa mit ihrer verzierten Balkonfassade steht direkt am Strand – Sie durchqueren lediglich einen schmalen Grünstreifen und schon weht Ihnen der Ostseewind um die Ohren: Näher am Wasser können Sie kaum wohnen, als in den historischen Villen auf Rügen oder Usedom. Bereits zur Jahrhundertwende lockten die herrschaftlichen Häuser Urlauber an. In den letzten Jahren wurden die ehemaligen Ferienheime aufwendig renoviert. Heute sind die einstigen Gästezimmer mit Meerblick die schönsten Ferienwohnungen von Rügen am Strand. Die meisten dieser herrschaftlichen Urlaubsdomizile stehen zwischen Binz und Saßnitz. Auf der Nachbarinsel gibt es ein ähnliches Bild: Ferienwohnungen auf Usedom am Strand liegen direkt an der Strandpromenade zwischen den nostalgischen Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Über sechs Kilometer schlängelt sich die Fahrrad-, Flanier- und Spaziermeile parallel zum Wasser entlang, nur hin und wieder unterbrochen von Abstechern auf die Seebrücken. Die Promenade wird von Gründerzeit- und modernen Strandvillen gesäumt. Keines der Gebäude ist mehr als drei Stockwerke hoch und meist beherbergen sie nur wenige Apartments. Egal, ob Sie es nostalgisch oder neuwertig mögen, die Unterkünfte in der ersten Reihe am Strand der beliebten Ostseeinseln sind für Familien, Paare und Freunde luxuriöse Urlaubsoasen.

Urlaub daheim: die Ferienwohnung in Deutschland am See

Um zu entspannen und sich dem Alltag ganz fern zu fühlen, muss es nicht immer eine kostspielige Fernreise oder ein Flug ins Ausland sein: Mit einer Ferienwohnung in Deutschland am See ist Ihnen Abschalten vor der Haustür garantiert. Ferienwohnungen sind genau die richtige Wahl für Paare oder kleine Familien, die sich viel Freiheit wünschen und sich bei geregelten Essenszeiten in Hotels zu eingeengt fühlen. Im Gegensatz dazu schenkt Ihnen eine Ferienwohnung eine Menge Unabhängigkeit und Flexibilität. Den Wecker dürfen Sie getrost zu Hause lassen, denn es ist Ausschlafen angesagt, und im Anschluss bietet die Küche Ihrer Unterkunft alles, was es braucht, um sich ein wunderbares Frühstück auf den Teller zu zaubern. Und nicht nur das – auch teure Restaurantgänge können Sie sich sparen, denn die Ausstattung ist selbst für raffinierte Rezepte ausreichend. Der große, helle Wohnraum Ihrer Ferienwohnung ist fürs Wohlfühlen wie geschaffen. Dort können Sie in aller Ruhe lesen oder mit Ihren Lieben plaudern, auch wenn das Wetter mal nicht zu Ausflügen einlädt. Die vorzügliche Lage am See oder in der Nähe eines Sees sorgt zu jeder Zeit für ein ganz besonderes Urlaubserlebnis. Im Sommer findet sich Badespaß direkt vor der Tür, in der kühleren Jahreszeit bieten sich ausgedehnte Spaziergänge an.

Badeferien – Ferienwohnungen in Deutschland mit Pool

Von den sonnigen Küsten über die Wasserlandschaft der Mecklenburger Seenplatte, über Berlin die Mittelgebirge und Metropolen wie Köln und Frankfurt bis hin ins Burgenland und Bayern – Ferien in der Heimat werden immer populärer. Deutschland bietet nicht nur Berge, Meer, Seen, Wälder und wildromantische Orte, sondern auch wunderschöne Ferienwohnungen. In den Feriengebieten der Bundesrepublik können Sie in nostalgischen Villen, in nachhaltigen Architektenhäusern, auf Bauernhöfen, in Skiresorts und Ferienanlagen wohnen. Das Nonplusultra vieler Reisender in Deutschland ist eine Ferienwohnung mit Schwimmbad. Besonders Familien mit Kindern schätzen den Wasserspaß in einem Gemeinschaftspool einer Urlaubsanlage oder eines Apartmentkomplexes sehr. Meist gehören zu den Pools weitere Wellnesseinrichtungen, wie Fitnessräume, Sauna oder Dampfbäder. Gönnen Sie sich den kleinen Luxus und genießen Sie den Badespaß nach Ihrer Bergtour, Ihrer Wanderung, Ihrer Städtereise oder Ihrem Strandspaziergang.