Ferienwohnungen in Köln – Spaß am Rhein

  • Deutz: Eine Ferienwohnung in Köln finden Sie nicht nur in der schönen Altstadt nahe des Doms oder des Schokoladenmuseums, sondern Sie können auch andere spannende Stadtteile erkunden: Eine Ferienwohnung in Köln Deutz erlaubt Ihnen eine fantastische Aussicht auf die Kölner Altstadt, liegt malerisch am Rheinufer und bietet Ihnen die perfekte Ausgangslage für Messebesuche, befindet sich die Koelnmesse doch in direkter Nähe. Weitere Highlights des Stadtteils sind sicherlich der Rheinpark und die Tanzbrunnen-Bühne. Sie wollen zum Sightseeing auf die andere Seite des Rheinufers und sind schwindelfrei? Dann wagen Sie eine Fahrt mit der Seilbahn und setzen Sie so auf die andere Uferseite über.
  • Ehrenfeld: Der Stadtteil Ehrenfeld befindet sich im vierten Stadtbezirk der Rheinmetropole. Architektonisch erwartet Sie eine reizvolle Mischung rund um Ihre Ferienwohnung in Köln Ehrenfeld, denn neben prachtvollen Bauten aus der Gründerzeit finden sich auch Wohnblöcke wie das berühmte Herkules-Hochhaus, dass das Bild des Stadtteils deutlich prägt. Das Stadtviertel eignet sich besonders für Freunde der Bühne und der alternativen Kultur, denn neben vier Bühnen finden sich in Ehrenfeld auch viele innovative Menschen, die Kunstprojekte oder kulturelle Veranstaltungen realisieren. Einen Spaziergang wert ist auch der Alte Friedhof, der eine erhabene Ruheinsel innerhalb des Stadtteils darstellt und mit seinem Baumbestand das ganze Jahr über ein Zufluchtsort für Naturliebhaber ist.
  • Sülz: Im tiefsten Inneren sind Sie ein echter Jeck, ganz gleich, wo Sie wohnen? Dann buchen Sie sich für Ihren Aufenthalt in der Rheinmetropole ein Apartment in Köln-Sülz. Dieser Stadtteil befindet sich im Westen der Stadt im Bezirk Köln-Lindenthal und ist ein beliebter Veranstaltungsort der Festivitäten während der fünften Jahreszeit. Doch nicht nur Karneval wird in Köln-Sülz groß geschrieben; auch die Erholung der Bewohner und Besucher steht hier im Fokus. So gibt es zahlreiche wunderschöne Grünanlagen, die nach einem Sightseeingtrip zum Picknick oder Entspannen einladen. Besonders hervorzuheben sind der Beethovenpark oder auch der Decksteiner Weiher, der auch im Herbst noch gut besucht wird.
  • Köln-Rodenkirchen (Stadtbezirk): Der prachtvolle Dom, die gut 2.000 Jahre umfassende Stadtgeschichte, der Karneval und das gelebte Brauchtum der Rheinmetropole Köln ist Ihnen schon bekannt und Sie möchten bei einem erneuten Besuch eine neue Seite an der nordrhein-westfälischen Stadt entdecken? Da sie den vierten Platz der größten Städte Deutschlands belegt, hat Köln über den Lauf der Stadtgeschichte zahlreiche Dörfer eingemeindet. Im Stadtteil Köln-Rodenkirchen ist teilweise noch gut zu sehen, dass es sich um ein charmantes Dorf direkt am Fluss handelte. Heute finden sich hier prunkvolle Stadtvillen und schöne Ausflugsziele wie das Kapellchen, das Ausflugslokal Alte Liebe, der Forstbotanische Garten oder die Villa Malta.
  • Neustadt-Süd: Sie möchten Ihren Urlaub nicht direkt in einer Ferienwohnung im touristischen Zentrum von Köln verbringen, sondern ziehen eine ruhigere Umgebung vor? Es darf gern etwas ruhiger sein, aber Sie möchten rasch und unkompliziert in die Stadt gelangen, um shoppen zu gehen, die Gastronomieszene und das Nachtleben zu erkunden und die Sehenswürdigkeiten zu besuchen? In einem solchen Fall bietet sich eine der Ferienwohnungen in Neustadt-Süd von Köln an. Auf diese Weise sind Sie nur eine kurze Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von den Highlights der Rheinmetropole entfernt, aber Sie haben direkt vor der Tür eine deutlich entspanntere Atmosphäre, prächtige Stadtvillen und einige niedliche Restaurants.

Ferienwohnung in der Kölner Innenstadt

Sie haben nur ein paar Tage Urlaub, aber Sie möchten möglichst viel von der Rheinmetropole sehen? Dann entscheiden Sie sich am besten für eine Ferienwohnung in Köln in der Innenstadt. Die Innenstadt, auch Stadtbezirk 1 genannt, umfasst neben den beliebten Bezirken Altstadt-Nord und der Altstadt-Süd auch Deutz, Neustadt-Süd und Neustadt-Nord. Möchten Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der City besichtigen und auch vielleicht auch den einen oder anderen Einkaufsbummel einlegen, bieten sich vor allem die Altstadt-Bezirke an. Hier finden Sie auch stimmungsvolle Kölschkneipen und ausgezeichnete Restaurants. Eine Ferienwohnung in Köln Deutz bietet sich an, wenn Sie eine der zahlreichen Messen besuchen möchten.

Luxus-Ferienwohnungen in Köln mieten

Im Urlaub darf es auch gern mal etwas nobler zugehen? Sie möchten sich und Ihren Liebsten eine deutliche Auszeit vom Alltag ermöglichen? Dann entscheiden Sie sich für eine der Luxus-Ferienwohnungen in Köln und residieren Sie in den angesagtesten Vierteln der Stadt, inklusive atemberaubenden Blick auf die City und allen Annehmlichkeiten, die Ihnen Ihren Aufenthalt versüßen. Bei den Unterkünften dieser Kategorie handelt es sich um Ferienwohnungen de luxe, die nicht nur durch eine ausgezeichnete Lage bestechen, sondern auch durch ihre erlesene Einrichtung – je nach persönlicher Vorliebe gemütlich, minimalistisch oder hochmodern – und tolle Extras für ein noch mondäneres Wohnerlebnis.

Viel Privatsphäre in einem Apartment in Seenähe in Köln

Für Ihre Städtereise nach Köln stehen Ihnen nicht nur Hotelzimmer offen, sondern auch stilvoll eingerichtete, großräumige und helle Apartments. Diese bieten den Vorteil, dass sie viel Privatsphäre und Unabhängigkeit garantieren, denn Sie entscheiden, wann Sie aufstehen und frühstücken möchten und ob Sie den Tag über einfach mal entspannt zu Hause bleiben oder ausgehen. Apartments eignen sich sowohl für Alleinreisende als auch für Paare oder kleine Familien, denn meistens stehen Ihnen ein oder zwei Schlafzimmer und ein Wohnraum zur Verfügung. Für Hobbyköche und alle, die nicht so viel Geld für Restaurants ausgeben möchten, gibt es in der wunderbar ausgestatten Küche genug Utensilien, um sich an verschiedenen Rezepten auszuprobieren. Und das Beste: Die Top-Lage am See oder in der Nähe eines Sees sorgt für ein einmaliges Ambiente zur Erholung und viel Badevergnügen in der warmen Jahreszeit.

Erholung am Wasser in einer Ferienwohnung am See in Köln

Wenn Sie bisher einen Städtetrip nach Köln nicht unbedingt mit Urlaub am Wasser in Verbindung gebracht haben, sind Sie sicher nicht die einzigen. Aber das kann sich ändern – mit einer attraktiven Ferienwohnung an einem der malerischen Seen, die Köln umgeben. Diese Art von Unterkunft ist optimal, falls Sie Stadtluft mit Ruhe und Entspannung verbinden möchten, gern Ihrem eigenen Tagesrhythmus folgen und zu zweit oder mit ein oder zwei Kindern unterwegs sind. Die meisten Ferienwohnungen verfügen über mindestens zwei Schlafzimmer, ein hübsch eingerichtetes Wohnzimmer, wo Wohlfühlen angesagt ist, sowie eine top ausgestattete Küche. Denn wenn Sie nicht immer fürs Auswärtsessen Geld ausgeben möchten, können Sie sich Ihre Lieblingsgerichte in der Ferienwohnung ganz einfach selbst kochen. Und im Sommer sorgt das kühle Nass direkt vor der Haustür für Abkühlung.

Wohnung mit Garten in Köln mieten

Sie möchten gerne im Zentrum des Geschehens wohnen, aber sich dennoch nach einem langen Tag an einen ruhigen Ort zurückziehen können und in natürlicher Umgebung auftanken für ein neues Abenteuer in der Rheinmetropole? Buchen Sie sich eine Wohnung mit Garten in Köln und freuen Sie sich auf ein grünes Refugium mitten in der Großstadt. Eine solche Unterkunft eignet sich auch hervorragend, wenn Sie in tierischer Begleitung reisen, denn oftmals sind diese Wohnungen hundefreundlich und Bello kann sich im Gartenbereich austoben, nachdem er Sie den ganzen Tag über brav an der Leine begleitet hat und auch Sie selbst kommen hier wunderbar zur Ruhe.