Der Sonne entgegen mit einer Villa in Spanien

  • Mallorca: Für Ihren Urlaub im Süden möchten Sie nicht irgendeine Ferienwohnung mieten, sondern eine Villa in Spanien? Eine wunderbare Entscheidung, denn die Auswahl an ansprechenden Unterkünften ist groß. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Villa auf Mallorca, unweit von langen Sandstränden wie Es Trenc im Süden oder malerischen Badebuchten, sogenannten Calas, die sich vor allem an der Ostküste aneinanderreihen? Wenn Ihnen eher nach einem Roadtrip über kurvenreiche Gebirgsstraßen ist, empfiehlt sich eine Tour entlang der Westküste, die durch traumhafte Ortschaften wie Valldemossa, Deià oder Sóller führt. Ein unvergesslicher Abstecher mit stetigem Weitblick führt auf die Halbinsel Formentor.
  • Ibiza Town: Sollten Sie sich für eine der kleinen Schwestern Mallorcas interessieren, können Sie eine Villa auf Ibiza mieten. Ibiza Town ist ein toller Ausgangspunkt für Unternehmungen, hat aber auch selbst einige Highlights auf Lager. Aus dem Meer an weißgetünchten Häusern hebt sich die Kathedrale Santa Maria aus dem 14. Jahrhundert ab, von der aus sich der Blick über die Stadt und Umgebung erstreckt. Kunstliebhabern sei ein Abstecher ins Museum für Zeitgenössische Kunst empfohlen, während Geschichtsinteressierte beim Spaziergang durch die Altstadt auf ihre Kosten kommen. Der seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende alte Kern entstand bereits zu Zeiten der Kartharger. Natürlich bietet Ibiza Town für Partyfans auch ein reges Nachtleben mit vielen Bars und Clubs.
  • Barcelona: Für alle, die eine Villa in Spanien auf dem Festland mieten, ist Barcelona ein spannendes Ziel. Unabhängig davon, ob Sie die Metropole am Mittelmeer zum ersten oder zehnten Mal besuchen, ist die Sagrada Família mit ihren imposanten Türmen immer wieder ein Hingucker, ebenso wie der von Antoni Gaudí entworfene Park Güell, als ‚Hommage an die Natur‘ bekannt. Für Shoppingfans ist die Einkaufmeile La Rambla ein Muss, die bis zum Hafen führt und wo Cafés zur Rast einladen. Ein schöner Ausflug führt ins 45 Kilometer entfernte Montserrat, wo sich das Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat an den 1.236 Meter hohen Berg schmiegt.
  • Lloret de Mar: In Katalonien und nördlich von Barcelona befindet sich Lloret de Mar, ein bei Urlaubern beliebter Küstenort an der Costa Brava mit einer großen Auswahl an ansprechenden Villen. Über dem winzigen Strand Sa Caleta thront das Wahrzeichen, die Burg von Lloret de Mar, die leider nicht zu besichtigen ist – wohl aber die Kapelle Santa Cristina über dem gleichnamigen Strand. Sind Sie am 24. Juli vor Ort, können Sie der Meeresprozession beiwohnen, die jedes Jahr zur Kapelle führt. Auf der Strandpromenade mit dem Rathaus schlendert man besonders in den Abendstunden herrlich, wenn die Sonne hinter den Hügeln oder im Meer versinkt.
  • Gran Canaria: Gerade, wenn Sie im Winter dem grauen, kalten Zentraleuropa entfliehen möchten, bietet sich eine Villa in Spanien auf den Kanarischen Inseln an, zum Beispiel auf Gran Canaria. Auf der Insel kommt garantiert keine Langeweile auf, denn nicht nur für Surfer und Windsurfer sind die Bedingungen ideal, sondern auch Wanderer finden attraktive Wege und Kulturinteressierte etliche Sehenswürdigkeiten. Inselwahrzeichen ist der Roque Nublo, der sogenannte Wolkenfels, ein schöner Ort zum Wandern oder um den Weitblick zu genießen. Noch höher hinauf führt der Pico de las Nieves, mit 1.949 Metern der höchste Berg der Insel. Geschichtsliebhaber sollten einen Blick ins ‚Kolumbushaus‘ werfen oder das Museo Canario besuchen.

Purer Inselgenuss: auf Mallorca eine Villa am Meer mieten

Wenn Sie reif für die Insel sind, hilft Ihnen eine Villa am Meer auf Mallorca, den Alltag weit hinter sich zu lassen. Die Auswahl an ansprechenden Villen ist groß – möchten Sie ganz nah dran sein am Nachtleben und einem großen Freizeitangebot? Ziehen Sie es ganz abgeschieden vor und darf die Küste ruhig felsig sein? Möchten Sie über einen weißen Sandstrand schauen? Sie entscheiden, denn es gibt das Richtige für jeden Geschmack.

Baden vor der Haustür mit einer Villa in Spanien am Strand

Ein Muss für echte Strandfans ist eine Villa am Strand in Spanien. Nicht lange fahren oder gehen müssen, um an den Strand zu kommen und zwischendurch mal schnell unter die eigene Dusche hüpfen – mit einer Strand-Villa kein Problem. Diese Art von Unterkünften finden sich in vielen der beliebten Küstenorte, sei es in Barcelona oder anderen Großstädten, in gemütlichen Küstenorten oder auf den spanischen Inseln.

Erholung pur – eine Villa in Spanien am Meer mieten

Es gibt kaum etwas, das so sehr beruhigt und entspannt wie leichtes Wellenrauschen. Wenn Sie mit ihm im Ohr einschlafen und aufwachen möchten, ist es eine leichte Entscheidung, eine Villa in Spanien am Meer zu mieten. So können Sie in Ihrer Ferienwohnung wunderbar vom Alltag abschalten, ohne vor die Tür gehen zu müssen – und das sowohl auf dem Festland am Mittelmeer oder Atlantik als auch auf einer der Balearischen oder Kanarischen Inseln.

Inselspaß vom Feinsten – eine Villa mit Pool auf Mallorca

Gerade in der Hochsaison im Sommer sind die Strände Mallorcas oftmals überfüllt und Sie müssen sich das Meer mit Tausenden anderen teilen. Wenn Sie lieber ganz alleine baden, ist daher eine Villa mit Pool auf Mallorca die beste Option, Ihre Ferien ganz entspannt zu genießen. Sollten Sie in einer kühleren Jahreszeit reisen und trotzdem nicht auf Ihr Badevergnügen verzichten wollen, besteht ebenfalls eine Auswahl an Villen mit beheiztem Pool auf Mallorca. So können Sie sich unabhängig vom Wetter jederzeit fit halten oder mit den Kindern plantschen.

Kleine Extras dürfen sein: eine Villa mit Pool in Spanien

Was Ihnen zu Hause fehlt, dürfen Sie sich im Urlaub ruhig mal gönnen, zum Beispiel eine Villa mit Pool in Spanien. Im Süden, wo die Sonne an den meisten Tagen des Jahres lacht, sind Pool-Villen leicht zu finden und schenken Ihnen das Gefühl, Hektik und Stress endlich hinter sich zu lassen. Diese Art von Unterkunft finden Sie überall auf dem spanischen Festland, vor allem in Küstennähe. Wie wäre es also mal mit einer salzfreien Abkühlung in Ihrer Villa mit Pool an der Costa Brava, unweit der lebhaften Stadt Barcelona und umgeben von herrlichen Stränden und Buchten?