Regionen für den Urlaub an der Müritz im Ferienhaus

  • Plau am See: Die Müritz ist ein faszinierender See an der Mecklenburgischen Seenplatte, der allein durch seine schiere Größe zu begeistern vermag: Sie ist der größte See, der vollständig mit seinem Seengebiet innerhalb der deutschen Bundesrepublik liegt. Umgeben ist die Müritz von einer üppigen Landschaft, die Sie im Müritz-Nationalpark am besten erkunden können. Auch hübsche Kulturstädte finden sich rund um die Müritz und an der Müritz-Elde-Wasserstraße. Ferienhäuser finden Sie etwa in den Orten wie Waren oder Röbel. Werden Sie dort nicht fündig, können Sie auf das in der Nähe gelegene Plau am See ausweichen. Die Stadt liegt ebenfalls in der Mecklenburgischen Seenplatte und ist Austragungsort einer ganz besonderen Kuriosität: der deutschen Badewannen-Ralley.
  • Rheinsberg: Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Müritz in einem Ferienhaus können Sie von dort aus auch wunderbar Ausflüge in das umliegende Seengebiet unternehmen. Besonders beliebt ist beispielsweise das durch Tucholskys Buch "Rheinsberg, ein Bilderbuch für Verliebte" berühmt gewordene Rheinsberg. Die Stadt ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und befindet sich im Neustrelitzer Kleinseenland an der Rhin in Brandenburg. Möchten Sie nach all dem Spaß am Wasser auch mal wieder Zeit an Land verbringen, eignet sich Rheinsberg mit seinen umliegenden Wäldern und der nahe gelegenen Ruppiner Schweiz ganz besonders gut für Wanderungen und Ausflüge mit dem Hund.
  • Mirow: Wenn Sie ein Ferienhaus an der Müritz mieten möchten, um Kultur- und Natururlaub miteinander zu verknüpfen, sind Sie in einem der beliebtesten Fremdenverkehrsorte des Neustrelitzer Kleinseenlands, Mirow, an der richtigen Stelle. Die Landstadt befindet sich an der Mecklenburgischen Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern und ist bekannt für ihre traumhafte Lage zwischen Wasserwegen und Seen sowie der Mirower Schlossinsel. Diese umfasst neben dem Schloss mit dem barocken Festsaal auch eine Kirche, eine Liebesinsel, ein Torhaus, das Untere Schloss, ein Kavaliershaus und einen prachtvollen Garten. Darüber hinaus wird Mirow gern als Ausgangsort für Wasserwanderungen genutzt und bietet müden Entdeckern mit dem Wasserwanderrastplatz Rotdornstraße einen schönen Erholungsplatz.
  • Malchow: Zieht Sie Ihr Urlaub an der Müritz in ein Ferienhaus am See, eignet sich Malchow sehr gut. Die Kleinstadt ist seit 2005 anerkannter Luftkurort und liegt an der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie ist auch als Inselstadt bekannt, da der historische Stadtkern sich mitten auf einer Insel im Malchower See befindet. Kulturell relevante Sehenswürdigkeiten sind neben der schmucken Altstadt das Orgelmuseum und das Kloster Malchow aber auch das Malchower Volksfest, das seit mehr als 150 Jahren begangen wird. Jedes Jahr im Juli zieht es zahlreiche Schaulustige nach Malchow und das Fest wurde sogar von der UNESCO zum sogenannten immateriellen Kulturerbe ernannt.

Luxus-Ferienhaus an der Müritz

Wohnträume in einer einzigartigen Seenlandschaft – das versprechen Ihnen die Luxus-Ferienhäuser an der Müritz. An dem größten See Deutschlands gibt es sowohl direkt am Ufer in Alleinlage als auch in den an den See angrenzenden Städten exklusive Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die selbst bei anspruchsvollen Gästen keine Wünsche offen lassen. Annehmlichkeiten wie ein Kamin für den Aufenthalt im Winter, eine Sauna oder einen Whirlpool ebenso wie eine eigene Anlegestellen für Boote finden sich in ebendiesen Unterkünften der Extraklasse. Selbstverständlich ist auch die gesamte Inneneinrichtung überaus geschmackvoll und sowohl das Mobiliar als auch die elektronische Ausstattung sind von höchster Qualität.

Ferienhaus an der Müritz direkt am Wasser

Selbstverständlich locken auch die kulturellen Highlights der Region rund um den Müritzsee, aber vielfach zieht die Gäste vor allem der See selbst mit seinen unzähligen Sport- und Freizeitmöglichkeiten an. Mitunter reisen die Touristen mit eigenen Booten an und lassen diese an den Liegeplätzen zurück, wenn sie vor Ort ein Ferienhaus an der Müritz direkt am Wasser beziehen. Segeln lässt es sich vor Ort ebenso gut wie Paddeln oder Surfen. Vor allem das südöstliche Ufer ist unter Wassersportlern ein beliebtes Ziel. Wer Wasserski fahren möchte, kann seiner Leidenschaft auf dem Mirower See oder auf dem Fleesensee nachgehen.

Ihr Müritz Ferienhaus am See

Wenn Sie nicht in der die Müritz umgebenden Landschaft, sondern direkt an der Müritz in einem Ferienhaus am See wohnen möchten, stehen Ihnen verschiedene Abschnitte zur Auswahl: neben der Binnenmüritz gibt es auch noch die Sietower Bucht am Westufer der Müritz sowie die Kleine Müritz. Mit einer Fläche von 112 Quadratkilometer garantiert der Müritzsee entspannende Ecken, an denen Sie die Nähe zum Wasser genießen können und je nach persönlicher Vorliebe in einer schicken Kulturstadt oder in einem verträumten Dorf Urlaub machen. Besonders schön ist es natürlich in den Hafenstädten an der Müritz etwa in Röbel oder Waren.

Ferienhaus an der Müritz mit Pool

Ein Ferienhaus an der Müritz mit Pool ist eine fantastische Wahl, wenn Sie mit Ihrer Familie die langen Ferien verbringen. Ein eigenes Schwimmbad sorgt für Bewegung und Unterhaltung – wenn Sie sich für ein Objekt mit Indoor-Pool entscheiden, sogar an verregneten Urlaubstagen. Ein Pool bietet Kurzweil für alle Familienmitglieder – ganz gleich, wie alt. Die Minis können nach Belieben planschen und sich kräftig austoben, während die Teenies mit einem Buch auf der Luftmatratze treiben oder ihre Bahnen ziehen. Und Sie können sich im angenehm temperierten Wasser mal nach Herzenslust entspannen und den Stress des Alltags weit von sich weg schwimmen lassen.