AsyncDestinationUrgency
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
Reiseführer

Hausboote in Südfrankreich

Der Traum vom Leben wie Gott in Frankreich lässt sich ganz leicht erfüllen – wenn Sie sich für den Urlaub auf einem Hausboot in Südfrankreich entscheiden. Großer Beliebtheit erfreut sich die Region, denn von der malerischen Côte d’Azur bis zum Atlantik bietet sie alles, was ein entspanntes Urlaubsziel ausmacht. Ihr Hausboot könnte in einem Mittelmeer-Hafen vor Anker liegen, in magischen Orten wie Nizza, Cannes oder Saint-Tropez, einen Katzensprung entfernt von weißsandigen Badebuchten, postkartentauglichen Dörfern und Naturschönheiten wie der Verdon-Schlucht. Aber auch weiter westlich lohnt es, ein Hausboot in Frankreich zu mieten, beispielsweise am Canal du Midi, der Toulouse mit dem Mittelmeer verbindet. In Richtung Atlantik verläuft ab Toulouse auch der Canal de Garonne, der 45 Kilometer südlich von Bordeaux endet.

Outdoor-Aktivitäten

Aktivurlaub von den Ferienwohnungen in Südfrankreich aus

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südfrankreich laden nicht nur dazu ein, zu faulenzen und den Alltag hinter sich zu lassen, sondern sind auch eine optimale Basis für Ausflüge in die Natur, die sich für jede Menge Outdoor-Aktivitäten eignet. Am Mittelmeer ist mancherorts Tauchen, Segeln und Kitesurfen angesagt, während sich die Atlantikküste Südfrankreichs hervorragend zum Surfen eignet. Wanderer fahren dagegen in die Pyrenäen, wo Wege für jedes Niveau zu Seen oder herrlichen Aussichtspunkten führen. Besonders beliebt: der Pic du Midi mit 2.877 Metern Höhe. Man kann die Seilbahn nach oben nehmen und dort Wanderungen beginnen. Mountainbiker kommen in der Region ebenfalls auf ihre Kosten. Im Winter sind die Pyrenäen ein Paradies für Skifahrer und alle, die gerne winterwandern.

Strände

Top-Strände bei Ihrer Ferienwohnung in Südfrankreich

Die gesamte Küste Südfrankreichs wartet mit traumhaften Stränden auf. Falls Sie sich also für ein Ferienhaus am Meer entscheiden, werden Sie es nie weit haben zu einer der malerischen Buchten oder zu langen Sandstränden, die besonders familienfreundlich sind. Einige der schönsten Strände Südfrankreichs finden sich an der Côte d’Azur, darunter Paloma Beach auf Saint-Jean-Cap-Ferrat unweit von Nizza. Wind- und Kitesurfen ist unter anderem am Plage de l’Almanarre in Hyéres möglich. Für alle, die es gern abgeschieden haben und bereit sind, dafür ein wenig zu laufen, empfiehlt sich eine Wanderung von Cassis bei Marseille in die Calanques, wo sich einmalige Buchten in den Felsen verstecken. Weiter Richtung Spanien werden die Strände länger und sandiger, unter anderem auch der kinderfreundliche Narbonne Plage oder der Strand von Argelès kurz vor der spanischen Grenze.

Nahverkehr

Von A nach B durch Südfrankreich

Je nachdem, wo Ihre Ferienwohnung in Südfrankreich liegt und was Sie vorhaben, kann es sich lohnen, mit dem eigenen Auto anzureisen oder aber eins zu mieten. Gerade kleinere Orte und Dörfer lassen sich oft nur schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die größeren Städte und einige touristische Highlights sind dagegen problemlos mit dem TGV oder mit Regionalbahnen zu erreichen, die auch die Mitnahme von Fahrrädern erlauben. In der Sommersaison gibt es zusätzlich von einigen Großstädten Busse bis an die Küste und zu den beliebtesten Stränden, beispielsweise von Toulouse ans Mittelmeer.

Essen & Trinken

Südfrankreichs kulinarische Höhepunkte

In Frankreich lebt es sich bekanntlich nicht nur geradezu göttlich, sondern man schlemmt auch so. Sie brauchen also kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie die Küche der Ferienwohnung in Südfrankreich mal nicht betreten, sondern sich stattdessen außerhalb verwöhnen lassen. Je nach Region stehen verschiedene Köstlichkeiten auf den Speisekarten – an der Küste natürlich frischer Fisch, Muscheln mit Pommes und Soße nach Wahl, Nizza-Salat und Ratatouille. Im Inland rund um Carcassonne und Toulouse ist Cassoulet eine der Hauptspezialitäten, ein schwerer Eintopf mit Bohnen und Fleisch, der am besten mittags und bei nicht zu heißem Wetter zu verdauen ist.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Südfrankreich mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2021 bieten eine große Auswahl an 126.452 Ferienwohnungen nahe Südfrankreich. Ob 60.666 Ferienhäuser oder 13.934 Villen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.