AsyncDestinationUrgency
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
Reiseführer

Aarhus – das Erbe der Wikinger

Haben Sie schon einmal etwas von den tollen Feriendomizilen in Aarhus gehört? Dänemark hat viele Schätze zu bieten, aber seine zweitgrößte Stadt im Osten Jütlands hat einen besonderen Reiz. Nicht nur in architektonischer Hinsicht gilt es einige Perlen zu entdecken (so zum Beispiel das Aarhuser Rathaus von Arne Jacobsen), auch das umfangreiche Kulturangebot und die schier endlose Auswahl großartiger Strände verzaubert die Besucher, während sie auf den Spuren der Wikinger bei salziger Meeresluft die Stadt und ihre Vielfalt erkunden. Diese Vielfalt kommt übrigens nicht von ungefähr – Aarhus wurde bereits um 770 gegründet, gehört damit zu den ältesten Städten Nordeuropas und hatte glücklicherweise viel Zeit, sich tausendundeine interessante Facetten zuzulegen. Welche davon werden Sie entdecken?

Freizeitgestaltung

Ein Hort der Kultur

Die Stadt hat ihre Wurzeln bei den Wikingern und hat dieser besonderen Vergangenheit ein ganzes Museum gewidmet. Im Vikingemuseet begeben Sie sich auf Spurensuche und erfahren viel Lehrreiches über die Lebensweise dieses uralten Seefahrervolkes. Wenn Sie dieses Thema besonders fesselt, finden Sie auch im Museum Moesgård beeindruckende Runen- und Maskensteine und weitere Artefakte aus dieser Zeit. Falls Sie Ihr Feriendomizil in Aarhus im Stadtzentrum angesiedelt haben, haben Sie vielleicht einen direkten Blick auf den St.-Clemens-Dom. Wenn Sie einen Blick hineinwerfen, werden Sie mit Fresken auf einer Fläche von 220 Quadratmetern belohnt. Auch das einzige Buntglasfenster des Baus ist bemerkenswert: Es ist mit vierzehn Metern das höchste ganz Dänemarks.

Aktivitäten

Fest im Sattel

Dänemark ist bekannt für seine Fahrradfreundlichkeit und Aarhus bildet hierbei keine Ausnahme. Nutzen Sie die angebotenen Leihfahrräder und fühlen Sie sich wie ein Einheimischer, wenn Sie abends nach einem langen Tag mit frischen Einkäufen auf dem Rad zurück zu Ihrem Feriendomizil in Aarhus flitzen. Die zahlreichen Radwege neben den Straßen ermöglichen ein schnelles und sicheres Erkunden der ganzen Stadt und ihrer Sehenswürdigkeiten. Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick im Universitätspark an, wo Sie es sich an einem der beiden Seen gemütlich machen können. Wenn Sie im Juli vorbeikommen, haben Sie sogar die Chance, das bunte Aarhus Jazzfestival mit seinen vielen Open-Air-Veranstaltungen zu erleben.

Wetter

Aarhus lässt Milde walten

Aarhus ist kein Ort der Wetterextreme, doch Ihren Regenschirm sollten Sie zur Sicherheit immer dabeihaben. Möchten Sie die Chance auf Niederschlag lieber soweit es geht reduzieren, sollten Sie die Zeit von Februar bis August ins Auge fassen. Selbst im heißesten Monat August überschreiten die Temperaturen die 21 °C praktisch nicht, daher ist dann auch die beste Zeit, die schöne Umgebung der Stadt zu erkunden. Wer es sich im Winter in einem Feriendomizil in Aarhus so richtig gemütlich machen möchte, muss mit leichten Minusgraden rechnen, kann sich aber auf spärlich besuchte Sehenswürdigkeiten und ruhige Strände freuen.

Natürliche Attraktionen

Wo das Land das Meer küsst

Aarhus liegt an der Ostküste der hübschen Halbinsel Jütland in ein grünes Tal geschmiegt, umgeben von Wäldern und Stränden. Vor allem letztere sind enorm vielseitig und machen einen großen Teil des Reizes von Aarhus aus. Der Strand Åkrogen zum Beispiel ist das ganze Jahr über ein hervorragender Ort für körperliche Betätigung von Groß und Klein. Hier kann man nicht nur Hängegleiten ausprobieren oder Volleyball spielen, sondern auch mit den Kleinen zwischen den Felsen nach vom Meer angespülten Schätzen suchen. Wer gerne angeln oder ins Grüne möchte, ist am See des Waldes Østerby bestens aufgehoben, wo die Leute besonders gerne Ausflüge mit Ihren Hunden machen, um die friedliche Natur abseits der Stadt zu genießen.

Verkehrsmittel

Transportoptionen nach und rund um Aarhus

Der nächstgelegene Flughafen liegt in Århus (AAR), 33 km vom Stadtzentrum entfernt.

Wenn Sie die Anreise mit dem Zug bevorzugen, sind dies die wichtigsten Bahnhöfe, die die Stadt bedienen: Aarhus Hauptbahnhof, Bahnhof Aarhus Havn und Bahnhof Viby Kongsvang.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Aarhus mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2020 bieten eine große Auswahl an 571 Ferienwohnungen und -häusern nahe Aarhus. Ob 493 Häuser oder 4 Kleine Landhäuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Kann ich Häuser in Aarhus mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 493 Häuser in Aarhus. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Aarhus sind:

  • Kleine Landhäuser: 4 Unterkünfte
  • Bungalows: 4 Unterkünfte
  • Wohnungen: 43 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Ferienhütten und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Aarhus finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 77 Feriendomizilen mit pool finden, die in Aarhus verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.