Was für Unterkünfte kann ich nahe Toskana mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 36.065 Ferienwohnungen nahe Toskana. Ob 16.681 Studios oder 16.667 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in Toskana?

In Toskana gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Elba: 1.784 Ferienwohnungen
  • FI: 10.055 Ferienwohnungen
  • Lucca: 4.668 Ferienwohnungen
  • Livorno: 3.480 Ferienwohnungen
  • Pisa: 3.167 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in Toskana zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in Toskana zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in Toskana mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Magliano in Toscana: 873 Ferienhäuser
  • Viareggio: 2.874 Ferienhäuser
  • San Vincenzo: 1.061 Ferienhäuser
  • Castiglione della Pescaia: 1.280 Ferienhäuser
  • San Gimignano: 4.833 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Kann ich leicht erreichbare Ferienwohnungen für eine Flugreise nach Toskana finden?

Aber sicher! Unsere Vermieter bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von Flughäfen. Flughäfen in Toskana mit einer großen Auswahl an Ferienwohnungen sind:

  • Florenz (FLR-Peretola): 8.937 Ferienwohnungen
  • Portoferraio (EBA-Marina Di Campo): 1.254 Ferienwohnungen
  • Siena (SAY-Ampugnano): 4.623 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um weitere Flughäfen mit einer Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe zu finden.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Toskana, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Toskana. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Maremma Vigna Mia: 894 Ferienhäuser
  • Mineralienpark der Insel Elba: 2.243 Ferienhäuser
  • Parco Regionale della Maremma (Naturschutzgebiet): 1.484 Ferienhäuser
  • Isola D'Elba Tennis Club: 1.812 Ferienhäuser
  • Marignolle: 7.482 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Toskana, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Das schöne Leben in der Toskana

Der Status der Toskana als Hort der Kultur kommt wenig überraschend. Einst war die Region beliebt bei den Vorreitern der Renaissance und auch heute ist sie mit ihren verbliebenen Kunst- und Bauwerken immer noch von großer kultureller Bedeutung. Meisterstücke wie die Kathedrale von Florenz und der Palazzo Pitti lassen hier keinen Raum für Zweifel. Neben menschengemachter Schönheit bietet sich einem hier aber auch ein großartiges Landschaftsbild, in dem sich zahlreiche Weinfelder aneinanderreihen, während die Wälder einen urigen Gegenpart zur weltbekannten hiesigen Architektur bieten. Wer diese Region in ihrer vollkommenen Schönheit erfahren möchte, ist mit einem Feriendomizil in der Toskana bestens beraten und flexibel unterwegs.

Der Weg ist das Ziel

Die Feriendomizile in der Toskana sind wegen der lieblichen Hügel- und Waldlandschaften der Region besonders beliebt bei Wanderern, Rucksacktouristen und Cross-Country-Wanderern. Geleitete Ausflüge gehören zu den besten Arten, die schönsten Strecken zu erkunden und gleichzeitig die wichtigsten Orte zu sehen. Außerdem gibt es mit einem Experten in der Gruppe immer Interessantes über die schier unendliche Biodiversität zu hören. Es ist auch möglich, solche Ausflüge mit Kultur zu verbinden. So können Sie im Rahmen der Weinstrasse des Vernaccia di San Gimignano einen sechzehn Kilometer langen Weg durch unberührte Natur genießen, der Sie letztendlich in den zauberhaften mittelalterlichen Weiler San Gimignano führt.

Das schräge Wahrzeichen der Toskana

In dieser Gegend gibt es zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, die der Renaissance zuzuordnen sind, doch das ist nicht alles: Bereits im Mittelalter wurde hier Beeindruckendes erbaut, und eines dieser Bauwerke kennt jeder: den Schiefen Turm von Pisa. Dieser schiefe Glockenturm ist eines der vier Gebäude, aus denen sich der Domkomplex von Pisa zusammensetzt und ist sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Besuchern der Region sehr beliebt. Mit seinen acht Stockwerken und zweihundertsieben Säulen ist dieses Marmorgebilde auf jeden Fall ein Foto wert. Wer sich traut, hinaufzusteigen, wird mit einem beeindruckenden Panorama der umliegenden Kathedralen belohnt, darunter auch der Blick auf die Romanischen Verzierungen des Doms zu Pisa.

Die Milde der Toskana

Die Feriendomizile in der Toskana profitieren von einem wohligen Klima, das die schöne umliegende Natur nährt. Sie sind das ganze Jahr über sehr gefragt. Die Sommer sind heiß und ziehen Besucher aus aller Herren Länder an. Wenn dies auch Ihre Zeit ist, buchen Sie daher am besten weit im Voraus, damit Sie bei Ihrer Unterkunft eine große Auswahl haben. Während der Hochsaison liegen die Temperaturen bei rund 28 °C und Regen ist selten; deshalb eignet sich diese Zeit auch ideal für ausgedehnte Sightseeing-Touren. Wenn Ihnen das zu heiß ist, bieten der Frühling und Herbst eine fantastische Alternative, wenn alles blüht und sprießt und die Thermometeranzeige sich im Bereich angenehmer 20 °C aufhält.

Vor der toskanischen Küste

Wenn Sightseeing zur See genau Ihr Ding ist, wird der Nationalpark Toskanischer Archipel zweifellos Ihren Geschmack treffen. Er besteht aus sieben Inseln und nimmt insgesamt eine Fläche von rund tausend Quadratkilometern ein und zeigt ein weiteres Mal, wie groß die Biodiversität der Toskana ist. Heide-, Myrte- und Beerensträucher akzentuieren einen Großteil der Umgebung, während wieder andere Pflanzenarten ausschließlich auf bestimmten Inseln wachsen. Die größte Insel Elba wird von bunten Stiefmütterchen besiedelt und am Fuße des Monte Capanne spenden Esskastanienbäume und Eiben mit ihren wogenden Wipfeln Schatten. Die schimmernde Wasseroberfläche des Tyrrhenischen Meeres verbirgt weitere Vielfalt. Darunter ziehen Delfine und Pottwale ihre Bahnen, während in den Höhen darüber einheimische und auch Zugvögel wie Kormorane, Raben und Wanderfalken kreisen.