Was für Unterkünfte kann ich nahe Barcelona mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 4.824 Ferienwohnungen und -häusern nahe Barcelona. Ob 4.101 Apartments oder 406 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was ist die beste Gegend für einen Aufenthalt in Barcelona?

Ganz gleich, ob Sie allein reisen oder mit Familie und Freunden unterwegs sind: Hier sind die Gebiete in Barcelona mit der größten Auswahl an Ferienhäusern für einen langen Urlaub oder nur eine Wochenendreise:

  • Barceloneta: 611 Ferienwohnungen
  • Barri Gòtic: 1.579 Ferienwohnungen
  • El Born: 1.062 Ferienwohnungen
  • Poblenou: 396 Ferienwohnungen
  • El Raval: 1.816 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um eine Auswahl an verfügbaren Feriendomizilen in anderen Gebieten zu erhalten.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Barcelona, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Barcelona. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Casa de la Ciudad: 5.111 Ferienhäuser
  • Las Ramblas: 5.111 Ferienhäuser
  • Plaça De La Vila De Gràcia: 5.136 Ferienhäuser
  • Plaça de Catalunya: 5.115 Ferienhäuser
  • Jardins de Mossèn Costa i Llobera: 5.102 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Barcelona, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments in Barcelona mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 4.101 Apartments in Barcelona. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Barcelona sind:

  • Häuser: 406 Unterkünfte
  • Wohnungen in einer Anlage: 102 Unterkünfte
  • Villen: 83 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben kleine Landhäuser und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit sauna in Barcelona finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit sauna unter unseren 32 Feriendomizilen mit sauna finden, die in Barcelona verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Siesta für alle!

    Kataloniens Hauptstadt Barcelona am Balearen-Meer ist für seinen Reichtum an Kunst, Architektur und Möglichkeiten für spätabendliche kulinarische Abenteuer bekannt. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, die einzigartige Welt von Antoni Gaudí zu erkunden oder an einem der zahlreichen Sandstrände der Stadt Cava zu schlürfen. Genießen Sie dann bei Tapas und Flamenco das Leben bis in die späte Nacht hinein – oder bis in den frühen Morgen, je nach Belieben! Das perfekte Feriendomizil in Barcelona für Sie und Ihre Begleiter wird nicht schwer zu finden sein, denn sowohl die Innenstadt als auch der Bereich entlang der Küste hat zahlreiche Optionen zu bieten, die Ihnen gefallen werden.

    Flamenco, Festival und Freude am Leben

    Barcelona entdeckt man am besten aus nächster Nähe – haben Sie deshalb keine Scheu und stürzen Sie sich in die Fülle an Sinneseindrücken, die die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Entdecken Sie die katalanische Küche bei einem Kochkurs, verbringen Sie den Tag mit Shopping in der Promenade Las Ramblas und wohnen Sie am Abend einer Flamenco-Aufführung bei, die Sie bis spät in den Abend in einen Zauber aus Rhythmus und Farbe verführen wird. Barcelona ist für seine Straßenfeste bekannt, die für alle Altersklassen etwas zu bieten haben. Manchmal machen sie den Eindruck, als würden sie vollkommen spontan entstehen. Falls Ihnen der Trubel der Stadt doch irgendwann zu viel werden sollte, bietet Ihnen eine Siesta am sonnigen Sandstrand die nötige Erholung.

    Alle Museen, die das Kulturliebhaberherz begehrt

    Es liegt absolut im Bereich des Möglichen, nach Barcelona zu kommen und jede freie Sekunde in einem Museum von Weltklasse zu verbringen, ohne sich zu langweilen. Die Casa Mila, auch bekannt als La Pedrera, gehört zu Antoni Gaudís berühmtesten Gebäuden und bildet die perfekte Ergänzung zu einem Ausflug in den verzaubert anmutenden Park Guell und zur beeindruckenden Sagrada Familia. Kunstliebhaber, die über Gaudí hinaus möchten, sind im Museu Nacional d'Art de Catalunya bestens aufgehoben. Hier finden Sie eine umfangreiche Sammlung katalonischer Kunst im Allgemeinen. Falls Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind und diese nach dem fünften Museum langsam quengelig werden, kann es heiter mit dem Aquarium oder dem Zoo von Barcelona weitergehen.

    Das Nachtleben? Muy Caliente!

    Sowohl im Frühling als auch im Herbst Barcelonas sind die Tage warm mit einer frischen Brise, während sich die Nächte angenehm kühl gestalten. Das macht die Zeiträume von April bis Juni und von September bis Anfang November besonders einladend, vor allem, wenn man den Touristenmassen und -preisen entgehen möchte. Die Winter sind zwar relativ mild, aber es kann ziemlich nass werden, was ein vollumfängliches Barcelona-Erlebnis erschwert. Das beste Strandwetter genießt man von Juni bis Anfang September, daher ist dies definitiv der ideale Zeitraum, um ein Feriendomizil in Barcelona zu buchen.

    Wo ein Tag am Strand beginnen und in den Bergen enden kann

    Mit seiner Lage an der Nordostküste der Iberischen Halbinsel ist Barcelona sowohl die Hauptstadt Kataloniens als auch der größte Mittelmeerhafen Spaniens. Mit einer Küste mit warmen Sandstränden für die Tage und einem pulsierenden Nachtleben für die Abende bietet die Stadt das perfekte Kontrastprogramm für einen tollen Urlaub. Weiter Richtung Festland grenzt sie an die Serra de Collserola – ein Mittelgebirge, dessen höchster Punkt der Tibidabo ist. Durch diese einzigartige Lage bietet sich mit einem Feriendomizil in Barcelona ein ganzes Kaleidoskop an Möglichkeiten. Welche Lage darf es für Sie sein – die Stadt, die Küste oder die Berge?