Digitaler Zeitvertreib zu Hause: 10 kostenlose Angebote für die ganze Familie

Während sich die Welt in den eigenen vier Wänden einigelt, finden sich im Internet zahlreiche kostenfreie Programme und Tools, mit denen sich Erwachsene und Kinder die Zeit vertreiben können. FeWo-direkt hat eine Auswahl an Angeboten für die ganze Familie zusammengestellt.

1. Eine neue Sprache lernen

Sprachen öffnen die Türen zur Welt. Daher bietet die E-Learning-Plattform Babbel allen Schülern und Studenten, die von der Schließung von Schulen und Universitäten betroffen sind, einen Monat lang einen kostenlosen Sprachkurs in einer von 14 Sprachen an.

2. Auf der Weltkarte nach neuen Reisezielen suchen

Im digitalen Weltatlas von Diercke können Familien noch bis zum 31. Mai 2020 kostenfrei ferne oder nahe Länder entdecken und sich Inspiration für die nächste Urlaubsreise holen.

3. In digitalen Zeitschriften blättern

Der Verlag Gruner + Jahr stellt noch bis 30. April 2020 seine aktuellen E-Paper gratis zum Download bereit. Zur Auswahl stehen 40 Titel, darunter auch zahlreiche Reise- und Familienmagazine.

4. Fit bleiben

Der deutsche Basketballverein Alba Berlin verhilft Kindern und Jugendlichen mit einer kostenlosen täglichen Sportstunde auf YouTube zu mehr Bewegung. Auch die Eltern können natürlich mitmachen.

5. Weltwissen trainieren

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt auf ihrer Website eine illustrierte „Stadt – Land – Tier“-Vorlage zum Download zur Verfügung. Einfach herunterladen, ausdrucken und loslegen.

6. Fellnasen unterhalten

Auch die vierbeinigen Familienmitglieder werden nicht vergessen. Die Online-Hundeschule mydog365 hat eine tägliche Live-Trainingsstunde für alle Hunde, ihre Herrchen und Frauchen ins Leben gerufen.

7. Dinosaurier virtuell erleben

Mit Google Arts & Culture können Teile des Museums für Naturkunde Berlin virtuell besichtigt werden. Die einmaligen Exponate erwachen durch Googles VR-Brille oder als 360-Grad-YouTube-Video zum Leben.

8. Die Sterne beobachten

Das Planetarium Hamburg überträgt in den kommenden Wochen Live-Streams von Konzerten, Shows und anderen Veranstaltungen. Auch virtuelle Reisen ins All sind in Planung.

9. Die Geburt eines Schneeleoparden mitverfolgen

Gemeinsam mit dem Neunkircher Zoo hat der NABU Webcams im Gehege eines Schneeleoparden-Pärchens installiert. Das Weibchen erwartet Junge, sodass die Tiere sogar bei der Geburt und Aufzucht ihres Nachwuchses beobachtet werden können.

10. Geschichten lauschen

Der Hörbuchanbieter Audible hat eine Auswahl von abenteuerlichen, spannenden und romantischen Geschichten für Jung und Alt zusammengestellt, die kostenfrei heruntergeladen werden können.